Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > Stuttgart


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.10.04, 19:38   #16
Thomas1893
Mitglied

 
Benutzerbild von Thomas1893
 
Registriert seit: 04.05.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 160
Thomas1893 wird schon bald berühmt werdenThomas1893 wird schon bald berühmt werden
Wenn ich das Statemant der Grünen lese kommt mir alles hoch. Ich weiß schon, warum ich von dieser Partei wenig halte. Die Variante Krailenshalde wäre perfekt und wohl die einzige Möglichkeit, noch etwas zu verbessern. In der Umgebung der Heilbronner Straße ist eh nur Industrie angesiedelt, Bürger würden sich durch die neue Straße nicht belästigt fühlen. Mann, mann, die Straße würde durch ein Industriegebiet führen, was weniger Stau bedeuten würde (=weniger Abgase liebe Grünen!), aber nein, die Grünen sind grundsätzlich dagegen.
Thomas1893 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.04, 19:50   #17
Harald
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Harald
 
Registriert seit: 09.04.2004
Ort: Biberach
Alter: 33
Beiträge: 668
Harald wird schon bald berühmt werdenHarald wird schon bald berühmt werden
Zitat:
Man sollte mal die Stuttgarter Markung eine Woche für alle WN sperren.


Zitat:
Im Ballungsraum ist für großspurigen Straßenneubau kein Platz
Ja, ja die grünen Männchen.
Harald ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.04, 20:18   #18
Thomas1893
Mitglied

 
Benutzerbild von Thomas1893
 
Registriert seit: 04.05.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 160
Thomas1893 wird schon bald berühmt werdenThomas1893 wird schon bald berühmt werden
Auf Krailenshalde.de sind auch die Pläne für den Nord-OSt-Ring zu sehen. Die vom RP favorisierte Variante C1 würde nur durch Äcker und Streuobstwiesen verlaufen und nicht mal ein Wohngebiet streifen. Die extremen Lärmbelastungen (sind auch schöne Grafiken drin) treffen meiner Meinung nach keinen einzigen Bürger, sondern nur die ach so tolle Landschaft.
Sehr lustig, wie dieses Gebiet als "Naherholungsgebiet" deklariert wird. Klar, man kann auf den Feldwegen laufen, als Naherholungsgebiet würde ich aber eher das grüne U in Stuttgart bezeichnen. Auf jeden Fall eine Fläche mit viel Grün, viele Bäume und ein paar Seen. Das sehe ich aber dort nicht. Wir müssen uns aber wohl damit abfinden, dass in den nächsten 10 Jahren dort nichts geschieht. Quälen wir uns lieber durch Stuttgart...
Thomas1893 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.04, 21:07   #19
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.741
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Zitat:
Zitat von Thomas1893
In der Umgebung der Heilbronner Straße ist eh nur Industrie angesiedelt
Immerhin schützen DIE GRÜNEN inzwischen die Industrie. Das war auch schon anders.


Zitat:
Zitat von Thomas1893
Bürger würden sich durch die neue Straße nicht belästigt fühlen
Da unterliegst du dem weit verbreiteten Mißverständnis, DIE GRÜNEN wollten etwas für die Bürger tun. Die tun im Konfliktfall Tier-Bürger oder Pflanze-Bürger fast nie was für den Bürger.

Nach den Grünen bräuchte sich der bequeme Bürger nur in den nächsten Bus/Bahn setzen und wäre aller Verkehrsprobleme enthoben.

Wenn sie etwas für den Bürger machen, dann im Sinne knallharter Klientelpolitik für ihre Bürger. Das erinnert mich ziemlich an die Vetterleswirtschaft der Nachkriegsparteien.


Zitat:
Man sollte mal die Stuttgarter Markung eine Woche für alle WN sperren
Guter Vorschlag. Aber da Straßenfreunde gigantistische Großprojektfetischisten sind, plädiere ich gleich für eine gigantische Großdauer von über 1 Jahrzehnt.

Schon tags darauf würden sich die Remsmurrer mit Spitzhacke und Preßlufthammer bewaffnet kolonnenbildend an die schnellstmögliche Fertigstellung eines wie auch immer gearteten NordOst-Rings machen.
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.04, 13:21   #20
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.741
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Westumfahrung Waiblingen eingeweiht

Sie wäre ja sozusagen das erste Teilstück des NordOst-Rings...
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.04, 19:55   #21
Harald
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Harald
 
Registriert seit: 09.04.2004
Ort: Biberach
Alter: 33
Beiträge: 668
Harald wird schon bald berühmt werdenHarald wird schon bald berühmt werden
A8: "Anschlussstelle Degerloch" droht das Aus

Die Autobahnabfahrt soll künftig Stuttgart-Süd heißen - dann könnte auch Vaihingen auf den Wegweisern stehen


Zitat:
Am Echterdinger Ei und an der A 8 soll sich etwas ändern: Die Ausfahrt am Verkehrsknoten soll künftig Stuttgart-Süd heißen. Der Hinweis auf Degerloch könnte auf den Autobahnschildern ganz verschwinden und schon bald durch Vaihingen ersetzt werden.
Quelle: http://www.leinfelden-echterdingen.d...piegel6096.htm
Harald ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.04, 23:38   #22
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.741
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Liste Tunnelnachrüstungen / Zweite Röhre im Heslacher Tunnel?

@Harald
Zitat:
A8: "Anschlussstelle Degerloch" droht das Aus
Ziemlich reißerische Schlagzeile

In dem EZ-Artikel: Zweite Röhre im Heslacher Tunnel? sind die diversen sicherheitstechnischen Tunnelnachrüstungen beschrieben:
Zitat:
Für Stuttgart als eine der Städte mit den meisten Tunneln in Deutschland steht das Thema Brandschutzsicherheit schon seit mehreren Jahren im Vordergrund. Als erster Tunnel wurde der Wagenburgtunnel aufwendig mit Sicherheitstechnik und Fluchtwegen mit einem Gesamtaufwand von rund 6,5 Millionen Euro nachgerüstet. Im Schwanenplatz-, Berger- und Leuzetunnel wurden mittlerweile die Lüftungsöffnungen in den Mittelwänden verschlossen und Brandschutztüren eingebaut. Im Planietunnel werden derzeit die betriebs- und lüftungstechnischen Anlagen auf den neuesten Stand gebracht, im B-295-Tunnel in Feuerbach sollen demnächst zwei zusätzliche Fluchttreppenhäuser eingebaut werden. Das größte Projekt ist der B-14-Tunnel Heslach. Er ist mit 2,3 Kilometern der längste im Stadtgebiet und zugleich einer der vielbefahrendsten. Bis zu 50 000 Fahrzeuge durchqueren täglich die einspurige Röhre in beide Richtungen. Weil er den nach verschiedenen Brandunglücken verschärften Sicherheitsanforderungen nicht mehr genügt, muss die Stadt nachrüsten. Insgesamt investiert das Stuttgarter Rathaus 11,5 Millionen Euro in die Verbesserung der Fluchtwege.
Und zum Thema zweite Röhre:
Zitat:
Doch möglicherweise steht der Stadt Ungemach ins Haus. Grund ist die EU-Richtlinie über Mindestanforderungen an die Sicherheit von Tunneln im transeuropäischen Straßennetz. Sie soll bis 2006 in nationales Recht umgesetzt werden und enthält eine Passage, die die Verkehrsplaner im Rathaus zittern lässt: die Verkehrsmenge pro Tag und Fahrstreifen darf nur 10 000 Fahrzeuge betragen was die Diskussion um den Bau einer zweiten Röhre im Heslacher Tunnel neu entfachen könnte.
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.04, 10:28   #23
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.741
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Auf autobahn-online gibt es ein schönes Bild der
ursprünglichen Autobahn-Planung aus dem Jahr 1974

(Jin, Dein Beitrag im Infrastrukturbereich hat mich wieder darauf aufmerksam gemacht. Aber vielleicht diskutieren wir besser hier weiter)
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.04, 16:31   #24
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.741
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Ausbau B 33 bei Konstanz

SZBZ-Artikel: Ausbau der B 33 kommt voran :
Zitat:
Konstanz (lsw) - Nach rund 35 Jahren Vorbereitung kommt der Aus- und Neubau der B 33 zwischen Allensbach und Konstanz jetzt voran. Regierungspräsident Sven von Ungern-Sternberg übergab den betroffenen Gemeinden die Pläne und eröffnete damit offiziell das Planfeststellungsverfahren. Die seit 1969 vorbereiteten Planungen betreffen einen 10,6 Kilometer langen und rund 135 Millionen Euro teuren Streckenabschnitt zwischen dem Ende der zweibahnigen Ausbaustrecke bei Allensbach und dem westlichen Ende des Landeplatzes Konstanz. Die Bundesstraße 33 gilt als wichtigste Verbindung zwischen Konstanz und dem Umland sowie der Autobahn 81 und dem Schweizer Autobahnnetz.
Zeiträume sind das für 10km Autobahn.
Wenn es von jetzt an schnell geht und wenig geklagt wird, steht das Ding vielleicht schon in 10 Jahren. Vielleicht.
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.04, 16:51   #25
Adama
...
 
Benutzerbild von Adama
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 5.314
Adama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes Ansehen
Wieso ist dieser Thread nicht im Infrastruktur Bereich?
Egal, jetzt ist er's.
Adama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.05, 08:48   #26
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.741
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Heslacher Tunnel: Pläne für 2. Röhre frühestens in 10 Jahren

Tiefbaureferent Hartwig Beiche will die Pläne für eine zweite Röhre allerdings "erst in etwa zehn Jahren aus der Schublade holen". Die Untertunnelung von Pragsattel und Rosensteinpark habe eindeutig Priorität, "diese Großprojekte binden die finanziellen Mittel" , so Beiche. Die Kosten für eine zweite Röhre in Heslach dürften laut Beiche zwischen 150 und 200 Millionen Euro betragen. (...) Kleinere Röhren wird es aber geben: Fluchtwege nach draußen. Der Stollen Richtung Südheimer Platz soll noch 2005 fertig sein.

Quelle: http://www.szbz.de/ueberregional/stu...tikel69949.cfm
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.05, 09:50   #27
derstuttgarter
 
Beiträge: n/a
---

Geändert von derstuttgarter (07.06.06 um 21:46 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 28.01.05, 16:11   #28
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.741
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Ich denke das dauert auch so lang, weil nach Prag- und Rosensteintunnel erst noch der Kulturmeilendeckel eingebaut werden muß
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.05, 21:24   #29
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.741
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Das Bundesverkehrsministerium hat den Ausbau der A8 zwischen Gruibingen und Mühlhausen im Kreis Göppingen für das Jahr 2005 gestrichen.
(...)
Wieder wurde das Projekt aus der Maßnahmenliste der Bundesfernstraßenprojeke gestrichen. Und dies obwohl die Tank- und Rastanlage Gruibingen bereits im Herbst 2002 fertiggestellt worden war und obwohl der Planfeststellungsbeschluss im November 2005 verfallen wird.


Quelle: http://www.stuttgarter-zeitung.de/st...ail.php/886295

@Harald, das Bundesverkehrsministerium wird übrigens nicht vom Stuttgarter OB Schuster geführt und die LKW-Maut-Mehreinnahmen fließen auch nicht an ihn, sondern an den Bund. Nur mal so
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.05, 19:15   #30
Harald
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Harald
 
Registriert seit: 09.04.2004
Ort: Biberach
Alter: 33
Beiträge: 668
Harald wird schon bald berühmt werdenHarald wird schon bald berühmt werden
Zitat:
muß man sich nicht wundern wenn hier jeder gegen jeden arbeitet.
Das beste Beispiel ist doch (bzw. war) immer noch der Nord-Ost-Ring.

Stuttgart dafür (4spurig)
Fellbach dagegen (für 2spurig)
Waiblingen dagegen (für 2spurig)
Remseck egal (Hauptsache zweite Neckarquerung)
Ludwigsburg dafür (4spurig)
Kornwestheim dafür (4spurig)

Die spinnen, die Unterländer!
Harald ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:59 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum