Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > München

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.02.08, 10:43   #16
Isek
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Isek
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: München - Westend
Alter: 39
Beiträge: 3.427
Isek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiell
Schweres Erdbaugerät auf der Fläche der Pasing-Arkaden. Ich kann es nicht definitiv zuordnen, ob hier die Nordumgehung jetzt gebaut wird oder das EKZ. Es finden aber definitiv Erdmassenbewegungen statt. Ich meine, dass die Nordumgehung nochmal etwas nördlicher als diese jetzige Bauaktivität liegt...

ich hab mal etwas gegoogelt und fand heraus, dass der baubeginn für das EKZ für das 4. quartal 2007 geplant war. ferner verpflichtet sich die stadt vertraglich mit dem betreiber des EKZ die nordumgehung bis 2010 fertig zu stellen! ich denke mal, dass das EKZ tatsächlich im bau ist.

mehr dazu unter

http://www.spd-pasing.de/themen/pics...ng-Arcaden.pdf

Geändert von Isek (06.02.08 um 20:57 Uhr)
Isek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.08, 16:17   #17
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.725
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Abriss/Neubau Pasinger Post

Die Umgebung des Pasinger Bahnhofsplatzes verändert weiter ihr Gesicht: das alte Postgebäude an der Kaflerstrasse wird abgerissen und durch einen Büro- und Geschäftsneubau (mit Einzelhandel, Gastronomie, in den Obergeschossen Büros) ersetzt. Die Tiefgarage darunter erhält 400 Stellplätze. Das 150m lange Gebäude soll als Lärmschutzriegel für die NUP (Nordumgehung Pasing) funktionieren. Auf der anderen Seite des Neubaus soll ein neuer Busbahnhof angelegt werden. Architekten sind Allmann Sattler Wappner, die auch die Pasing Arcaden bauen. Teilweise wird eine Strasse direkt unter dem neuen Gebäude hindurchführen. Baubeginn ist nach erfolgtem Abriss des Bestandsbaus für Herbst vorgesehen, Fertigstellung für das erste Quartal 2010.
Bild aus dem Münchner Merkur Online: http://img37.picoodle.com/img/img37/...im_667cabe.jpg
Übersicht auf Google Maps:http://maps.google.de/maps?f=q&hl=de...05021&t=h&z=18
Beitrag dazu aus dem Münchner Merkur Online: http://www.merkur-online.de/regionen...art8828,909238
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.08, 17:36   #18
LugPaj
DAF-Team
 
Benutzerbild von LugPaj
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: M
Beiträge: 4.563
LugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiell
Bei diesem Grundriss sieht das so ziemlich unharmonisch aus. Pasing haette einiges an Potential fuer ein groesseres Subzentrum. Bei solchen Gebaeuden, die eher an Landsberger Str. erinnern, wenig Chance.
__________________
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben.
LugPaj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.08, 17:40   #19
Isek
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Isek
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: München - Westend
Alter: 39
Beiträge: 3.427
Isek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiell
Die Architektur ist nichts bewegendes aber vielleicht ist das an dieser Stelle auch wirklich nicht nötig. Schade, dass man wieder mal keinen Hochpunkt setzt. An der Stelle des alten Postgebäudes könnte man ruhig 6 Stockwerke hoch bauen.

Ansonsten tut sich ja bald recht viel in Pasing. Nachdem der Stadtteil sich praktisch über Jahrzehnte kaum verändert hat, ist diese Entwicklung jetzt doch bemerkenswert. IMO wäre Pasing eines der wichtigsten Subzentren (4 S-Bahnen, 600 00 Einwohner und mehr).
Isek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.08, 17:48   #20
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.725
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Neues Terminalgebäude für den Pasinger Bahnhof

Zur Umfahrung des Zentrums des Stadtteils Pasing soll die Umgehungsstraße "NUP" nördlich am alten Pasinger Bahnhofsgebäude entlang gebaut werden. Deshalb müssen die Zugänge zu den Gleisen und die bestehenden Ladenflächen abgebrochen werden. Stattdessen soll ein neues, modernes Terminalgebäude neben den Altbau gebaut werden. Es enthält Einzelhandelsflächen und organisiert die Zugänge zu den Gleisen. Ein Baubeginn ist für 2010 geplant.
Bild des alten Bahnhofsgebäudes: http://img37.picoodle.com/img/img37/...6m_934095f.jpg

Entwurf von Bohn Architekten:
http://img37.picoodle.com/img/img37/...sm_257e959.jpg
http://img34.picoodle.com/img/img34/...am_16122fb.jpg

Quelle der Bilder: muenchenarchitektur.de

Quelle: http://www.muenchenarchitektur.de/in...TICLE&aID=2834
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.08, 12:46   #21
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.725
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Update Pasing Arcaden 12.04.08




__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.

Geändert von iconic (30.11.08 um 19:44 Uhr)
iconic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.08, 15:49   #22
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.725
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Die erfolgreiche Klage eines Grundstückseigentümers könnte die gesamten Entwicklungen rund um Pasinger Bahnhof und Nordumgehung Pasing zum Stillstand bringen: http://www.tz-online.de/de/aktuelles...kel_42781.html
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.08, 10:28   #23
Isek
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Isek
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: München - Westend
Alter: 39
Beiträge: 3.427
Isek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiell
Dürfte gerade eine der größten Baugruben in München sein:


Der Kran im Hintergrund gehört zur Baustelle der neuen Brücke der NUP über die Offenbacher Straße.


Gehört nicht zum EKZ, aber westlich der Bahnhofes wurde das Postgebäude geschliffen und an dessen Stelle ein neuer Bau errichtet:

Isek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.08, 20:40   #24
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.725
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Update Pasing Arcaden, 30.11.08








Post-Areal:


__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.08, 22:29   #25
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.725
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Hier ein aktuelles Rendering, das wir glaub ich noch nicht hatten:

Quelle des Bilds: mfi management für immobilien AG, Bamler Straße 1, D-45141 Essen, Link: http://www.mfi.eu/index.php?id=309

Und noch einige Informationen, die hier noch nicht gepostet sind:

http://www.ivanhoecambridge.com/fr-C...den/index.aspx

http://www.ganz-muenchen.de/shopping...baubeginn.html
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.08, 00:24   #26
Jaguar-XKSS
 
Beiträge: n/a
Ach, du netter Pasinger Bahnhof, mit deinen kleinen angrenzenden Inseln mit Bauernhöfen, deinen kleinen Bächen und das viele Grün, jetzt ist die Zeit gekommen, wo auch dich die Gegenwart der

Worldwide Big Business Checker Superunternehmen Supercool Fancy Money-Money-Money Computer Bildschirm Blender woooowwwww !!!! .... einholt.

ByBy Pasing

Welche Jury lässt bitte so etwas einen Wettbewerb gewinnen ? Herr und Frau "Professor", ich gebe ihnen gerne ein paar Nachhilfestunden in Städtebau und kontextueller Architektur....

Geändert von Jaguar-XKSS (17.12.08 um 09:29 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 17.12.08, 06:45   #27
munichpeter
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 17.12.2008
Ort: München
Alter: 57
Beiträge: 293
munichpeter wird schon bald berühmt werdenmunichpeter wird schon bald berühmt werden
Hallo, an alle. Bin neu hier, habe schon lange als Gast mitgelesen, mich aber jetzt angemeldet.

zu Jaguar XKSS´s Beitrag: Die rautenförmigen Fenster, die stark an die bayrische Fahne erinnern, ist das nicht genug Kontext?
munichpeter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.08, 08:39   #28
LugPaj
DAF-Team
 
Benutzerbild von LugPaj
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: M
Beiträge: 4.563
LugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiell
Also dort wo das steht, ist der Kontext doch nicht so gross. Es steht ja nicht im Pasinger Zentrum, sondern dort, wo ziemliche Oednis herrschte. Danke, iconic, fuer das Posten dieses Renderings.
__________________
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben.
LugPaj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.08, 14:56   #29
Isek
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Isek
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: München - Westend
Alter: 39
Beiträge: 3.427
Isek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiell
Wenn man sich mit alten Pasinger Leuten unterhält ist es schon sehr lustig! Die ärgern sich meistens sehr, dass Pasing im Vergleich zu anderen Teilen die letzten Jahrzehnte so zurückgeblieben ist. Die freuen sich jetzt auf das EKZ, die Nordumgehung und würden sich nix mehr wünschen als die U-Bahn!

Und das, obwohl die Architektur sowohl des neuen Postgebäudes als auch des EKZ - naja... mittelmaß

Was bringt die schönste Grüninsel und ein Viktualienmarkt, wenn die Mieten ins unermessliche steigen und die Leute um Aldieinkauf gezwungen sind? Sicher - die Mehrheit der Pasinger, Planegger usw. ist reich. Es gibt aber auch noch einfache Leute auch im Münchner Westen, die sich nichts mehr wünschen, als dass der Mietmarkt entlastet wird und es günstige Einkaufsmöglichkeiten gibt.
Isek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.08, 10:06   #30
Jaguar-XKSS
 
Beiträge: n/a
Gegen die Nordumgehung spricht nichts, ob Pasing eine U-Bahn braucht, ist fraglich, auch wenn der Wunsch nach einer Nord-Süd Verkehrsanbindung verständlich ist. Pasing ist S-Bahnhof. Einkaufsmöglichkeiten gibt es auch jetzt. Ob durch die neuen Wohnungen preislich der Mietmarkt im Münchner Westen entlastet wird, ist fraglich. Mietpreise in München hängen nicht nur vom Wohnungsangebot ab.

Es geht nicht darum, eine Stadtteilentwicklung zu verhindern. Aber wie in den meisten Fällen sollte es darum gehen, einen Stadtteil sorgfältig weiter zu entwickeln.

Unter Sorgfalt verstehe ich die Fortführung und Ergänzung von erhaltenswerten Strukturen. Die kleinteilige, mit Grün durchwachsene Bahnstrangachse Pasing kann durchaus mit einem Einkaufszentrum und Wohnungen ergänzt und erweitert werden. Aber einen solitären, futuristischen, in seiner Formensprache vollständig unbegründeten, willkürlichen, unstrukturierten, flächigen Riesenmonoliten völlig bezugslos und den Bestand ignorierend "hinzuklatschen" erscheint mir als das falsche Mittel.

Wie im von Iconic (vielen Dank!!!) geposteten Rendering erkennbar ist, wird aus dem angrenzenden Bestand eine Art "Karikatur" gemacht. Er wird nicht integriert, er wird isoliert.

Weder die Gestalt noch das Material des EKZ passt in die Gegend. Von vertikaler Struktur des Bestands wechselt man ungelenk auf horizontale Struktur. Selbst das kitschige Rautenmuster ist um 90° verdreht. Das geometrische Element der bayrischen Fahne als Fassadenstruktur zu zitieren und dies als architektonisch kontextuell zu bezeichnen ist schon fast zynisch. Demnach würde jede Straße mit Mittelstreifen kontextuelle Architektur sein, weil die Deutschlandfahne auch drei Streifen hat....

Aber dies beschreibt wohl die Ohnmacht des Entwerfers gegenüber diesem unförmigen Baukörper. Man hätte ihm wenigstens eine differenzierte, also abwechslungsreiche Fassade geben können.

Die Schaffung eines räumlich und funktional strukturierten Ensembles erwarte ich schon gar nicht mehr. Anscheinend weiß fast niemand mehr, was das ist, geschweige denn, wie man es macht.

Wie in den meisten Fällen gilt auch hier, völlig ohne Bezug zur Umgebung.

Aber, Pasing freut sich anscheinend, wie damals Deutschland auch, auf das "Atomkraftwerk". Mal sehen, wie lange die Freude anhält, wenn es mal gebaut ist....

P.S. Ich habe zwar auch oft Schwierigkeiten mit der Rechtsschreibung, aber Arkaden schreibt man mit "k" und nicht mit "c"

Geändert von Jaguar-XKSS (18.12.08 um 15:01 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:14 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum