Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Köln/Bonn

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.05.10, 17:13   #136
RainerCGN
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 25.01.2008
Ort: Köln
Beiträge: 833
RainerCGN ist im DAF berühmtRainerCGN ist im DAF berühmt
Hallo Salzufler, habe ich auch schon mal gegooglet aber nichts dazu gefunden, eigentlich ungewöhnlich bei einem Neubau in so prominenter Lage. Ich habe mich heute gefragt ob das zwei Gebäude oder ob es ein Gebäude werden wird. Da die Rückseite der Areale aneinandergrenzt.
RainerCGN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.10, 17:15   #137
RainerCGN
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 25.01.2008
Ort: Köln
Beiträge: 833
RainerCGN ist im DAF berühmtRainerCGN ist im DAF berühmt
Am Gereonshaus wird wohl auch gebaut, soweit ich das noch in Erinnerung habe wird hier der Deutsche Städtetag einziehen. Bin gespannt ob Sie das Gebäude nur von innen instandsetzten oder ob auch die Fassade saniert wird.



Bild von mir!

Direkt daneben wird das Haus der katholischen Kirche auch bald saniert und bekommt eine neue Fassade. Leider gibts kein Bild auf den Seiten der Stadtarchitekten, aber ich habe es im Schaufenster in deren Büro gesehen.

Der jetzige Zustand ist auch eher traurig. Kölsche Kachelfassade, bä...



Bild von mir!

Und hier noch der aktuelle Stand vom Verbindungsbau zwischen Neu- und bestehendem Bau der Bezirksregierung Köln..



Bild auch von mir!
RainerCGN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.10, 09:21   #138
Dooo?
Mitglied

 
Registriert seit: 14.11.2007
Ort: Köln
Alter: 29
Beiträge: 180
Dooo? befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hier was zum Neubau Ecke Schildergasse/Kreuzgasse
http://www.koeln-nachrichten.de/immo...uarbeiten.html
Dooo? ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.10, 21:03   #139
Salzufler
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Salzufler
 
Registriert seit: 03.09.2008
Ort: München
Beiträge: 447
Salzufler wird schon bald berühmt werdenSalzufler wird schon bald berühmt werden
Kleiner Nachtrag zum Abriss im Alteburger Wall:

Derzeit wird auch das eingerüstete Gebäude nördlich der ehemaligen Ubiergarage abgerissen.
Salzufler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.10, 22:20   #140
RainerCGN
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 25.01.2008
Ort: Köln
Beiträge: 833
RainerCGN ist im DAF berühmtRainerCGN ist im DAF berühmt
Hier mal ein aktuelles Foto vom Sonntag zum Abriss in der Alteburger Straße:





Bilder sind von mir!

Ein paar Meter weiter an der Siegfriedstraße / Ecke Veledastraße wurde ein Altbau meiner Meinung nach ganz gelungen saniert.

Auch wenn an der Fassade noch die Balkone fehlen, gefällt mir die Kombination aus dunklen Fenstern/Dach und weißer Fassade und die Mansarddachform. Auch die dunklen Zierklinker an der Veledastraße finde ich ganz ansprechend!





Bilder auch von mir!
RainerCGN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.10, 23:19   #141
Johnny
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Johnny
 
Registriert seit: 23.09.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 658
Johnny sorgt für eine nette AtmosphäreJohnny sorgt für eine nette AtmosphäreJohnny sorgt für eine nette Atmosphäre
Hui, also gelungen könnte ich es vlt finden, wenn man noch die Einscheiben-Fenster ersetzt und diese Schiessscharten beseitigt. So sieht's aus wie aus den 60/70ern (zumindest hinten). Ich weiss gar nicht, wie einfach es ist die Fenster weiter nach aussen zu setzen, aber wenn die nach einer energetischen Sanierung so weit hinten sind kann das einfach nicht gut aussehen, egal was man sonst noch macht.
Johnny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.10, 10:06   #142
RebellHAI
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 11.08.2008
Ort: Much
Alter: 29
Beiträge: 523
RebellHAI befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Es geht gar nicht anders

Bei der Sanierung wurde mit aller Wahrscheinlichkeit mit Wärmdämmverbundplatten gearbeitet. Diese zwischen 10-20cm dicke Dämmschicht ist aber nicht Selbsttragend.
Das Fenster wird wieder auf der Tragenden Mauer aufgesetzt und muss diese 10-20cm mehr Wand "ertragen". Das Negativste an der Form ist sicherlich die Tatsache das weniger Licht ins Zimmer kommt.

Und diese Fenster sind garantiert keine Einscheiben Fenster (korrigier mich wenn du was anderes meintest) neue Fenster müssen heute bestimmte Energietechnische Richtlinienen erfüllen die von Jahr zu Jahr verschärft werden. Doppelglas Fenster mit entsprechender Füllung und Schalldämmung in der Stadt sind nicht unüblich. Der aktuelle Wert (die Norm) für die Fenster beträgt glaub ich 1,3. Alte Fenster aus den 80ern liegen 3,6 (Doppelglas) bzw. 5,7 (einfachglas). Alles nur ca. Werte.

btw. sehr gelungere Sanierung, gerne mehr davon.
RebellHAI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.10, 20:43   #143
Johnny
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Johnny
 
Registriert seit: 23.09.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 658
Johnny sorgt für eine nette AtmosphäreJohnny sorgt für eine nette AtmosphäreJohnny sorgt für eine nette Atmosphäre
Nunja, so in etwa hätt ich es gemacht (ignorier mal die schiefen Fenster):



Sicherlich geht sowas irgendwie.

--------------------
Bitte immer eine Quelle angeben, auch wenn die Montage offensichtlich von dir stammt. rec
Johnny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.10, 22:25   #144
RainerCGN
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 25.01.2008
Ort: Köln
Beiträge: 833
RainerCGN ist im DAF berühmtRainerCGN ist im DAF berühmt
Mir gefallen eben gerade diese tiefliegenden Fenster. Es vermittelt dem Gebäude eine gewisse Massigkeit. Ähnlich wie man es ja auch bei den Bauten vom Anfang des letzten Jahrhundert kennt.

Braunen Klinker finde ich bei so einem großen Gebäude nicht so chick. Dunkler Klinker sieht meines Erachtens einfach edler aus.

Geändert von RainerCGN (29.05.10 um 11:06 Uhr)
RainerCGN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.10, 21:39   #145
Salzufler
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Salzufler
 
Registriert seit: 03.09.2008
Ort: München
Beiträge: 447
Salzufler wird schon bald berühmt werdenSalzufler wird schon bald berühmt werden
Das neue "Hippodrom" , eine Nachbildung einer afrikanischen Flusslandschaft ist im Zoo eröffnet worden.

http://www.ksta.de/html/artikel/1273823355554.shtml

Etwas entäuscht bin ich von der 0815-Gewächshausüberdachung, die man auf den Bildern sehen kann.
Salzufler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.10, 23:34   #146
Salzufler
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Salzufler
 
Registriert seit: 03.09.2008
Ort: München
Beiträge: 447
Salzufler wird schon bald berühmt werdenSalzufler wird schon bald berühmt werden
Bei dem Abriss in der Alteburger Straße ist es heute zu einem Unfall gekommen. Ein Bagger hat das Gerüst, welches am Gebäude steht, das zurzeit abgerissen wird, umgeworfen. Die Straße ist derzeit gesperrt.

http://www.ksta.de/html/artikel/1273823363871.shtml
Salzufler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.10, 23:47   #147
RebellHAI
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 11.08.2008
Ort: Much
Alter: 29
Beiträge: 523
RebellHAI befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Jetzt nur mal die Frage:
Ist das Gerüst bei einen Hausbabriss nicht auch vollkommen fehl am Platz gewesen? Immerhin hat das Gerüst weiter oben ja nix mehr festgehalten wie sonst üblich so eine art "Nagel" in der Hauswand?!

Für mich als Laien aber augenscheinlich eine total Hirnrissige Aktion mit dem Gerüst. Dem Baggerfahrer trifft wohl keine Schuld.
RebellHAI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.10, 15:47   #148
calcaneus-cgn
Mitglied

 
Registriert seit: 23.12.2008
Ort: Köln
Alter: 41
Beiträge: 133
calcaneus-cgn befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Wie man auf dem Bild erkennt, ist das Gerüst komplett mit einem Schutznetz eingekleidet. Ich denke, das wird als Schutz für die Alteburger Str. vor herabfallenden Steinen o.ä. gedacht gewesen sein.
calcaneus-cgn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.10, 00:00   #149
Salzufler
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Salzufler
 
Registriert seit: 03.09.2008
Ort: München
Beiträge: 447
Salzufler wird schon bald berühmt werdenSalzufler wird schon bald berühmt werden
Die Lücke in der Schildergasse gegenüber von P&C (siehe: http://www.deutsches-architektur-for...&postcount=128 / zweites Bild) wird ab Herbst geschlossen. Dort baut Fielmann eine neue Filiale mit einer nach eigenen Auskunft interessanten Adresse zur Schildergasse.

Dem Kommentar kann man entnehmen, dass in das alte Sinn-Leffers am Neumarkt unter anderem ein Lidl einzieht. Eine für diesen Platz nicht würdige Ansiedlung...

Geändert von Salzufler (08.06.10 um 01:45 Uhr)
Salzufler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.10, 12:19   #150
colonius
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 10.08.2004
Ort: Köln
Beiträge: 279
colonius wird schon bald berühmt werdencolonius wird schon bald berühmt werden
Die Info bezüglich der Lidl-Filiale stimmt so nur zum Teil, Lidl zieht lediglich ins Basement (1600m2), Hauptmieter (mit 3400m2) wird die amerikanische Textilkette TK-Maxx, der Wohnaccessoir-Laden Das Depot mietet als 3. im Bunde noch knapp 1000m2 an.

So unsinnig ist die Ansiedelung eines Supermarktes an dieser Stelle nicht, da es als weitere Einkaufsmöglichkeit lediglich einen Aldi (Richmodstr.) bzw Plus/Netto (Neumarkt-Galerie) gibt. Der Plus auf der Ehrenstr. ist ja seit langem dicht.

www.ksta.de/html/artikel/1273823381669.shtml
colonius ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:01 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum