Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Köln/Bonn

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.06.17, 12:08   #616
K-Restaurieren
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von K-Restaurieren
 
Registriert seit: 04.07.2011
Ort: Köln
Beiträge: 262
K-Restaurieren könnte bald berühmt werden
Neubau Limburger Strasse

In unmittelbarer Nähe zum Friesenplatz im Belgischen Viertel wurde eine Mindernutzung durch einen Neubau ersetzt. Erinnert ein wenig an ein polarisierendes Wohnprojekt in Ehrenfeld. Dass an dieser Stelle im Erdgeschoss (so scheint es mir) auf Gewerbe verzichtet wurde, finde ich nachteilig. Die Anpassung an den Kontext? Beurteilt selber...

[Verweisten Link entfernt]

Einige Bilder und einen (imo nicht minder skurrilen) Alternativentwurf: Nach „Köln Limburger Strasse 7“ suchen.

Geändert von K-Restaurieren (28.06.17 um 17:09 Uhr) Grund: Verweisten Bilderlink entfernt, Text sonst unverändert.
K-Restaurieren ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.17, 14:42   #617
cpcgn
Mitglied

 
Registriert seit: 08.02.2011
Ort: Köln
Alter: 49
Beiträge: 103
cpcgn sitzt schon auf dem ersten Ast
mindernutzung

man müsste noch mal ganz neu über den begriff "mindernutzung" nachdenken. den alten zustand fand ich erheblich charmanter, der neue ist ästhetisch eine beleidigung. also ist eher das neue die "mindernutzung". fürchterliche farbe, schreckliche boxenbalkone, die sich in den strassenverlauf schieben... alberne architektur. das im erdgeschoss kein gewerbe angesiedelt wird, ist in dieser lage ebenfalls ein no-go - also ich würde sagen, von a - z eine komplette fehlplanung. überhaupt finde ich sollten architekten extrem vorsichtig mit farbe umgehen, das gilt besonders für schwarz und giftgrün.
cpcgn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.17, 22:07   #618
Maik66
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Maik66
 
Registriert seit: 27.07.2003
Ort: Köln
Alter: 52
Beiträge: 355
Maik66 ist im DAF berühmtMaik66 ist im DAF berühmt
Glück Auf Haus

Umbau des "Glück Auf Hauses" am Stadtgarten von Büro in Wohnhaus, wie ich finde ein schönes Projekt. (2018-2020)

cg-gruppe
__________________
Städte, die sich nicht verändern - versteinern.
Maik66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.17, 23:50   #619
abekoeln
Mitglied

 
Registriert seit: 11.01.2013
Ort: a
Beiträge: 206
abekoeln könnte bald berühmt werden
ein witz

also ein unternehmen, das noch nicht mal die umgebung des hauses in seinen geschönten werbebildchen, die schon jetzt schrecklich aussehen, korrekt wiedergibt, ist ja wohl ein schlechter witz - da kann man, wenn's konkret wird, ja nur noch schlimmstes erwarten. auf jeden fall ist das nicht der ort, an dem das haus steht! - und es steht zu befürchten, dass alles, was dieses haus charmant macht, am ende weg-ge-investort worden ist...
abekoeln ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.17, 10:34   #620
Maik66
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Maik66
 
Registriert seit: 27.07.2003
Ort: Köln
Alter: 52
Beiträge: 355
Maik66 ist im DAF berühmtMaik66 ist im DAF berühmt
Istzustand:
Kamekestr/Werderstr. - Bismarckstr.

Die Umgebung ist natürlich extrem aufgehübscht, auch mit der Straße dahinter, das stimmt!
Aber mir ging es ja um den Gebäudeleerstand und die zukünftige Umnutzung von Büro -> Wohnung.
__________________
Städte, die sich nicht verändern - versteinern.
Maik66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.17, 13:27   #621
cpcgn
Mitglied

 
Registriert seit: 08.02.2011
Ort: Köln
Alter: 49
Beiträge: 103
cpcgn sitzt schon auf dem ersten Ast
fake

na das ist schon ein besonders schwerer fall von visualisierungs-betrug. was kann man erwarten, wenn schon die basics gelogen sind.
cpcgn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.17, 14:53   #622
Taddel
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 27.02.2012
Ort: Köln
Alter: 37
Beiträge: 318
Taddel sitzt schon auf dem ersten Ast
Lindenthal

Angekündigter Neubau in der Leichtensternstr. 5-7. Neubai von 23 Wohnungen, Fertigstellung 2019/2020.Die Visu ist nicht so prickelnd, hochauflösend, aber ich glaube, dat wird joot, angelehnt an die Gründerzeit .

http://www.wohnwert.im/1479
Taddel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.17, 16:41   #623
Shoppy
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 21.09.2013
Ort: Köln
Beiträge: 50
Shoppy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Nur mal am Rande: Die sind so irre was die Kaufpreise angeht...
__________________
Meine Fotos stammen alle von mir, sofern keine anderweitige Angabe gemacht wurde.
Shoppy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.17, 11:31   #624
Maik66
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Maik66
 
Registriert seit: 27.07.2003
Ort: Köln
Alter: 52
Beiträge: 355
Maik66 ist im DAF berühmtMaik66 ist im DAF berühmt
Marienburg - Villa Neuerburg Gelände

Das Gelände der ehemaligen Polnischen Botschaft mit der Villa Neuerburg wird ab 2018 neu bebaut / umgestaltet: Kölnische Rundschau
Investitionsvolumen: 22 Millionen Euro - Projektname: "Secrets Marienburg"
__________________
Städte, die sich nicht verändern - versteinern.
Maik66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.17, 09:15   #625
Hadrian
Mitglied

 
Registriert seit: 06.02.2012
Ort: Köln
Beiträge: 215
Hadrian sorgt für eine nette AtmosphäreHadrian sorgt für eine nette AtmosphäreHadrian sorgt für eine nette Atmosphäre
Wohnen über Bahngleisen

Gestern habe ich in der Lokalzeit-Köln einen Bericht über ein Wohnbauprojekt am Braunsfelder Markt gesehen, welches über die Gleise an der Clarenbach-Kirche gebaut werden sollen.
Dazu soll laut folgendem Artikel des KStA ein 150m langer Tunnel gebaut werden, auf welchem die Mehrfamilienhäuser gebaut werden.
Dazu habe ich auch auf Instagram auch eine ergänzende Visualisierung von der Aachener Straße (ist auch im Beitrag der Lokalzeit zu sehen) gefunden.
Hadrian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.17, 18:12   #626
tieko
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 03.04.2011
Ort: Köln
Beiträge: 592
tieko wird schon bald berühmt werdentieko wird schon bald berühmt werden
Nicht weit vom Opal-Turm entfernt, entsteht bald, in und um einem denkmalgeschützten Wasserturm herum,...


Bild:tieko

...ein Wohnprojekt mit 7 Loftwohnungen (im Wasserturm) und 15 Stadthäusern.

http://www.ksg-architekten.info/wp-c...-1799x1280.jpg

Finde ich fast etwas schade, denn die Ruine am Rhein hat so etwas idyllisch, verwunschenes.
tieko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.17, 21:35   #627
tieko
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 03.04.2011
Ort: Köln
Beiträge: 592
tieko wird schon bald berühmt werdentieko wird schon bald berühmt werden
Kloster Köln Kalk

Auf dem Grundstück des denkmalgeschützten Klarissenklosters, dass vor einigen Jahren von den dort lebenden Nonnen aufgegeben wurde,
entsteht gerade ein integratives Wohnprojekt, in das sowohl Flüchtlinge als auch Einheimische einziehen sollen.



Bild:tieko

Mehr Info:
http://www.koelnarchitektur.de/pages...hive/15048.htm
tieko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.17, 19:05   #628
tieko
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 03.04.2011
Ort: Köln
Beiträge: 592
tieko wird schon bald berühmt werdentieko wird schon bald berühmt werden
Der Umbau des alten Kalker Kaufhofs in ein Wohn- und Geschäftsgebäude schreitet voran.
Die Mieter stehen auch schon weitestgehend fest:

Kaufland ist mit 4.000 Quadratmetern der Ankermieter.
Ferner belegt Woolworth mit 1.200 Quadratmetern auch eine größere Fläche.
Dazu kommt eine Drogerie und einige kleinere Geschäfte.



Im hinteren Teil des Grundstücks entstehen 103 Wohneinheiten + Tiefgarage.


Bilder: tieko

Quelle: https://www.ksta.de/koeln/kalk/kaufh...altet-25638452
tieko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.17, 15:48   #629
tieko
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 03.04.2011
Ort: Köln
Beiträge: 592
tieko wird schon bald berühmt werdentieko wird schon bald berühmt werden
Kalk

Neubau an der Remscheider Straße im Norden von Kalk.





Weiter südlich sind die Abbrucharbeiten für ein Projekt an der Robertstraße
(250 Wohnungen) schon weit vorangeschritten.


Bilder: tieko

Geändert von tieko (30.10.17 um 15:53 Uhr) Grund: Neue Fotos
tieko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.17, 13:18   #630
Citysurfer
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Köln
Beiträge: 1.075
Citysurfer sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreCitysurfer sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreCitysurfer sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Das "Integrative Wohnprojekt" des Erzbistums Köln auf dem Gelände des ehemaligen Klarissenklosters ist fertig.
Entstanden sind 43 Wohneinheiten mit insgesamt 2.500 m² Wohnraum für Flüchtlinge und andere Wohnungssuchende (12 Wohneinheiten), sowie Räumlichkeiten für Caritas-Mitarbeiter und Kinderbetreuung.

https://www.rundschau-online.de/regi...ertig-28784038
Citysurfer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:33 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum