Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Düsseldorf

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.06.12, 12:10   #76
Medienhafen
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Medienhafen
 
Registriert seit: 14.05.2009
Ort: Budapest/Düsseldorf
Alter: 32
Beiträge: 559
Medienhafen sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMedienhafen sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMedienhafen sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Wenn man in der Altstadt zu baut, gibt es meiner Meinung nach mehrere Möglichkeiten:
  • originalgetreue Rekonstruktionen (was stand denn vor dem Krieg an der Ratinger Straße außer dem Kloster? Rekonstruktionen werden allerdings in Düsseldorf grundsätzlich nie auch nur in Erwägung gezogen.)
  • Neubauten die Gestaltungsmerkmale der früheren Bebauung aufgreifen (Beispiele hierfür kann man z.B. im Dom-Römer-Areal in Frankfurt sehen.)
  • Neubauten im klassischen Stil (das wird in Deutschland wohl auf Neoklassizismus herauslaufen, also Projekte à la Kollhoff oder Patschke.)
  • Innovative, eher moderne Neubauten, die die Kleinteiligkeit der Altstadt aufgreifen und mit abwechslungsreichen Fassaden deren Heterogenität und Lebendigkeit fortsetzen und weiterentwickeln (Kann man auch machen, ich bin allerdings – in der Altstadt – eher für klassische Entwürfe.)
Die Entwürfe, die im letzten Post von Altstadtjong zu sehen sind, sind schon ganz passabel, wenn auch nicht optimal. Diese wurden allerdings wohl durch schlechtere Entwürfe ersetzt.

Betrachtet man dieses Bild kann man doch nur den Kopf schütteln. Insbesondere die lang gezogene Fassade links ist doch völlig inakzeptabel. Mit dem Gibelhaus kann ich auch nicht so viel anfangen. In einem Neubaugebiet fände ich das ziemlich gut, aber in der Altstadt?

Man darf nicht vergessen, dass unser Altstädtchen gerade mal 0,50 km² groß ist. (Bzw. 1 km² wenn man die Carlstadt mitzählt.) Da sollte man schon darauf achten, dass wenigstens auf dieser kleinen Fläche auch wirklich eine Altstadt zu erleben ist. Für moderne Architektur in der Innenstadt gibt es in der Stadtmitte genug Platz.
__________________
Bilder, wenn nicht anders angegeben, von mir. Sie stehen in diesem Fall unter einer Creative Commons Lizenz.
Medienhafen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.12, 21:32   #77
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.537
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
^^ Zur allgemeinen Erheiterung habe ich heute ein neues Foto gemacht - in ein paar Tagen ist alles vorbei:





In der Galerie habe ich drei heute gemachte Altstadt-Fotos gepostet - darunter von zwei Bauten der 1950er Jahre, die nicht älter zu sein vorgeben, aber mit Details, Fassadenkunst und Fantasie die Altstadt bereichern. AQ bietet nichts dergleichen - bloß lieblose und beliebige Investorenarchitektur.

Geändert von Bau-Lcfr (22.06.12 um 21:48 Uhr)
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.12, 20:43   #78
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.537
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
26.06.2012

Heute habe ich die letzten Fotos gemacht, auf den noch etwas vom Gerichtshochhaus zu sehen ist:





...auch von der Oberkasseler Brücke:


Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.12, 20:30   #79
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.537
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
16.07.2012

Nach dem Hochhaus wurden die pavillonartigen Bauten neben der erhaltenen Klosterfassade (derer Teil am linken Rand des zweiten Fotos sichtbar ist) abgerissen - meine heutigen Fotos:








Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.12, 21:06   #80
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.537
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
24.07.2012

Heute habe ich die Gelegenheit genutzt und Perspektiven verewigt, die die letzten Jahrzehnte nicht sichtbar waren - man sieht, wie schön manche umliegende Häuser sind. Bald werden diese Blicke wieder verschlossen - bis in 20-30 Jahren die geplanten Neubauten unter viel Jubel wieder abgerissen werden:








Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.12, 09:57   #81
Altstadtjong
Freigeist
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: 40213
Alter: 43
Beiträge: 458
Altstadtjong wird schon bald berühmt werdenAltstadtjong wird schon bald berühmt werden
Richtig! Man kann es nur gebetsmühlenartig wiederholen: Lernt von den Niederländern und Belgiern! Die Fassaden müssen mit Augenmaß, kleinteilig und an die Umgebung angepasst sein, sonst wird es immer wie ein Fremdkörper wirken - bestes Beispiel aus alten Tagen ist doch offensichtlich jenes massive Gerichtsgebäude vor Ort und wie es Stadthaus und Gedenkstätte erschlägt, bestes Beispiel der Neuzeit ist der gelb geklinkerte Klotz in der Alte Stadt. Und Sätze wie "Fügt sich harmonisch in die Blockstruktur" greifen meiner Meinung nach in dieser Altstadt nicht wirklich.
Altstadtjong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.12, 11:23   #82
Wikos
Mitglied

 
Benutzerbild von Wikos
 
Registriert seit: 11.07.2007
Ort: Frankfurt/M.
Beiträge: 162
Wikos befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
@Altstadtjong, Medienhafen: Sehr gute Beiträge, die die unbefriedigende Neubebauung des Andreasquartiers auf den Punkt bringen.

Eine altstadtgerechte, kleinteilige Bebauung ist in der Tat auch in Deutschland möglich, wie die überzeugenden Architekturentwürfe für die Frankfurter Altstadt "DomRömer-Projekt" beweisen. Die Wirkung eines historisch inspirierten Quartiers ist nicht zu unterschätezn. Obwohl gerade mal die Bodenplatte gegossen wurde, ist derzeit in der Frankfurter Braubachstraße eine unglaubliche Aufbruchstimmung entstanden: Überall neue Cafes, Restaurants und neue Geschäfte.

Mit anderen Worten: Die Projektentwickler hätten hinblickend auf eine langfristige Vermarktung des Quartiers ein Gutes getan, wenn diese sich für eine kleinteilige - nicht nur auf Luxus zielende Investiton - entschieden hätten.
__________________
Don´t mess with Frankfurt!
Wikos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.12, 10:32   #83
Altstadtjong
Freigeist
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: 40213
Alter: 43
Beiträge: 458
Altstadtjong wird schon bald berühmt werdenAltstadtjong wird schon bald berühmt werden
BILDonline 'erklärt' in gewohnt launiger Doppeldeut-Manier (Baggern in der Altstadt) die Abrissarbeiten zu diesem Projekt.
Trotzdem, auch dank der Bildergalerie mit Vogelperspektive, durchaus informativ.
Altstadtjong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.12, 20:28   #84
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.537
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Aufreissen in der Altstadt

Heute habe ich weitere Fotos der aufgerissenen Nachkriegsbauten gemacht, man sieht viel enthüllter Bausubstanz:





Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.12, 12:58   #85
TIFOSI
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 11.01.2008
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 523
TIFOSI sorgt für eine nette AtmosphäreTIFOSI sorgt für eine nette AtmosphäreTIFOSI sorgt für eine nette Atmosphäre
Auf der Projekthomepage gibt es übrigens eine Baustellenwebcam, weiß nicht ob es schon gepostet wurde...

http://dev.cadman.ws/andreas-quartie...=1345633092047

http://andreas-quartier.de/de/webcam/

Die Direkteinbindung musste wegen Übergröße des Bildes raus. Die Webcam ist notiert, danke:
http://www.deutsches-architektur-for...ead.php?t=5738
http://www.deutsches-architektur-for...ead.php?t=4432
Ec
TIFOSI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.12, 15:44   #86
Echnaton
DAF-Team
 
Benutzerbild von Echnaton
 
Registriert seit: 14.10.2005
Ort: Düssel vs. Rhein
Beiträge: 3.425
Echnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfach
Ich finde ja die rückseitige Fassade des alten Amtsgerichts


Bild: Ec

wesentlich besser als die pompöse Front. Dort hat man eine viel zurückhaltendere Gestaltung mit Gesims, Gauben und klarer Struktur.
__________________
"Die technischen Gründe, mit denen einst das System des öffentlich-rechtlichen Rundfunks gerechtfertigt wurde, sind heutzutage weitgehend verblasst." Wiss. Beirat beim BmF
Echnaton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.12, 08:26   #87
mamamia
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 09.12.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.524
mamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfach
Zitat:
Zitat von Echnaton Beitrag anzeigen
Ich finde ja die rückseitige Fassade des alten Amtsgerichts wesentlich besser als die pompöse Front. Dort hat man eine viel zurückhaltendere Gestaltung mit Gesims, Gauben und klarer Struktur.
Da stimme ich Dir zu! Viel erträglicher als die überproportionierte, wilhelminische Protzfassde zur Mühlenstraße.

Leider kann man das Gebäude nicht drehen; so wird diese Seite bald wieder verdeckt sein.
mamamia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.12, 17:26   #88
hotelfreak
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von hotelfreak
 
Registriert seit: 18.08.2009
Ort: Köln
Beiträge: 66
hotelfreak könnte bald berühmt werden
FRANKONIA nun alleiniger Bauherr ?

Einem gestrigen Artikel der Kölner Rundschau ist zu entnehmen, dass die österreichische IMMOFINANZ-Gruppe aus dem Projekt ausgestiegen ist - Zitat: "Das Kölner Frankonia-Team wird sich laut Schmitz künftig der Entwicklung des Düsseldorfer Andreas-Quartiers widmen – ein ähnlich ambitioniertes Stadtentwicklungsprojekt und übrigens auch ein früheres Joint Venture beider Firmen, aus dem sich aber die Immofinanz zurückgezogen hat."

Stemmt FRANKONIA das Projekt nun allein ?
hotelfreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.12, 10:04   #89
Hadrian
Mitglied

 
Registriert seit: 06.02.2012
Ort: Köln
Beiträge: 216
Hadrian sorgt für eine nette AtmosphäreHadrian sorgt für eine nette AtmosphäreHadrian sorgt für eine nette Atmosphäre
Zitat:
Zitat von hotelfreak Beitrag anzeigen
Einem gestrigen Artikel der Kölner Rundschau ist zu entnehmen, dass die österreichische IMMOFINANZ-Gruppe aus dem Projekt ausgestiegen ist - Zitat: "Das Kölner Frankonia-Team wird sich laut Schmitz künftig der Entwicklung des Düsseldorfer Andreas-Quartiers widmen – ein ähnlich ambitioniertes Stadtentwicklungsprojekt und übrigens auch ein früheres Joint Venture beider Firmen, aus dem sich aber die Immofinanz zurückgezogen hat."

Stemmt FRANKONIA das Projekt nun allein ?
Ja.
Hinweis der Moderation: Die Einbindung des Zitats wurde editiert. Grund: Unerlaubtes Pressezitat.
Bitte künftig auf die Richtlinien für das Einbinden von Texten achten. Vielen Dank.


Quelle Immobilien-Zeitung.de
Hadrian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.12, 00:48   #90
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.537
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
10.10.2012

Gestern habe ich die wachsende Baugrube fotografiert - am linken Bildrand sieht man die gestützte historische Fassade:


Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:59 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum