Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Düsseldorf

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.12.10, 21:38   #61
Medienhafen
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Medienhafen
 
Registriert seit: 14.05.2009
Ort: Budapest/Düsseldorf
Alter: 32
Beiträge: 559
Medienhafen sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMedienhafen sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMedienhafen sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Städtebaulich gefällt mir das Projekt sehr gut. Es wird einfach das einzig richtige getan, was man in einem Gründerzeitviertel tun kann: schlicht den Block wieder schließen und Nachverdichtung im Blockinneren.

Die Fassaden sind nicht gerade außergwöhnlich, aber nicht schlecht. Die stehen und fallen mit der Auswahl und Qualität des Fassadenmaterials.

Dass der Schornstein bleibt gefällt mir gut auch wenn er zunächst nicht gerade schön aussieht bleibt so ein Stück Geschichte erlebbar. Gerne öfter!
__________________
Bilder, wenn nicht anders angegeben, von mir. Sie stehen in diesem Fall unter einer Creative Commons Lizenz.
Medienhafen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.10, 08:39   #62
Altstadtjong
Freigeist
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: 40213
Alter: 43
Beiträge: 458
Altstadtjong wird schon bald berühmt werdenAltstadtjong wird schon bald berühmt werden
Die Fassaden sind mir wirklich zu beliebig; wenn es wie hier in unmittelbarer Nähe so viele Gründerzeitfassaden gibt, hätte man sich à la Ralf Schmitz daran orientieren können; oder man hätte sich die hervorragenden Backsteinbauten aus den 20er/30er Jahren, ebenfalls in Steinwurfweite, für einen Neubau zum Vorbild nehmen können, wie es in der Bankstraße in Pempelfort gemacht wurde.
Altstadtjong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.10, 12:12   #63
mamamia
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 09.12.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.524
mamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfach
Mir gefallen die Arbeiten von Jo Franzke sehr gut; in Frankfurt gibt es ja auch schon einige gelungene Beispiele und meines Wissens nach war er auch bei einem der Blöcke des Le Flair im Quartier Central beteiligt.

Genau so, wie es im Quartier Central an der Schinkelstraße gemacht wurde, ist es auch hier richtig, die einzelnen Hauser durch variierende bzw. unterschiedliche Fassaden darzustellen.
mamamia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.10, 13:10   #64
mamamia
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 09.12.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.524
mamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfach
Ich habe mir die Visualisierung der Fassaden zur Karolinger Straße nochmal genau angeschaut: eigentlich handelt es sich nur um ein Haus, welches in leichten Variationen bei Farbe und Material aneinander gereiht ist.

Etwas mehr Kreativität könnte ich mir hier schon vorstellen.

Eventuell ist es auch sinnvoll mehrere Architekten mit dem Entwurf zu beauftragen, um wirklich unterschiedliche Fassaden und auch ein breiteres Angebot an Wohnungsgrundrissen zu erzielen.

Der Charme solcher Gründerzeitviertel wird ja auch durch die Vielzahl wirklich unterschiedlicher Fassaden erzeugt.
mamamia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.10, 19:04   #65
THXNRW
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 29.03.2009
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 95
THXNRW könnte bald berühmt werden
Zitat:
Zitat von mamamia Beitrag anzeigen
Eventuell ist es auch sinnvoll mehrere Architekten mit dem Entwurf zu beauftragen, um wirklich unterschiedliche Fassaden und auch ein breiteres Angebot an Wohnungsgrundrissen zu erzielen.
Diese Methode wurde im Quartier Central erfolgreich angewandt. Ich wünschte, sie würde in ähnlichen Fällen zum Standardverfahren.

Drei parallele Häuserzeilen, auch das ist nicht wirklich kreativ. Man hätte abwechslungsreiche Durchgänge und intime Innenhöfe schaffen können. Auf diese Weise wäre eine größere Vielfalt an Wohnungsgrundrissen möglich; hier wird man wahrscheinlich ein paar Basisgrundrisse wiederholen.
THXNRW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.11, 14:11   #66
-FLB-
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 15.08.2008
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 61
-FLB- sitzt schon auf dem ersten Ast
Auto Becker

Der Abriss von Auto Becker wird wohl noch etwas dauern.
Nach der Schliessung von Data Becker wird gerade die komplette Front der Verkaufsräume zur Merowingerstrasse hin renoviert.
Dort soll der Fahrrad-Shop einziehen, welcher sich zur Zeit noch im ehemaligen Obi auf der Aachener Strasse befindet.
-FLB- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.11, 16:01   #67
mamamia
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 09.12.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.524
mamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfach
Bei dem Entwurf von Franzke Architekten ist das Data-Becker Gebäude sowieso nicht überplant; dort ist ein neutraler Gebäuderiegel als Platzhalter dargestellt.
Wohnen direkt an der lauten Merowingerstraße halte ich auch eher für problematisch.
mamamia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.11, 11:10   #68
Echnaton
DAF-Team
 
Benutzerbild von Echnaton
 
Registriert seit: 14.10.2005
Ort: Düssel vs. Rhein
Beiträge: 3.425
Echnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfach
Die FAZ schreibt sehr lobend über die Entwicklung der südlichen Innenstadt (dabei kommt die Autorin aus Köln). Es gibt Interessantes zu Nachverdichtung und Strukturwandel.

Architekt Guido Höhmann hat ein ehemaliges Speditionsareal für Wohnen und Gewerbe reaktiviert. Es schlummert weiteres Potenzial von ungenutzten Flächen, was die Stadt dazu veranlasst demnächst einen Hinterhofatlas zu veröffentlichen. Die Nahversorgung hat sich mit den Düsseldorf Arkaden entscheidend verbessert. Der Medienhafen bringt für alle südlichen Stadtteile eine neue Qualität. Die neue U-Bahn kommt. Aengevelt sieht Bilk auf dem Weg zum Szeneviertel.


Am Rande wird bemerkt, dass mit den Königskindern noch dieses Jahr begonnen werden könnte.
Echnaton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.11, 11:40   #69
nospam
U-Bahn-Enthusiast
 
Benutzerbild von nospam
 
Registriert seit: 12.01.2009
Ort: Düsseldorf-FL
Alter: 41
Beiträge: 491
nospam ist im DAF berühmtnospam ist im DAF berühmt
^Interessanter Artikel.

Die Information, dass mit den Königskinder noch in diesem Jahr begonnen werden kann ist meines Wissens nicht neu. Frankonia erwartet allerdings noch eine Normenkontrollklage der Mühlenwerke gegen den entsprechenden Bebauungsplan und will deren Ausgang abwarten.
nospam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.11, 12:28   #70
Dus-Int
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Dus-Int
 
Registriert seit: 12.02.2005
Ort: Chumphon, Thailand
Beiträge: 1.010
Dus-Int sorgt für eine nette AtmosphäreDus-Int sorgt für eine nette AtmosphäreDus-Int sorgt für eine nette Atmosphäre
Hoffen wir für den Stadtteil, dass bei der WestLB nicht zu sehr am Personal gespart wird...
__________________
NYC - Düsseldorf - 北京 - Melbourne
Bilder © Dus-Int
Dus-Int ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.11, 14:14   #71
mamamia
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 09.12.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.524
mamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfach
Zitat:
Zitat von Dus-Int Beitrag anzeigen
Hoffen wir für den Stadtteil, dass bei der WestLB nicht zu sehr am Personal gespart wird...
Wohnen die alle in Bilk?
mamamia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.11, 14:21   #72
Blablupp
Mitglied

 
Registriert seit: 26.11.2009
Ort: Düsseldorf/Zürich
Beiträge: 121
Blablupp könnte bald berühmt werden
Nein, aber es wäre schon ein massiver Verlust an Kaufkraft.
Blablupp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.11, 17:01   #73
Echnaton
DAF-Team
 
Benutzerbild von Echnaton
 
Registriert seit: 14.10.2005
Ort: Düssel vs. Rhein
Beiträge: 3.425
Echnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfach
Ich halte die Abhängigkeit von der WestLB für nicht so gravierend. Wenn die WestLB Objekte aufgibt und Personal abbaut, dann werden die Lücken schnell geschlossen – sei es mit Gewerbe, sei es mit Wohnraum. Düsseldorf hat einen enormen Arbeitsplatzüberschuss, der sich im Pendlersaldo widerspiegelt.

Davon abgesehen ist der Bankenstandort Düsseldorf kerngesund. Es gibt sehr viele interessante Bankkunden (gewerblich und privat) und viele Geldinstitute wollen einen Teil des schönen Kuchens.

Der fördernde, staatliche Teil der alten (bis 2002) WestLB ist ohnehin in der NRW.Bank aufgegangen.
Echnaton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.11, 17:46   #74
Dus-Int
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Dus-Int
 
Registriert seit: 12.02.2005
Ort: Chumphon, Thailand
Beiträge: 1.010
Dus-Int sorgt für eine nette AtmosphäreDus-Int sorgt für eine nette AtmosphäreDus-Int sorgt für eine nette Atmosphäre
Dennoch. Bei dort ansässige Gastronomen ist der bisherige Personalabbau auch nicht unbemerkt geblieben. Ich wohne selbst in Unterbilk und besonders zur Mittagszeit und nach Feierabend besiedeln überwiegend WestLB Mitarbeiter die Geschäfte rund um die Friedrichstraße.
Ein signifikanter Stellenabbau würde also allenfalls eine deutlich sichtbare Delle in der Umsatzbilanz hinterlassen!
__________________
NYC - Düsseldorf - 北京 - Melbourne
Bilder © Dus-Int
Dus-Int ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.11, 17:56   #75
nospam
U-Bahn-Enthusiast
 
Benutzerbild von nospam
 
Registriert seit: 12.01.2009
Ort: Düsseldorf-FL
Alter: 41
Beiträge: 491
nospam ist im DAF berühmtnospam ist im DAF berühmt
^ Das ist pure Spekulation. Oder kannst du WestLB Mitarbeiter von denen der Landesversicherungsanstalt oder einer den umliegenden großen Anwalts- oder Wirtschaftsprüferkanzleien an der Krawatte unterscheiden?
nospam ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:51 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum