Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Düsseldorf

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.06.08, 16:56   #16
mamamia
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 09.12.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.511
mamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfach
Dann wollen wir mal hoffen, das das Geld nicht "verbaut" wurde!

Das Global Gate wirkt übrigens in der Ausführung recht billig, auch die Aussenanlagen / Grünflächen sind sehr sparsam gehalten.
Das ist eben alles einer hohen Rendite geschuldet - und nicht dem Städtebau und der Bau-Kultur.


Ich hoffe, das es im EG des Hotelneunbaus auch einige kleinere Ladenflächen oder öffentlich zugängliche Bistros / Cafès etc. geben wird, das wäre eine Bereicherung der Urbanität für den Bereich, der bislang keinerlei Aufenthaltsquallität besitzt.
mamamia ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.08, 17:31   #17
Echnaton
DAF-Team
 
Benutzerbild von Echnaton
 
Registriert seit: 14.10.2005
Ort: Düssel vs. Rhein
Beiträge: 3.421
Echnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfach
"Verbaut" war hier nicht negativ gemeint. Die Grafenberger Höfe bspw. finde ich großartig. Global Gate ist im Konzept sicher besser als in der Umsetzung.

Ich hoffe auch, dass das Hotel einen besseren Übergang schafft zwischen den gewachsenen Teilen der Allee.
Echnaton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.08, 08:26   #18
mamamia
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 09.12.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.511
mamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfach
Da kann ich nur zustimmen!
mamamia ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.11, 13:59   #19
vlad7
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 19.11.2010
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 32
vlad7 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Flingern Nord / Düsseltal / Grafenberger Allee

Südwestlich des Hohenzollernareals an der Schwelmer Straße ist ein weiteres Projekt geplant. Hier sollen auf einem 8000 m² großen Grundstück 120 Wohneinheiten entstehen.
Baubegin soll im ersten Quartal 2012 sein.

http://www.propercity-duesseldorf.de...ern-36635.html

Ps.: Sollten man dieses Thema nicht vieleicht in Hohenzollernareal an der Grafenberger Allee/Flingern Nord umbenennen?
vlad7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.11, 20:52   #20
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.401
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Irgendwo gab es mal die Frage (Echnatons?), was denn auf diesem Grundstück an der Grafenberger Allee gebaut wird. Ich konnte heute vor Ort keine Aushänge mit Infos finden, dafür aber ein Foto knippsen:


Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.11, 11:16   #21
mamamia
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 09.12.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.511
mamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfach
Soweit ich mich da richtig erinnere, gab es für dieses Grundstück mal Pläne für einen Hotelneubau.
In einer Beschlußvorlage der BV2 geht es um einen Bauantrag für einen Komplex mit Altenpflege, Tagespflege und sog. Service-Wohnen.
mamamia ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.11, 14:27   #22
Wolkenkratzer
Debütant

 
Benutzerbild von Wolkenkratzer
 
Registriert seit: 28.07.2011
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 2
Wolkenkratzer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von Echnaton Beitrag anzeigen
Die Brachfläche neben dem Arbeitsamt wird offenbar bebaut. Vor ein paar Jahren wurde dort ein Hotel geplant, aber nicht gebaut. Kennt jmd Hintergründe?
Auf dem Gelände soll ein Pflegeheim errichtet werden
Wolkenkratzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.11, 16:23   #23
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 3.923
DUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiell
@ Wolkenkratzer: und was soll daran negativ () sein?
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.11, 16:25   #24
LKW-Thom
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 11.07.2007
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Beiträge: 55
LKW-Thom hat die ersten Äste schon erklommen...
Zitat:
Zitat von Wolkenkratzer Beitrag anzeigen
Auf dem Gelände soll ein Pflegeheim errichtet werden
Wo ist das Problem, Hotels gibts in Düsseldorf reichlich, Pflegeheime nicht.
Also manchmal hab ich hier echt das Gefühl, manche hier hätten gerne eine Stadt die nur aus leeren Bürotürmen und Hotels besteht.
LKW-Thom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.11, 22:41   #25
mamamia
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 09.12.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.511
mamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfach
Und wenn wir später einmal alle alt sind und mit dem Kopf wackeln, brauchen wir keine Büroflächen!

Genug gechattet. 5. Gebot. Ec
mamamia ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.11, 16:44   #26
hotelfreak
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von hotelfreak
 
Registriert seit: 18.08.2009
Ort: Köln
Beiträge: 66
hotelfreak könnte bald berühmt werden
Grafenberger Allee Hotelprojekt

"Soweit ich mich da richtig erinnere, gab es für dieses Grundstück mal Pläne für einen Hotelneubau."

Ursprünglich waren auf dem Areal ein Hotel "HAMPTON by HILTON" (139 Zimmer) sowie 120 Wohnungen durch die KPE-Gruppe, Wiesbaden, geplant. Da HILTON dieses 2-3* Produkt nur über Franchisenehmer (hier SUCCESS Hotels) betreiben lässt, dürfte KPE bei der Finanzierung gescheitert sein; zumal dies Projekt schon mehrere Jahre dümpelt.

Gruss
Hotelfreak

Geändert von hotelfreak (29.07.11 um 16:46 Uhr) Grund: Zitathervorhebung
hotelfreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.11, 21:52   #27
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.401
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
^ Ältere Leute hören etwas schlechter, weswegen - wie es oft gilt, ernst gemeint - sie an stark befahrenen Straßen wohnen können. Die Begründung des B-Plans Grafenberger Allee / Ivo-Beucker-Straße (5778/038) beschäftigt sich u.a. mit dem Lärmschutz der abgewandter Seite des Areals, dem geschlossene Bebauung an der Allee dienen soll. Hier findet man die Plandarstellung (2,2 MB). In der Begründung heisst es, die Höhe der geschlossenen Kante an der Grafenberger Allee orientiere sich an der der beiden Nachbarn, doch 6 Wohnetagen sind niedriger als 6 oder 7 (Arbeitsamt) Büroetagen. Auf der anderen Seite der Grafenberger Allee stehen zehngeschossige Bürobauten. So hätte die Anlage 7 oder 8 Etagen hoch sein können, zumal in einem Altersheim ohnehin Aufzüge notwendig sind. Außerdem - in der Begründung heisst es, die Bebauung an der Grafenberger Allee sollte höher sein als im Westen des Areals (nach dem B-Plan 6 Etagen). Jetzt wird man schon wieder unter dem Möglichen bleiben - selbst wenn am Ende (s. die weiter oben verlinkte Beschlussvorlage) aus 6 Etagen 6-7 und aus GFZ<=2,0 GFZ=2,16 wurden.

Es bleibt zu erwähnen, dass im B-Plan an der Allee gewerbliche Nutzung vorgesehen war, doch Büros in der Gegend sind seit einiger Zeit schwer vermietbar. Auch mit Hotels wurde der Düsseldorfer Markt weitgehend gesättigt - wenn welche derzeit entstehen, dann an viel zentraler liegenden Standorten. Der wachsende Markt des Alterswohnens ist eine plausible Lösung.

Geändert von Bau-Lcfr (03.08.11 um 22:16 Uhr)
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.11, 22:13   #28
Echnaton
DAF-Team
 
Benutzerbild von Echnaton
 
Registriert seit: 14.10.2005
Ort: Düssel vs. Rhein
Beiträge: 3.421
Echnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfach
Altersgerechtes Wohnen ist eine interessante Sache. Der Standort ist allerdings denkbar ungeeignet. Direkt an einer Hauptverkehrsstraße mit Hektik und Lärm würde ich eine ältere Person nur ungern einquartieren. Das ist zu naturfern und urban. Ein einfaches, modernes Hotel ist der Vorschlag, der mir weiterhin am besten gefällt – in diesem Segment herrscht in D'dorf keinerlei Überschuss. Die Übernachtungszahlen steigen außerdem ständig weiter. Im rückwärtigen Bereich lassen sich problemlos Wohnungen bauen – auch altengerechte.

Der Büromarkt in der Ecke leidet im Moment etwas unter dem Wegzug von ThyssenKrupp. Das Trade Center ist für andere Nutzer offenbar uninteressant und das Global Gate hat der Markt noch nicht ganz verdaut. Darin sehe ich keine dauerhafte Entwicklung. Flingern Nord, Düsseltal und Grafenberg sind kerngesunde Stadtteile.
__________________
"Die technischen Gründe, mit denen einst das System des öffentlich-rechtlichen Rundfunks gerechtfertigt wurde, sind heutzutage weitgehend verblasst." Wiss. Beirat beim BmF
Echnaton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.11, 16:41   #29
Echnaton
DAF-Team
 
Benutzerbild von Echnaton
 
Registriert seit: 14.10.2005
Ort: Düssel vs. Rhein
Beiträge: 3.421
Echnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfach
Die Bezirksvertretung 2 hat sich zwar nicht gegen ein Pflegezentrum ausgesprochen. Man will aber mehr Qualität in der Architektur. Der jetzigen Entwurf wurde mit den Stichworten grau, 1970-er Krankenhausarchitektur, klotzig beschrieben.

Da das Rote Kreuz von den jetzigen Bebauungsplänen Befreiungen wünscht, will es nun nachbessern. Eine Tiefgarage ist wohl nach den bisherigen Bebauungsplänen genehmigt worden – sie hätte schließlich auch zu dem Hotel gehört. Jetzt riskiert man freilich eine Bauruine: Wenn das DRK von der Politik kein grünes Licht bekommt, hat man am Ende eine Tiefgarage und – nichts weiter. Ich will hoffen, dass das DRK vor diesem Hintergrund gute Vorschläge macht.

http://lokale-wirtschaft.rp-online.d...und%20Umgebung

Frei werden sollen Gebäude in der Ludwig-Beck-Straße, auch Düsseltal.
__________________
"Die technischen Gründe, mit denen einst das System des öffentlich-rechtlichen Rundfunks gerechtfertigt wurde, sind heutzutage weitgehend verblasst." Wiss. Beirat beim BmF
Echnaton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.11, 22:01   #30
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.401
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
^ Ich finde, städtebauliche Deals der Art mehr genehmigter GFZ gegen schönere Gestaltung könnte man öfter machen. Erst einmal habe ich heute erneut die Baustelle fotografiert - aus der gleichen Perspektive wie unter #2:


Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:16 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum