Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > München

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.01.15, 20:30   #136
Endokin
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 24.02.2014
Ort: München/Berlin
Beiträge: 1.423
Endokin hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Warum kann man denn nicht mal ein neues Gebäude im klassischen herrschaftlichen Stil bauen. Im Stil des Justizpalastes, kombiniert mit größeren Glasflächen und einem schönen Brunnen davor. Sowas ist baubar.
Endokin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.15, 20:44   #137
r.f.t.schiller
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von r.f.t.schiller
 
Registriert seit: 07.12.2011
Ort: ulm
Alter: 64
Beiträge: 1.012
r.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiell
Ja da hast Du absolut recht, das wäre eine tolle Sache.
In der Größe des jetzigen Gebäudes, aber mit einer ähnlichen Fassade wie das Justiz. Da kostet dann aber das äußere mehr als das innere und wär möchte das bezahlen.

Wir waren doch die letzten 50 Jahre in Deutschland nicht in der Lage kleinere Historische schöne Gebäude die zerbombt wurden wieder zu ersetzen. Da geht ja das größere schon gar nicht. Sehr schade das ganze.
__________________
Alle Bilder von mir, wenn kein Besitzer genannt.
r.f.t.schiller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.15, 23:11   #138
Endokin
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 24.02.2014
Ort: München/Berlin
Beiträge: 1.423
Endokin hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Das Berliner Stadtschloss ist ein gutes Beispiel.
Natürlich muss es kein Schloss mit Gold, Fresken, Statuen etc sein, aber eine Kombination aus einer ansehnlichen Fassade, und einer Modernen Einrichtung ist doch absolut möglich. Der Königshof ist ja auch nicht wirklich riesig. Denke sowas wäre locker möglich. Man sieht ja auch teils wunderbar "restaurierte" Stadthäuser, die vorher fast Schrott oder kahl und hässlich waren.

Na aber wenn ich künftig zum Stachus komme, und ich erblicke so einen kalten Spaltwürfel, dann wirds mir anders.
Endokin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.15, 23:32   #139
r.f.t.schiller
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von r.f.t.schiller
 
Registriert seit: 07.12.2011
Ort: ulm
Alter: 64
Beiträge: 1.012
r.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiell
Ja aber das Schloss liegt ja im Osten, genauer in Berlin.
Da wurde die letzten 20 Jahre sehr viel an Altem, Schönen Historischen und Verfallenen wieder gerichtet und hergestellt.
Und wenn die Bayern jedes Jahr Milliarden da hoch schicken, dann bleibt doch für den Stachus-Karlsplatz, die Marienstraße,mit Marienplatz, oder wo auch immer nichts mehr. Verstehst Du das.
40 Jahre hat man im Westen sehr wenig Historisches, zerfallenes oder zerbombtes und abgebranntes wegen der Finanzen nicht gekonnt, aber im Osten ist alles möglich.

Ulm hat auch sehr viele Wunderschöne Gebäude gehabt. Aber nichts, gar nichts wurde wieder hergestellt. Auch am Neuen, nur Würfelhusten, Glas, Stahl oder Beton. Ja und seit ein paar Jahren Grüne Dächer. Aber keine Türmchen Erker Rosetten Balkone aus Schmideeisen, Fresken und Statuen. oder was auch immer.einfach alles Trostlos.
__________________
Alle Bilder von mir, wenn kein Besitzer genannt.

Geändert von r.f.t.schiller (30.01.15 um 00:02 Uhr)
r.f.t.schiller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.15, 23:37   #140
Endokin
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 24.02.2014
Ort: München/Berlin
Beiträge: 1.423
Endokin hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Naja die Bayern haben aber auch über 40 Jahre hinweg das meiste von Hessen und Niedersachsen bekommen. Das muss man auch sagen. Wird immer gerne verschwiegen.
Endokin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.15, 23:59   #141
r.f.t.schiller
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von r.f.t.schiller
 
Registriert seit: 07.12.2011
Ort: ulm
Alter: 64
Beiträge: 1.012
r.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiell
Ja das ist richtig und sollte nicht verschwiegen werden, aber da wurde das auch gebraucht, wie in den anderen Bundesländern damals auch.
Aber da wurde allgemein im Westen nicht so ein Spenden und Aktions Feuerwerk abgebrannt um Historisches wieder zu errichten. Erst später so um die 70 er wurde es besser und es wurde wieder mehr Wert auf schönes gelegt was erhaltenswert und zu richten war.
Im Osten wurde das von Anfang an mit einbezogen das vieles was in der DDR Zeit verlottert wurde unbedingt wieder erschaffen werden muss. Das ist das was ich nicht so verstehe.
Die ersten 10 15 Jahre hätte man da erst viel anderes gebraucht. Aber das mit der Dresdner Frauenkirche und anderes war von Anfang an klar, das muss wieder stehen. Daran wurde im Westen die ersten Jahrzehnte nicht gedacht.
Ja ich gebe es zu es ist auch gut so, und auch schön, aber man hat es manchmal einfach übertrieben mit dem was alles kommen soll und das am besten sehr schnell.
__________________
Alle Bilder von mir, wenn kein Besitzer genannt.
r.f.t.schiller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.15, 00:09   #142
Endokin
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 24.02.2014
Ort: München/Berlin
Beiträge: 1.423
Endokin hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
In München haben wir ja genügend Geld. Es wird halt leider oft an der falschen Stelle verbaut. Aufbau West ist natürlich längst fällig.
Endokin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.15, 09:52   #143
krylosz
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 21.05.2014
Ort: krylosz
Beiträge: 94
krylosz wird schon bald berühmt werdenkrylosz wird schon bald berühmt werden
Das ist kein öffentliches Gebäude, deswegen fällt euer Gejammer fehl am Platz!

Mir gefällt der Entwurf sehr gut. Das ist ein Ort um ein architektonisches Zeichen zu setzen und nicht einer längst vergangenen Zeit hinterher zu trauern.
krylosz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.15, 12:38   #144
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.250
MiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiell
Zitat:
Ja aber das Schloss liegt ja im Osten, genauer in Berlin.
Da wurde die letzten 20 Jahre sehr viel an Altem, Schönen Historischen und Verfallenen wieder gerichtet und hergestellt.
Was nur logisch ist, nachdem die komplette Stadt derart runtergewirtschaftet worden ist, dass man sich gefühlt hat wie in Wladiwostok. Wir sind ein Land und halten zusammen, völlig egal ob nun der Osten mehr Geld bekommt als Bayern damals oder wie viele, sagen wir mal nicht unbedingt strukturnotwendigen Gebäude damit wiederhergestellt werden. Nebenbei: die öffentlichen Häuser, die in den letzten Jahren wiedererbaut wurden, lassen sich an einer Hand abzählen. Routinemäßige Instandhaltungsmaßnahmen und Schönheitskuren zähle ich jetzt nicht unbedingt als Merkmal euphorischer Aufbauarbeit.

Zitat:
Und wenn die Bayern jedes Jahr Milliarden da hoch schicken, dann bleibt doch für den Stachus-Karlsplatz, die Marienstraße,mit Marienplatz, oder wo auch immer nichts mehr. Verstehst Du das.
Woher hast du denn diese Absurdität?
Ich meine doch, in Bayern müssen wir uns nicht über fehlendes Geld beklagen, wir haben wirklich mehr als ausreichend.
Darüber hinaus, werden geschätzte 85% aller Neubauten in München nicht vom Freistaat finanziert. Da ist es völlig wurscht, wie viele Millionen nach Berlin wandern. Ein Grund dafür, warum zu wenige Rekonstruktionen in Angriff genommen werden, ist es nicht. Das liegt womöglich eher am fehlenden Willen der Investoren (Gewinnmaximierung durch Nutzenmaximierung) und der Stadt München (Trägheit, Mutlosigkeit, fehlender Gestaltungswille...).
MiaSanMia ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.15, 14:56   #145
r.f.t.schiller
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von r.f.t.schiller
 
Registriert seit: 07.12.2011
Ort: ulm
Alter: 64
Beiträge: 1.012
r.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiell
Zitat von Krylosz,
Zitat:
Mir gefällt der Entwurf sehr gut. Das ist ein Ort um ein architektonisches Zeichen zu setzen und nicht einer längst vergangenen Zeit hinterher zu trauern.
Ein Architektonisches Zeichen das bis auf die Spaltung auf einer Seite wie jeders andere auch aus schaut, könnte aber an 100 anderen Ecken auch stehen.

Zitat MiaSanMia,
Zitat:
Woher hast du denn diese Absurdität?
Ihr habt aber auch gar keinen Humor,

Zitat:
Darüber hinaus, werden geschätzte 85% aller Neubauten in München nicht vom Freistaat finanziert.
Das spielt ja keine Rolle wer was bezahlt, aber es sieht doch so aus das keiner Lust und Mut hat mal wieder etwas vernünftiges zu bauen, das auch in Hundert Jahren noch stehen kann. Das jetzige ist doch zu 90 Prozent nicht erhaltenswert und kann nach 40 Jahren alles wieder platt gemacht werden.
__________________
Alle Bilder von mir, wenn kein Besitzer genannt.
r.f.t.schiller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.15, 19:14   #146
Endokin
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 24.02.2014
Ort: München/Berlin
Beiträge: 1.423
Endokin hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
vielleicht sollte man sich als Orientierung mal das Hotel Warwick in Genf ansehn


http://www.asbooking.com/images/uplo...eva-607320.jpg
Endokin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.15, 20:17   #147
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.250
MiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiell
Grauenvolles Gebäude...
MiaSanMia ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.15, 20:20   #148
Endokin
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 24.02.2014
Ort: München/Berlin
Beiträge: 1.423
Endokin hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
das war Ironie

natürlich ist es sau hässlich.
Endokin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.15, 21:13   #149
r.f.t.schiller
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von r.f.t.schiller
 
Registriert seit: 07.12.2011
Ort: ulm
Alter: 64
Beiträge: 1.012
r.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiell
Aber so etwas würde doch passen,

http://www.cosmopolis.ch/images/barc...na/fassade.jpg

oder so,
http://www.competitionline.com/uploa...0d53_16384.jpg

oder so, geht auch.
http://www.karo-architekten.de/cms/w...e1-490x326.jpg
__________________
Alle Bilder von mir, wenn kein Besitzer genannt.
r.f.t.schiller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.15, 21:45   #150
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.250
MiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiell
Das erste Gebäude wäre fast ein bisschen too much, während wir das Zweite hundertfach rumstehen haben und das Dritte verursacht bei mir Augenschmerzen.

Eine schlichte Rekonstruktion des Vorkriegsbaus, der ja auch nicht unbedingt außergewöhnlich prachtvoll war, würde m.M.n an diese Stelle am besten passen. Aber mit dem jetzigen Entwurf bin ich auch sehr zufrieden.
MiaSanMia ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:43 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum