Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Überregionale und internationale Themen > Deutschland, Österreich und Schweiz

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.03.10, 15:42   #376
regenschirmchen
Debütant

 
Registriert seit: 14.03.2010
Ort: Rennes
Beiträge: 1
regenschirmchen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ich suche ein Gebäude...

Hallo,

ich studiere Architektur und bin immer auf der suche nach Anregungen. In diesem Zusammenhang suche ich ein Gebäude, welches als Veranstalltungsgebäude dient, vllt auch noch weitere Funktionen beinhaltet.
Vllt fallen euch spontan auch Gebäude, wie soll ich das beschrieben, ich suche ein Gebäude welches zwei oder drei verschiedene eingänge hat und aneinander vorbei in einander übergeht...vllt versteht mich ja hier jemand und kann mir helfen. Ich suche schon realisierte gebäude:-D

Ich suche etwas ausgefallenes, vllt fällt euch ja spontan was ein, dann würde ich mich sehr über eure Beiträge freuen...

viele Liebe grüße
regenschirmchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.10, 21:12   #377
schumpeter
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 09.01.2010
Ort: Frankfurt
Beiträge: 6
schumpeter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Honselldreieck

In unmittelbarer Umgebung des Danziger Platzes liegt ja das Honselldreieck. Laut der Webseite des Stadtplanungsamtes, www.main-frankfurter-osten.de, ist dort ein Projekt (unter dem Namen "Mainsquare") mit Hotel, Shopping Mall und Kino geplant. "Status: Die Bauvoranfrage wurde positiv beschieden. Das Baugesuch des Investors ist in Vorbereitung." (Falls korrekt, würde dies bedeuten, dass die Lage des Danziger Platzes wohl doch nicht so schlecht für Geschäfte ist.)

Auf der Webseite von Nattler Architekten, http://www.nattlerarchitekten.de/con...index_ger.html,
wird das Einkaufszentrum detaillierter besprochen. Aber die Seite endet mit dem Satz: "Das Projekt wird auf Grund von schwierig zu lösenden Verkehrsproblematiken im Umfeld der Planung nicht weiter verfolgt."

Was ist nun Sache? Weiß jemand Näheres?
schumpeter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.10, 21:16   #378
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.148
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Informationen findest du in unserem Projekt-Thread zum "Main-Square". Die Architekten, deren Website du verlinkt hast, sind für das aktuelle Projekt nicht mehr tätig.

Auch für die Planung auf dem nahe gelegenen Areal der ehemaligen Branddirektion Ost gibt es einen Strang.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.10, 19:52   #379
Olli501
Debütant

 
Registriert seit: 23.03.2010
Ort: Biberach
Beiträge: 2
Olli501 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ponte Vecchio Florenz, Informationen gesucht

Hallo,
ich bin zufällig auf euer Forum gestoßen und hoffe, dass ich mit meinem Anliegen bei euch richtig bin. Von Beruf bin ich Bauplaner, mein großes Hobby ist der Modellbau.
Bei meinem neusten Projekt stoße ich so langsam an die Grenzen der Informationsbeschaffung und bin schon etwas "verzweifelt", da ich nicht an vernünftige Daten komme.

Ich plane den Nachbau der Ponte Vecchio in Florenz im Jahre ca. 1565 im Maßstab 1:72 in Vitrinenqualität, d.h. sehr hochwertig, alles sehr detailiert. In den vergangenen Monaten habe ich versucht Grundrisse, Zeichnungen usw. zu bekommen, was aber mit wenig Erfolg gekürt war. Ich hatte Kontakt zu ein paar Florentiner, leider war auch hier die Ausbeute nicht sehr hoch. Erschwerend kommt hinzu, dass die Hochwasser in der Vergangenheit viele der Original Pläne zerstört haben aber es gibt noch welche, leider komme ich an diese nicht ran, bzw. werden an "unbefugte" nicht heraus gegeben.
Ohne wenigstens ein paar maßstäbliche Baupläne und Abbildungen wie die Brücke damals ausgesehen hat wird es sehr schwierig die Dimensionen der Brücke korrekt zu ermitteln, daher meine Frage/Bitte:

Kennt sich hier jemand mit der Architektur Italiens in der Rennaisance aus, speziel mit der Architektur der Ponte Vecchio?
Hat hier jemand Zugang zum Kunsthistorischen Institut FLorenz und kann mir da weiterhelfen?
Kennt hier jemanden der vielleicht jemanden kennt, der sich damit auskennt?

Ich bin wirklich für jede Hilfe dankbar!
Viele Grüße Olli
Olli501 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.10, 17:58   #380
Dvorak
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 15.07.2005
Ort: Braunschweig
Alter: 32
Beiträge: 1.072
Dvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfach
Es gibt bei uns an der Uni einen Gunnar Schulz, der schreibt gerade eine Dissertation über die Bibliotheca Laurenziana, hat einen sehr direkten Draht zum Kunsthistorischen Institut in Florenz und hat bei der Baugeschichte an der technischen Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig gearbeitet, dort auch die Seminare im Modellbau besonders der Synagogen betreut, den solltest Du mal fragen. Die Email-Adresse musst Du aber selber rausbekommen, oder an das Institut für Baugeschichte in Braunschweig schreiben.
__________________
Falls nicht anders angegeben, bin ich Urheber von Grafiken, Fotos und Plänen.
Dvorak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.10, 10:05   #381
Olli501
Debütant

 
Registriert seit: 23.03.2010
Ort: Biberach
Beiträge: 2
Olli501 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Danke für den Tipp! Ich werd ihn anschreiben, vielleicht kann er mir weiterhelfen.
Olli501 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.10, 13:54   #382
BG2010
Debütant

 
Benutzerbild von BG2010
 
Registriert seit: 13.04.2010
Ort: Burgas
Beiträge: 1
BG2010 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von vi.borg Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

brauche Auskunft für einen Architekten - Rolf-Dieter Spitzlay. Hatte ein Angebot für Zusammenarbeit mit dem Herrn im Ausland. Die Referenzsuche im Internet oder Fachliteratur (Zeitschriften und Archive) ergibt aber nichts, obwohl er angeblich mehrere Bauwerke in Deutschland hinterlassen hat.
Ich bedanke mich im Voraus für die Antworten.

Servus, Vi
Hallo Vi,

hast Du von diesem angeblichen Architekten Herrn Rolf-Dieter Spitzlay "er lebt in Bulgarien .. Oder? " inzwischen etwas herausfinden können ? Wäre über eine Antwort dankbar.
BG2010 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.10, 14:20   #383
Crustacean
Debütant

 
Registriert seit: 23.04.2010
Ort: Bremen
Alter: 28
Beiträge: 1
Crustacean befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Erbitte Euch um rat! FOS was dann....?

Hallo,
ich hab eine wichtige frage an euch und zwar werde ich dieses Jahr eine Fachoberschule für Architektur und Bauwesen besuchen.
Nun zur meiner frage nach dem 2 jährigen besuch auf der schule kann ich ja studieren gehen aber was könnte ich alternativ machen bzw. in welcher Berufs Branche könnte ich auch tätig werden wen ich nicht studieren will oder kann?
könnt ihr mir da vill weiterhelfen ?
vill ne kleine Auflistung einiger berufe währe echt nett von euch.

Mfg euer Crustacean

Mod: Beitrag hierher verschoben. Willkommen im Forum! Zu deiner Frage: Versuch's doch mal im Berufsinformationszentrum (BIZ). Gruß, Dykie!
Crustacean ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.10, 22:04   #384
seitenbetreiber
Debütant

 
Registriert seit: 27.04.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 2
seitenbetreiber befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Architekten auf Fotos nennen?

Hallo,

ich habe mal eine Frage, da ich zu diesem konkreten Thema nichts gefunden habe. Angenommen, ich fotografiere ein neueres Gebäude, das u.a. mit Designpreisen ausgezeichnet wurde, von öffentlichem Grund aus (entsprechend der Panoramafreiheit). Wenn ich dieses Foto nun veröffentlichen will - würdet Ihr sagen, dass ich dort die Architekten benennen muss? Man könnte diesen Wikipedia-Absatz ja so verstehen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Panoram...nderungsverbot

Derzeit habe ich in Bezug auf dieses Thema etwas Stress und würde mich über eine sachkundige Antwort freuen. Sicher war dieses Thema auch schon einmal Gegenstand Eurer Überlegungen, leider konnte ich dazu im Netz aber keine Informationen finden.

Viele Grüße,
Stefan Weinert
seitenbetreiber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.10, 22:14   #385
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.148
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Warum nicht nennen, wenn Dir der Architekt bekannt ist? In Deinem Fall wird es ja wohl so sein. Also nenne die Quelle, die Vervielfältigung ist Dir trotzdem gestattet. Andernfalls ist die Angabe wohl nicht notwendig; dass der Architekt seinen Namen auf dem Bauwerk anbringt, ist ja nicht (mehr) üblich. Alles ohne Gewähr, versteht sich.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.10, 22:54   #386
seitenbetreiber
Debütant

 
Registriert seit: 27.04.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 2
seitenbetreiber befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Nennung ist kein Problem, das Kind ist bereits in den Brunnen gefallen. Der betroffene Architekt sucht leider keine einvernehmliche Lösung, ansonsten hätte ich ihn sofort nach Bekanntwerden genannt. Insofern stellt sich mir nun halt - für den Fall einer weiteren Auseinandersetzung - die Frage, inwiefern ich tatsächlich gegen seine Rechte verstoßen haben könnte. Vielen Dank für die Antwort und die Mühe, Schmittchen!
seitenbetreiber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.10, 12:19   #387
Dieter
Debütant

 
Registriert seit: 29.04.2010
Ort: heidelberg
Beiträge: 1
Dieter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Aussenlärmdämmung Kindergarten Halbrund?

Hallo+vielen Dank für jeglichen Tipp im Voraus!
Eine Bekannte von mir wohnt neben einem Kindergarten, dessen Spielplatz auf einer Seite durch einen "halb" halbrunden Anbau gerade umgeben wird. Sie befürchtet, dass der Kinderlärm dadurch in Richtung ihrer Wohnung deutlich gebündelt und verstärkt wird. Der Anbau hatte gerade Richtfest. Welche Maßnahmen zur Schalldämmung des Halbrunds bieten sich an: Dämmplatten, spezieller Anstrich...? Tipps auch gerne per Mail...
Dank+Gruß Dieter
Dieter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.10, 13:04   #388
Jev84
Debütant

 
Registriert seit: 30.04.2010
Ort: Nürnberg
Alter: 34
Beiträge: 1
Jev84 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Suche Buch… "Standard-Detail-Sammlung" von Peter Beinhauer

Suche Buch…

Hallo Leute,

ich suche dringend Buch: Standard-Detail-Sammlung von Peter Beinhauer. Wenn jemand dieses Buch für ein paar Tage ausleihen könnte (natürlich nicht umsonst), wäre ich sehr dankbar.


Vielen Dank im Voraus

Jev
Jev84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.10, 11:18   #389
Frankfurtplus x
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 23.04.2010
Ort: z.Zt. Mittelhessen
Beiträge: 7
Frankfurtplus x befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Grundkarten für U-Bahnausgänge (Römerberg)

Mod: Verschoben, bezieht sich auf Ffm.
----------


...In der Stadtgrundkarte sind alle Tunnel sehr genau eingezeichnet...

Ich suche für den Bereich Dom-Römerberg einen Plan, in dem die unterirdischen
Begrenzungslinien der U-Bahn (B-,C-,D-Ebenen) eingezeichnet sind u n d die Gebäunde (Goldene Waage etc...)

Wo finde ich diese "Grundkarten" ?

`möchte zusätzliche U-Bahn-Ausgänge "hineinentwerfen", um aus Geschäften U-Bahnzugang zu ermöglichen. (Vorbild Marburg: Geschäftsinterne Aufzüge zur Oberstadt!)

Geändert von Frankfurtplus x (04.05.10 um 10:58 Uhr)
Frankfurtplus x ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.10, 11:40   #390
RMA
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von RMA
 
Registriert seit: 07.02.2006
Ort: Frankfurt-Höchst
Alter: 37
Beiträge: 1.500
RMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle Zukunft
Solche Karten hat das Stadtplanungsamt. Sie wurden in Dom-Römer-Ausschüssen gezeigt, um die nötigen Umplanungen des U-Bahn-Ausgangs Dom-Römer zu veranschaulichen. Frei verfügbar sind diese Karten nicht.
RMA ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:49 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum