Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > Stuttgart

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.07.17, 15:49   #751
ma-frey
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 02.09.2014
Ort: Kernen im Remstal
Alter: 53
Beiträge: 417
ma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz sein
Ein paar Eindrücke vom Europaviertel, aufgenommen am 5. Juli 2017.

Der Weg vom Hauptbahnhof ins Europaviertel führt durch die Innenhöfe LBBW-Hauptverwaltung (1994, Brunnert, Mory, Osterwalder, Vielmo), einem riesigen, allzu grauen Baukomplex:




Die hinteren beiden Höfe wurden erst später der Öffentlichkeit zugänglich gemacht, als die Bebauung auf der Nordseite der LBBW entstand:










Der doch recht kahle Pariser Platz:




Vielfältig, aber doch passend zueinander, die Bebauung hier:




Die Stadtbibliothek reiht sich in die Bebauung entlang der Moskauer Straße. Noch ist die Fassade des Milaneo auf der linken Seite unverdeckt. Autos spielen im Viertel zum mindestens im sichtbaren Bereich ein angenehm untergeordnete Rolle:



In der Flucht der Lissaboner Straße fällt der Blick auf die Hänge der Stadt:




Angenehm klar und zurückhaltend gestaltet, die Sparkassenakademie:




Blick über den Stockholmer Platz mit seiner charakteristischen Form die Kopenhagener Straße hinauf. Autos vermisse ich nicht:




Die Rückseite des Europaviertel zeigt dem anschließenden Viertel mit dem Milaneo leider die kalte Schulter:




Ein Hochhaus an der Ecke Wolfram-/Heilbronner Straße:


Geändert von ma-frey (15.07.17 um 16:10 Uhr)
ma-frey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.17, 19:30   #752
ma-frey
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 02.09.2014
Ort: Kernen im Remstal
Alter: 53
Beiträge: 417
ma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz sein
Ein paar weitere Eindrücke vom 17. Juli 2017:

Bib und Europe Plaza:




Im Dreieck zwischen Bibliothek, Milaneo und Europe Plaza. Leider Gras und keine Wasser:




Drei unterschiedliche Bauwerke:




Wo das Europaviertel am urbansten ist: der Mailänder Platz:




Noch geht der Blick hinüber zum Geno-Haus:




Mailänder Platz:




Milaneo und Cloud:




Wenn das Milaneo die Höhe des Hochhaus erreicht:




Helle Geschosse neben der Milaneo-Wand:

ma-frey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.17, 21:48   #753
LucBXL
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 27.04.2016
Ort: Brüssel
Alter: 40
Beiträge: 30
LucBXL könnte bald berühmt werdenLucBXL könnte bald berühmt werden
Schöner Bericht. Auch wenn ich das Europaviertel insgesamt bisher als mäßig betrachte gehört der Mailänder Platz inzwischen zu meinen Lieblingsplätzen in stuttgart. Er hat was in der Stadt häufig fehlt, Aufenthaltsqualität. Obwohl von Kommerz und Kultur umrahmt bietet er z.B. auch für Kinder Spiel und Spaß. Dazu kommt das positive Fehlen von Konsumzwang. Ich sehe das fehlen von Wasserbecken um die Bib inzwischen als positiv da ich Glaube dies hätte noch mehr Strenge an diesen Platz gebracht und die jetzige Entwicklung durch Dreiseitl wäre so nicht möglich gewesen.
LucBXL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.17, 23:02   #754
Chris73
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 13.01.2010
Ort: Stuttgart-Nord
Beiträge: 632
Chris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle Zukunft
Zitat:
Zitat von ma-frey Beitrag anzeigen
....
Die Rückseite des Europaviertel zeigt dem anschließenden Viertel mit dem Milaneo leider die kalte Schulter.
Ich halte nach wie vor an dieser Stelle einen Fußgängersteg in Fortsetzung der Beyerstraße für unbedingt notwendig. Er würde erst die Verknüpfung zwischen Nordbahnhof- und Europaviertel richtig herstellen. Die Stadtbahnbrücke am Budapester Platz sehe ich eher als Erschließungsbauwerk fürs Rosensteinviertel und A2.
Chris73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.17, 06:58   #755
ma-frey
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 02.09.2014
Ort: Kernen im Remstal
Alter: 53
Beiträge: 417
ma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz sein
Da stimme ich dir völlig zu, das habe ich auch schon hier mehrfach vorgeschlagen. Wohl gab es auch schon offizielle Gedanken in diese Richtung. Hier ein Steg würde sich gerade zu anbieten, das würde eine direkte Verbindung schaffen zu dem Fußgängerweg der zwischen Pragfriedhof und der neuen Wohnbebauung dort verläuft und diese Gebiet direkt mit dem Europaviertel für Fußgänger (und Radfahrer) verbinden.
ma-frey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.17, 08:45   #756
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.784
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Soweit bekannt, wurden zuletzt in der Mobilitätshauptstadt Stuttgart mehrere kreuzungsfreie Fussgängerquerungen durch ampelgesteuerte Fussgängerüberwege ersetzt.

Ein Steg kommt daher nicht in Frage, fehlte doch das Potenzial das ohnehin schädliche Automobil auszubremsen und zurückzudrängen. Am Ende hat man mit der Wolframstrasse nur noch eine weitere Stadtautobahn.
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.17, 14:18   #757
ma-frey
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 02.09.2014
Ort: Kernen im Remstal
Alter: 53
Beiträge: 417
ma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz sein
Meistens handelte es sich doch um für Fußgänger eher triste Unterführungen, die entfernt wurden. Einzig der Steg am Charlottenplatz wurde abgebaut, soweit ich weiß. Man erreichte durch ebene Fußgängerquerungen auch ein Barrierefreiheit an diesen Übergängen.

Zum Glück ist die Zeit des Ideals der autogerechten Stadt vorbei und die verschiedenen Verkehrsträger werden nicht mehr auf mehrere Ebenen übereinandergelegt mit verheerenden Auswirkungen auf das Stadtbild. Die B14 sollte früher zusätzlich zu den Unterführungen auch noch Fahrspuren in Hochlage bekommen...
Ohne triftige Gründe sollte man nicht mit dem Auto in die Innenstadt von Stuttgart fahren, daher sollte dies auch eher immer weniger attraktiv werden.

Die Wolframstraße wirkt wie ein Tal zwischen dem Europaviertel und dem Gebiet am Pragfriedhof. Da bietet sich eine Brücke auf jeden Fall an. Es gibt sicherlich keine politisch, ideologische Gründe, die diese verhindern soll, sondern eher wären die Kosten das Problem. Übrigens hat Stuttgart sehr viele wunderbar filigrane Fußgängerbrücken. Diese Tradition könnte man da weiterführen.
ma-frey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.17, 13:25   #758
Chris73
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 13.01.2010
Ort: Stuttgart-Nord
Beiträge: 632
Chris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle Zukunft
Aktuelles Luftbild auf der S-21-Seite:
http://www.bahnprojekt-stuttgart-ulm...D810-12637.jpg

Darauf auch schön zu sehen, die aus meiner Sicht gelungene Neuordnung zwischen Heilbronner Straße und Birkenwaldstraße, das wohl am wenigsten beachtete Wohnbauprojekt in der Stadt.
Chris73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.17, 12:58   #759
hfrik
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 16.12.2010
Ort: Leinfelden
Beiträge: 1.340
hfrik ist essentiellhfrik ist essentiellhfrik ist essentiellhfrik ist essentiellhfrik ist essentiellhfrik ist essentiellhfrik ist essentiellhfrik ist essentiell
Fussgänger Unter- und Überführungen werden dann angenommen, wenn man dafür keine zusätzliche n Treppen oder Rampen sowie umwege in Kauf nehmen muss. Muss man auf der einen Seite im Zickzack 6m hoch und auf der anderen seite 6m wieder runter (invers bei der Unteführung) ist eine ebenerdige Querung angesagt. Liegt die Strasse am Hang oder am Enischnitt, so dass die Brücke höhenunterschiede erspart oder nur um einige Meter verlagert, wird die Über/Unterführung genommen und nicht der ebenerdige Überweg. So simpel, aber anscheinend so schwierig zu verstehen.
hfrik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.17, 12:56   #760
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.784
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Dachte immer, Autofahrer seien die Bequemen. War dann wohl wirklich ein Mißverständnis
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.17, 08:14   #761
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 10.636
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Die Dachbegrünung funktioniert offenbar.

http://www.bahnprojekt-stuttgart-ulm...D810-12637.jpg
__________________
一犬影に吠ゆれば百犬声に吠ゆ。 (Ikken kage ni hoyureba hyakken koe ni hoyu)
Bellt der Hund einen Schatten an, bellen hundert Hunde mit.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.17, 12:04   #762
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 10.636
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Oktober 2017







Bilder:Wagahai
__________________
一犬影に吠ゆれば百犬声に吠ゆ。 (Ikken kage ni hoyureba hyakken koe ni hoyu)
Bellt der Hund einen Schatten an, bellen hundert Hunde mit.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.17, 15:06   #763
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 10.636
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
04.11.2017

Bild:Wagahai
__________________
一犬影に吠ゆれば百犬声に吠ゆ。 (Ikken kage ni hoyureba hyakken koe ni hoyu)
Bellt der Hund einen Schatten an, bellen hundert Hunde mit.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:09 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum