Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.10.13, 17:29   #16
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.269
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Vorentwurf des Masterplans zum klimagerechten Stadtumbau

PM: "Das Büro AS&P – Albert Speer und Partner hat zusammen mit der Innovation City Management GmbH und Vertretern der Stadt Bottrop den Vorentwurf des Masterplans „Klimagerechter Stadtumbau" für die InnovationCity Ruhr | Modellstadt Bottrop vorgestellt.

Das über 500-seitige Dokument besteht aus einem Potenzialatlas sowie aus einem Projektatlas in den bereits laufende Projekte wie auch neue Projektideen integriert sind. Diese Ideen sind Angebote sowie Empfehlungen und richten sich an die Stadt Bottrop, die Innovation City Management GmbH, Immobilieneigentümer, Unternehmen und wissenschaftliche Einrichtungen. Darin sind auch visionäre Projektvorschläge enthalten, die nicht unmittelbar umsetzbar sein müssen. Sie zeigen jedoch auf, was möglich und zielführend ist.

Eine öffentliche Präsentation des Masterplanvorentwurfs findet am 14. Oktober 2013 um 18 Uhr in Form eines Bürgerforums im ZIB statt."
Quelle: http://www.bottrop.de/wirtschaft/aktuelle/130925_Masterplan_Innovation_City.p hp
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.13, 20:22   #17
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.129
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
^ Da ich meinem PC das Runterladen von 125/170 MB nicht zumuten wollte und die verlinkte städtische Seite nichts konkretes verrät, habe ich diesen WAZ-Artikel vom 15.10 ergoogelt, wo "mehr Raum für Fußgänger, Radfahrer und ÖPNV" sowie eigene Busspuren angeregt werden - dafür würde man wohl die übrigen Fahrspuren reduzieren müssen. Dunkel erinnere ich mich, dass es halbwegs neue Masterpläne für Duisburg und Köln gibt, die beide die Reduzierung der Fahrspuren an vielen innenstädtischen Stellen empfehlen. Wenn mir jemand auf die Sprünge helfen könnte, wo es konkret umgesetzt wurde?
Dass man für den Wasserfilm am Ende kein Geld haben wird, kann man bereits jetzt vorhersagen (vorsorglich wurden die Ideen erst mal laut Artikel ohne dazugehöriger Kostenschätzung vorgestellt).

Meine Vermutung ist, dass vom klimagerechten Umbau am Ende bleibt, dass eine der neuen im Revier so gerne auf der Grünen Wiese errichteten Reihenhaussiedlungen ein paar Solarzellen aufs Dach bekommt. Zumindest wurde ein 500-Seiten-Walzer bestellt, die Auftragnehmer hat's gefreut.
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.13, 16:46   #18
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.269
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Erstes Plus-Energiehaus im geförderten Wohnungsbau

Nun wird auch gebaut, wenn auch nur ein kleines bishen: "In Bottrop wurde jetzt der erste Spatenstich für ein innovatives Wohnungsbauprojekt gesetzt. Zum ersten Mal in NRW entsteht in der InnovationCity ein sogenanntes Plus-Energiehaus im öffentlich geförderten sozialen Mietwohnungsbau. Das Haus erzeugt mehr Energie, als für seinen Betrieb benötigt wird.
Die sechs Mietparteien, die dort künftig wohnen werden, zahlen nur noch für den verbrauchten Strom im eigenen Haushalt. Bauherr ist die Gesellschaft für Bauen und Wohnen Bottrop mbh.
Begleitet wird das Projekt vom NRW-Bauministerium und von der EnergieAgentur.NRW."

Quelle: idr
Infos: www.zuhause-in-bottrop.de
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.14, 14:58   #19
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.269
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Masterplan "Klimagerechter Stadtumbau" vorgestellt

PM: "Auf dem Weg zur Niedrigenergiestadt wurde jetzt der Masterplan "Klimagerechter Stadtumbau" der InnovationCity Ruhr vorgestellt. Dies ist ein weiterer Projekt-Baustein, mit dem in der Modellstadt Bottrop bis zum Jahr 2020 der Energiebedarf um die Hälfte gesenkt werden soll.
Der Masterplan umfasst zum einen Strategien zum energetischen Umbau von Wohnquartieren und Gewerbegebieten und zum anderen Pläne für die dezentrale Erzeugung, Speicherung sowie Verteilung erneuerbarer Energien. Auch die umweltfreundliche Mobilität und die Anpassung des Stadtraums an den Klimawandel werden thematisiert. Während der 18-monatigen Entwicklung des Konzeptes wurden außerdem mehr als 300 Vorschläge von Bürgern gesammelt, die in den Planungsprozess eingeflossen sind.

Der Masterplan "Klimagerechter Stadtumbau" soll zukünftig als Innovationshandbuch dienen, dessen Maßnahmen als eine Art "Drehbuch" auf andere Kommunen übertragen werden können. Der vorgestellte Entwurf wird am 18. Februar 2014 in den Rat der Stadt Bottrop eingebracht. Er soll im März und April in den Ausschüssen und Bezirksvertretungen beraten und am 8. April dem Rat der Stadt zum Beschluss vorgelegt werden."

Quelle: http://www.westfalen-heute.de/mitteilung.php?23196
Weitere Informationen: http://www.bottrop.de/guiapplications/newsdesk/
publications/InnovationCity_Management_GmbH/
113010100000144561.php
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.14, 14:45   #20
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.129
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
Verzweifelte Suche nach neuen Betätigungsfeldern

Seit 8 Monaten wurde nichts zum Thema berichtet, was daran liegen dürfte, dass es gar nichts berichtenswertes gibt. Dafür berichtete gestern das Deal Magazin, dass die Innovation City Management GmbH fortan im gesamten Ruhrgebiet tun möchte, was sie auch immer in Bottrop tun mag - was das vom sonstigen Wärmedämmung-Draufpappeln unterscheidet (wofür es bereits 99999 ökoenergetisch korrekte Agenturen gibt), wurde noch nie plausibel erklärt. Ich nehme an, dass irgendwelche Steuergeldtöpfe zum Ende gehen, die Arbeitsmarktverfügbarkeit droht - dann wird halt nach neuen Geldern gesucht. Die RAG Montan Immobilien möchte dem Text nach mit-partizipieren.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.15, 00:48   #21
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.269
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
3 Millionen Euro Fördermittel

PM: "Die Stadt Bottrop bekommt weitere Fördergelder für ihr Leitprojekt InnovationCity. Die Bezirksregierung Münster hat im Dezember 2014 in einem dritten Förderbescheid aus dem Programm "Stadtumbau West - Innenstadt Bottrop, Innovation-City" für das erweiterte Stadtumbaugebiet von Bottrop weitere 2.925.000 Euro bewilligt.

Mit den jetzt bewilligten Mitteln werden Modernisierungs- und Instandsetzungsprojekte sowie das Haus- und Hofflächenprogramm fortgeführt. Außerdem wird die Gladbecker Straße im Fußgängerbereich neu- und umgestaltet. Für das Pilotgebiet Innovation City allein werden Kosten in Höhe von 23.280.280 Euro anfallen. Die Bezirksregierung hat in den Jahren 2012 und 2013 bereits Förderbescheide mit einem Volumen von 3.610.000 Euro bewilligt."

Quelle: http://www.bottrop.de/stadtleben/sta...vationCity.php
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.16, 15:15   #22
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.269
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Halbzeitbilanz für InnovationCity

PM: "Rund 100.000 Tonnen Kohlenstoffdioxid können in Bottrop dank der InnovationCity-Maßnahmen bis 2020 sicher eingespart werden. Das geht aus der Evaluierung des Projektes durch einen wissenschaftlichen Beirat unter Leitung des Wuppertal Instituts zur Halbzeit der InnovationCity Ruhr hervor. Seit rund fünf Jahren trägt die Stadt Bottrop als Modellstadt für den klimagerechten Stadtumbau diesen Titel.

Durch abgeschlossene und bereits initiierte Maßnahmen und Projekte, deren Realisierung heute gesichert ist, ergibt sich laut Bericht eine Reduktion der CO2-Emissionen bis zum Jahr 2020 um rund 38 Prozent oder 100.000 Tonnen. Einen wichtigen Beitrag zu dieser Einsparung leistet die energetische Modernisierung von Wohngebäuden. Die jährliche Modernisierungsrate in den Bottroper Pilotgebieten liegt bei durchschnittlich drei Prozent und damit deutlich über dem Bundesdurchschnitt von knapp einem Prozent. Um das erklärte Ziel einer 50-prozentigen Senkung des Kohlenstoffdioxidausstoßes zu erreichen, sollen in den kommenden fünf Jahren noch Projekte entwickelt werden.

Durch abgeschlossene und initiierte Projekte sowie Modernisierungsmaßnahmen werden gesichert bis zum Jahr 2020 über 290 Millionen Euro investiert, rund 110 Millionen Euro flossen in die lokale Wirtschaft."

Quelle: idr
Ausführliche Pressemitteilung: http://www.bottrop.de/stadtleben/sta...ation-city.php
Infos: www.icruhr.de
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.18, 20:59   #23
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.269
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Neubau Solarkraftwerk

PM: "Mit der Fertigstellung der Photovoltaik-Anlage Quellenbusch macht die Stadt Bottrop einen weiteren Schritt, ihre klimapolitischen Ziele zu erreichen [...]

Die Photovoltaik-Anlage Am Quellenbusch in Bottrop wurde auf der Fläche einer ehemaligen Kiesgrube errichtet. Auf der rund 1,8 Hektar großen Konversionsfläche hat das saarländische Unternehmen insgesamt 2.772 Module verbaut. Damit erreicht der Park eine Leistung von rund 750 kWp (Kilowatt Peak) und kann 250 Haushalte mit Sonnenstrom versorgen. Bezogen auf den aktuellen Strommix der Emscher-Lippe-Energie GmbH (ELE) wird die Anlage Am Quellenbusch 377.000 Kg CO2 pro Jahr einsparen."

Quelle: https://www.rag-montan-immobilien.de.../article/6020/
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:54 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum