Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > Stuttgart

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.01.16, 15:25   #226
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.784
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Dennoch ist das oben abgebildete LRO-Gebäude eine eindeutige Bereicherung des ansonsten überwiegend öden Hospitalviertels.
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.16, 11:19   #227
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.784
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Hier scheint sich seit geraumer Zeit nichts mehr zu tun oder?
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.17, 11:20   #228
ma-frey
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 02.09.2014
Ort: Kernen im Remstal
Alter: 53
Beiträge: 417
ma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz sein
Die Sanierung der Hospitalkirche nach Plänen von LRO Architekten wurde fertiggestellt: Stuttgarter Zeitung
ma-frey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.17, 09:10   #229
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 10.636
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Danke, die Achse LRO - Sayah funktioniert offenbar nach wie vor , aber das hört sich doch sehr gut an und der Eingang ist dem Foto nach sehr schön stimmig durchdesignt worden. Werde ich mir gerne angucken.
__________________
一犬影に吠ゆれば百犬声に吠ゆ。 (Ikken kage ni hoyureba hyakken koe ni hoyu)
Bellt der Hund einen Schatten an, bellen hundert Hunde mit.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.17, 08:04   #230
ma-frey
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 02.09.2014
Ort: Kernen im Remstal
Alter: 53
Beiträge: 417
ma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz sein
Noch ein Link zur Hospitalkirche in der Stuttgarter Zeitung Innenaufnahme und zu einer Aufnahme bei LRO.

Die Kritiken von Amber Sayah lese ich immer wieder gern, auch wenn ich nicht immer ihre Ansichten teilen muss. Auch besuche ich wenn möglich das Ludwigburger Achitekturquartett. Die sachliche und auch kontroverse Auseinandersetzungen über architektonische Fragen finde ich sehr spannend. Leider ist hier im Architekturforum eine solche sachliche Auseinandersetzung nur bedingt möglich.
ma-frey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.17, 09:44   #231
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 10.636
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Tut mir leid, dass wir hier Deinen architektonisch-intellektuellen Ansprüchen nicht ganz genügen. Aber wir verstehen uns hier in erster Linie als Laienforum, von interessierten Bürgern, für interessierte Bürger, also gerade ohne Fokus auf Elfenbeinturm, was nicht bedeutet, dass fundiert fachliche Diskussionen nicht gern gesehen wären. So hat jede Plattform ihren eigenen Charme.
__________________
一犬影に吠ゆれば百犬声に吠ゆ。 (Ikken kage ni hoyureba hyakken koe ni hoyu)
Bellt der Hund einen Schatten an, bellen hundert Hunde mit.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.17, 11:37   #232
ippolit
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 07.12.2015
Ort: Stuttgart
Beiträge: 505
ippolit ist ein wunderbarer Anblickippolit ist ein wunderbarer Anblickippolit ist ein wunderbarer Anblickippolit ist ein wunderbarer Anblickippolit ist ein wunderbarer Anblickippolit ist ein wunderbarer Anblickippolit ist ein wunderbarer Anblickippolit ist ein wunderbarer Anblick
Zitat:
Zitat von ma-frey Beitrag anzeigen
Die Kritiken von Amber Sayah lese ich immer wieder gern, auch wenn ich nicht immer ihre Ansichten teilen muss. Auch besuche ich wenn möglich das Ludwigburger Achitekturquartett. Die sachliche und auch kontroverse Auseinandersetzungen über architektonische Fragen finde ich sehr spannend. Leider ist hier im Architekturforum eine solche sachliche Auseinandersetzung nur bedingt möglich.
Sachlich ist für mich eben nicht eingeschränkt, Amber Sayah war/ist doch sehr durchschauend in ihrem Meinungsbild, man kann das authentisch nennen, ich persönlich komme eher auf ideologisch oder moralisierend.

Was ich jedoch wahrnehme durch die Initiative von Wieland Backes öffnet sich Amber Sayah wieder.

Die letzten Artikel von ihr konnte ich schon wieder besser lesen.

Das wir hier nicht sachlich diskutieren können sehe ich nicht und wenn dann liegt es an jedem seinen Stil zu prägen und zu hoffen dass andere folgen.

Ich persönlich glaube nicht mit Dir in allen belangen auf einer Linie zu sein, lese jedoch sehr gerne Deine Eindrücke und bemerke auch den Fleiß hier Vitas von Architekten uns bei zu bringen.

Also mache weiter wie bisher.
ippolit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.17, 12:51   #233
creolius
Mitglied

 
Registriert seit: 14.02.2015
Ort: Stuttgart
Beiträge: 152
creolius braucht man einfachcreolius braucht man einfachcreolius braucht man einfachcreolius braucht man einfachcreolius braucht man einfachcreolius braucht man einfach
Zitat:
Zitat von ippolit Beitrag anzeigen
Sachlich ist für mich eben nicht eingeschränkt, Amber Sayah war/ist doch sehr durchschauend in ihrem Meinungsbild, man kann das authentisch nennen, ich persönlich komme eher auf ideologisch oder moralisierend.

Was ich jedoch wahrnehme durch die Initiative von Wieland Backes öffnet sich Amber Sayah wieder.
"Ideologisch" triift's bei dem Sayah-Geschreibsel leider nur allzu gut. Jeder ihrer Artikel merkt man eben an das sie mit dem linksgrünen Lager unter einer Decke steckt und alles unter diesem ASpekt einordnet. Objektivität sieht anders aus und solch ein Journalismus ist eben genau der Grund warum viele den Medien zunehmend mistrauen.

Das sich mit der Pseudo-Initiative von Backes irgendwas ändert glaube ich kaum, was ich ja auch schon an anderer Stelle geschrieben habe: Es wird da nur der berüchtigte "Autoverkehr ist ganz schlimm und schädigt die Stadt"-Brei neu aufgerührt. Es wird da pauschaler Unsinn verbreitet im Sinne von: die Stadtgestaltung muss sich wieder mehr am Menschen und nicht am Auto orientierten. Die Menschen wollen aber Auto fahren und verdienen grade in Stuttgart ihr Geld auch mit dem Auto!
creolius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.17, 13:26   #234
ippolit
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 07.12.2015
Ort: Stuttgart
Beiträge: 505
ippolit ist ein wunderbarer Anblickippolit ist ein wunderbarer Anblickippolit ist ein wunderbarer Anblickippolit ist ein wunderbarer Anblickippolit ist ein wunderbarer Anblickippolit ist ein wunderbarer Anblickippolit ist ein wunderbarer Anblickippolit ist ein wunderbarer Anblick
@Zukunft
Ich stimme dir zu dass die Menschen gerne Auto fahren, nur gibt es Entwicklungen, wie das Ende der Kohlebergwerke, Gelsenkirchen um hier nur eine Stadt zu nennen, die allzusehr überrascht wurden und sich bis heute nicht erholt haben. Ein aktuelleres Beispiel ist Nokia, dass sich ganz vom Handymarkt verabschiedet hat.

Stuttgart ist hier besser aufgestellt nur muss man heute schon planen wie die Mobilität von morgen aussieht, idealerweise schweben dann die Fahrzeuge und sind wie ein Ameisenhaufen organisiert, dann wird der Nürburgring wieder aufleben, weil dies der Vergnügungspark für alle werden wird die selber mal wieder fahren wollen.

Die Wieland Backes Initiative ist deswegen gut, weil sie die die seit fast einen Jahrzehnt alles was in Stuttgart passiert schlecht finden müssen, da sie Angst hatten, das sonst über Umwege S21 zu loben, dass diese Truppe sich wieder für Stuttgart einsetzt. Die Realität, den Verkehr wird man dann in Tunnel verlegen, da es eine Stadt Lebenswerter und Liebenswerter macht, wenn, man sich frei bewegen kann.

Ich persönlich bin es satt, dass die größten Stuttgart Schlechtmacher aus Stuttgart kommen und diese noch Beifall von Stuttgartern finden.
ippolit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.17, 09:30   #235
Trumpysky
Mitglied

 
Benutzerbild von Trumpysky
 
Registriert seit: 02.07.2004
Ort: Stuttgart
Alter: 44
Beiträge: 215
Trumpysky braucht man einfachTrumpysky braucht man einfachTrumpysky braucht man einfachTrumpysky braucht man einfachTrumpysky braucht man einfachTrumpysky braucht man einfach
Gerade in der STN gelesen.

Die GWG AG Stuttgart baut in der Hospitalstr. 33 ihren neuen Hauptsitz. Der Bürokomplex soll bis zum 2020 fertig sein und 6900 qm umfassen. Das Gebäude wurde vom Architektenbüro Blocher und Partners entworfen. Laut den Planer soll das Gebäude sich städtebaulich in das Viertel einfügen. Es soll eine begrünte Dachterrasse und einen neu gestaltetem Innenhof geben

https://blocherpartners.com/de/socia...eitswelten/gwg
Trumpysky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.17, 11:18   #236
Silesia
Benztown Mixdown
 
Benutzerbild von Silesia
 
Registriert seit: 15.10.2008
Ort: Stuttgart
Alter: 35
Beiträge: 5.344
Silesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes Ansehen
An der Ecke Hohe Straße/Gymnasiumstraße enstehen 48 Wohneinheiten. Leider habe ich auf der W&W-Seite nichts dazu gefunden. Momentan laufen Abrissarbeiten.





Bilder: Silesia
__________________
Do wat du wullt, de Lüüd snakt doch!

Wer Beiträge löscht verbrennt auch Bücher!
Silesia ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:20 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum