Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > Stuttgart

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.07.17, 17:09   #136
Chris73
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 13.01.2010
Ort: Stuttgart-Nord
Beiträge: 632
Chris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle Zukunft
Vielen Dank für die Bilder. Interessant finde ich, dass alle diesen Innenhof im Sockelgebäude haben. Das scheint Vorgabe gewesen zu sein.

Zitat:
Zitat von Ohlsen Beitrag anzeigen
die Strassenverläufe sehen da irgendwie komisch aus. Oder wird das alles so umgebaut?
In der Tat wird die Kopenhagener Straße bis zur Kreuzung Türlenstraße fortgeführt. Man erkennt das auch bereits im Europaviertel, denn die Moskauer Straße macht auf Höhe Kopenhagener Straße einen etwas unmotivierten Schwenk in Richtung der heutigen Stadtbahnbaugrube. Im Endzustand soll der Bus der Linie 44 anstatt über die Heilbronner Straße über die Moskauer Straße geführt werden inkl. Halt am Pariser Platz.
Chris73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.17, 17:43   #137
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 10.636
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Halt von 44 am Pariser Platz klingt gut.

Ich war auch heute Morgen dort. Da ich auf ma-freys Fotos spekuliert hatte, habe ich nur Handy-Fotos gemacht. Wenn ma-frey keine Fotos von den Visualisierungen gemacht hat, würde ich nachliefern.

Insgesamt war inkl. des Siegerentwurfs kein Knaller dabei, aber doch immerhin deutlich bessere, da originellere, als der RKW-Entwurf. Etwas enttäuschend.
__________________
一犬影に吠ゆれば百犬声に吠ゆ。 (Ikken kage ni hoyureba hyakken koe ni hoyu)
Bellt der Hund einen Schatten an, bellen hundert Hunde mit.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.17, 21:37   #138
ma-frey
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 02.09.2014
Ort: Kernen im Remstal
Alter: 53
Beiträge: 417
ma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz sein
Wagahai, welcher Entwurf wäre dein Favorit?

Die Renderings habe ich zwar fotografiert, habe da als langjähriger Bildseiten-Administrator aber urheberrechtliche Bedenken diese zu veröffentlichen. Bei den Modellen sehe ich es anders, da es sich um ein Bild eines Gegenstandes handelt.

Der RKW-Entwurf findet sich inzwischen ausführlich mit Plänen auf Competitionline. Tip: Die einzelnen Bilder in neuem Tab öffnen und in maximaler Größe ansehen.
ma-frey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.17, 23:56   #139
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 10.636
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Hallo ma-frey, ob Du ein Modell fotografierst oder eine Visualisierung, macht unter dem Aspekt Urheberrecht keinen Unterschied, es handelt sich beides mal um Werke. Was wir hier betreiben, sollte unter (erlaubte) aktuelle Tagesberichterstattung (die Werke wurden zwecks Ausstellung bereits mit Zustimmung der Architekten öffentlich und frei zugänglich gemacht) ohne wirtschaftliche Verwertung fallen.

Mir gefielen (hier von mir numeriert) die Entwürfe 6 und 4 noch am besten, Favorit mit Abstrichen wäre 6 wegen der "geflochten" wirkenden Fassade (erinnert ein wenig an Barkow Leibinger, die waren aber nicht eingeladen, tippe daher auf Kergaßner) und dem optisch interessanten und etwas wilden "Dschungel" auf der Sockelterrasse, die sogar weit in den Turm selbst "hineinragt". Bei 4 stelle ich mir die Umsetzung ziemlich schwierig vor, loben muss man sicher den Mut, sich gegen die Kante zu wehren und zur Heilbronner abzurunden. Bei 5 vermute ich mal Auer Weber, haben sich hier m.E. überhaupt keine Mühe gegeben, grüne Kante, der Rest Sparkasse, nur senkrecht. 7 mit dem vorgehängten Gewächshaus von der Grundidee erfrischend, aber nicht konsequent genug, die Fassade langweilig. 8 mit dem Wuschelkopf oben gefällt mir überhaupt nicht. 2 (auch 2.Preis) macht auf der Visualisierung von der Heilbronner eine ganz gute Figur, der Rest aber doch etwas monoton. Mit dem überstrengen Kleinhues (3) mit dem 20er/30er-Look aus der Retorte kann ich wie so oft wieder fast nichts anfangen, genauso wenig mit dem auf mich (bisher) eher abweisend und schwermütig wirkenden Siegerentwurf (RKW). In Sachen Gebäudehöhe scheinen die Architekten laut Plänen, gemessen von der Moskauer Straße, von 63-64m auszugehen.

Fotorundgang Stadtplanungsamt, 18.07.2017:

1




















2




3





4






5






6









7




8



Bilder:Wagahai
__________________
一犬影に吠ゆれば百犬声に吠ゆ。 (Ikken kage ni hoyureba hyakken koe ni hoyu)
Bellt der Hund einen Schatten an, bellen hundert Hunde mit.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.17, 07:21   #140
ma-frey
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 02.09.2014
Ort: Kernen im Remstal
Alter: 53
Beiträge: 417
ma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz sein
Von den Entwürfen ohne Preis gefallen mir spontan Nr. 5 und 7 am besten. Am schwächsten empfinde ich Nr. 8.
Mein Favorit insgesamt ist der 1. Preis obwohl mir RKW-Architekten bislang nicht positiv aufgefallen war. Von der EnBW-City im Fasanenhof halte ich nicht viel, auch das andere Hochhaus in Österfeld kann mich nicht so überzeugen.

Die direkte Ableitung der Fassadengestaltung aus der spezifischen Stuttgarter Situation, führt hier zu etwas Neuem, was es so noch nicht gibt. Die Fassaden der anderen Entwürfe sind da in einem Stil gehalten, der überall in der Welt stehen könnte. Auch die Idee, der schwebend übereinander liegenden steinernen Kuben gefällt mir. Ganz konsequent ist dies aber nicht, da an der Ecke Heilbronner/Kopenhagener Straße die Fassade heruntergezogen wird.
Die Gefahr bei diesem Entwurf scheint mir zu sein, das die Umsetzung dann doch nicht so recht gelingt, siehe Dachbereich Dorotheenquartier.

Im untern Kubus ist das Hotel untergebracht mit den schmalen Fensterformaten. Im Hochhausblock, Apartments mit fast quadratischen großflächigen Fenstern, die durch Bedruckung sich nuir wenig vom Stein abheben sollen. Drum fragt man sich auf den Visualierungen auch, wo denn da die Fenster sind.

Mit dem zweiten Platz habe ich mich noch weniger beschäftigt, irgendwie spricht er mich nicht so an.

Den Entwurf von Kleihues als große monolithischer Baukörper finde ich auch nicht schlecht.
ma-frey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.17, 08:29   #141
hans.maulwurf
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von hans.maulwurf
 
Registriert seit: 01.12.2010
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.218
hans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunft
den 1. Entwurf halte ich tatsächlich für den spannendsten, aber auch am gewagtesten, falls die Begrünung nicht ganz so will wie der Architekt. Auch wird den künftigen Bewohnern einiges abverlangt: Abends "Downlights" an der Begrünung und wohl regelmäßig Besuch vom Servicepersonal zur Pflanzenpflege. Wäre für mich beides nichts :-)

Fenster und Granitplatten wechseln sich wohl ab, teilweise kann man schemenhaft die Bewohner erkennen.
__________________
alle Bilder sind, soweit nicht anders angegeben, von mir.
hans.maulwurf ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.17, 09:06   #142
ma-frey
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 02.09.2014
Ort: Kernen im Remstal
Alter: 53
Beiträge: 417
ma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz sein
Auf competitionline kann man jetzt auch den Entwurf von h4a (die bauen in Stuttgart gerade die Rathauserweiterung anstelle des früheren Parkhauses dort) genauer studieren. Wagahai fand ihn ja nicht so schlecht, bei seinen Aufnahmen unter Nr. 6 geführt.
ma-frey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.17, 11:35   #143
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.784
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Eigentlich handelt es sich nur um einen Fassadenwettbewerb oder?
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.17, 13:06   #144
ma-frey
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 02.09.2014
Ort: Kernen im Remstal
Alter: 53
Beiträge: 417
ma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz sein
Nein, die Grundrisse sind schon individuell organisiert. Übernommen haben eigentlich alle die im städtebaulichen Entwurf von Trojan + Trojan vorgegebene Kubatur der Bebauung an dieser Stelle. Und das ist auch gut so. So hat man eine vorgegebene starke Ordnung, innerhalb der sich eine wohltuende Vielfalt entwickeln kann, ohne in einen unschönen Wildwuchs, wie so häufig zu verfallen. Man schaue sich da mal die gegenüberliegende Seite der Heilbronner Straße vom der alten Bahndirektion bis zum Genohaus an, da fehlt diese städtebaulich ordnende Kraft.
ma-frey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.17, 14:39   #145
ippolit
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 07.12.2015
Ort: Stuttgart
Beiträge: 505
ippolit ist ein wunderbarer Anblickippolit ist ein wunderbarer Anblickippolit ist ein wunderbarer Anblickippolit ist ein wunderbarer Anblickippolit ist ein wunderbarer Anblickippolit ist ein wunderbarer Anblickippolit ist ein wunderbarer Anblickippolit ist ein wunderbarer Anblick
Denke ich an die Gründerzeit kann ich Dir folgen, denke ich an den Standort, finde ich ein schmaleres dafür höheres Gebäude für passender. Schade ist das die schlanke Seite des Trapezes nur vom Geno-Haus wahr genommen wird.

Sonst gilt für mich Architektur die diese Starke Ordnung braucht, kann auch von Bauingenieuren gestaltet werden.

I.a.W. Architektur sollte immer Bezug zur Umgebung, der Zeit, der Nutzung des Gebäudes sein.
So braucht gute Architektur keinen Rahmen bzw. starke Ordnung, schlechte dagegen schon.
ippolit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.17, 15:14   #146
ma-frey
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 02.09.2014
Ort: Kernen im Remstal
Alter: 53
Beiträge: 417
ma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz sein
Wenn man ein Einzelgebäude isoliert betrachtet ist das sicher richtig. Ich kenne viele Gebäude, die ich architektonisch sehr faszinierend finde, aber Probleme in der städtebaulichen Einordnung haben.

Sind die Neue Nationalgalerie und die Philharmonie in Berlin uneingeschränkt gute Bauten oder versagen sie in dem Punkt 'Bezug zur Umgebung'. Oder gab es zum Zeitpunkt des ihre Planung dort gar keine Bezugspunkte an die man hätte anknüpfen können.

Ich stimme die schon zu, wenn die Architektur Bezug zur Umgebung aufnimmt, sie sich auch von einer vorgegebenen Ordnung lösen kann. Aber häufig wird dabei gerade dieser Bezug aufgegeben.

Oder heißt Bezug zur Umgebung, die vorhandene Ordnung aufgreifen und weiterführen? In bestimmten Fällen kann auch ein Kontrast zur Ordnung drumherum richtig sein, wenn ein Gebäude eine herausragende Bedeutung im Umfeld hat und es dadurch seine Sonderstellung betont, wie Kirchenbauten, Theaterbauten usw.
ma-frey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.17, 16:00   #147
ippolit
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 07.12.2015
Ort: Stuttgart
Beiträge: 505
ippolit ist ein wunderbarer Anblickippolit ist ein wunderbarer Anblickippolit ist ein wunderbarer Anblickippolit ist ein wunderbarer Anblickippolit ist ein wunderbarer Anblickippolit ist ein wunderbarer Anblickippolit ist ein wunderbarer Anblickippolit ist ein wunderbarer Anblick
Für Bezug gibt es keine klare Regel. Sie Bedarf eines Architekten der erfasst was hier hin passt oder noch gebraucht wird, wie z.B die neue Staatsgalerie in die Museumsmeile ein/das positive(s) Beispiel der Postmoderne, die bewusst ein Gegenentwurf (Solitär) zur Alten Staatsgalerie ist.

Was bei der Postmoderne sehr eklatant zu Tage kam, dass all zu viele versucht haben es dem Stirling nachzumachen, um dabei scheußlichste Gebäude zu entwerfen. Es reicht nicht nur aus etwas zu erfassen man braucht als Architekt eben mehr.

Will meinen, der Eine kann es und der andere eben nicht. Genau deswegen bin ich ein Fan von Wettbewerben, um eben damit die Spreu vom Weizen zu trennen.

Bei diesem Wettbewerb, waren wohl die Vorgaben so einschränkend, dass eben keiner es wagte das Gebäude für diesen Standort zu entwerfen.
ippolit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.17, 16:13   #148
ma-frey
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 02.09.2014
Ort: Kernen im Remstal
Alter: 53
Beiträge: 417
ma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz sein
Dem kann ich weitgehend zustimmen. Ich bin beispielsweise kein Freund der Postmoderne, halte aber die Staatsgalerie für einen sehr gelungenen Bau.

Wie würdest du das Gerber und das Dorotheenquartier in Bezug auf Einfügung ins Umfeld beurteilten?

Und was wäre hier ein für diesen Ort stimmiges Hochhaus gewesen?
ma-frey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.17, 21:39   #149
Silesia
Benztown Mixdown
 
Benutzerbild von Silesia
 
Registriert seit: 15.10.2008
Ort: Stuttgart
Alter: 35
Beiträge: 5.344
Silesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes Ansehen
Zeitungsberichte

Momentan wird eine mögliche Kungelei thematisiert. Der Architektenwettbewerb für das Türmle war vielleicht nur eine Farce. Die StZ berichtet, dazu ein Kommentar aus dem gleichen Haus.
__________________
Do wat du wullt, de Lüüd snakt doch!

Wer Beiträge löscht verbrennt auch Bücher!
Silesia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.17, 00:15   #150
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 10.636
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Wäre natürlich bedauerlich, wenn das wirklich stimmte. Nachweis sollte aber schwierig sein. Strabag sollte, und da bin ich mit dem Kommentator Nauke (was nicht ganz so häufig vorkommt), nun schleunigst den Siegerentwurf umsetzen (auch wenn er mir nicht wirklich gefällt), wenn sie das Projekt nicht schon jetzt mit einer Negativkonnotation starten wollen, der sie auch später nicht mehr Herr werden.
__________________
一犬影に吠ゆれば百犬声に吠ゆ。 (Ikken kage ni hoyureba hyakken koe ni hoyu)
Bellt der Hund einen Schatten an, bellen hundert Hunde mit.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:19 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum