Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > Stuttgart

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.07.17, 00:06   #106
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 10.636
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Investitionssumme: 120 Mio. EURO

Weitere Visualisierungen und Quelle:

StN
http://www.stuttgarter-nachrichten.d...26af3de53.html
__________________
一犬影に吠ゆれば百犬声に吠ゆ。 (Ikken kage ni hoyureba hyakken koe ni hoyu)
Bellt der Hund einen Schatten an, bellen hundert Hunde mit.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.17, 05:48   #107
ma-frey
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 02.09.2014
Ort: Kernen im Remstal
Alter: 53
Beiträge: 417
ma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz sein
Von der Heilbronner Straße her hat der erste Preis eine Hauch Elbphilharmonie in Stein: Aufgesetzt auf einen Sockelbau und von diesem durch eine gläserne Fuge getrennt, sowie die schmale Stirnseite. Oben halt ohne die Wellenform; Stuttgart hat ja auch nicht so viel Wasser.
ma-frey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.17, 07:35   #108
hans.maulwurf
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von hans.maulwurf
 
Registriert seit: 01.12.2010
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.218
hans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunft
^^dafür aber Weinreben

Erstaunlich, das mit Lösungen geworben werden kann, bei denen unklar ist ob überhaupt realisierbar. Etwas weniger eckig hätte auch ich mir gewünscht - aber ein Quader ist nun mal flächentechnisch am effektivsten.
__________________
alle Bilder sind, soweit nicht anders angegeben, von mir.
hans.maulwurf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.17, 07:44   #109
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 10.636
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Der Schock muss sich wohl erst bei mir setzen.

Mein erster Eindruck: Eckige, schwermütige Eintönigkeit, aufgelockert durch Unkraut zwischen Steinplatten.

Es war aber auch irgendwo klar, dass dieser Entwurf siegte, nachdem er vermutlich noch am besten PPs Vorgabe der Fassadenbegrünung eingearbeitet hat.

Ich möchte noch die anderen Visualisierungen und Modelle abwarten, die man wohl ab nächsten Dienstag im Stadtplanungsamt anschauen kann.

Mir fehlt jetzt schon - wie auch bei den meisten RKW-Bauten (so auch beim Milaneo) - hier die Leichtigkeit, die es zwischen den streng daher kommenden Bib und Milaneo dringend gebraucht hätte; die sklavisch nach Grundriss ausgerichtete Gestaltung finde ich zu einfallslos (klar gibt es wirtschaftliche Vorgaben und Zwänge).

Mal schauen, was die anderen so eingereicht haben, wobei die eingeladenen insgesamt acht Büros ohnehin nicht per se große Erwartungen weckten, allenfalls Kergaßner.
__________________
一犬影に吠ゆれば百犬声に吠ゆ。 (Ikken kage ni hoyureba hyakken koe ni hoyu)
Bellt der Hund einen Schatten an, bellen hundert Hunde mit.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.17, 08:21   #110
hans.maulwurf
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von hans.maulwurf
 
Registriert seit: 01.12.2010
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.218
hans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunft
Problem: wenn das Grünzeug nicht wächst an der Fassade wird's richtig finster.
__________________
alle Bilder sind, soweit nicht anders angegeben, von mir.
hans.maulwurf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.17, 08:32   #111
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 10.636
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Richtig. Entweder man überlegt sich eine geistreichere Fassade, die aus sich selbst heraus überzeugt oder man meint es mit der Begrünung so ernst, dass das Markenzeichencharakter erhält (habe ich nix gegen). Das, was RKW vorlegt, finde ich etwas halbherzig, so dass es nicht befriedigt.

Was mir allerdings am RKW-Entwurf gefällt, sind die raumhohen Glasfronten im Sockel zur Bib und entlang der Londoner Straße. Ein schöner Kontrast zum etwas verschlossen wirkenden Milaneo. Wirkt klassisch mondän.
__________________
一犬影に吠ゆれば百犬声に吠ゆ。 (Ikken kage ni hoyureba hyakken koe ni hoyu)
Bellt der Hund einen Schatten an, bellen hundert Hunde mit.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.17, 09:43   #112
ippolit
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 07.12.2015
Ort: Stuttgart
Beiträge: 505
ippolit ist ein wunderbarer Anblickippolit ist ein wunderbarer Anblickippolit ist ein wunderbarer Anblickippolit ist ein wunderbarer Anblickippolit ist ein wunderbarer Anblickippolit ist ein wunderbarer Anblickippolit ist ein wunderbarer Anblickippolit ist ein wunderbarer Anblick
Weinreben finde ich gut, frage mich nur wer die in Schuss hält, die brauchen normalerweise sehr tiefgründige Wurzeln und haben sie diese, wachsen die schnell mal 5-6 m in einem Jahr und geißen in alle Richtungen aus. Auf der Visualisierung sieht es schwer nach Thujas aus, die wiederum mich mehr an Friedhof erinnern und sobald sie mal nicht gegossen werden ausdorren.

Sonst haben wohl alle 3 hier gezeigten Entwürfe den Stadtplanungsentwurf genommen und eine neue Fassade davor gehängt.
Das grenzt an kreative Arbeitsverweigerung.
ippolit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.17, 09:56   #113
Regent
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 14.07.2005
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.726
Regent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle Zukunft
Es wurde von allen Verantwortlichen übrigens schon gesagt das es definitiv keine Weinreben werden da diese nicht wachsen würden! Man müsse die richtige Pflanze erst finden . Für mich ein komplett verkopfter Entwurf der von der absoluten Ahnungslosigkeit aller Beteiligten zeugt, bzw. Architekten die offensichtlich erkannt haben das in Stuttgart nicht gute Architektur, sondern vor allem das hinterherdackeln der Politik siegt!
Regent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.17, 10:53   #114
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 3.439
MiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiell
^^

Die Geometrie des Gebäudes ist doch von der Stadt bereits vorgegeben gewesen oder? Was soll der Architekt da dann anderes machen, als nur eine neue Fassade vorzuhängen?

Zur Begrünung kann man auch einfach Efeu nehmen
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.17, 10:58   #115
Regent
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 14.07.2005
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.726
Regent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle Zukunft
^Deshalb hab ich ja auch von ALLEN Beteiligten (an der Planung) gesprochen – die Stadt und Politik ausdrücklich eingeschlossen
Regent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.17, 14:52   #116
tomcat
Mitglied

 
Registriert seit: 17.09.2009
Ort: Ludwigshafen
Alter: 50
Beiträge: 174
tomcat wird schon bald berühmt werdentomcat wird schon bald berühmt werden
Nunja, im Vergleich zum Cloud Nr. 7 mag das ja schon ein Fortschritt sein nur ein schönes Hochhaus das einem direkt ins Auge springt ist das auch nicht! Das klassische Modell hätte mir eher zugesagt oder mal etwas nur aus Glas aber das jetzt, unförmig und unruhig. Stuttgart hat da mit der Bebauung in dem Europavierte von der meiner Ansicht nach wirklich gelungenen Bibliothek mal abgesehen eine richtige dicke Chance verpasst mal einen schönen modernen Fleck zu bekommen.
tomcat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.17, 16:06   #117
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 10.636
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Sehe ich anders. Der LBBW Tower und die Cloud haben doch nach vorläufiger Sichtung der zwei bekannten Visualisierungen eine ganz andere Qualität als dieser Hotelturm. Ein reiner Glasbau wäre hier im Übrigen überhaupt nicht passend gewesen, nachdem wir mit dem LBBW Tower eben so einen Glasturm als Nachbarn haben. Ansonsten hat sich das Europaviertel angesichts der schwierigen politischen Verhältnisse unterm Strich bisher ziemlich gut entwickelt, und auf die weitere Entwicklung und Bebauung der noch verbleibenden vier Flächen bin ich weiterhin ziemlich gespannt.
__________________
一犬影に吠ゆれば百犬声に吠ゆ。 (Ikken kage ni hoyureba hyakken koe ni hoyu)
Bellt der Hund einen Schatten an, bellen hundert Hunde mit.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.17, 16:14   #118
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 3.439
MiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiell
@Regent:

Ich meinte damit auch nicht deinen Post, sondern den von ippolit ("Arbeitsverweigerung" s.o.) .
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.17, 17:16   #119
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 10.636
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Der Bebauungsplan gibt ja nicht die "Geometrie" selbst vor, sondern die Grenzen der möglichen Bebauung. So waren die Architekten des LBBW-Towers z.B. innerhalb dieser (engen) Grenzen kreativ, die "Spitze" etwa zur Heilbronner ist nur architektonisches Beiwerk ohne räumliche Funktion. Hingegen stellt der Entwurf von RKW wohl die maximale Flächenausnutzung nach BBPl. dar. Der Stadt kann man allenfalls vorwerfen, nur mickrige 60m Höhe festgesetzt zu haben, bzw. von diesen Vorgaben nicht auf Antrag zu befreien (höchstwahrscheinlich). Der Bauherr hingegen hat es in der Hand, ob erdem Architekten innerhalb der Grenzen doch noch gewisse Freiheiten lässt statt des Diktats sklavischer Flächenoptimierung.
__________________
一犬影に吠ゆれば百犬声に吠ゆ。 (Ikken kage ni hoyureba hyakken koe ni hoyu)
Bellt der Hund einen Schatten an, bellen hundert Hunde mit.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.17, 17:59   #120
Chris73
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 13.01.2010
Ort: Stuttgart-Nord
Beiträge: 632
Chris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle Zukunft
Ich kann mich mit keinem der Entwürfe anfreunden. Wenn es denn so käme, wäre es das schwächste der drei HH im Europaviertel. LBBW und Cloud haben jedes für sich genommen etwas besonderes. Die hier gezeigten Entwürfe sind mir zu beliebig. Einzig die Idee, die Fassade mit Naturstein zu verkleiden, kann mich etwas versöhnen. Hoffen wir auf die Überarbeitung der Pläne.


Zitat:
Zitat von Regent Beitrag anzeigen
... Die Nachbargebäude Milaneo und Stadtbibliothek wurden hier in der Höhe gestaucht und würden in der Realität den flachen Teil des Hochhauses deutlich überragen!
Zumindest B-Planseitig darf der flache Anbau zur Bib hin genau so hoch werden wie Bib und Milaneo. Für alle drei Gebäude gilt HbA 280,0 (HbA steht für Höhe baulicher Anlagen).
vgl.: https://www.domino1.stuttgart.de/web...Osl.%20Str.pdf
Chris73 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:41 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum