Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Dortmund/Bochum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.03.09, 19:27   #106
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
04/03/2009

"U"-Turm

Quelle: Mein Bild

"U"-Turm

Quelle: Mein Bild

"U"-Turm

Quelle: Mein Bild

"Kölbl-Kruse-Grundstück", siehe Beitrag #119

Quelle: Mein Bild

"FZW", siehe Beitrag #105

Quelle: Mein Bild
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.09, 18:41   #107
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Gastronomie-Konzept für den "U"-Turm

Künftig wird es drei Gastronomie-Bereiche im "U"-Turm geben, der Auerbachs Keller, das Museums Bistro und die "Kathedrale", siehe Beitrag #112.
Das Zentrum der drei Bereiche ist die Keller-Ebene. Dort entstehen Küchen- und Lagerräume.
Die "Kathedrale", das Prunkstück, soll für die breite Öffentlichkeit zugänglich sein.
Am 14. Mai 2010 wird die neue Gastronomie-Welt im "U" Premiere feiern.

Ruhrnachrichten.de
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.09, 17:32   #108
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Im Mai 2010 wird das Museum für Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts im umgebauten "U" wieder eröffnen und zwar mit der Sonderausstellung "Kunst der Partizipation", eine Leihgabe des "Museums of Modern Art San Francisco", die erstmals in Deutschland zu sehen sein wird.
Wie das Museum am Ostwall zukünftig heißen wird, soll bis zum Sommer geklärt sein.
Kulturdezernent Jörg Stüdemann rechnet durch den Umzug in den "Turm" mit jährlichen Kosten von 1,5 bis 1,6 Mio. €.

Ruhrnachrichten.de

Prof. Winkelmann plant rund um die "Krone" des "Tums" Vorhänge aus Leuchtdioden, die bewegte Bilder zeigen, zu installieren.
Zu jeder vollen Stunde möchte der Regisseur einen anderen kurzen Film präsentieren.
Leuchten soll der Turm nur wenige Minuten, dennoch könnten sich Anwohner belästigt fühlen. Daher fehlt noch die Genehmigung.
Innerhalb des "Turms" sind weitere Installationen geplant.

WAZ

Hier, könnt ihr sehen wie sich Prof. Winkelmann die Lichtinstallationen rund um die "Krone" des "U"-Turms vorstellt.
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.09, 20:21   #109
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
11/03/2009


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.09, 11:51   #110
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.326
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Ankermieter für Kölbl&Kruse Neubau

# 119
Für den geplanten Kölbl&Kruse Neubau am U-Turm (13 000qm) scheint ein Ankermieter gefunden worden zu sein. Laut Ruhr Nachrichten handelt es sich dabei um die Krankenkasse "Big Gesundheit". Sogar der Mietvertrag scheint bereits unterschrieben zu sein.
Quelle: Ruhr Nachrichten
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.09, 15:57   #111
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
@ Beitrag #129

Schön zu wissen, dass die Katze endlich aus dem Sack ist.
Fehlt jetzt nur noch die Baugenehmigung von Seiten der Stadt.
Ich ertrage diese Baulücke zwischen den beiden ehemaligen Hauptverwaltungen der "Brau und Brunnen AG" nämlich nicht mehr!

Kurz zur "BIG-Gesundheitskasse":
Die "BIG-Gesundheitskasse", mit Sitz in Dortmund, war die erste Deutsche Direktkrankenkasse.
Vor etwa 4 Jahren bezog sie ihre Hauptverwaltung in einem neu errichteten Bürokomplex an der "Semerteichstraße", nahe dem "Westfalentower". In Dortmund beschäftigt das Unternehmen ca. 400 Angestellte.
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.09, 22:29   #112
Stefan Junger
 
Beiträge: n/a
Zitat:
----------------------------------------------------------------------
08) Dortmunder U startet mit der Sonderausstellung "The Art of
Participation"
----------------------------------------------------------------------

Dortmund (idr). Mit der Sonderschau "The Art of Participation. 1950 to Now"
wird das Dortmunder Museum am Ostwall im Mai 2010 im Dortmunder U
wiedereröffnen. Das siebenstöckige ehemalige Gär- und Lagerhaus der
Dortmunder Union-Brauerei soll der Kunstsammlung einen würdigen Rahmen
geben. Der alte Standort am Ostwall schließt bereits Ende Juni 2009.

"The Art of Participation" in der sechsten Etage des neuen Domizils soll
von Mai bis August 2010 Besucher zur Auseinandersetzung mit der Kunst
animieren. Auftragsarbeiten und Reinszenierungen historischer
Installationen werden durch die Beiträge der Besucher im Museum oder auch
online verändert.

Zu sehen sind u.a. frühe Performances und konzeptionelle Arbeiten von John
Cage, Dan Graham, Valie Export und Hans Haacke, aber auch zeitgenössische
Projekte von Jochen Gerz, Felix Gonzalez-Torres, Francis Alÿs und Erwin
Wurm bilden das Spektrum.

In der vierten und fünften Etage wird unter dem Motto "Das Museum als
Kraftwerk" die Sammlung des Dortmunder U präsentiert. Schwerpunkte liegen
im Expressionismus, im deutschen Informel und in der Happening- und
Fluxusbewegung der 1960er- und 1970er-Jahre: Von Macke, Nolde,
Schmidt-Rottluff, Jawlensky und Beckmann führt die Sammlung über Vostell,
Beuys, Paik, Gerz und Blume zu Künstlerinnen und Künstlern der jüngeren
Generation, wie Paci oder Zielony.

Das Dortmunder U auf der Route Industriekultur
http://www.route-industriekultur.de/...06/u-turm.html
Quelle: Route Industriekultur Rundbrief 11-2009
  Mit Zitat antworten
Alt 23.03.09, 00:57   #113
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
22/03/2009


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.09, 02:32   #114
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
"Innenstadt-Modell"


Quelle: Mein Bild
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.09, 19:16   #115
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
15/04/2009


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.09, 15:13   #116
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
"FZW", siehe #105 + 124

Update vom 15/04/2009:


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.09, 19:19   #117
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
"Ostwall-Museum" ("Ostwall-Museum im U")

Im Stadtrat herrscht Uneinigkeit bezüglich der Namensgebung des "Ostwall-Museums" nach dem Umzug. Zwei Varianten sind noch im Gespräch: Da wäre auf der einen Seite den Namen 1:1 zu übernehmen und auf der anderen der Zusatz "im U", sprich das "Ostwall-Museum im U", siehe hier. - Das "Ostwall-Museum" befindet sich, wie der Name es ja schon sagt, am "Ostwall". Durch den Umzug wird es aber künftig an der "Brinkhoffsstraße" bzw. am "Königswall" beheimatet sein. Wie ich finde sind beide Bezeichnungen akzeptabel. Das "Ostwall-Museum" hat einen sehr guten Ruf, daher sollte auf einen "Wegfall" des "Ostwalls" definitiv verzichtet werden. - Folgend, ein noch nicht gepostetes Rendering des "U-Turms":


Quelle: Gerber Architekten
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.09, 19:25   #118
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
22/04/2009


Quelle: Mein Bild
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.09, 12:39   #119
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
"Zentrum für Kreativwirtschaft"

Die letzten paar Tage hatten und haben es in sich! Nun wird vermeldet, wer die Geschäftsführung des zukünftigen "Europäischen Zentrums für Kreativwirtschaft" übernehmen wird: Es handelt sich um "Dieter Gorny". Er war u.a. "VIVA-Chef" und ist zurzeit künstlerischer Direktor der "Ruhr 2010 GmbH". Zweiter Geschäftsführer soll der Kulturveranstalter und Galerist "Dr. Bernd Fesel" werden. Von Dortmund aus sollen die kulturwirtschaftlichen Bestrebungen des Ruhrgebiets koordiniert werden. Neben dem renommierten Filmemacher und Dortmunder FH-Professor "Adolf Winkelmann" ist "Gorny" der zweite prominente U-Nutzer. - Großartige Nachrichten!!! Mit "Gorny" als Zugpferd steht das "U-Areal" vor einer rosigen Zukunft! "Udo Mager", Chef der "Dortmunder Wirtschaftsförderung", hat einen guten Job gemacht. Die Kritik Seitens der CDU an seiner Person war überzogen und falsch, siehe #139. Dies zeigt schön, dass mit der Dortmunder CDU wirklich nicht viel anzufangen ist! -
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.09, 00:30   #120
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Eröffnung des "Dortmunder U" am 10. Mai 2010

Die Etagen eins bis drei werden zur Eröffnung lediglich provisorisch fertig gestellt sein, "Messestandard" (= Strom und Wasser angeschlossen aber keine Trennwände). Zeitlich sei in den wenigen Monaten nicht mehr zu schaffen. Da es nach der Eröffnung im Kulturhauptstadtjahr keine Bauarbeiten geben soll, kann der weitere Ausbau frühestens im Januar 2011 beginnen. Für die Arbeiten seien die zukünftigen Nutzer (FH, TU und der "Hartware-Medienkunstverein") selbst verantwortlich. Die Film-Installationen von "Prof. Adolf Winkelmann" sind davon jedoch nicht betroffen. Unklar ist aber, wann dieser Seminare und Vorlesungen für seine Studenten im "U" abhalten kann ("Institut für Bewegtbildstudien"). Probleme sieht "Dr. Inke Arns" vom "Hartware-Medienkunstverein" bei den benötigten Büros: "Ich habe der Stadt klar gemacht, dass wir ohne Büros nicht arbeiten können." Zudem sei es nicht optimal, den laufenden Ausstellungsbetrieb im Jahr 2011 wieder für ein paar Monate zu unterbrechen, um dann die Büros zu errichten.

Ruhrnachrichten.de
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:11 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum