Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > Stuttgart


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.04.15, 09:46   #16
hans.maulwurf
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von hans.maulwurf
 
Registriert seit: 01.12.2010
Ort: Frankfurt/Stuttgart
Beiträge: 1.186
hans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunft
^^ gehört zur Uni - Institut für Umformtechnik. Nein, nicht "Unform", auch wenn es passen würde.
__________________
alle Bilder sind, soweit nicht anders angegeben, von mir.
hans.maulwurf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.15, 14:22   #17
Silesia
Benztown Mixdown
 
Benutzerbild von Silesia
 
Registriert seit: 15.10.2008
Ort: Stuttgart
Alter: 34
Beiträge: 5.302
Silesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes Ansehen
Zitat:
Zitat von hans.maulwurf Beitrag anzeigen
^^ gehört zur Uni - Institut für Umformtechnik. Nein, nicht "Unform", auch wenn es passen würde.
Toll was da steht "gegenüber".. Abriss - Neubau!





Bilder: Silesia
__________________
Do wat du wullt, de Lüüd snakt doch!

Wer Beiträge löscht verbrennt auch Bücher!
Silesia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.15, 11:23   #18
ma-frey
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 02.09.2014
Ort: Kernen im Remstal
Alter: 53
Beiträge: 411
ma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz sein
Ein Schönheit ist das Institut für Umformtechnik sicher nicht, aber doch ein interessantes Stück Architektur aus dem Jahr 1964. Typologisch ist es eher einem Gewerbegebäude zuzuordnen, was an die Stelle neben dem Hoppelaufriedhof und schräg gegenüber dem Lindenmuseum schon etwas problematisch ist.

Interessant finde ich die Dachkonstruktion über dem Hallengebäude. Die versetzt zueinander liegenden Faltungen ergeben kleine giebelartige Öffnungen zur Tageslichtbeleuchtung des Innenraumes. Eine interessante Alternative zu den sonst bei Fabriken häufig verwendeten Shed-Dächern. Zur Südostseite wird das Dach zum Walmdach. Interessant ist auch wie die Dachkonstruktion die Richtung der Hegelstraße aufnimmt, die im 45° Grad Winkel zum eigentlichen Konstruktionsraster des Bauses liegt.

Der über dem Basisbau quasi schwebende Baukörper (für Verwaltung oder Schulungsräume?) setzt einen zusätzlichen Akzent.

Abgerissen wird es hoffentlich nicht so schnell. Seit 2010 ist es wohl technisch auf einem aktuellen Stand.

Leider weiß ich wer das Institutsgebäude geplant hat. Aber irgendwie finde ich es schade, dass die Qualitäten eines 60iger Jahre Gebäudes heute teilweise gar nicht mehr erkannt werden.

Matthias
ma-frey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.15, 22:21   #19
tyset
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 19.07.2014
Ort: Stuttgart
Beiträge: 427
tyset ist ein wunderbarer Anblicktyset ist ein wunderbarer Anblicktyset ist ein wunderbarer Anblicktyset ist ein wunderbarer Anblicktyset ist ein wunderbarer Anblicktyset ist ein wunderbarer Anblicktyset ist ein wunderbarer Anblick
An einem anderen Standort könnte ich mir das vielleicht sogar vorstellen. Leider steht es halt (wie du schon sagtest) am Hoppenlaufriedhof an einer eigentlich recht repräsentativen Lage. Ich könnte mir da auch etwas höheres vorstellen, damit der Platz besser ausgenutzt wird. Auch diese Zufahrt mit Parkplatz davor ist nicht sehr ansehnlich.
tyset ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.15, 23:06   #20
John Robie
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von ma-frey Beitrag anzeigen
Ein Schönheit ist das Institut für Umformtechnik sicher nicht, aber doch ein interessantes Stück Architektur aus dem Jahr 1964. [...] Aber irgendwie finde ich es schade, dass die Qualitäten eines 60iger Jahre Gebäudes heute teilweise gar nicht mehr erkannt werden.
Insbesondere von denen nicht, die es zuschmieren.

Zitat:
Der über dem Basisbau quasi schwebende Baukörper (für Verwaltung oder Schulungsräume?) setzt einen zusätzlichen Akzent.
Aber keinen ästhetischen. Wurde der später ergänzt?
Der Kasten Hegelstr. 4, genutzt als Bildungszentrum des Klinikums Stuttgart, ist von geringerer Qualität. Schaut aus wie ein mit bescheidenen finanziellen Mitteln umgewidmetes Parkhaus.
  Mit Zitat antworten
Alt 07.04.15, 14:49   #21
ma-frey
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 02.09.2014
Ort: Kernen im Remstal
Alter: 53
Beiträge: 411
ma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz sein
Ob der schwebende Würfel später kam, weiß ich auch nicht. Aber man muss sich das Gebäude im Jahr 1964 vorstellen. Zu dieser Zeit war es sicherlich hochmodern.

Mit Hegelstraße 4 meinst du sicher dieses Bauwerk:



Von Auer und Weber übrigens. Die Fassade aus Betonfertigteilen kann mich hier auch nicht überzeugen. Zu hart an dieser Stelle. Vielleicht ein etwas zu krampfhafter Versuch, eine eigenständige Fassade zu finden. Der Innenhof dagegen ist weitgehend verglast. Ein öffentlich begehbarer Weg führt durch den Komplex.
http://www.auer-weber.de/de/projekte...stuttgart.html

Matthias
ma-frey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.15, 19:31   #22
stutengarten
Mitglied

 
Registriert seit: 14.09.2007
Ort: Stuttgart
Beiträge: 108
stutengarten sorgt für eine nette Atmosphärestutengarten sorgt für eine nette Atmosphärestutengarten sorgt für eine nette Atmosphäre
Was sind Geschmäcker doch verschieden.
Ich hatte den Bau, insbesondere als Krankenhausbau, stets als gelungen, die Fassade gar als wertig empfunden.
stutengarten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.15, 21:30   #23
Silesia
Benztown Mixdown
 
Benutzerbild von Silesia
 
Registriert seit: 15.10.2008
Ort: Stuttgart
Alter: 34
Beiträge: 5.302
Silesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes Ansehen
Ich ebenso! Überaus gelungen der Bau. Die Fassade wirkt sehr wertig, das helle braun versprüht Wärme. Für mich eine grosse Bereicherung an der Ecke. Der öffentliche Weg kommt dann heraus gegenüber der KH-Herzchirurgie.



Bild: Silesia
__________________
Do wat du wullt, de Lüüd snakt doch!

Wer Beiträge löscht verbrennt auch Bücher!
Silesia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.15, 08:17   #24
ma-frey
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 02.09.2014
Ort: Kernen im Remstal
Alter: 53
Beiträge: 411
ma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz sein
Vielleicht bin mit diesem Bau zu hart ins Gericht gegangen. In der Regel gefallen mir die Bauten von Auer und Weber schon. Ich finde aber an dieser Stelle wirkt er schon sehr massiv, wuchtig und hart, insbesondere entlang der Hegelstraße, wo der Bau mit vier Geschossen in Erscheinung tritt.

Die Fassade ist schon interessant mit den horizontalen Rillen im Beton, die sich dann als feste Sonnenschutzelemente aus Beton in den Fensteröffnungen fortsetzen. In den verglasten Fassaden des Innenhofes setzt sich dies dann aus Metall fort.

Ob die strenge orthogonale Ausrichtung der Baukörper hier richtig ist, bin ich mir auch unsicher. Man hätte da vielleicht auch die anderen Richtungen der nördlich anschließenden Bebauung irgendwie aufgreifen können.

Aber es hat mich doch etwas gewundert, das dir der Bau sehr zusagt, Silesia, bist du doch sonst kein so großer Freund solcher streng kubischer Sichtbetonbauten.


Zurück zum Institut für Umformtechnik:

Da kann ich auch noch ein Bild zeigen, aufgenommen von der öffentlich zugänglichen Treppe des Auer und Weber Baues:



Die Dachkonstruktion finde schon sehr interessant. Da lohnt sich auch ein Blick in Google maps. Das ganze Bauwerk hat irgendwie ein spröde Ästhetik, die zu so einem Institutsbau auch passt.

Daneben gibt es noch diesen Bau:



Eine Versuchshalle der Uni Stuttgart aus dem Jahr 1958, die 2002/03 durch Knoche Architekten erweitert wurde. Die Grundform des Bestehenden wird beibehalten und mit andere Materialwahl ergänzt. Sehr gelungen meiner Ansicht oder leider über und über verschmiert.

Matthias

Bitte zurück zum Thema.
ma-frey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.15, 19:48   #25
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.740
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Nettes, abwechslungsreiches Unikat, würde ich auch gerne erhalten sehen.
Dafür kann man gerne an anderer Stelle dichter bauen.
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.16, 09:56   #26
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 10.491
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Arbeiten haben begonnen. Projekt nun bei stolzen 88 Mio. EUR.

StN 15.02.2016

Freue mich sehr auf den originellen Bau und die Aufwertung der Ecke.
__________________
一犬影に吠ゆれば百犬声に吠ゆ。 (Ikken kage ni hoyureba hyakken koe ni hoyu)
Bellt der Hund einen Schatten an, bellen hundert Hunde mit.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.16, 19:17   #27
Silesia
Benztown Mixdown
 
Benutzerbild von Silesia
 
Registriert seit: 15.10.2008
Ort: Stuttgart
Alter: 34
Beiträge: 5.302
Silesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes Ansehen
update 28.02.2016

Bisher wurde das Areal lediglich eingezäunt und abgeholzt.










Nachbarbebauung an der Grundstücksspitze.



Bilder: Silesia
__________________
Do wat du wullt, de Lüüd snakt doch!

Wer Beiträge löscht verbrennt auch Bücher!
Silesia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.16, 23:36   #28
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.740
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Das Areal wäre übrigens eine der geeignetsten Stellen für ein kleines Hochhaus-Cluster in der Stuttgarter Innenstadt.
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.02.16, 11:07   #29
jaggyjerg
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 28.10.2010
Ort: Mond
Beiträge: 779
jaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunft
Zitat:
Zitat von Max BGF Beitrag anzeigen
Das Areal wäre übrigens eine der geeignetsten Stellen für ein kleines Hochhaus-Cluster in der Stuttgarter Innenstadt.
Und das ist deine Empfehlung, als in Stuttgart noch genau 30 Minuten Feinstaubalarm herscht.
Man muss derzeit froh sein, dass nicht irgendein Grüner einen generellen Baustopp im Talkessel vorschlägt... wegen Feinstaub und so.
__________________
Stuttgart. Zwischen Stute und Garten.
jaggyjerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.02.16, 14:22   #30
Silesia
Benztown Mixdown
 
Benutzerbild von Silesia
 
Registriert seit: 15.10.2008
Ort: Stuttgart
Alter: 34
Beiträge: 5.302
Silesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes Ansehen
Zitat:
Zitat von jaggyjerg Beitrag anzeigen
Und das ist deine Empfehlung, als in Stuttgart noch genau 30 Minuten Feinstaubalarm herscht.
Man muss derzeit froh sein, dass nicht irgendein Grüner einen generellen Baustopp im Talkessel vorschlägt... wegen Feinstaub und so.
Gel? Ein Verbot zum Betrieb aller Baustellen während des Feinstaubalarms (All der Staub der aufgewirbelt wird, all die rußenden Maschinen!)? Meinetwegen! Besser noch ein generelles Arbeitsverbot in der alarmierten Zeit! Niemand muss zur Arbeit kommen. Wenn schon, denn schon. Wer mag kann freiwillig mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren oder zu Fuß, aber nur wenn es nicht zu anstrengend ist! Damit ja keiner in die Stadt einpendelt. Die Straßen frei den grünen Bataillonen! Lohnersatzleistungen für die arbeitsfreie Zeit während des Feinstaubalarms natürlich von Stadt/Land - sollte doch ein Klacks sein, wenn man dafür saubere Luft bekommt! Das Geld wäre somit gut angelegt, die Leute könnten einige Tage ruhen, Kraft tanken, saubere frische Luft in der Stadt atmen (aber nicht in vollen Zügen ), weniger Krank feiern, mehr Zeit für Familie und Kinder (selbst wenn noch keine Kinder da sind ), flanieren, konsumieren, hach
__________________
Do wat du wullt, de Lüüd snakt doch!

Wer Beiträge löscht verbrennt auch Bücher!
Silesia ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:32 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum