Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Köln/Bonn

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.12.11, 19:19   #331
Joams
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Joams
 
Registriert seit: 22.06.2009
Ort: Beethovenstadt Bonn
Beiträge: 732
Joams sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJoams sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJoams sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Zitat:
Zitat von Rob01 Beitrag anzeigen
Es hätte ja nicht gleich ein Herr Böhm oder erste Liga sein müssen - aber einen bisschen mehr Selbst- und Außendarstellung in Form von guter Architektur hätte ich den Bonner Islamisten schon zugetraut und hätte an dieser Stelle auch gut getan!
Ich stimme Dir in der architektonischen Bewertung zu. Das mit den Bonner "Islamisten" war - davon gehe ich aus - ein Verschreiber...
__________________
Bonn in Bildern entdecken > > >
Joams ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.11, 21:15   #332
newrussian
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 30.11.2011
Ort: Bonn
Beiträge: 75
newrussian befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Streit um geplante Sozialwohnungen in Bad Godesberg
newrussian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.11, 20:50   #333
newrussian
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 30.11.2011
Ort: Bonn
Beiträge: 75
newrussian befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
@ Bau-Lcfr 286

Zitat:
Hier habe ich noch eine Baustelle abgelichtet:
Ich habe aus Beuel aus auch einige Neubauten am Rhein entdeckt. Sehen alle ählich hässlich aus und passen dort überhaupt nicht rein. Erstaunlich, sowas habe ich hier nicht erwartet. Fast wie in Moskau oder St.-Petersburg, alte Häuse im Zentrum werden abgerissen und durch moderne "Architektur" ersetzt
newrussian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.12, 21:54   #334
Eklektizist
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 19.09.2011
Ort: Köln
Beiträge: 579
Eklektizist ist ein hoch geschätzer MenschEklektizist ist ein hoch geschätzer MenschEklektizist ist ein hoch geschätzer MenschEklektizist ist ein hoch geschätzer Mensch
Habe mir letzte Woche die Baustelle des Telekom-Parkhauses an der Nahum-Goldmann-Allee angeschaut. Auf dem Bauschild sah es für mich noch nach halbwegs interessanter Architektur für ein Parkhaus aus (siehe Beitrag von Rhinefire #320). Ich hätte eine Fassade aus Glas oder halbwegs hochwertigen Materialien erwartet. Jetzt wächst allerdings ein 08/15 Parkhaus hoch.
Ansicht von der Olof-Palme-Allee


Ansichten von der Nahum-Goldmann-Allee




Alle Fotos von mir
Eklektizist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.12, 16:35   #335
Rob01
Mitglied

 
Registriert seit: 17.12.2010
Ort: Siegburg / Asbach
Beiträge: 205
Rob01 könnte bald berühmt werden
Zitat:
Zitat von Joams Beitrag anzeigen
Das Asbeck-Projekt "Beckers Garten" (#300) heißt jetzt "Rheinpalais" (nicht zu verwechseln mit den Hohr-Plänen am Bonner Bogen) und hat eine eigene Homepage. Die gibt es hier zu sehen!
Neues vom Rheinpalais "Beckers Garten"
"General-Anzeiger Bonn"
http://www.general-anzeiger-bonn.de/...cle598663.html

Auch hier gibt es wieder Verhinderer bzw. Einwände. DIesmal von Seiten der FDP.
Die Geschossigkeit der drei Stadtvillen ist ihr zu hoch! Die sage und schreibe drei Vollgeschosse + Staffelgeschoss. Ist ja auch eine Wahnsinnshöhe! Am besten sollte man unter die Erde oder das Grundstück gar nicht bebauen! - Unglaublich!

Die Stadtvillen aus der Jahrhundertwende hatten durch ihre größeren Geschosshöhen und häufigen Sockelaufbauten ihre Traufkante in der Höhe von mindestens 3 Vollgeschossen nach heutigen Wohnbaustandard. Somit finde ich die geplanten Bauten für eine Rheinfrontbebauung auch in ihrer Einordnung in die Umgebung völlig angemessen! Die Architektur scheint doch ganz ordentlich. Warum soll sie sich von der anderen Rheinseite aus gesehen so verstecken?
Rob01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.12, 20:50   #336
newrussian
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 30.11.2011
Ort: Bonn
Beiträge: 75
newrussian befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
"Rheinauer Gärten", Kennedyallee

Es geht endlich los! Frische Fotos aus Plittersdorf, aufgenommen am 14.1.





Rheinauer Gärten heißt das Gelände zwischen Kennedyallee, Donatus- und Kolberger Straße und umfasst rund 50 000 Quadratmeter. Hier war das Herz der früheren "Ami-Siedlung". Bis zum Wegzug der Amerikaner nach Berlin waren dort die Versorgungseinrichtungen der Amerikaner mit eigenem Kino, Commercial und Community Center untergebracht. Bis Ende 2014 sollen auf dem Areal 151 Wohneinheiten entstehen, darunter Einfamilienhäuser, Doppelhaushälften, Eigentums- sowie Mietwohnungen.

Geändert von newrussian (26.02.12 um 22:19 Uhr)
newrussian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.12, 17:57   #337
Joams
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Joams
 
Registriert seit: 22.06.2009
Ort: Beethovenstadt Bonn
Beiträge: 732
Joams sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJoams sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJoams sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Durch Zufall bin ich heute auf ein Projekt in Dottendorf gestoßen. In der Raste/Ecke Dottendorfer Straße wird ein altes Geschäftshaus(?) zum "Boardinghouse&Hotel Bonnox" umgebaut. Hier finden wir die Homepage, und hier die Lage in Vogelperspektive.
Wenn man etwas rauszoomt, stellt man auch fest, warum sich dieses Projekt dort lohnen kann: Die Telekom ist quasi gegenüber ("nur" die Bahnstrecke liegt dazwischen). Aufmerksam bin ich darauf geworden, weil ich aus dem Bus heraus ein Schild mit der Ankündigung eines neuen Fitnessstudios gesehen habe - gleicher Name, gleicher Ort. Man scheint ggf. die Halle (siehe Kartenlink) als solches umzubauen.

Interessant: Gegenüber ist nach wie vor generell das Projekt auf dem Miesengelände geplant, desweiteren soll ja ein Hotelneubau an der Oscar-Romero-Allee realisiert werden. Es tut sich was!
__________________
Bonn in Bildern entdecken > > >
Joams ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.12, 22:37   #338
Joams
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Joams
 
Registriert seit: 22.06.2009
Ort: Beethovenstadt Bonn
Beiträge: 732
Joams sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJoams sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJoams sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Zitat:
Zitat von Joams Beitrag anzeigen
Bis Ende August werden die Redoute, das ehem. kurfürstliche Ballhaus, und das Redüttchen in Bad Godesberg für 1,8 Millionen Euro von der Stadt saniert. Bis zur Fertigstellung soll auch ein neuer Pächter gefunden werden, der dann unmittelbar den Betrieb aufnimmt.
Quelle
Es hat dann doch etwas länger gedauert...Aber die 1,8 Millionen sind ausgeben - am gestrigen Donnerstag wurden sowohl Redoute als auch Redüttchen feierlich wiedereröffnet! (Quelle)Die neuen Pächter haben sich zumindest bei der neuen HP Mühe gegeben - den Rest kann ich nicht beurteilen.
__________________
Bonn in Bildern entdecken > > >
Joams ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.12, 21:52   #339
Rhinefire
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 14.05.2007
Ort: Bonn
Beiträge: 292
Rhinefire ist im DAF berühmtRhinefire ist im DAF berühmt
An der Friesdorfer Straße Ecke Bernkasteler Straße war bis vor einigen Jahren ein Kohlenhändler ansässig. Das Firmengelände erinnert eher an einen Bauernhof, war vielleicht auch mal einer. Keine Ahnung! Auf jeden Fall wird dieses halb verfallene Gebäude jetzt abgerissen. Auf dem Bild ist es hinter den Bäumen zu erkennen.


Aus der Nähe:


Am Rande des Grundstückes befindet sich seit einigen Jahren dieses Bauschild.

Ob das so umgesetzt wird, wie es die Grafik zeigt, weiß ich nicht.

Nachtrag zu den Fotos: Ich hab da einen neuen Dienst ausprobiert, um meine Bilder hochzuladen. Wenn ihr die Bilder vergrößert anschauen möchtet, müsst ihr evtl. ein, zwei Werbefenster wegklicken bevor das gewünschte Bild erscheint.

Geändert von Rhinefire (21.02.12 um 07:58 Uhr)
Rhinefire ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.12, 21:17   #340
newrussian
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 30.11.2011
Ort: Bonn
Beiträge: 75
newrussian befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ich war dort dienstlich in der Nähe am Dienstag und war überrascht, wie schnell es vorangeht, verstehe die Nörgler nicht, Neubau, tolle Lage, U-Bahn nicht weit, die sollten lieber nicht neidisch sein, sondern sich freuen, dass arme Leute auch in guter Lage wohnen dürfen - Respekt Vebowag Weiter so, alte Schrotthäuse aus 50-60-70 jahre alle abreißen und mehr neue Sozialwohnungen bauen, schluss mit sinnlosen Sanierungen Moderniesierungen, ist eher nur Geldverschwendung














Geändert von newrussian (24.02.12 um 22:36 Uhr)
newrussian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.12, 22:51   #341
newrussian
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 30.11.2011
Ort: Bonn
Beiträge: 75
newrussian befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
noch eine Baustelle in der Nähe, Eigentumswohnungen




newrussian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.12, 21:58   #342
newrussian
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 30.11.2011
Ort: Bonn
Beiträge: 75
newrussian befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
"Rheinauer Gärten" Update

























bitte nicht schlagen, aufgenommen mit meinem neuen Samsung handy, wie immer Update 11.3

Geändert von newrussian (11.03.12 um 15:44 Uhr)
newrussian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.12, 22:36   #343
newrussian
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 30.11.2011
Ort: Bonn
Beiträge: 75
newrussian befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Das sind die letzten großen Baugebiete Bonns
http://www.general-anzeiger-bonn.de/...cle614411.html
newrussian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.02.12, 20:36   #344
Tilou
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 28.05.2007
Ort: Köln/Bonn
Alter: 44
Beiträge: 427
Tilou sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreTilou sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreTilou sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Baulückenschließung in der Noeggerathstraße: Dieses bislang als Parkplatz genutzte Grundstück soll mit Mehrfamilienhaus + Tiefgarage bebaut werden (mündliche Quelle, kann leider keine schriftliche anbieten).



Sehr schade: Das recht gut erhaltene aber scheinbar leer stehende Backsteingebäude im Vordergrund soll im Zuge des Neubaus abgerissen werden.




Alle Bilder von mir
Tilou ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.12, 23:12   #345
rec
DAF-Team
 
Benutzerbild von rec
 
Registriert seit: 05.04.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 2.231
rec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblick
^
Danke für die Info, wenn es auch keine schöne ist. Das Backsteingebäude scheint nicht nur gut erhalten, es vertritt auch einen in der Innenstadt seltenen Stil (samt Hofgebäude). Denkmalschutz - unabhängig davon, ob dieses Gebäude unter Schutz steht - hat leider keine Lobby in dieser Stadt.


Der städtebauliche Wettbewerb für das Areal an der Deutschherrenstraße 89-95 (#322) ist gestartet worden. Daran nehmen insgesamt acht Büros teil. Die Entscheidung soll am 4. Mai fallen.

GA: Bürokomplex wird zum Wohnquartier
rec ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:13 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum