Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Köln/Bonn

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.04.08, 14:46   #91
Westropolis
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Westropolis
 
Registriert seit: 28.11.2007
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 490
Westropolis ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
^^

Also ich finde eine Moschee sollte nicht in einem Gewerbe- bzw. Industriegebiet liege, gibt es den Standorte z.B. in Vororten.
Westropolis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.08, 23:47   #92
rec
DAF-Team
 
Benutzerbild von rec
 
Registriert seit: 05.04.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 2.210
rec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblick
@ CPK_Bonn

ich glaube nicht, dass die von dir genannten Grundstücke geeignet sind. Das Areal am Beueler Bahnhof ist z.B. bereits verplant, dort wollen sich u.a. Lidl, ProMarkt und ein Bowling-Center niederlassen. Außerdem liegt das Grundstück auch in einem von Gewerbe geprägten Umfeld.


@ Westropolis

man will offenbar jeden möglichen Konflikt mit Anwohnern schon im Vorfeld ausschließen und hat deshalb bewußt nur Grundstücke in Randlagen ausgewählt.

Der Verein unterhält allerdings bereits einen Gebetsraum in der Theaterstraße - unweit der Innenstadt - , man wäre besser beraten dort um- oder neuzubauen.
rec ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.08, 00:26   #93
rec
DAF-Team
 
Benutzerbild von rec
 
Registriert seit: 05.04.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 2.210
rec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblick
Der Rat hat das neue Zentrenkonzept mit den Stimmen von SPD und CDU abgesegnet. Damit steht die Ampel für die Beethoven-Galerie auf Grün.

Quelle: http://www.general-anzeiger-bonn.de/...etailid=464326
rec ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.08, 13:37   #94
Rhinefire
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 14.05.2007
Ort: Bonn
Beiträge: 291
Rhinefire ist im DAF berühmtRhinefire ist im DAF berühmt
Am 13.12.08 entscheidet laut General-Anzeiger der Aufsichtsrat der SWB, über die Beethoven-Galerie. Näheres dazu im beigefügten Link!
In diesem Zusammenhang stell ich mir folgende Frage: Für den Bahnhofsvorplatz gibt es ja vielversprechende Architektenpläne.
Falls sie tatsächlich verwirklicht werden sollten, frage ich mich ob sich die beiden Shoppingcenter wohl miteinander vertragen???

http://www.general-anzeiger-bonn.de/...etailid=522463

Geändert von Rhinefire (12.11.08 um 15:15 Uhr)
Rhinefire ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.09, 11:47   #95
Rhinefire
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 14.05.2007
Ort: Bonn
Beiträge: 291
Rhinefire ist im DAF berühmtRhinefire ist im DAF berühmt
Der General-Anzeiger schreibt in seiner heutigen Ausgabe, dass die Stadt Bonn unangenehme Post von einem Herrn Lindlar erhalten hat. Dieser Herr ist Regierungspräsident bei der Bezirksregierung in Köln. Herr Lindlar möchte, dass die Stadt Bonn eine Umweltzone einrichtet. Sie hat das bisher abgelehnt, weil sie darin keinen Sinn sieht. Jetzt muss sie wohl, ob sie will oder nicht. Herr Lindlar glaubt wohl, mit dem Aufkleben einer Umweltplakette an die Windschutzscheibe würden automatisch weniger Schadstoffe in die Luft geblasen. Köln hat bekanntlich Umweltzonen. Wirklich besser geworden ist die Luft dort allerdings nicht.
Rhinefire ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.09, 14:16   #96
formschön
 
Beiträge: n/a
Frage:
Ist in den neuen Eckbau Wenzelgasse/Friedrichstraße inzwischen ein Mieter eingezogen? Der Bau ist schon seit längerer Zeit fertig.
  Mit Zitat antworten
Alt 09.05.09, 17:47   #97
rec
DAF-Team
 
Benutzerbild von rec
 
Registriert seit: 05.04.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 2.210
rec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblick
Nein, bis jetzt ist da noch kein Mieter eingezogen. Schon seit Monaten kann ich da keine Veränderungen feststellen.
rec ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.09, 12:14   #98
mischakr
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 01.05.2006
Ort: Basel
Alter: 39
Beiträge: 532
mischakr wird schon bald berühmt werdenmischakr wird schon bald berühmt werden
Projekt Kesselgasse

Der Ausschuss für Planung, Verkehr und Denkmalschutz diskutiert am 20.8. ein Neubauprojekt auf der Baulücke/Parkplatz Kesselgasse:

ABSOLUT Wohnbau GmbH Köln möchte ein Studentenwohnheim sowie einen Gastronomiebetrieb schaffen. Es wird Wert gelegt auf hochwertige Architektur und hohen Energiesparstandart.

http://www2.bonn.de/bo_ris/ris_sql/s...arch_jjjj=2009

Fazit: Ich freue mich, dass wieder ein neues Projekt in der Bonner Innenstadt dazukommt. Hier werden in den nächsten Jahren die Baukräne nicht stillstehen. Positiv auch, dass man eine große Investition in dieser etwas benachteiligten Randlage tätigt. Der Umbau der Friedrichstrasse hat sicherlich auch einiges dazu beigetragen. Zudem schön, dass im Bonner Stadtzentrum (im Gegensatz zu vielen anderen Einkaufsstädten) noch Wohnungen entstehen.
mischakr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.09, 01:50   #99
rec
DAF-Team
 
Benutzerbild von rec
 
Registriert seit: 05.04.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 2.210
rec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblick
@ mischakr

Das ist wirklich eine interessante wie erfreuliche Nachricht. Eine Nutzung dieses Grundstücks - wie auch des Parkplatzes an der Giergasse - zu Wohnzwecken wurde bereits vor Jahren von der Verwaltung als wünschenswert bezeichnet.

Zitat:
Zitat von mischakr Beitrag anzeigen
(...) Zudem schön, dass im Bonner Stadtzentrum (im Gegensatz zu vielen anderen Einkaufsstädten) noch Wohnungen entstehen.
Zumal das studentische Publikum sich vermutlich nicht am umliegenden ...äh ...Nachtleben stören, sondern vielmehr Teil desselben werden wird.
rec ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.09, 12:45   #100
Fasso
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 05.02.2005
Ort: NRW
Beiträge: 16
Fasso befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Bauvorhaben Kessestraße:
Das ist eine sehr positive Nachricht. Endlich mal ein kein großflächiger Einzelhandelsklotz, der den Charakter der City weiter zerstört, sondern eines welches in jeder Hinsicht den städtebaulichen Leitlinien für die City entspricht:
Wohnraumschaffung, Schließung von Baulücken, Konversion von Parkplatzflächen, angepasst an die kleinteilige Struktur der Umgebung. Dazu Passivhausbauweise und Erweiterung der Fußgängerzone um die Kesselgasse. Sehr schön, dass wird den Bereich spürbar stärken und der gesamten City gut tun.
Fasso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.09, 20:52   #101
rec
DAF-Team
 
Benutzerbild von rec
 
Registriert seit: 05.04.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 2.210
rec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblick
Ich packe es mal hier rein.

In der Stiftsgasse wird eine Baulücke geschlossen, vor der schon seit längerer Zeit eine Werbetafel stand. Mittlerweile ist man bereits im 1. OG angekommen.


Quelle: Kampflamm
rec ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.09, 14:38   #102
BNonner
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 15.07.2009
Ort: Weststadt
Beiträge: 53
BNonner befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Mit Bezug auf #90 beginnt in 3 Monaten (pünktlich zu Weihnachten ;-)) der Bau einer Moschee am Hochstadenring 43 neben Kult 41 und Victoriabrücke. Das wird wohl nur ne örtlichere Klein-Moschee, denn neulich hab ich noch von weit vorangeschrittenen Planungen zum Moscheebau an der Brühler-Str. gehört.

http://www.general-anzeiger-bonn.de/...etailid=642018

Rendering: http://www.ditib-bonn.com/news.php (komplett runterscrollen)

Fügt sich doch nett an die Blockbebauung an und kommt als Randgrundstück durch Minarett und Kuppel mit einem stattlichem Anblick daher.
BNonner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.10, 23:49   #103
BNonner
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 15.07.2009
Ort: Weststadt
Beiträge: 53
BNonner befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Dank @ Rainer

Wenn ich das richtig überblicke dürfte folgende Visualisierung zu dem neuen Studentenwohnheim in der Kesselgasse gehören (dort wo bisher Parkplatz bzw. Baulücke sind). Nicht wie auf der HP verzeichnet: Südstadt

Schöne Rundung, wirkt gefällig und zugänglich...für ein Studentenwohnheim bin ich zufrieden, im Gegensatz zu ähnlich im Raum stehender Architektur auf dem Stadthausgelände.
http://www.absolut.sc/pro_det03.html

Des Weiteren find ichs gut, dass die Fußgängerzone noch ein Stückchen erweitert wird
BNonner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.10, 09:04   #104
metropolitan
Mitglied

 
Registriert seit: 19.06.2009
Ort: Bonn
Alter: 34
Beiträge: 112
metropolitan hat die ersten Äste schon erklommen...
Oh das sieht wirklich ganz gut aus. Zumindest wird es diese trostlose Ecke der Innenstadt etwas aufwerten!
metropolitan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.10, 20:41   #105
rec
DAF-Team
 
Benutzerbild von rec
 
Registriert seit: 05.04.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 2.210
rec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblick
Ein kleine, aber sehr erfreuliche Meldung: ein Geschäftsmann hat das Haus Bonngasse 23 gegenüber dem Beethovenhaus gekauft und will es aufwändig sanieren. Bei dem Gebäude handelt es sich um einen Teil des Gudenauer Hofes, ein barockes Adelspalais. Es war im Krieg schwer beschädigt worden und seitdem offenbar ungenutzt. Der Gewölbekeller und Teile der Ausstattung sind noch erhalten. Die künftige Nutzung steht noch nicht fest, angedacht ist ein Kaffeehaus.

Quelle: Geschäftsmann will Kriegsruine am Beethovenhaus sanieren
rec ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:06 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum