Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Köln/Bonn

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.05.17, 20:45   #841
Dominik
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 05.12.2014
Ort: Köln
Beiträge: 73
Dominik sitzt schon auf dem ersten Ast
Die Sanierung des Bürogebäudes Christophstr. 2-12 aus diesem Beitrag ist nun fast fertig. Die Fassade erhielt ein deutlich freundlicheres, helleres Erscheinungsbild mit warmen Klinkern. Der Entwurf der Visualisierung wurde wohl wieder verworfen.

https://cdn.pbrd.co/images/9rgOkWcI0.jpg
https://cdn.pbrd.co/images/9rgbN9F0N.jpg

(eigene Fotos)
Dominik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.17, 10:22   #842
Tilou
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 28.05.2007
Ort: Köln/Bonn
Alter: 43
Beiträge: 427
Tilou sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreTilou sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreTilou sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
^ Tja, Visualisierung und Realität, finde den Unterschied…

Obwohl ich sonst wirklich ein Freund von hellem Klinker bin, hier wäre weniger eindeutig mehr gewesen. In der Visualisierung waren Klinker nur im Sockelgeschoss sowie als Akzent für die Konturen und Fenster vorgesehen. Die weißen Putzflächen dazwischen hätten das wesentlich wertiger zum Vorschein gebracht. In der Gesamtfläche geht der Klinkereffekt eher unter und wirkt wie ein heller Anstrich. Dazu sind die Fensterbänder jetzt durchgezogen und sehr düster. Das erinnert mich fast an den Ausgangszustand, nur dass man das Hell/Dunkel von Fassade und Fenstern jetzt getauscht hat. Die orangefarbenen Jalousien sind ebenfalls nirgends zu erkennen, vielleicht wird das Aussehen dadurch noch anders.

Momentan im Ganzen für mich etwas enttäuschend, da wirkte die Visulisierung ganz anders, wie Rainer nämlich geschrieben hatte „hell und freundlich“. Die Diskrepanz zwischen Planung und Ausführung wird offenbar immer mehr zur Regel.
Tilou ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.17, 18:33   #843
Taddel
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 27.02.2012
Ort: Köln
Alter: 36
Beiträge: 288
Taddel sitzt schon auf dem ersten Ast
Altstadt Nord

http://www.rundschau-online.de/regio...ewerb-28493504

Anbei ein artikel über das postamt in der stolkgasse und dessen umgestaltung, incl fassadenbeispiel. Bis ende 2019 soll alles fertig sein.
Taddel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.17, 22:10   #844
tieko
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 03.04.2011
Ort: Köln
Beiträge: 582
tieko wird schon bald berühmt werdentieko wird schon bald berühmt werden
Schönes Projekt auf der Schäl Sick: Das Deutz-Kalker Schwimmbad wird zur Zeit restauriert und soll später ein Restaurant oder Brauhaus werden.
Dazu gibt es einen stimmungsvollen Bericht von der Lokalzeit Köln.

http://www1.wdr.de/mediathek/video/s...oeln-1412.html
(ab 14:40)
tieko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.17, 23:47   #845
Citysurfer
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Köln
Beiträge: 1.071
Citysurfer sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreCitysurfer sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreCitysurfer sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Interessant. Ich wusste garnicht, dass bei der Umwandlung des Deutz-Kalker Bads in ein Hotel 2010 die eigentliche Schwimmhalle ausgeklammert war.
Es es scheint ein tolles Projekt zu werden, bei dem man sich auch in denkmalpflegerischer Hinsicht große Mühe zu geben scheint.
Citysurfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.17, 12:51   #846
Taddel
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 27.02.2012
Ort: Köln
Alter: 36
Beiträge: 288
Taddel sitzt schon auf dem ersten Ast
Kalk

http://www.koelnarchitektur.de/pages...hive/18187.htm

Interessanter Bericht über den Abschluss des Werkstattverfahrens Thma Hallen Kalk. Ist m.E. auch ein größeres Projekt mit durchlaufenden Grünflächen und einugen Hochpunkten. Sieht spannend aus.
Taddel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.17, 15:26   #847
Taddel
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 27.02.2012
Ort: Köln
Alter: 36
Beiträge: 288
Taddel sitzt schon auf dem ersten Ast
Marzellenstr

Der Teil des Exelsior in der Marzellenstr. ist saniert. Das Gebäude versteckte sich lange hinter einem Sicherheitsnetz .

Hab auch versucht ein Bild hier über imageshack einzupflegen....aber irgendwie kompliziert und klappt nicht. Geht das auch urgendwie in einfach ohne ein computergenie zu sein????

Ganz einfach: Bilder nach imageshack hochladen und dann die Bild-URL zwischen [IMG] und [/IMG] einsetzen (es gibt auch einen Button in der Befehlsleiste über deinem Textfeld). Du kannst das sehr gut nachvollziehen, wenn Du bei einem Beitrag mit Bild den zitieren-Button betätigst.

Dann nur noch die Quelle angeben ("Bild: Taddel" z.B.), damit wir Mods wissen, dass keine Urheberrechtsverletzung vorliegt und fertig. Vorausgesetzt natürlich Du hast das Urheberrecht oder der Rechteinhaber hat die Verbreitung freigegeben (als Pressemitteilung z.B.)...

Geändert von Taddel (21.10.17 um 15:32 Uhr) Grund: bild nicht eingepflegt
Taddel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.17, 18:45   #848
tieko
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 03.04.2011
Ort: Köln
Beiträge: 582
tieko wird schon bald berühmt werdentieko wird schon bald berühmt werden
Mehr oder weniger fertiggestellt: Der B3 Campus an der Dillenburgerstraße in Kalk.


Bild:tieko
tieko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.17, 12:48   #849
tieko
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 03.04.2011
Ort: Köln
Beiträge: 582
tieko wird schon bald berühmt werdentieko wird schon bald berühmt werden
Neues Kino in Kalk

Die nächste Wiedereröffnung eines alten Kölner Kinos steht bevor.
Das ehemalige 1 Saal Kino "Union Lichtspiele", das 1974! geschlossen wurde, wird im Dezember als Lichtspiele Kalk komplett modernisiert an den Start gehen.



Infos: https://de-de.facebook.com/lichtspielekalk/
tieko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.17, 11:37   #850
RainerCGN
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 25.01.2008
Ort: Köln
Beiträge: 835
RainerCGN ist im DAF berühmtRainerCGN ist im DAF berühmt
http://www.hybridpark.koeln/

Unter dem Projektnamen Hybridpark Köln meldet sich nach langer Abwesenheit die Lammerting Immobilien AG aus der Versenkung zurück. Im Auftrag mehrerer Grundstückseigentümer plant man aktuell einen Bürokomplex und eine Hotelnutzung. Zu einem späteren Zeitpunkt sollen wohl auch Wohnungen entwickelt werden.

Schön, dass sich hier endlich mal was tut. Schade um diese große ungenutzte Fläche.


http://www.lig.de/de/#projekte
http://www.hybridpark.koeln








Quelle: Lammerting Immobilien GmbH / RheinReal GmbH

Geändert von RainerCGN (10.11.17 um 19:41 Uhr)
RainerCGN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.17, 16:44   #851
Taddel
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 27.02.2012
Ort: Köln
Alter: 36
Beiträge: 288
Taddel sitzt schon auf dem ersten Ast
Marzellenstr

https://www.rundschau-online.de/regi...glanz-28826496

Anbei ein Bericht über die Sanierung des Flügels des Excelsior in der Marzellenstr. Leider kein Bild des sanierten Flügels im Bericht. Ich war gestern dort. Ist echt gut geworden .

In der Straße Am Hof wurde das Haus direkt neben Haus Saaleck saniert. Ehemals ein langweilger weiß verputzter Bau, jetzt farblich ans Haus Saaleck angepast, mit gläsernem Dachaufbau. Auch eine deutliche Verbesserung zum vorherigem Zustand . Kann leider hier keine Bilder reibstellen, daher nur schriftlich....
Taddel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.17, 16:10   #852
RainerCGN
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 25.01.2008
Ort: Köln
Beiträge: 835
RainerCGN ist im DAF berühmtRainerCGN ist im DAF berühmt
Wenn der Rat und die Ehrenfelder Bezirksvertretung zustimmt, wird an der Vitalisstraße / Ecke Vogelsanger Straße direkt neben der Alten Wagenfabrik ein neues Bürogebäude für das Köner Start-Up Fond of Bags gebaut.







Quelle: Müller Architecture
RainerCGN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.17, 14:19   #853
RainerCGN
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 25.01.2008
Ort: Köln
Beiträge: 835
RainerCGN ist im DAF berühmtRainerCGN ist im DAF berühmt
In der Herwarthstraße 2 wird gerade ein älteres Bürogebäude nach den Plänen des Münchener Architekturbüros, Rembrandt is dead - Budzinski & Pächthold GbR, aufwändig saniert und aufgestockt. Eine echte Aufwertung wie ich finde.



Quelle: Bilderbuch-Koeln.de





Quelle: Budzinski & Pächthold GbR
RainerCGN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.17, 14:31   #854
RainerCGN
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 25.01.2008
Ort: Köln
Beiträge: 835
RainerCGN ist im DAF berühmtRainerCGN ist im DAF berühmt
Auf der Hohen Pforte scheint es auch bald loszugehen mit der Umwandlung sowie Aufstockung des alten Bürogebäudes zu Wohnungen. In einem der freigeräumten Läden ist bereits ein Banner vom Architekturbüro Bauwerkstadt Bonn zu sehen.

Entstehen werden: 58 Wohneinheiten mit ca. 4.700 m² Wohnfläche sowie
853 m² Gewerbefläche im Erdgeschoss.



Quelle: Bilderbuch-Koeln.de



QUelle: Bauwerkstadt Bonn
RainerCGN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.17, 10:56   #855
Maik66
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Maik66
 
Registriert seit: 27.07.2003
Ort: Köln
Alter: 51
Beiträge: 330
Maik66 ist im DAF berühmtMaik66 ist im DAF berühmt
Eigelstein

Alu - Blech - Verkleidung am Eigelstein - Baulücke und Nachbarhaus sollen ab Frühjahr 2018 rekonstruiert werden.
Sehr schöner Alt - Neu Vergleich im Express
__________________
Städte, die sich nicht verändern - versteinern.
Maik66 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:00 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum