Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > Stuttgart

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.05.10, 23:19   #91
Silesia
Benztown Mixdown
 
Benutzerbild von Silesia
 
Registriert seit: 15.10.2008
Ort: Stuttgart
Alter: 35
Beiträge: 5.344
Silesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes Ansehen
Gleisvorfeld

Hier ein paar Bilder der Arbeiten am Gleisvorfeld. Auf den Bildern ist gut zu erkennen, wie einige Weichen und Gleise entfernt wurden, wiederum andere wurden erneuert. Auch gut zu erkennen ist die "Schneise" für die Bahnsteigverlängerung bzw. -Verlegung.










Bilder: Silesia
__________________
Do wat du wullt, de Lüüd snakt doch!

Wer Beiträge löscht verbrennt auch Bücher!
Silesia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.10, 00:51   #92
Holger2
Mitglied

 
Registriert seit: 04.12.2008
Ort: Stuttgart
Beiträge: 158
Holger2 ist im DAF berühmtHolger2 ist im DAF berühmt
Hallo Silesia,

sehr schöne Fotos; so wie ich das erkennen konnte, von den Gleisen 5/6. Die Bilder scheinen dem Artikel in der StZ zu widersprechen, dass die Bauarbeiten bereits um ein Jahr verzögert seien. Wer der sog. "Insider" ist, auf den sich die Zeitung beruft, wird jedoch nicht gesagt.

Die Deutsche Bahn (siehe hier) meldet heute die Vergabe weiterer Baulose:
-> Die Stuttgarter Firma Wolff und Müller erhält den Auftrag zum Rohbau eines zweigeschossigen unterirdischen Technikgebäudes
-> Ferner wird diese Firma eine Stahlbetondecke mit Bohrpfählen für den Tunnelabschnitt der S - Bahn erstellen.
-> Die Firma Hölscher Wasserbau erhält den Auftrag für den Bau mehrerer Entwässerungsanlagen.

Holger
Holger2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.10, 19:25   #93
Silesia
Benztown Mixdown
 
Benutzerbild von Silesia
 
Registriert seit: 15.10.2008
Ort: Stuttgart
Alter: 35
Beiträge: 5.344
Silesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes Ansehen
Gleisvorfeld update 02.06.2010

Danke Holger2,

der ganze Artikel war sehr widersprüchlich... Die Arbeiten am Gleisvorfeld gehen zügig voran Zeitweise tummeln sich dort echt ne Menge Bauarbeiter und schweres Gerät.









Die Bauarbeiter haben es sich auch inzwischen in Wohnwägen und Containern gemütlich gemacht




Bilder: Silesia
__________________
Do wat du wullt, de Lüüd snakt doch!

Wer Beiträge löscht verbrennt auch Bücher!
Silesia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.10, 19:43   #94
Steffen79
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 19.09.2008
Ort: Stuttgart
Alter: 38
Beiträge: 293
Steffen79 sorgt für eine nette AtmosphäreSteffen79 sorgt für eine nette AtmosphäreSteffen79 sorgt für eine nette Atmosphäre
Werden diese leitplankenähnlichen Metallwände die neuen Bahnsteige?
Steffen79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.10, 21:05   #95
madmind
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 27.03.2010
Ort: Stuttgart
Beiträge: 730
madmind ist jedem bekannt und beliebtmadmind ist jedem bekannt und beliebtmadmind ist jedem bekannt und beliebtmadmind ist jedem bekannt und beliebtmadmind ist jedem bekannt und beliebtmadmind ist jedem bekannt und beliebtmadmind ist jedem bekannt und beliebt
Zitat:
Zitat von Steffen79 Beitrag anzeigen
Werden diese leitplankenähnlichen Metallwände die neuen Bahnsteige?
Wenn ich so darüber nachdenke würde es schon Sinn machen. Auf den letzten drei Bildern vor den Aufnahmen der Container kann man erkennen, dass da, wo früher mal ein Gleis verlief, jetzt eine Verbreiterung der bestehenden Bahnsteige angebaut werden könnte (bis jetzt verjüngt sich das Ganze ja). Wenn die Metallplanken der Verlängerung dienen, dann brauchen die da vorne ja Platz. Theoretisch könnte der Bahnsteig auch noch soweit verbreitert werden, dass auch die noch vorhandenen Gleise daneben (auf einem Bild neben dem Masten 04) genutzt werden könnten.
madmind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.10, 18:32   #96
Chris73
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 13.01.2010
Ort: Stuttgart-Nord
Beiträge: 632
Chris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle Zukunft
Die erste Ausgabe der Bauzeitung ist nun online, und zwar hier http://bahnprojekt-stuttgart-ulm.de/...-Ausgabe01.pdf
Sie heißt "Dialog 21". Ich finde sie betont nüchtern gehalten, nicht reißerisch und noch mit Luft nach oben.
Chris73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.10, 20:30   #97
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 10.636
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Neuer Slogan:

"Das neue Herz Europas" heißt jetzt "Die guten Argumente überwiegen" ...

Quelle: Bild

Auch wenn´s sicher nicht einfach ist, sich hier etwas Originelles aus den Fingern zu saugen - ich weiß nicht, wer dieses bigott-einfallslose Motto-chen gut finden sollte.
__________________
一犬影に吠ゆれば百犬声に吠ゆ。 (Ikken kage ni hoyureba hyakken koe ni hoyu)
Bellt der Hund einen Schatten an, bellen hundert Hunde mit.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.10, 22:48   #98
Neall
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 03.08.2008
Ort: Reutlingen
Beiträge: 95
Neall könnte bald berühmt werden
Und immer noch die gleichen Renderings wie von vor 15 Jahren... welch grandiose Meisterleistung für ein solch einmaliges Projekt.

Zumindest geht es nun los.
Neall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.10, 22:36   #99
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 10.636
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Noch hat keine der Stuttgarter Zeitungen es gemeldet, aber Bild meint, Ramsauer habe geäußert, dass sich Großprojekte wie z.B. S21 wg. des Sparzwanges beim Bund verzögern könnten.

Quelle: Bild.de (am Ende)
__________________
一犬影に吠ゆれば百犬声に吠ゆ。 (Ikken kage ni hoyureba hyakken koe ni hoyu)
Bellt der Hund einen Schatten an, bellen hundert Hunde mit.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.10, 02:23   #100
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.784
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Land, Stadt, Bahn und EU zahlen. Die Schei* Deutschen zahlen gar nicht, sondern nehmen per Saldo ein. Schon allein der Umsatzsteueranteil der anderen Investoren liegt über dem Bundesanteil. Also wird das Projekt fortgeführt und Baden-Württemberg verarmen.
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.10, 23:40   #101
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 10.636
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Bundespolizei zieht schon kommende Woche wg. des Abrisses des Nordflügels des Bonatzbaus im Herbst ins Bürogebäude Königstr. 1 a/b. Die Post verlässt den Bonatzbau bis März 2011, wg. Restrukturierung.

Quelle: StN-Online
__________________
一犬影に吠ゆれば百犬声に吠ゆ。 (Ikken kage ni hoyureba hyakken koe ni hoyu)
Bellt der Hund einen Schatten an, bellen hundert Hunde mit.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.10, 00:01   #102
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 10.636
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
  • ca. 1/5 der Gleisumbauarbeiten jetzt abgeschlossen
  • Verlängerung des Bahnsteigs 5/6 gerade im Gange
  • Abschluss Arbeiten Gleisvorfeld Juli 2012
Quelle: SWR
__________________
一犬影に吠ゆれば百犬声に吠ゆ。 (Ikken kage ni hoyureba hyakken koe ni hoyu)
Bellt der Hund einen Schatten an, bellen hundert Hunde mit.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.10, 23:21   #103
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.784
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Zitat:
Zitat von damator Beitrag anzeigen
Interessant. Warum wird so etwas nicht besser kommuniziert? Vielleicht könnte es den ein oder anderen Gegner beruhigen.
Nein, könnte es nicht.
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.10, 19:10   #104
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 10.636
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Ausnahmegenehmigung für den Filderbahnhof bzw. Zulaufstrecken liegt wohl jetzt endlich vor. Bitte StZ Online checken.
__________________
一犬影に吠ゆれば百犬声に吠ゆ。 (Ikken kage ni hoyureba hyakken koe ni hoyu)
Bellt der Hund einen Schatten an, bellen hundert Hunde mit.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.10, 20:01   #105
fehlplaner
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von fehlplaner
 
Registriert seit: 17.08.2006
Ort: Ludwigsburg
Alter: 30
Beiträge: 1.169
fehlplaner braucht man einfachfehlplaner braucht man einfachfehlplaner braucht man einfachfehlplaner braucht man einfachfehlplaner braucht man einfachfehlplaner braucht man einfach
^
DB-PM:

Stuttgart 21: Ausnahmegenehmigung für S-Bahn-Strecke am Flughafen erteilt
Tunnel auf der S-Bahn-Strecke zwischen Leinfelden und Flughafen auch für Regional- und Fernverkehrszüge zugelassen / Sicherheitsnachweis liegt vor


(Stuttgart, 21. Juni 2010) Das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) hat dem Antrag der Deutschen Bahn zugestimmt, für den Streckenabschnitt Leinfelden-Flughafen eine Ausnahme zuzulassen, damit er zukünftig auch mit Reisezügen befahren werden kann. Die Ausnahme ist zunächst bis zum Jahr 2035 befristet. Bisher war diese Strecke, inklusive der beiden Tunnel Echterdingen und Flughafen, nur für den S-Bahn-Verkehr vorgesehen. Im Rahmen der Realisierung von Stuttgart 21 hatte die Deutsche Bahn die Zulassung von Ausnahmen zur Eisenbahnbau- und Betriebsordnung (EBO) beantragt, um die vorhandene S-Bahn-Strecke auch für Regional- und Fernverkehrszüge nutzen zu können.

"Entscheidend ist, dass die Sicherheit oberste Priorität hat, dies wurde über viele Monate intensiv geprüft. Mit der jetzt vorliegenden Ausnahme und den dazugehörigen Maßgaben können auch Regional- und Fernverkehrszüge in den Tunneln Echterdingen und Flughafen fahren. Damit kann die Planfeststellung im Bereich des Flughafens weitergeführt werden", so Wolfgang Drexler MdL und Sprecher des Bahnprojektes.

Der Antrag auf Zulassung von Ausnahmen bezieht sich auf den in den Tunnelabschnitten Echterdingen und Flughafen verringerten Regellichtraum sowie die vorhandenen Gleisabstände von 3,80 Meter. Der Abstand von Gleisachse zu Gleisachse beträgt für Neubauten nach EBO normalerweise vier Meter.

Die Bahn wird mit entsprechenden Maßnahmen in diesen Bereichen den Sicherheitsstandard weiter erhöhen und damit die mit der Ausnahme verbundenen Maßgaben nach Prüfung erfüllen. Neben organisatorischen und betrieblichen Maßnahmen sind bauliche Anpassungen vorgesehen. Hierzu gehört beispielsweise die Ausstattung der Fluchtwege mit Handläufen, die Verbreiterung der Fluchtwege von 80 cm auf ein Meter sowie die Verbreiterung der vorhandenen Fluchtwegverbindungen über die Gleise auf die Breite von ein Meter. Darüber hinaus werden die Tunnelbeleuchtung und die Fluchtwegbeschilderung angepasst.

Für den Brand- und Katastrophenschutz im Bereich der Tunnel Echterdingen und Flughafen sind das Regierungspräsidium Stuttgart sowie das Landratsamt Esslingen zuständig. Beide Stellen wurden über das geplante veränderte Betriebsprogramm und die erwarteten Fahrzeugtypen informiert.

Herausgeber: DB Mobility Logistics AG
Potsdamer Platz 2, 10785 Berlin, Deutschland
Verantwortlich für den Inhalt:
Leiter Kommunikation Oliver Schumacher

Quelle: http://www.deutschebahn.com/site/bah...w20100621.html
__________________
Bilder: fehlplaner; kein (C)
fehlplaner ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:15 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum