Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Düsseldorf

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.07.11, 09:46   #91
Echnaton
DAF-Team
 
Benutzerbild von Echnaton
 
Registriert seit: 14.10.2005
Ort: Düssel vs. Rhein
Beiträge: 3.425
Echnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfach
Die Frist bis Juli 2012 werden sie wohl nicht einhalten. Dann wird immerhin (endlich) die Vertragsstrafe fällig.

Dass mfi vom Wohnungsbau keinen Schimmer hat, ist nicht weiter verwunderlich. Den jetzigen Schritt hätten sie deswegen aber schon vor Jahren gehen sollen.
__________________
"Die technischen Gründe, mit denen einst das System des öffentlich-rechtlichen Rundfunks gerechtfertigt wurde, sind heutzutage weitgehend verblasst." Wiss. Beirat beim BmF
Echnaton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.11, 17:41   #92
Neons
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von Neons
 
Registriert seit: 15.01.2010
Ort: Düsseldorf ft. Mainz
Beiträge: 89
Neons befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Die Sache war von Anfang an doch durchdacht. Meine Meinung! Die Vertragsstrafe wurde/wird anscheinend als Passiva in ihrer Bilanz verbucht und am Ende bleibt trotz der (Peanuts)-Strafe in sechstelliger Höhe ein Residualgewinn übrig. Sorry, aber da sieht man was für Psdeudo (Ökonom)-Experten bei der Stadt sitzen, die die Verträge aushandeln.
__________________
- Hier könnte IHRE WERBUNG stehen -
Neons ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.11, 21:42   #93
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.537
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
^ Wie Echnaton richtig schrieb, mfi hätte gleich einen Partner mit ins Boot nehmen sollen, der was vom Wohnungsbau versteht. Die Vertragsstrafe ist nicht besonders schmerzhaft, doch die schlechte Presse kommt hinzu, die jedes künftige Projekt erschweren wird. Diesen Passiva steht kein Gewinn gegenüber - was hat denn mfi alleine durch diese jahrelange Verzögerung erreicht?

Noch mehr Passiva - der Artikel erwähnt am Ende, der Park am EKZ verkomme wegen des Fehlens der Wohnungen in der Nähe zum sozialen Brennpunkt. Das ist nicht gerade der Vermietbarkeit der Geschäfte darin förderlich. Ich glaube nicht, dass dieses Desaster gleich so geplant wurde. Einmal konnte ich nicht glauben, als mir ein Consulter vom Immobilienmanager erzählte, der in der Stadt X für einen Tag vorbeischaute, um wenigstens ein paar von -zig Objekten zu besichtigen, die in einem Rutsch gekauft wurden, ohne je davor vom Käufer gesehen zu werden. Mir kam nicht in den Kopf, dass man derart gedankenlos mit Millionen umgehen kann. Anscheinend haben manche Unternehmen noch sehr viel Optimierungsluft nach oben.
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.11, 12:17   #94
Echnaton
DAF-Team
 
Benutzerbild von Echnaton
 
Registriert seit: 14.10.2005
Ort: Düssel vs. Rhein
Beiträge: 3.425
Echnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfach
@#58-67:

Das Auto Becker-Areal wurde an die Hamburger Quantum Immobilien verkauft
, die insgesamt 100 Mio€ investieren will. Es sollen 340 "bezahlbare" Wohnungen entstehen – zur Hälfte mit ein- bis zwei Zimmern. Geplanter Baubeginn: Herbst 2013.
Echnaton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.12, 15:03   #95
Medienhafen
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Medienhafen
 
Registriert seit: 14.05.2009
Ort: Budapest/Düsseldorf
Alter: 32
Beiträge: 559
Medienhafen sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMedienhafen sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMedienhafen sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Bilker Höfe (siehe auch hier)





Quelle: Düsseldorf Real Estate
Hoster: abload.de
__________________
Bilder, wenn nicht anders angegeben, von mir. Sie stehen in diesem Fall unter einer Creative Commons Lizenz.
Medienhafen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.12, 20:04   #96
l´emigrant
Mitglied

 
Registriert seit: 12.03.2009
Ort: Kopenhagen
Alter: 32
Beiträge: 140
l´emigrant könnte bald berühmt werdenl´emigrant könnte bald berühmt werden
Ausweislich der Projektseite entstehen an der Palmenstraße 29 (das wäre direkt ggü. der NRW-Akademie der Wissenschaften / Karl-Arnold Haus) zwei MFH mit insgesamt 23 Wohnungen sowie im hinteren Bereich 7 Stadthäuser. Das ganze soll mit einer Tiefgarage unterbaut werden.

Derzeit befinden sich auf dem Grundstück Gewerbebauten, wenn ich das richtig sehe.

Hier eine Visualisierung:



Hoster abload.de, Bild von amberhöfe.de.

Weiß sonst jemand etwas über dieses Projekt?
l´emigrant ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.12, 20:07   #97
l´emigrant
Mitglied

 
Registriert seit: 12.03.2009
Ort: Kopenhagen
Alter: 32
Beiträge: 140
l´emigrant könnte bald berühmt werdenl´emigrant könnte bald berühmt werden
Anmerkung: Ein Vergleich mit StreetView ergibt, dass neben den Gewerbehallen im hinteren Grundstücksteil auch ein 2-geschossiges Wohnhaus an der Straße weichen muss!

Schöne Sache, dass hier ein Lückenschluss stattfindet. Bin gespannt auf Eure Reaktionen.
l´emigrant ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.12, 21:29   #98
l´emigrant
Mitglied

 
Registriert seit: 12.03.2009
Ort: Kopenhagen
Alter: 32
Beiträge: 140
l´emigrant könnte bald berühmt werdenl´emigrant könnte bald berühmt werden
Die "Bilker Höfe" feierten Richtfest. Auf einem oberirdisch autofreien Areal entstehen insgesamt 219 Wohnungen mit 2-5 Zimmern in direkter Nähe zum S-Bahnhof Bilk. Investitionsvolumen: 45 Mio. €
Bericht mit Bildern auf duesseldorf.de
l´emigrant ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.12, 21:19   #99
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.537
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Bilker Höfe

Nur weil ich fast jede Baustelle der Region fotografiere, habe ich heute zwei Fotos auch dieser gemacht:








219 WE auf 1,45 Ha macht 151 WE/Hektar - in etwa mit LeFlair in ähnlicher Innenstadtrandlage vergleichbar. Ich zählte heute dennoch 3 bis 5 Geschosse, einige unmittelbare Nachbarn haben 6 Etagen - etwas Luft nach oben gäbe es schon.

Die Architektur kann ich leider mit der Vielfalt von LeFlair nicht vergleichen - besonders im durchmischten Bilk fällt dies negativ auf. Diese Monotonie erinnert eher an Frankfurter Europaviertel West, wo im DAF-Thread heftige Diskussionen toben, mit welcher dunkelsten Epoche der Architekturgeschichte die Entwürfe zu vergleichen sind. Zumindest haben die Bilker Höfe den Altbau - dennoch finde ich ein wenig ironisch, dass etwas, was vor 100 Jahren ein 08/15-Standardgebäude war, heute wie eine Perle von unerreichbarer Qualität durch den Rest umfasst und exponiert wird - was die mindere Entwurfsqualität der Neubauten zusätzlich unterstreicht.
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.12, 21:02   #100
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.537
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Bilker Höfe

Nach zwei Monaten habe ich neue Fotos gemacht. Auf dem Bauschild vom ersten Bild wird stillvolles Wohnen zwischen Kö und Medienhafen versprochen - der Investor rechnet anscheinend mit baldiger Kontinentalplattenverschiebung, die Bilk kilometerweit Richtung Nordwesten transportieren wird. Die Stilfrage beantwortet das zweite Foto mit fertigem Teil der Siedlung - nur die gemusterten Geländer retten sie vom Plattenbau-Look. Daher habe ich noch eine Nahaufnahme vom Geländer gemacht - so wenig Aufwand und so viel Ergebnis:








Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.12, 10:34   #101
Altstadtjong
Freigeist
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: 40213
Alter: 43
Beiträge: 458
Altstadtjong wird schon bald berühmt werdenAltstadtjong wird schon bald berühmt werden
Auf den ersten Blick nicht schlecht.
Altstadtjong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.12, 17:26   #102
Audi80
Mitglied jr.
 
Benutzerbild von Audi80
 
Registriert seit: 20.12.2004
Ort: Rheinland
Beiträge: 150
Audi80 wird schon bald berühmt werdenAudi80 wird schon bald berühmt werden
Muss ich auch sagen, nicht schlecht - Selbst ohne stylische Geländerelemente finde ich es ansprechend...und wenn es im bezahlbaren Rahmen bleibt - ok. Ist ja auch nicht gerade Düsseldorfer Filet-Ecke.
Audi80 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.12, 17:56   #103
Altstadtjong
Freigeist
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: 40213
Alter: 43
Beiträge: 458
Altstadtjong wird schon bald berühmt werdenAltstadtjong wird schon bald berühmt werden
Hoffentlich ein gutes Fundament - der Bauherr ist aus Köln ...
Altstadtjong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.12, 19:40   #104
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 4.006
DUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiell
Finde ich auch ganz gelungen, muss sich hinter den Gebäuden von LeFlair nicht verstecken!
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.12, 19:40   #105
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.537
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Studentenapartments an der Witzelstraße

Die RP berichtete gestern über die Pläne der Frankfurter Youniq AG, auf einem 9.800 Qm großen Grundstück an der Witzelstraße 292 Luxus-Studentenwohnungen zu bauen. Die 22 Qm großen Apartments mit Einbauküchen und Parkettböden sollen 495 EUR Monatsmiete kosten. Die Bauarbeiten sollen Anfang 2013 starten und 2014 abgeschlossen sein. Die Investition soll insgesamt 26 Millionen EUR kosten.

Heute schrieb die RP über die Kritik mancher Politiker ob des angeblich mangelnden Bedarfs, die ich persönlich absurd finde. Wenn es Kundschaft für große Luxuswohnungen gibt, wieso sollte es keinen Bedarf für gehobene Studentenbuden für den Nachwuchs vermögender Leute geben? Sollte dieser Bedarf unter den Erwartungen bleiben, wird das Unternehmen die Wohnungen billiger anbieten müssen - Entscheidungen, die die Politiker nichts anzugehen brauchen. Schließlich werden von dieser Investition die normalen Studentenwohnungen nicht weniger.
Erst kürzlich wollte ein Unternehmen besonders preiswerte Studentenwohnungen bauen und wurde von der Stadt abgewiesen, danach gab es seltsamerweise keine medienwirksamen Politikeraussagen.
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:56 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum