Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Dortmund/Bochum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.01.12, 17:47   #31
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Geschosswohnungsbau auch außerhalb des Village: Die Bergkamener beta Eigenheim- und Grundstücksverwertungsgesellschaft mbH errichtet im Quartier 22 (Wohnen im Park) ein Mehrfamilienhaus.


beta Eigenheim- und Grundstücksverwertungsgesellschaft mbH
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.12, 10:49   #32
tzuio09
Mitglied

 
Registriert seit: 28.10.2010
Ort: Dortmund
Beiträge: 157
tzuio09 sitzt schon auf dem ersten Ast
Während die nächsten Ein- und Mehrfamilien entstehen, geht es auch auf dem Trainingsgelände des BVB weiter. Borussia investiert bis 2013 weiter fleißig in die neu aufgebauten Strukturen.

Noch in diesem Jahr eröffnet der BVB ein zweistöckiges Pressezentrum samt Außenterrasse und Gastronomie. Im kommenden Jahr folgt die Eröffnung eines Fanshops inkl. angeschlossenem Verwaltungs- und Lagergebäudes. Im neuen Bebauungsplan wurde sich zudem die Möglichkeit offen gelassen mittelfristig eine Sporthalle (Handball und Tischtennisabteilung) für 1000 Zuschauer zu eröffnen.

Dort angeschlossen würde ein Wohnheim für zehn Jugendliche und ihre Betreuer entstehen.

Mit den jetzigen Änderungen sollen auch die Einrichtungen planungsrechtlich festgesetzt werden, die seinerzeit auf der Basis von Befreiungen vom Bebauungsplan entstanden. Dazu zählt unter anderem die Halle mit dem Footbonaut.

Der gesamte Artikel:
http://www.marler-zeitung.de/nachric...art1330,704540
tzuio09 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.12, 18:28   #33
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Wohnen im Village

Die GEG Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH plant einen Wohnkomplex zu errichten. An der Max-Michallek-Straße sind 54 barrierefreie Eigentumswohnungen projektiert.


Visualisierung: GEG Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.12, 15:00   #34
tzuio09
Mitglied

 
Registriert seit: 28.10.2010
Ort: Dortmund
Beiträge: 157
tzuio09 sitzt schon auf dem ersten Ast
Update.

Einem Bericht der WAZ nach sind inzwischen ca. 400 der 600 Grundstücke vergeben.

Zwischen Oesterstraße und Hohenbuschei-Allee ist zudem nun ein 800qm großer Supermarkt (leider Netto) im Bau. Der Markt ist als eingeschossiges Gebäude mit Pultdach und Putzfassade geplant, Eigentümer ist die Auto-Keizer-Stiftung aus Gronau. Des Weiteren sind über 50 Parkplätze kalkuliert.

Die DOGEWO plant zudem eine Kita (Fertigstellung 2013), die Stadt sponsort drei Kinderspielplätze und die Stadtwerke haben Hohenbuschei inzwischen mit sechs Haltestellen an das Dortmunder Busnetz angeschlossen.
tzuio09 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.13, 17:37   #35
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Adi-Preißler-Allee 1

Die Dortmunder Waldendorf Real Estate errichtet an der Adi-Preißler-Allee ein kleineres Bürohaus. Der Neubau soll ab dem 1. April 2014 bezugsfertig sein.


Visualisierung: Waldendorf Real Estate
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.13, 11:11   #36
dojul
Mitglied

 
Benutzerbild von dojul
 
Registriert seit: 19.05.2009
Ort: Dortmund
Alter: 27
Beiträge: 179
dojul befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Adi-Preißler-Allee

Hier nochmal eine genauere Beschreibung des Neubaus an der Adi-Preißler-Allee 1.
Demnach soll sich Gastronomie im Erdgeschoss ansiedeln. Darüber hinaus soll sich das Gebäude von der Funktion nach ,nach dem PueD in Eving orientieren, worin verschiedene Firmen aus dem Gesundheitssektor dort arbeiten könnten. Damit soll nicht nur das Hohenbuschei-Gelände, sondern ganz Brakel versorgt werden können. Sollte der Bedarf größer sein, als das Angebot, kann der Bau auch um einen 2. Bauabschnitt erweitert werden.
__________________
Dortmund ist schön
dojul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.13, 19:35   #37
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Hohenbuschei Vital | BVB-Jugendwohnheim

Auf einer insgesamt 84 Hektar großen Fläche soll das Wohnbauvorhaben Hohenbuschei Vital realisiert werden. Neben Ein- und Reihenhäuser entstehen drei ebenfalls wenig erquickende Mehrfamilienhäuser mit fünfzig Wohnungen. (Quelle)


Visualisierung: 3dpixel company

Der BVB investiert weiter kräftig in die Zukunft. Auf dem Trainingsgelände entsteht zurzeit ein verklinkertes, 2.000 Quadratmeter großes Jugendwohnheim. Für den Entwurf zeichnet das Dortmunder Architekturbüro SHA verantwortlich. Eine Visualisierung findet sich hier und ein aktuelles Foto hier.
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.14, 17:41   #38
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Astor Film-Lounge geplant

  • Premium-Kino mit fünf bis sechs Sälen und einer Gesamtkapazität von 700 bis 800 Plätzen geplant
  • Komplex soll auch als Kultur- und Veranstaltungszentrum genutzt werden
  • Stadtverwaltung lehnt Pläne ab, bevorzugt wird Standort in der Innenstadt
  • Ratsausschuss für Stadtentwicklung gab dennoch grünes Licht
  • nun muss Bebauungsplan geändert werden
  • Investor hofft auf Eröffnung in 2015
  • Ruhr Nachrichten
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.14, 01:07   #39
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Trainingszentrum Borussia Dortmund | weitere Projekte

Borussia die Erste: Die Bauarbeiten am neuen Jugendwohnheim des BVB haben im Januar 2013 begonnen. In wenigen Wochen werden die Nachwuchskicker ihr neues Domizil beziehen können. Für den Gesamtentwurf Trainingszentrum Brackeler Feld zeichnet das Architekturbüro SHA Scheffler Helbich verantwortlich. Weitere Bauabschnitte befinden sich in der Planung.

fertiggestellte Bauabschnitte in der Übersicht:
  • 1. Bauabschnitt, Fertigstellung 2006 | vier Großspielfelder und ein Funktionsgebäude
  • 2. Bauabschnitt, Fertigstellung 2007 | ein Großspiel- und zwei Kleinspielfelder
  • 3. Bauabschnitt, Fertigstellung 2011 | Funktionsgebäude für den Profi-Bereich, Betriebsgebäude, Kassenhaus und Großspielfeld
  • 4. Bauabschnitt, Fertigstellung 2011 | Halle für einen Footbonauten
  • 5. Bauabschnitt, Fertigstellung Sommer 2014 | Anbau Profizentrum, Jugendwohnheim, Erweiterung Betriebsgebäude, Umbau Parkplatz


Jugendwohnheim | Nachwuchszentrum (Funktionsgebäude)
Quelle: Mein Bild



Quelle: Mein Bild


Profizentrum
Quelle: Mein Bild



Groß- und Kleinspielfelder samt Rekonvaleszent (Gündogan?) | KLICKEN zum Vergrößern
Quelle: Mein Bild



der nicht ganz unbekannte Footbonaut
Quelle: Mein Bild


An der Adi-Preißler-Allee findet sich ein Bauschild zu dem bereits weiter oben erwähnten Bürohaus. An der Hohenbuschei-Allee wurde der Rohbau der Beta Eigenheim fertiggestellt.


Adi-Preißler-Allee
Quelle: Mein Bild



Hohenbuschei-Allee
Quelle: Mein Bild
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.15, 19:09   #40
Kreuzviertel
Mitglied
 
Benutzerbild von Kreuzviertel
 
Registriert seit: 07.11.2014
Ort: Dortmund
Beiträge: 960
Kreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfach
Saint-Barbara-Allee 1

Die HOFF und Partner GmbH möchte auf Hohenbuschei wohl einen kleinen Büropark realisieren. Zunächst ist der Bau eines dreigeschossigen, ovalen Gebäudes geplant.




Quelle: http://www.hoffundpartner.de/
Kreuzviertel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.15, 14:06   #41
tzuio09
Mitglied

 
Registriert seit: 28.10.2010
Ort: Dortmund
Beiträge: 157
tzuio09 sitzt schon auf dem ersten Ast
Toller Entwurf, der dem Gebiet sicherlich wieder etwas auf die Sprünge hilft. Gibt es Informationen zum Baubeginn / Realisierung?
tzuio09 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.15, 22:45   #42
Kreuzviertel
Mitglied
 
Benutzerbild von Kreuzviertel
 
Registriert seit: 07.11.2014
Ort: Dortmund
Beiträge: 960
Kreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfach
Saint-Barbara-Allee 1

Jetzt gibt es auch Informationen zum Baubeginn: Die Arbeiten am ersten Bauabschnitt sollen im September 2015 starten.




Quelle: http://www.hoffundpartner.de/?portfo...n-hohenbuschei
Kreuzviertel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.15, 22:13   #43
Kreuzviertel
Mitglied
 
Benutzerbild von Kreuzviertel
 
Registriert seit: 07.11.2014
Ort: Dortmund
Beiträge: 960
Kreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfach
Saint-Barbara-Allee: LEIon

Der erste Bauabschnitt des Büro- und Geschäftshauses LEIon ist nahezu komplett vermietet. Im Herbst 2016 soll er an die Mieter übergeben werden. Auf der diesjährigen Expo Real wurde dann auch der zweite, etwa doppelt so große Bauabschnitt vorgestellt.

Quelle: http://www.hohenbuschei.de/fileadmin...des-Loewen.pdf
Kreuzviertel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.15, 11:55   #44
Kreuzviertel
Mitglied
 
Benutzerbild von Kreuzviertel
 
Registriert seit: 07.11.2014
Ort: Dortmund
Beiträge: 960
Kreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfach
Hohenbuschei-Allee: Hohenbuschei Vital

Auf dem Baufeld von Hohenbuschei Vital sollen nun 60 statt 50 Mietwohnungen entstehen. Das neue Quartier umfasst insgesamt 8 Mehrfamilienhäuser entlang der Hohenbuschei-Allee sowie 43 Bungalows im rückwärtigen Bereich.










Quelle: http://www.hohenbuschei-vital.de/startseite.html
Kreuzviertel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.17, 15:44   #45
FanDerModerne
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 19.01.2017
Ort: Dortmund
Beiträge: 86
FanDerModerne könnte bald berühmt werden
Aktuelle Neuigkeiten zum Bürogebäude LUXon. Mittlerweile zu 70% vermietete Flächen. Baustart Anfang 2018.

Hoff will zudem weitere zwei Bürogebäude an dem Kreisverkehr erreichten und ein weiteres Gebäude im rückwärtigen Bereich.

http://mobil.ruhrnachrichten.de/stae...rt2576,3372685
FanDerModerne ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:20 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum