Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > München

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.02.06, 15:38   #1
Jai-C
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Jai-C
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: München
Beiträge: 3.653
Jai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebt
Ex-Luitpoldkaserne inkl. "Kreativquartier" (900 WE) [in Planung]

Der Architekturwettbewerb für die ehemalige Luitpold-Kaserne (Schwabing West) ist entschieden. Es wurden drei erste Plätze vergeben, interessant ist dabei der Vorschlag des japanischen Architekten Kazunari Sakamoto, der den Bau mehrere Wohntürme (ich schätze mal so bis 60-70m) vorsieht.

Bis Mitte des Jahres dürfte feststehen welcher Entwurf wie umgesetzt wird. Baubeginn soll dann im Frühjahr 2007 sein.

Quelle: http://www.baunetz.de/meldungen/Meld...den_22848.html

Offizielle Internetseite: http://www.werkbundsiedlung-wiesenfeld.de/ (die übrigens an Schlichtheit nicht zu überbieten ist)

Geändert von iconic (08.06.15 um 15:36 Uhr) Grund: Aktualisiert...
Jai-C ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.06, 16:21   #2
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 10.987
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
^
Der japanische Entwurf gefällt mir persönlich auch am besten
Wer schafft es bis zum 11.03. in die Architekturgalerie Türkenstr.30 für Fotos (tolle Buchhandlung!)?
__________________
一犬影に吠ゆれば百犬声に吠ゆ。 (Ikken kage ni hoyureba hyakken koe ni hoyu)
Bellt der Hund einen Schatten an, bellen hundert Hunde mit.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.06, 17:26   #3
LugPaj
DAF-Team
 
Benutzerbild von LugPaj
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: M
Beiträge: 4.592
LugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiell
Der 1) ist in etwa das Parkstadt Schwabing/Arnulfpark konzept. Der 2. ist zwar konzequent, wie beschrieben, aber die Farbe des Modells passt ziemlich gut zu meiner Meinung ueber dieses Konzept.
Beim japanischen erscheinen mir die Tuerme ziemlich schlank. Allerdings fehlt ein Zentrum, wie ich finde....aber vielleicht ist das Gelaende eh zu klein, als dass es ein Zentrum braeuchte.
LugPaj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.06, 17:36   #4
Jai-C
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Jai-C
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: München
Beiträge: 3.653
Jai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebt
Also besonders gut ist wahrlich keiner der Entwürfe. Ohne die Türme wäre auch der japanische Vorschlag absolut uninteressant.
Jai-C ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.06, 18:02   #5
rec
DAF-Team
 
Benutzerbild von rec
 
Registriert seit: 05.04.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 2.232
rec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblick
Not gegen Elend? Sicher, dass der japanische Entwurf nicht tatsächlich vom Eisenman ist...?
rec ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.06, 18:54   #6
münchner
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 16.08.2004
Ort: München
Beiträge: 338
münchner sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäremünchner sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäremünchner sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Ahhhh, wie ich sehe setzt sich der Hang zum Banalen in München weiter fort. Wer zum Teufel lässt sowas eigentlich zu? Und der Japanische Entwurf ist ja wohl völlig unrealistisch. Bedenkt man die Größe des Areals dürften die Türmchen kaum breit genug für Aufzug plus Wohneinheit sein...

Erbärmlich!

Münchner
münchner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.06, 20:45   #7
Jai-C
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Jai-C
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: München
Beiträge: 3.653
Jai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebt
Das einzig herausragende an diesem Wettbewerb fand ich, dass ein Entwurf unter den Gewinnern war, der auf Hochhäuser setzt. Wohntürme die nicht dem sozialen Wohnungsbau entspringen, sind nach wie vor ein Novum für Deutschland und darum schon eine kleine Situation.
Jai-C ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.06, 11:19   #8
LugPaj
DAF-Team
 
Benutzerbild von LugPaj
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: M
Beiträge: 4.592
LugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiell
Uebrigens, mir ist soeben wieder eingefallen, dass ich von Sakamoto Kazunari, dem Architekten des 3. (japanischen) Entwurfes, schon einmal eine Ausstellung in der Pinakothek der Modernen angeschaut habe.
http://www.pinakothek.de/pinakothek-...hiv&which=1446
Seine Projekte haben mir eigentlich recht gut gefallen.

Er hat sogar eine englische Homepage:
(Man muss die Maus auf "Menu" bewegen, damit man Projekte/Arbeiten usw auswaehlen kann)
http://www.arch.titech.ac.jp/sakamot...sh/indexe.html
Unter Projekte gibt es auch als letzten Eintrag "Werkbundsiedlunk Wiesenfeld-Project- 2005"
Ausser in Suedostasien hat er anscheinend noch keinerlei Projekte ausserhalb Japans gehabt.

Mir erschien oft, dass er bei kleiner auesserlichen Aufteilung doch noch sehr geraeumige gut wirkende Raeumen ermoeglicht. Ich waere nun echt sehr gespannt auf eine Verwirklichung seines Muenchen-Projekts!

PS: @Jai-c kannst du die Luitpold-geschichte vielleicht in einen thread ausgliedern?

Geändert von LugPaj (23.02.06 um 11:36 Uhr)
LugPaj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.06, 13:57   #9
Jai-C
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Jai-C
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: München
Beiträge: 3.653
Jai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebt
Habe ein neues Thema draus gemacht.
Jai-C ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.06, 21:58   #10
LugPaj
DAF-Team
 
Benutzerbild von LugPaj
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: M
Beiträge: 4.592
LugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiell
Da ich Donnerstags immer an der Pinakothek vorbeilaufen muss, habe ich Bilder gemacht. Ich konnte nur ziemlich kurz rein, da die Ausstellung noch nicht offen war. Ich habe nur Bilder des japanischen Vorschlags gemacht, der mir auf die schnelle sowiso als am genausten ausgearbeitet erschien. Bei den anderen gab es nicht viel zu sehen, was ueber das schon gezeigt Model hinausgeht.

Modellview #1


Modellview #2


Ein Plan, wo man sieht, dass es doch ein Zentrum geben soll. Die zentralen Gebaeude sollen anscheinend auch spezielle Funktionen haben (ich vermute mal einzelhandel), AUsserdem kann man eindeutig erkennen, dass es bei manchen Gebaeuden Verbindungsgaenge gibt.


Wahrscheinlich das wichtigste Bild, leider leider aber sehr verwackelt:


Auf einem anderen Foto gab es noch diesen Ausschnit, der nicht verwackelt war:
LugPaj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.06, 22:12   #11
Jai-C
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Jai-C
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: München
Beiträge: 3.653
Jai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebt
Danke für die Aufnahmen!

Ich finde die Planung durchaus interessant, allerdings sind die Türme viel zu klein. Man sollte hier endlich mal eine Nummer größer denken, damit sich durch den Bau nach oben auch ein deutlicher Zugewinn an Fläche ergibt. Höhe ist doch schließlich kein reines Gestaltungsmerkmal...
Jai-C ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.06, 22:20   #12
LugPaj
DAF-Team
 
Benutzerbild von LugPaj
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: M
Beiträge: 4.592
LugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiell
Also fuer diese Grundflaeche finde ich die Hoehe total ok. Solch schmale Tuerme wuerden sicher eine ungewohnte Kulisse abgeben. Wenn ich das richtig sehe, sind es bis zu 12 Stockwerken. Pro Etage wohl 1-2 Wohnungen. Allerdings haette es schon etwas, wenn man sagt, dass man die Etage im 11. Stock bewohnt
LugPaj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.06, 22:33   #13
Adama
...
 
Benutzerbild von Adama
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 5.613
Adama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes Ansehen
Danke für die Bilder und die Berichterstattung!
Ein sehr interessanter Entwurf, allerdings ists mir etwas zu monoton, vielleicht auch zu boxy.
Die Höhe der höchsten Hochhäuser würde ich auf ca. 40-50m schätzen.
Adama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.06, 08:56   #14
PaBr
Mitglied

 
Registriert seit: 11.09.2004
Ort: München
Beiträge: 134
PaBr ist im DAF berühmtPaBr ist im DAF berühmt
Danke für die Photos!

Der Entwurf ist allerdings nicht gerade umwerfend. Alles ist sehr monoton und zudem gefallen mir die unregelmäßige Fenster nicht. Die Balkone sind für den Besitzer toll, von außen sind sie aber keine Augenweide. Zudem fehlt hier irgendeine Überdachung, vor meinem Fenster befindet sich eine ähnliche Felhkonstruktion.
Als weiterer Kritikpunkt sehe ich, dass das Areal völlig unabhängig von der bestehenden Anlage (Kaserne) geplant wurde: hier wurde weder auf Stil, Achsen und Symmetrie der Anlage Rücksicht genommen.
Insgesamt schaut es sehr nach Vierkantbolzen aus ...
__________________
Alle von mir mir geposteten Bilder, sofern nicht anders angegeben: Copyright PaBr

Münchens Denkmäler
PaBr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.06, 13:12   #15
Jai-C
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Jai-C
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: München
Beiträge: 3.653
Jai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebt
^Also monoton finde ich ein wenig unzutreffend zur Beschreibung dieser Türmchenanhäufung - den Rest sehe ich aber genau genauso.
Jai-C ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:18 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum