Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Köln/Bonn


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.03.11, 10:22   #16
Tilou
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 28.05.2007
Ort: Köln/Bonn
Alter: 42
Beiträge: 426
Tilou sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreTilou sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreTilou sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Hallo So_Ge,

danke für deine Einschätzung erstmal. Zu deiner letzten Frage: Ich glaube, dieser Widerspruch ist bei der gestrigen Veranstaltung etwas versteckt des öfteren angesprochen worden. Selbst Herr Rainer Schäfer (Geschäftsführer der MesseCity GmbH & Co.KG) konnte sich eine kleine Anspielung nicht verkneifen (Er bestätigte die riesigen potentiellen Möglichkeiten des Areals, wenn man's denn "durch die Brille" der Stadtverwaltung betrachtet). Meine Quintessenz von gestern: Von der Verkehrs- und Messeanbindung so wie der Innenstadtlage ist das Areal absolut top, die Umzingelung durch Bahn- und Verkehrsstränge so wie die notwendige Messelogistik, macht es aber gleichzeitig schwierig dieses Potenzial voll auszuschöpfen.

Was die verschleppten Planungen angeht: Die Gründe hierfür lagen ja eigentlich nicht an dem Projekt selbst (was in der Zusammenfassung durch den Architekten Klaus Jürgensen ganz gut dargestellt wurde) sondern an dem Hochhaussstreit mit der UNESCO, der zögerlich-ängstlichen Haltung der Stadt nach dem geglückten JSWD-Entwurf, und nicht zuletzt auch zwischenzeitlich an der Finanzkrise. Auch problematisch, wie du schon angesprochen hast, ein künftig möglicher Ausbau des Bahnhofs Deutz durch ein zusätzliches Gleis. Hier bedarf es sehr enger Abstimmung mit der Bahn. Es wurde sogar die Idee angesprochen, für diese Thema einen speziellen Lenkungskreis bei der Verwaltung zu bilden.

Größte Überraschung war tatsächlich, dass es momentan für das gesamte Areal nur einen Architektenwettbewerb geben soll. Dies sorgte bei den meisten Anwesenden für Beunruhigung. Es herrschte fast Einigkeit über die Tatsache, dass diese Vorgehensweise nicht dazu geeignet ist, die gewünschten Ziele einer vielfältigen und qualitativ hochwertigen Architektur zu erreichen. Im Gegenteil: Durch die schiere Größe des Projekts wird der Kreis der möglichen Wettbewerbsteilnehmer stark eingeschränkt. Und diese wenigen sollen dann auch noch für 7 oder 8 Solitäre eine jeweils individuelle Lösung finden?

Alles deutet im Moment darauf hin, dass man jetzt eigentlich nur noch auf den guten Willen des Investors angewiesen ist. Der kann jedoch auch nichts dafür, dass man ihm so ein großes Areal zur alleinigen Entwicklung überlässt. Herr Schäfer zumindest machte einen engagierten Eindruck und stellte deutlich heraus, dass dem Unternehmen im eigenen Interesse hier nicht an einem uniformen Bürostandard gelegen ist. Er wünschte sich sogar Bauwerke, welche schon nach Errichtung eine Art "Patina" aufweisen und nicht steril wirken. Hoffentlich haben ihn die kritischen Stimmen gestern hierzu nochmal etwas zum Nachdenken gebracht. Es bleibt bis auf Weiteres recht spannend bei der MesseCity.
Tilou ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.11, 12:17   #17
Citysurfer
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Köln
Beiträge: 1.061
Citysurfer sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreCitysurfer sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreCitysurfer sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Auch die Rundschau berichtet über die veranstaltung zur Messe-City

http://www.rundschau-online.de/html/...84526957.shtml

Der Artikel enthält im Grunde keine Infos, die nicht schon von Tilou oder Soge hier gepostet worden sind.

125.000 m² Bruttogeschoßfläche sollen realsisiert werden - in der Hauptsache Büronutzung, aber auch Bars und Restaurants, evtl. auch ein Hotel. Die Realisierung eines Musical-Gebäudes auf dem Gelände scheint hingegen immer unwahrscheinlicher zu werden. Hier scheint das Staatenhaus im Rheinpark eindeutig als Standort favorisiert zu werden - auch wenn es schwierig wird, für dort stattfindende Veranstaltungen wie "Art-Fair" adäquate Ersatzstandorte zu finden.
Citysurfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.11, 13:11   #18
Tilou
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 28.05.2007
Ort: Köln/Bonn
Alter: 42
Beiträge: 426
Tilou sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreTilou sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreTilou sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Aktuelle Aussicht auf das Messecity-Areal..




.. so wie auf den Ottoplatz, der gerade umgestaltet wird

Tilou ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.11, 23:33   #19
Cologne68
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Cologne68
 
Registriert seit: 10.04.2003
Ort: Köln
Beiträge: 1.065
Cologne68 ist ein hoch geschätzer MenschCologne68 ist ein hoch geschätzer MenschCologne68 ist ein hoch geschätzer MenschCologne68 ist ein hoch geschätzer Mensch
Sehr informative Seite über das geplante Megaprojekt.

http://www.messecity-koeln.de/home/
__________________
www.city-skylines.de
Cologne68 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.11, 23:18   #20
klausfeisel
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von klausfeisel
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: Köln
Alter: 29
Beiträge: 80
klausfeisel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Auch zur Messe-City gibt es Neuigkeiten. So wird überlegt, unter dem Messebalkon ein Multiplex-Kino mit 9 Sälen entstehen zu lassen.
http://www.rundschau-online.de/html/...89375157.shtml
klausfeisel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.12, 23:29   #21
Salzufler
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Salzufler
 
Registriert seit: 03.09.2008
Ort: München
Beiträge: 447
Salzufler wird schon bald berühmt werdenSalzufler wird schon bald berühmt werden
Multiplex-Kino

Wie der Express berichtet, stehen die Verhandlungen mit einem Kinobetreiber für ein Multiplexkino in der MesseCity mit 12 Sälen kurz vor dem Abschluss.

Express

Baubeginn soll im Jahr 2014 sein, eröffnet werden soll das Kino zwei Jahre später, zusammen mit anderen Gebäuden des 1. Abschnitts.
Salzufler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.13, 11:39   #22
tieko
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 03.04.2011
Ort: Köln
Beiträge: 556
tieko könnte bald berühmt werdentieko könnte bald berühmt werden
Die Messe will ihre südlichen Hallen (#18) renovieren und dabei gleich ein neues Kongresszentrum errichten.
Die Hallen liegen vis a' vis zur geplanten Messecity.

http://www.rundschau-online.de/koeln...,23451014.html
tieko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.14, 18:41   #23
tieko
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 03.04.2011
Ort: Köln
Beiträge: 556
tieko könnte bald berühmt werdentieko könnte bald berühmt werden
Neue Kongresshalle?

Die Messe will im Laufe dieses Jahres ihren Masterplan 2025 vorstellen.
Offensichtlich gibt es dabei konkrete Pläne für eine neue Kongresshalle mit einer Kapazität von circa 4000 Besuchern.
Der Masterplan beschränkt sich auf die alten Südhallen aus den 70er Jahren.

http://www.express.de/koeln/neuer-ma...,25887080.html

Ich denke, diese Planung ist unabhängig von der Idee eine neue "Sporthalle" für circa 6000-8000 Besucher zu errichten.

Die Stadt plant ja das Radstadion abzureißen und dafür eine Sporthalle zu bauen.

Auch die Inhaber der Expo-Halle wollen daraus eine Sporthalle machen.

Darüberhinaus planen die Betreiber der Lanxess-Arena eine bewegliche Zwischendecke einzubauen, um so auch für kleinere Veranstaltungen attraktiv zu sein.

Mal sehen was kommt
tieko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.14, 19:12   #24
tieko
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 03.04.2011
Ort: Köln
Beiträge: 556
tieko könnte bald berühmt werdentieko könnte bald berühmt werden
Ein weiterer Bericht in der Rundschau über die Ausbaupläne der Messe.

http://www.rundschau-online.de/koeln...,25965602.html

Das die Messe eine solch große Investition selber stemmen könnte, wäre bis vor kurzem undenkbar gewesen; aber mittlerweile macht die Messe wieder Gewinn (2013 vermutlich mehr als 10 Mio).
Wenn zudem der Prozess gegen den Esch-Fonds für die Messe erfolgreich enden sollte, hätte man mit einem Schlag 18 Millionen mehr zu Verfügung; das sind Mietzahlungen,
die man jetzt noch zurückhält, in der Hoffnung sie niemals begleichen zu müssen.

Dazu noch ein Link:

http://www.ksta.de/wirtschaft/-trend...,25967838.html

Bin mal gespannt, ob der Masterplan "Messehallen-Süd" und die endgültigen Pläne zur Messe-City zusammen präsentiert werden.
Zumindest würde es Sinn machen, sich vorher abzustimmen.

Geändert von tieko (24.01.14 um 09:38 Uhr) Grund: zweiten Link eingefügt
tieko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.14, 01:03   #25
tieko
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 03.04.2011
Ort: Köln
Beiträge: 556
tieko könnte bald berühmt werdentieko könnte bald berühmt werden
Neue Info aus der heutigen Printausgabe des Kölner-Stadt-Anzeigers:

Strabag und ECE bereiten zurzeit den Fassadenwettbewerb für die Messe-City vor. Dazu sollen 12 Architektenbüros eingeladen werden.
Im Herbst soll dann eine Jury den Sieger bestimmen.
tieko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.15, 12:45   #26
Jörn
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von Jörn
 
Registriert seit: 15.03.2004
Ort: Köln
Beiträge: 92
Jörn befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Irgendetwas Neues bzgl. der Messe City?

Hat jemand schon irgendwelche Neuigkeiten bzgl. des Voranschreitens der Messe City?
Ich habe leider nur folgendes erfahren: "Nach weiterer Planung können dann im Jahr 2015 erstmals die Bagger und Kräne anrücken, die sich voraussichtlich für zwei Jahre drehen. Die Fertigstellung erster Gebäude ist im Jahre 2017 zu erwarten." (Quelle: http://www.koeln-deutz.de/In-Deutz-M..._3_20_767.html)
__________________
wenn du ein haus baust, denke an die stadt _ luigi snozzi
Jörn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.15, 12:51   #27
Cologne68
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Cologne68
 
Registriert seit: 10.04.2003
Ort: Köln
Beiträge: 1.065
Cologne68 ist ein hoch geschätzer MenschCologne68 ist ein hoch geschätzer MenschCologne68 ist ein hoch geschätzer MenschCologne68 ist ein hoch geschätzer Mensch
^
Die Zurich Vers. will sich noch in diesem Jahr entscheiden, ob es die Messecity oder Mülheim wird. Auf der Website sind zumindest im Baufeld West 3 Gebäude als reserviert hinterlegt worden.
__________________
www.city-skylines.de
Cologne68 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.15, 13:44   #28
Jörn
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von Jörn
 
Registriert seit: 15.03.2004
Ort: Köln
Beiträge: 92
Jörn befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
@cologne68
Das heisst also im Klartext, dass das städtebauliche Konzept definitiv umgesetzt wird? Es lediglich noch nicht feststeht wer die einzelnen Mieter werden?
__________________
wenn du ein haus baust, denke an die stadt _ luigi snozzi
Jörn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.15, 16:38   #29
Cologne68
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Cologne68
 
Registriert seit: 10.04.2003
Ort: Köln
Beiträge: 1.065
Cologne68 ist ein hoch geschätzer MenschCologne68 ist ein hoch geschätzer MenschCologne68 ist ein hoch geschätzer MenschCologne68 ist ein hoch geschätzer Mensch
Soweit ich weiß wird definitiv gebaut. Falls sich die Zurich Vers. für die Messecity entscheiden sollte (60.000qm), wäre das natürlich das Startsignal für das Projekt.
__________________
www.city-skylines.de
Cologne68 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.15, 14:32   #30
abekoeln
Mitglied

 
Registriert seit: 11.01.2013
Ort: a
Beiträge: 187
abekoeln hat die ersten Äste schon erklommen...
startschuss

diese nachricht ist der startschuss zum bau der messecity : zurich will sein neues quartier in der messecity beziehen! das ist dann wohl der ersehnte großmieter, den es braucht, bevor auf ankündigungen und pläne endlich taten folgen... hoffen wir auf eine architektur, die der alten backstein bzw. klinker-expressionismus-messe würdig ist!

http://www.ksta.de/koeln/doch-nicht-...,31448692.html

zudem soll ja auch das kasino dorthin. also: bitte loslegen!
abekoeln ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:42 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum