Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.06.05, 13:55   #121
Deadeye
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 20.08.2004
Ort: Berlin/Lüdenscheid
Beiträge: 27
Deadeye befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Du wohnst ja auch nicht 5 Minuten vom Bahnhof Zoo entfernt.
Wenn diese Schwachsinnsidee verwirklicht wird, muss ich den Hauptbahnhof benutzen um dort den ICE nach Hagen zu nehmen bzw. wenn ich mit dem ICE aus Hagen in Berlin ankomme. :angry2:
Deadeye ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.05, 15:13   #122
nitsche86
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von nitsche86
 
Registriert seit: 26.04.2005
Ort: Berlin
Alter: 31
Beiträge: 801
nitsche86 wird schon bald berühmt werdennitsche86 wird schon bald berühmt werden
5-10 Min mit der S-Bahn, und dann bist du im schönstem und modernstem Bahnhof Europas. Entschädigt das nicht? Erfüllt es einen Berliner nicht mit Stolz so einen Bahnhof in der Stadt zu haben?
nitsche86 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.05, 15:26   #123
Deadeye
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 20.08.2004
Ort: Berlin/Lüdenscheid
Beiträge: 27
Deadeye befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Erfüllt es einen Berliner nicht mit Stolz so einen Bahnhof in der Stadt zu haben?
Ich bin stolzer Nordrhein-Westfale! In Berlin bin ich erst seit 9 Monaten um hier zu studieren.
Der neue Hauptbahnhof ist aber natürlich sehr schön - bloß sehr unpraktisch für meine ICE-Reisen.

P.S.: Der Spruch in meiner Signatur soll eigentlich nicht den Eindruck vermitteln, ich sei ein überzeugter berliner Lokalpatriot. Mir fiel einfach nichts besseres ein.

Geändert von Deadeye (20.06.05 um 21:28 Uhr)
Deadeye ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.05, 01:19   #124
Das Tier
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Das Tier
 
Registriert seit: 30.08.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 1.006
Das Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nett
http://www.tagesspiegel.de/berlin/in...890962.asp#art

"Weiter Streit um den Bahnhof Zoo Neuer Hauptbahnhof liegt „isoliert“

Die Fronten um die angekündigte Abkopplung des Bahnhofs Zoo vom Fernbahnverkehr verschärfen sich. Während Politik und Wirtschaft auf dem so genannten Pilzkonzept mit mehreren Fernbahnhöfen beharren, bezeichnete Bahnchef Hartmut Mehdorn die traditionsreiche Station am Zoologischen Garten als Regionalbahnhof mit einem Umfeld, das „keine Visitenkarte“ für die Hauptstadt sei. Indessen häuft sich auch die Kritik an der mangelhaften Anbindung des künftigen Hauptbahnhofs.

..."

Olle Mehdorn macht mir Spaß, merkt der eigentlich nicht, dass er sich lächerlich macht(siehe Fettdruck), die Gegend um den Zoo ist sicherlich kein Schmuckstück, aber wenigstens urban. Wenn man am Lehrter aussteigt gibt es nur Brachflächen, `ne Tankstelle, und Wohngebiete, das sprüht nur so vor weltstädtischem Flair. Darüberhinaus ist die Verkehrsanbindung in der jetzigen Form ein schlechter Scherz. Es müßte zumindest eine S- oder U-Bahnanbindung an den PP und eine S-Bahnanbindung an den Nordring geben.
__________________
"Ihr Völker der Welt ... schaut auf diese Stadt."

USA 2009 Teil I|USA 2009 Teil II|USA 2009 Teil III
Das Tier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.05, 02:00   #125
PGS
Veteran
 
Benutzerbild von PGS
 
Registriert seit: 04.05.2003
Ort: hier und dort
Beiträge: 395
PGS hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
100 pro richtig!

Zitat:
Wenn man am Lehrter aussteigt gibt es nur Brachflächen
Leider war... das gleich gilt aber auch für den Ostbahnhof! tote Hose... Besserung ist aber (für beide) nicht in Sicht, wenn man sich mal den (zukünftigen) Bebauungsplan anschaut: Rasenfläche ohne Ende!
Mitten in der Stadt ein "Golfplatz"
Was soll das?
PGS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.05, 09:40   #126
Deadeye
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 20.08.2004
Ort: Berlin/Lüdenscheid
Beiträge: 27
Deadeye befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
"Und wer erst mit der S-Bahn in die Innenstadt fahren muss, um mit dem ICE wieder an seinem Ausgangspunkt vorbeizufahren, wird oft lieber das Auto nehmen, fürchtet FDP-Mann Königshaus."

Genau das ist meine Situation! (FDP werde ich trotzdem nicht wählen )
Deadeye ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.05, 10:56   #127
stativision
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 15.01.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 1.155
stativision ist ein geschätzer Menschstativision ist ein geschätzer Menschstativision ist ein geschätzer Menschstativision ist ein geschätzer Mensch
warum sollte man wegen fünf bis zehn minuten mehr weg das auto nehmen? das nenn ich mal bequemlichkeit...

mein argument würde sich auch darauf stützen, dass der lehrter bahnhof (noch) eine insel ist. zumindest bis drumherum mehr ist und bis dort ein vernünftiger u-bahn (und bus) anschluss ist, würde ich auch weiterhin die ICEs am zoo und ostbahnhof halten lassen.
stativision ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.05, 11:34   #128
Jo-King
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Jo-King
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Berlin
Alter: 32
Beiträge: 2.488
Jo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein Lichtblick
kann stativision nur zustimmen, man kann doch vorerst die ICE halt's (?) so lassen, wenn dann die INfrastruktur auch stimmt, dann kann man den einen oder anderen Stop sicherlich weglassen.

Mal ne andere Frage:

Weiß jemand von euch, wie die Planungen, die das Lehrter Stadtquartier betreffen so gedacht sind? Erstmal nichts bis Geld da ist? Dann würde der Bahnhof ja auf Jahre hinaus mitten in der Pampa stehen, dass kann es doch auch nicht sein...
Jo-King ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.05, 11:38   #129
nitsche86
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von nitsche86
 
Registriert seit: 26.04.2005
Ort: Berlin
Alter: 31
Beiträge: 801
nitsche86 wird schon bald berühmt werdennitsche86 wird schon bald berühmt werden
wenn man den bahnhof zoo nicht als fernbahnhof vom netz entfernt, wird sich der bahnhof nicht beleben und folglich auch nicht das quartier!
nitsche86 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.05, 11:42   #130
nitsche86
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von nitsche86
 
Registriert seit: 26.04.2005
Ort: Berlin
Alter: 31
Beiträge: 801
nitsche86 wird schon bald berühmt werdennitsche86 wird schon bald berühmt werden
Zitat:
Und wer erst mit der S-Bahn in die Innenstadt fahren muss, um mit dem ICE wieder an seinem Ausgangspunkt vorbeizufahren, wird oft lieber das Auto nehmen, fürchtet FDP-Mann Königshaus.
um das zu verhindern, gibt es doch gesundbrunnen, südkreuz, ostbahnhof und spandau.

der bahnhof zoo ist nur 2-3 stationen vom neuem hauptbahnhof entfernt
nitsche86 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.05, 12:25   #131
Manuel
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Manuel
 
Registriert seit: 16.08.2004
Ort: Berlin-Spandau
Alter: 40
Beiträge: 1.219
Manuel ist ein hoch geschätzer MenschManuel ist ein hoch geschätzer MenschManuel ist ein hoch geschätzer MenschManuel ist ein hoch geschätzer Mensch
Ich denke, dass man das dann irgendwie so machen könnte, dass die ICE´s aus Hamburg, München und Frankfurt durch die neue (unterirdische) Strecke in den HBF/tief fahren und die ICE´s aus Köln/Düsseldorf weiterhin über die Stadtbahn zum Ostbahnhof fahren und dort enden. Dass würde insgesamt auch zu einer Entspannung am Bahnhof Zoo führen. Wie es zur Zeit dort läuft, also mit absolut überfüllten Bahnsteigen, kann es ja auch nicht weitergehen, so dass mehr als eine ICE-Linie dem Bahnhof Zoo ohnedies eigentlich nicht bleiben kann. - Ich würde auch denken, dass man sich ungefähr so einigen wird.
Manuel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.05, 14:32   #132
Das Tier
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Das Tier
 
Registriert seit: 30.08.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 1.006
Das Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nett
Zitat:
Zitat von nitsche86
um das zu verhindern, gibt es doch gesundbrunnen, südkreuz, ostbahnhof und spandau.

der bahnhof zoo ist nur 2-3 stationen vom neuem hauptbahnhof entfernt
Das Problem ist aber, dass laut Mehdorn auch nicht klar ist ob die ICEs überhaupt am Bhf Papestr. halten und Gesundbrunnen ist meines Erachtens nach überhaupt nicht als Fernbahnhof vorgesehen.
__________________
"Ihr Völker der Welt ... schaut auf diese Stadt."

USA 2009 Teil I|USA 2009 Teil II|USA 2009 Teil III
Das Tier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.05, 14:39   #133
Novaearion
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 23.03.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 266
Novaearion sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreNovaearion sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreNovaearion sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Zitat:
Zitat von Manuel
Ich denke, dass man das dann irgendwie so machen könnte, dass die ICE´s aus Hamburg, München und Frankfurt durch die neue (unterirdische) Strecke in den HBF/tief fahren und die ICE´s aus Köln/Düsseldorf weiterhin über die Stadtbahn zum Ostbahnhof fahren und dort enden.
So war es eigentlich auch geplant und wird wohl auch darauf hinauslaufen. Es wird die übliche Politik ("urbane Gegend am Lehrter Bahnhof" - kein Kommentar ;-) ) sein, erst einmal alles in Frage zu stellen um dann am Ende einen Kompromiss zu erzielen.
Letztlich ist es der Bahn selbst überlassen, die ICEs werden nämlich nicht von der Stadt bestellt (anders als bspw. die Regionalzüge).
ist jedoch, dass der Bahnhof Zoo nicht als Fernbahnhof geeignet ist und somit tatsächlich ein Regionalbahnhof werden sollte, wenn man sich das oft vorhandene Chaos anschaut. Persönlich wäre ich dafür, die Züge auf der Stadtbahn in Spandau, Lehrter Bahnhof und schließlich Ostbahnhof halten zu lassen, um eben ein "Entgegenfahren" auf dem Weg zum Bahnhof möglichst auszuschließen. In Nord-Süd-Richtung wird es mit Lehrter Bahnhof und Papestraße ja auch so gehandhabt werden, ob Gesundbrunnen an den ICE-Verkehr angeschlossen wird ist wohl auch noch nicht klar, Fernverkehr bedeutet nicht ICE-Verkehr.

Ach ja, eines noch: Die ICEs enden weder in Ostbahnhof noch werden sie im Lehrter Bahnhof enden können, da sie routinemäßig nach jeder Fahrt zuerst Rummelsburg ansteuern müssen für Reinigung, Wartung usw.
Würde jetzt nur noch über den Nordring - Lehrter Bahnhof gefahren werden, so müssten die Züge dort kehrt machen und über den Ostring - Rummelsburg (dort wird gerade eine Verbindungskurve erneuert) ihre Reise ohne Passagiere fortsetzen.
IMO Schwachsinn, weil leere Betriebskilometer eine vierminütige längere Fahrtzeit mehr als nur relativieren und der Ruf der Bahn somit auch nicht besser wird. Die Impression eines ICE auf der Stadtbahn wird auch nicht durch einen im Tunnel ersetzt, nicht zuletzt ist ersteres auch eine gute, quasi kostenlose, Werbung für die Bahn.


Grüße
Novaearion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.05, 18:49   #134
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.831
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Zitat:
Zitat von Das Tier
[URL]
Wenn man am Lehrter aussteigt gibt es nur Brachflächen, `ne Tankstelle, und Wohngebiete, das sprüht nur so vor weltstädtischem Flair. Darüberhinaus ist die Verkehrsanbindung in der jetzigen Form ein schlechter Scherz. Es müßte zumindest eine S- oder U-Bahnanbindung an den PP und eine S-Bahnanbindung an den Nordring geben.

das ist wohl genau der grund warum man die ice`s in den untergrund verbannen will. die von der bahn glauben wohl, dass man dem gemeinen bahnfahrer solch einen anblick der trostlosigkeit rings um den neuen megabahnhof nicht zumuten kann
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.05, 19:16   #135
stativision
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 15.01.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 1.155
stativision ist ein geschätzer Menschstativision ist ein geschätzer Menschstativision ist ein geschätzer Menschstativision ist ein geschätzer Mensch
Zitat:
Zitat von b-a-t-o
das ist wohl genau der grund warum man die ice`s in den untergrund verbannen will. die von der bahn glauben wohl, dass man dem gemeinen bahnfahrer solch einen anblick der trostlosigkeit rings um den neuen megabahnhof nicht zumuten kann
Ich find die Sicht vom neuen Hbf eigentlich ziemlich toll.

Und die Bahnfahrer dürfte es wohl noch am allerwenigsten kümmern, was sie sehen. Immerhin mussten sie jahrzehntelang die Sich am Bhf Zoo ertragen
stativision ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:52 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum