Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Düsseldorf

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.04.10, 11:18   #31
Echnaton
DAF-Team
 
Benutzerbild von Echnaton
 
Registriert seit: 14.10.2005
Ort: Düssel vs. Rhein
Beiträge: 3.420
Echnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfach
Bei den Fenstern wäre mir wohler, wenn sie wenigstens die Schräge des Dachs aufnähmen. Neue Gauben sind völlig unpassend und entstellen den Charakter des Hauses.

Die Neubauten (Bilder 2 und 4) gefallen mir sehr gut.
Echnaton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.10, 12:57   #32
Blablupp
Mitglied

 
Registriert seit: 26.11.2009
Ort: Düsseldorf/Zürich
Beiträge: 120
Blablupp könnte bald berühmt werden
ja, die neuen Gauben im Amtsgerichtgebäude stechen ins Auge und mE nicht im positiven Sinne. Ansonsten find ich das Projekt aber recht gelungen (die Einbindung der Denkmalgeschützten Fassade an der Ratinger Straße finde ich durch das Herausstehen nicht 100% gelungen, denke man hätte die besser integriert)
Blablupp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.10, 14:28   #33
Medienhafen
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Medienhafen
 
Registriert seit: 14.05.2009
Ort: Budapest/Düsseldorf
Alter: 31
Beiträge: 558
Medienhafen sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMedienhafen sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMedienhafen sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Innnenhof Andreasquartier



Quelle: Frankonia / Düsseldorf Realestate
Hoster: abload.de
__________________
Bilder, wenn nicht anders angegeben, von mir. Sie stehen in diesem Fall unter einer Creative Commons Lizenz.
Medienhafen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.10, 19:45   #34
Blablupp
Mitglied

 
Registriert seit: 26.11.2009
Ort: Düsseldorf/Zürich
Beiträge: 120
Blablupp könnte bald berühmt werden
etwas Neues aus der WZ:

http://www.wz-newsline.de/?redid=993754

Anscheinend ist das Fehlen eines Pächters für das vorgesehene Hotel der Grund, dass es sich immer weiter verzögert.
Blablupp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.10, 20:22   #35
Le-Wel
[Mitglied]
 
Registriert seit: 01.04.2009
Ort: Duisburg
Alter: 50
Beiträge: 130
Le-Wel könnte bald berühmt werden
^ Sollte kein Luxushotel entstehen, werden ungefähr 100 Luxuswohnungen mit Service kommen - auch gut. In der letzten Zeit hat man bereits in Düsseldorf sehr viele Hotels diverser Kategorien - bis zur obersten - gebaut.

Erfreulich, dass OB Elbers die Mühlenstraße weitgehend autofrei haben will, worauf es viel Zustimmung gibt. So entsteht ein Stück Altstadt zum Flanieren hinzu. Etwas weniger begeistert die Visualisierung des Innenhofs zwei Beiträge zuvor - mehr Altstadt-Touch in der Altstadt wäre plausibler und schöner.
Le-Wel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.10, 08:22   #36
Altstadtjong
Freigeist
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: 40213
Alter: 43
Beiträge: 458
Altstadtjong wird schon bald berühmt werdenAltstadtjong wird schon bald berühmt werden
Genau meine Meinung - ob Innenhof oder Aussenfassaden, zumindest im Bereich Ratinger und Neue Brückstraße sollten Traufenhöhe und Fassaden auf die Umgebung abgestimmt sein.
Altstadtjong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.11, 14:42   #37
Medienhafen
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Medienhafen
 
Registriert seit: 14.05.2009
Ort: Budapest/Düsseldorf
Alter: 31
Beiträge: 558
Medienhafen sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMedienhafen sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMedienhafen sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Offenbar wurde der Entwurf für den Umbau des Altbaus etwas überarbeitet. Dieser Glaskasten auf dem Dach scheint weg zu sein. Gut so!



Quelle: Cadman
Hoster: abload.de
__________________
Bilder, wenn nicht anders angegeben, von mir. Sie stehen in diesem Fall unter einer Creative Commons Lizenz.
Medienhafen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.11, 15:13   #38
mamamia
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 09.12.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.500
mamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfach
Die Christo-Variante auf dem unteren Bild finde ich super!
mamamia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.11, 09:53   #39
Lali84
Debütant

 
Registriert seit: 20.03.2011
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3
Lali84 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Hallo hat jemand Informationen wann es dorf mit dem Umbau los gehen soll?

Gruß Laura
Lali84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.11, 14:11   #40
Stefan Junger
 
Beiträge: n/a
Am 20.05. hat die Bezirksvertretung 1 grünes Licht für die "Niederlegung von mehreren ehemaligen Gerichtsgebäuden, die allesamt aus den Nachkriegsjahren stammen und nicht denkmalgeschützt sind", gegeben.

Abgerissen wird alles von innen nach aussen. Hierzu wird es eine provisorische Baustrasse geben. So soll man bis zum Schluss kaum etwas von den Abrißtätigkeiten mitbekommen. Im Aussenbereich wird das Gebäude, dass sich zur Ratinger Strasse hin erstreckt als letztes zurückgebaut, damit die Ratinger nicht unnötig vom Lärm und Staub belästigt wird.

RP
  Mit Zitat antworten
Alt 30.05.11, 08:13   #41
mamamia
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 09.12.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.500
mamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfach
Der hässliche Protzkasten an der Mühlenstraße bleibt leider stehen.
mamamia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.11, 10:35   #42
Altstadtjong
Freigeist
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: 40213
Alter: 43
Beiträge: 458
Altstadtjong wird schon bald berühmt werdenAltstadtjong wird schon bald berühmt werden
Hässlich und protzig finde ich den überhaupt nicht - ist eben ein Kind seiner Zeit. Aber er hätte an der Cäcilienallee sicherlich weitaus besser gestanden!
Altstadtjong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.11, 11:48   #43
mamamia
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 09.12.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.500
mamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfach
Genau das meine ich. In der Altstadt ist dieses Bauwerk absolut überproportioniert - aber das hatte man damals sicherlich beabsichtigt - den Untertan zu beeindrucken.
Ich kann dieser wilhelminischen Macht-Architektur nichts abgewinnen!

Das gegenüberliegende, klassizistische Andreaskloster ist wesentlich dezenter und fügt sich in seine Umgebung ein.
mamamia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.11, 22:17   #44
Dorfbewohner
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 28.01.2008
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 56
Dorfbewohner könnte bald berühmt werden
Die Grauenhaftigkeit dieser preußischen Einschüchterungsarchitektur wird noch dadurch verstärkt, dass für den maßlosen Koloss das wunderbare Statthalterpalais niedergelegt wurde.
Dennoch: Auch wenn das Umfeld (Grabbeplatz) nicht wirklich schön ist, weist es es einen Generationenmix auf, der so wohl in Deutschland einmalig ist:
Barock -- Wilhelminismus -- Brutalismus -- Postmoderne
Das hat was.
Dorfbewohner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.11, 16:36   #45
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.114
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
^ Dazu habe ich zwei Einblicke in die Liefergasse gemacht (eines der bunten Häuser ist ein echtes Baudenkmal vom Anfang des 18. Jh.):








Wenn es die Wahl zwischen der Einschüchterungsarchitektur (am Ende der Gasse auf dem ersten Bild) und bunten, historischen Häusern gäbe, hätte ich die Häuser gewählt. Sollte jedoch das Gebäude abgerissen werden, würden wir nicht die urigen Häuser bekommen, sondern kühle Investorenarchitektur wie am rechten Bildrand. In diesem Fall bin ich froh, dass die pompöse wilhelminische Architektur erhalten bleibt. Sie demonstriert die Macht nicht mehr, als das Statthalterpalais es ebenfalls tun sollte.
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:09 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum