Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Dortmund/Bochum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.05.06, 01:31   #31
Nefiew
Mitglied

 
Benutzerbild von Nefiew
 
Registriert seit: 30.05.2005
Ort: Dortmund
Alter: 34
Beiträge: 171
Nefiew könnte bald berühmt werden
Zur Gestaltung des U-Turms und des Innenleben: es soll auf jeden Fall ein Museum reinkommen. Der U-Turm wird renoviert, von innen sowie von außen. Das Investitionsvolumen liegt bei 42 Mio €.

Ein Architekturwettbewerb hat 3 zweitplazierte ergeben. es gab keinen erstplazierten, das es nach Meinung des Oberbürgermeisters keinen eindeutigen Sieger gab. Deshalb gibt es jetzt 3 zweitplazierte. Die Architekten sind u.a. Gerber der den RWE-Tower gebaut hat. An diesen Entwürfen wird gefeilt und letztlich entscheidet die Politik noch mal über den Siegerentwurf.

Die Entwürfe sehen eine Investition von 35-42 Mio € bevor.

Ich selbst hab die drei entwürfe gesehen und finde sie gut.
Bilder kommen noch!
Nefiew ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.06, 22:47   #32
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 35
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
musste heute wieder zum ersten mal seit 5 monaten in DO arbeiten. und als ich am HBF kam, war ich doch etwas überrascht. Seit 5 monaten hat sich noch nix am dem Gebäude geändert. Was ist den geplant?
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.06, 13:07   #33
Nefiew
Mitglied

 
Benutzerbild von Nefiew
 
Registriert seit: 30.05.2005
Ort: Dortmund
Alter: 34
Beiträge: 171
Nefiew könnte bald berühmt werden
Im moment wird darüber gestritten was mit dem U-Turm passiert. Der Oberbürgermeister das der Turm zu einem Museum umgebaut wird. Dies kostet jedoch ca. 40 Mio. Euro. Es gibt auch schon einen Entwurf für den baldigen Umbau. Der Architekt ist wieder Gerber.
Mit dem Umbau soll es noch Ende diesen Jahres los werden, wegen Fördergelder die bis Ende des Jahres beantragt werden müssen.

Danach soll es mit dem Rest der Fläche weitergehen. Auch hier wird gestritten und gestritten.... Die CDU will auf dem Gelände Berufskollegs errichten.

So der aktuelle Stand.
Nefiew ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.07, 16:47   #34
Nefiew
Mitglied

 
Benutzerbild von Nefiew
 
Registriert seit: 30.05.2005
Ort: Dortmund
Alter: 34
Beiträge: 171
Nefiew könnte bald berühmt werden
Es wird immer warscheinlicher das neben dem "U" Berufskollegs entstehen. Die SPD und die CDU sind dafür.

Außerdem hat die Stadt 59 Mio. € Fördergelder beim Bund beantragt, darunter sin 38-40 Mio. € für das Museum im "U" gedacht. Der Rest ist für die Aufwertung der angrenzenden Rheinischen Straße, dass wären dann 19-21 Mio. €. Damit will man dann die Straße + die Häuser, geschäfte etc. umfassend neu gestalten, sowie die Infrarstruktur sanieren...
Nefiew ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.07, 09:12   #35
Stefan Junger
 
Beiträge: n/a
Laut eines Interviews (WAZ) bleibt es beim Ja zum "U".
  Mit Zitat antworten
Alt 05.10.07, 11:34   #36
Stefan Junger
 
Beiträge: n/a
Laut WAZ hängt jetzt alles an Düsseldorf und dem Satz: "Ja, wir fördern..." Wenn alles gut geht soll der U-Turm am 14. Juni 2010 übergeben werden.
  Mit Zitat antworten
Alt 25.10.07, 09:12   #37
Stefan Junger
 
Beiträge: n/a
Laut WAZ aktualisiert die Stadt ihren Förderantrag fürs "U".
  Mit Zitat antworten
Alt 08.11.07, 10:30   #38
Stefan Junger
 
Beiträge: n/a
Laut WR sieht es mit der Förderfähigkeit wohl schlecht aus.
  Mit Zitat antworten
Alt 05.12.07, 15:15   #39
Stefan Junger
 
Beiträge: n/a
Laut WR will der Rat jetzt eine europaweite Ausschreibung für Neubauten am U-Turm auf den Weg bringen. Währenddessen stößt die Stadt ein weit größeres, millionenschweres Bauvorhaben zu Füßen des U an.
  Mit Zitat antworten
Alt 04.01.08, 12:31   #40
Stefan Junger
 
Beiträge: n/a
Laut WR gibt es nun grünes Licht für den U-Turm. Die Staatskanzlei will bis zu 33 Mio. Euro Fördergelder locker machen. Dies ist ein interessanter Impuls für Dortmund.
  Mit Zitat antworten
Alt 11.01.08, 08:54   #41
Stefan Junger
 
Beiträge: n/a
In der WR gibt es heute neue Infos zu den Rahmenbedingungen der Förderung.
  Mit Zitat antworten
Alt 19.01.08, 12:49   #42
Stefan Junger
 
Beiträge: n/a
Politisch wird es nun ruhig um das "U". Alle Seiten können ihr Gesicht wahren - es gibt nur Gewinner. Dies schriebt gestern die WR. Man darf nun wohl auf die tatsächliche Umsetzung gespannt sein.
  Mit Zitat antworten
Alt 19.01.08, 13:23   #43
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.801
Kostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein Lichtblick
Hier ein paar Bilder:

1.Bild

2.Bild

3.Bild
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.08, 07:59   #44
Stefan Junger
 
Beiträge: n/a
Es geht nun am "U" los. 24 Sattelzüge mit 600 Tonnen Gerüstmaterial stehen bereit und werden zur Zeit aufgebaut. Dies ist in der WAZ zu lesen.
  Mit Zitat antworten
Alt 29.01.08, 22:12   #45
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.801
Kostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein Lichtblick
Hier ein Rendering zum geplanten Umbau
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:53 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum