Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Köln/Bonn


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.02.08, 22:58   #31
Citysurfer
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Köln
Beiträge: 1.061
Citysurfer sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreCitysurfer sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreCitysurfer sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Das Deutz-Kalker-Bad wurde an die "Kaiser-Wilhelm-Bad-Projektentwicklung" verkauft. Dort soll ein Hotel mit 90 Zimmern - und in der ehemaligen Jugendstil-Schwimmhalle ein Saal für Präsentationen/Bälle etc. entstehen.

http://www.koeln.de/artikel/Koeln/De...l-32976-1.html
Citysurfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.08, 21:37   #32
RainerCGN
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 25.01.2008
Ort: Köln
Beiträge: 827
RainerCGN ist im DAF berühmtRainerCGN ist im DAF berühmt
Aachener Straße/Stadtwaldgürtel (Gebäudeabriss)

Moin, moin, weiß jemand was an dieser Stelle entstehen soll? Dort wir gerade ein größeres Wohngebäude abgerissen, seihe Foto!



Ok, das mit den Fotos einstellen übe ich dann nochmal;-)

RainerCGN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.08, 12:30   #33
ottcgn1
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 22.04.2006
Ort: Köln
Beiträge: 465
ottcgn1 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreottcgn1 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreottcgn1 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Breite Straße

Auf der Breite Straße (Verlängerung Ehrenstraße bis Nord-Süd-Fahrt) verschwinden die letzten Reste trauriger Nachkriegsbebauung.

Gegenüber der Opern-Passagen steht noch ein Flachbau mit dem Bettwarengeschäft Max Kühl (Slogan: "Erwärme Dich für Kühl"), Breite Straße 42-46. Das Gebäude wird nun bis zum EG abgerissen und ein mehrgeschossiger Neubau entsteht, in den 2009 die SEB-Bank einziehen wird. Die Firma Kühl zieht um.

Auch das Gebäude Breite Straße 100 wird umgebaut.

http://www.rundschau-online.de/html/...13597200.shtml
ottcgn1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.08, 13:44   #34
betterboy
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 16.11.2004
Ort: köln
Beiträge: 176
betterboy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hier ein Link mit Bild:


http://www.gewerbeimmobilien24.de/gi...asse-in-koeln/
betterboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.08, 10:21   #35
colonius
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 10.08.2004
Ort: Köln
Beiträge: 279
colonius wird schon bald berühmt werdencolonius wird schon bald berühmt werden
Die Kölner Einkaufsmeile Schildergasse ist laut einer europaweiten Passantenfrequenz-Zählung des Beratungsunternehmens CB Richard Ellis (CBRE) die Nummer 1 in Europa vor der Londoner Oxford Street.

Den passenden Artikel im Kölner Stadt-Anzeiger gibt es hier:

www.ksta.de/html/artikel/1217252049875.shtml
colonius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.09, 15:36   #36
Maik66
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Maik66
 
Registriert seit: 27.07.2003
Ort: Köln
Alter: 51
Beiträge: 319
Maik66 ist im DAF berühmtMaik66 ist im DAF berühmt
Hinweis der Moderation: Beitrag verschoben!

Mal was älteres wieder nach oben:

Es gibt Neuigkeiten aus dem Umfeld des Weltstadthauses!

Zwischen Antoniterkirche, Weltstadthaus und Kaufhof Parkhaus soll das Areal neu bebaut werden. Die Evangelische Kirche möchte das Grundstück neu bebauen.
Der Parkplatz, der Kindergarten und auch der hässliche Klotz sollen weichen...

Hier der Bericht aus der Kölnischen Rundschau
__________________
Städte, die sich nicht verändern - versteinern.
Maik66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.09, 15:43   #37
Rheingeo
Mitglied

 
Registriert seit: 28.08.2006
Ort: Köln / Ruhrgebiet
Beiträge: 155
Rheingeo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Tolle Nachrichten
Hoffentlich muss der "Büroturm" weichen (ist so ein hässliches 70'er Jahre Ding)!
Rheingeo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.09, 00:19   #38
Salzufler
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Salzufler
 
Registriert seit: 03.09.2008
Ort: München
Beiträge: 447
Salzufler wird schon bald berühmt werdenSalzufler wird schon bald berühmt werden
Bericht über den neuesten Stand der Planungen für das Gelände des ehemaligen Sürther Bahnhofes.
Nun soll es ein dreigeschossiges Büro-/Geschäftshaus mit Supermarkt geben und einige Einfamilienhäuser. Außerdem wird ein begrünter Platz als Eingangstor nach Sührt vorgeschlagen. Wobei sich diese Ideen zur Zeit wohl noch nicht vereinbaren lassen.

http://www.ksta.de/html/artikel/1233584118361.shtml
Salzufler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.09, 19:56   #39
Salzufler
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Salzufler
 
Registriert seit: 03.09.2008
Ort: München
Beiträge: 447
Salzufler wird schon bald berühmt werdenSalzufler wird schon bald berühmt werden
Mal wieder was über den geplanten Golfplatz in Widdersdorf:

http://www.ksta.de/html/artikel/1233584169662.shtml

Er soll demnach zum Teil auf dem derzeit in Bau befindlichen Lärmschutzwall der Autobahn entstehen, 27 Löcher besitzen und komplett öffentlich zugänglich sein.

Interesant ist auch, das sich grade die CDU-Fraktion sorgen um die Stadtbahnverlängerung macht, die das Gebiet wohl berühren könnte.
Salzufler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.09, 08:44   #40
RebellHAI
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 11.08.2008
Ort: Much
Alter: 29
Beiträge: 523
RebellHAI befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Interessant finde ich die verlängerung der Linie 4... sollte man dann nicht eine Verlängerung bis Bergheim in Betracht ziehen?
RebellHAI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.09, 12:33   #41
Salzufler
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Salzufler
 
Registriert seit: 03.09.2008
Ort: München
Beiträge: 447
Salzufler wird schon bald berühmt werdenSalzufler wird schon bald berühmt werden
Bergheim?

Etwa über die jetzt schon überlastete Strecke Köln - Horrem? Dann wohl eher Pulheim, es wäre aber günstiger einen Verknüpfungspunkt an der Bahnstrecke nach Grevenbroich in Bocklemünd zu bauen.

Die Frage ist ja immer noch, ob man mit der Linie 1 aus Weiden (Niederflur) oder mit der Linie 4 aus Bocklemünd (Hochflur) Widdersdorf Süd erreicht, wo ja die Trasse freigehalten wird. Am besten wäre natürlich der Ringschluß, mit welcher Linie wohin auch immer (Treffpunkt in Widdersdorf?).
Salzufler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.09, 15:31   #42
RebellHAI
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 11.08.2008
Ort: Much
Alter: 29
Beiträge: 523
RebellHAI befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Weiowei... sagte ich Bergheim? Ich meinte Brauweiler xD
Aber gegen eine Anbindung nach Pulheim hätte ich nix. Da wohn ich bald...
Verbindungen mit Zug sind nicht scheisse aber stets zu voll... und mit dem Bus dauert es immer sehr lange *lach* (bzw. den könnte man dann abschaffen)
RebellHAI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.09, 13:00   #43
Salzufler
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Salzufler
 
Registriert seit: 03.09.2008
Ort: München
Beiträge: 447
Salzufler wird schon bald berühmt werdenSalzufler wird schon bald berühmt werden
Bin im vorbeifahren über das Projekt Herler Caree gestolpert, welches zur Zeit direkt an der Station B´"Buchheim, Herler Straße" entsteht und im Rohbau fast fertig ist.
Später soll wohl noch ein zweiter Bauabschnitt gebaut werden.



Copyrigt aller meiner Bilder liegt bei mir.
Salzufler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.09, 09:05   #44
RebellHAI
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 11.08.2008
Ort: Much
Alter: 29
Beiträge: 523
RebellHAI befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
In Bocklemünd an der AB Abfahrt bauen sie ne Tankcenter...
mit Burger King, Tankstelle und noch iwas... ich guck nochma wenn ich dran vorbeifahre... ausserdem sind gegenüber seit 2-3 Wochen vermessungsarbeiten ich weiss nur noch nicht obs Industrie oder Wohngebiet werden soll. Ist auf jedenfall ne grosse Fläche
RebellHAI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.09, 22:12   #45
Citysurfer
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Köln
Beiträge: 1.061
Citysurfer sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreCitysurfer sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreCitysurfer sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Die Uni Köln baut. Südlich des Hauptgebäudes soll ein neues Servicecenter entstehen (Visualisierung im KStA-Artikel). Die Fertigstellung nach den Plänen von Schuster-Architekten/Düsseldorf ist für 2011 geplant. Kosten 40 Mio. € - finanziert vom Land. Auf der anderen Seite der Universitätsstr. ist ein neues Seminargebäude geplant, dass noch in 2009 fertig gestellt werden soll. Architekt ist Paul Böhm (Köln), Kostenpunkt 9 Mio. €, größtenteils aus Studiengebüren finanziert. Des Weiteren entsteht noch eine Kindertagesstätte und diverse Gebäude werden saniert.

http://www.ksta.de/html/artikel/1238966806231.shtml

Das Aussehen des Servicecenters ist sicherlich Geschmackssache. Mir persönlich gefällt es nicht so. Wirkt wie eine Ansammlung wild übereinander gestapelter Containerelemente. Erinnert mich an 70er/80er Jahre-Architektur.
Citysurfer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:58 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum