Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Frankfurt am Main

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.12.17, 15:37   #406
epizentrum
DAF-Team
 
Benutzerbild von epizentrum
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 4.350
epizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehen
^ Die Stahlkonstruktion dient als Lager. Gestern wurden in die Fächer Betonplatten gelegt und fixiert. Der mobile Teleskopkran erledigt die Hebearbeiten:



Die Platten:



Die ersten Fassadenblenden sind eingetroffen und montiert:



Immer wieder beeindruckend, wie ein Hochhauskran am Rohbau befestigt ist, wie hier im zukünftigen Wohnzimmer eines Turmbewohners, der zudem einen wunderbaren Ausblick genießen können wird:



Auch den Nachbarn wird man zuwinken können:


Bilder: epizentrum

EDIT - aus gegebenem Anlass: Ich bin hier in offizieller Mission unterwegs gewesen. Die Baustelle ist (natürlich) nicht öffentlich zugänglich.

Geändert von epizentrum (07.12.17 um 10:09 Uhr) Grund: Hinweis
epizentrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.17, 17:05   #407
stormcloak
Mitglied

 
Registriert seit: 19.09.2013
Ort: Rheinhessen
Beiträge: 160
stormcloak ist im DAF berühmtstormcloak ist im DAF berühmt
Beeindruckende Bilder! Danke, dass du dich hochgetraut hast.

Etwas blöde Frage am Rande: Wie werden bei Hochhäusern eigentlich die Balkongeländer montiert? Klettert dafür noch mal so eine Gerüsthülle nach oben?
stormcloak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.17, 22:46   #408
Ffm60ziger
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Ffm60ziger
 
Registriert seit: 27.12.2005
Ort: Frankfurt
Alter: 57
Beiträge: 1.041
Ffm60ziger ist im DAF unverzichtbarFfm60ziger ist im DAF unverzichtbarFfm60ziger ist im DAF unverzichtbarFfm60ziger ist im DAF unverzichtbarFfm60ziger ist im DAF unverzichtbarFfm60ziger ist im DAF unverzichtbarFfm60ziger ist im DAF unverzichtbarFfm60ziger ist im DAF unverzichtbar
Der niederige Hochhauskran wird fürs klettern vorbereitet, der Umfassungsrahmen ist beireits umgelegt.



Es ist anzunehmen das der kürzere Kran 3 Turmstücke nachziehen wird so das der Hohe weiter frei drüber drehen kann. Der Hohe hat auch zur Zeit sein Kletterglocke scheinbar verliehen!



alle Bilder sind wie immer mein Eigentum!
__________________
Eintracht du bist mein Verein,
Frankfurt schöne Stadt am Main...
Ffm60ziger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.17, 21:21   #409
Fuzzi
Mitglied

 
Benutzerbild von Fuzzi
 
Registriert seit: 05.05.2003
Ort: Frankfurt
Beiträge: 174
Fuzzi hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Module



Dies ist ein ausgesprochen kleines Foto von dem neuen Balkon. Beim Hersteller wurde für die Fassade ein Prototyp erstellt, an die optimalen Lösungen im Verhältnis 1:1 testet zu können.

Da ich noch immer nicht Links hinter Bilder richtig legen kann, hier ein Link auf dies Fassade in groooß http://gsp-news.de/2017-12-news/Balkon-large.jpg
Fuzzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.17, 14:45   #410
yyyves
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von yyyves
 
Registriert seit: 06.05.2003
Beiträge: 432
yyyves ist ein geschätzer Menschyyyves ist ein geschätzer Menschyyyves ist ein geschätzer Menschyyyves ist ein geschätzer Mensch
3 Handysnapshots von heute vor dem extrem entspannten Weihnachtsgeschenkeeinkauf im Skyline Plaza...relaxter gehts wirklich nicht...




__________________
Grüße yyyves

....die ganze Welt ist ein Verein...
yyyves ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.17, 10:21   #411
epizentrum
DAF-Team
 
Benutzerbild von epizentrum
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 4.350
epizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehen
W-Pause

Das Logistik-Plateau bietet ordentlich Platz. Die bis vor kurzem als Lager genutzte Fläche vor dem Ex-Telenorma-Areal (siehe bspw. hier) ist so gut wie freigeräumt und damit bereit für Bautätigkeiten. Gestern lag die Grand-Tower-Baustelle im Dunkeln - Weihnachtspause:


Bild: epizentrum
epizentrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.17, 15:05   #412
MathiasM
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von MathiasM
 
Registriert seit: 19.06.2010
Ort: Friedrichsdorf
Beiträge: 2.046
MathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle Zukunft
Jahresendstand

Platz 1 unter den 100+ Türmen die bereits über Bodenniveau sind hält der Grandtower. Hier schauen bereits 22 Stockwerke unter dem Wetterschutz hervor.



Die Fensterreihen sind bereits im 10 Stockwerk angekommen, zumindest teilweise. Edelstahlteile (vermute ich) befinden sich in der Senkrechten zwischen den Balkonelementen.



Auch eine Trennwand auf einer Balkonebene ist bereits montiert



Das Parkhaus hat nun auch seine endgültige Höhe erreicht

__________________
Bilder von mir falls nicht anders angegeben
MathiasM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.18, 07:18   #413
kfkffm
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 27.12.2009
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 30
kfkffm könnte bald berühmt werden
Vermarktung - update

Wie Focus online berichtet, sind nur noch elf der 412 Wohnungen nicht verkauft. Außerdem wird berichtet, dass zwei Wohnungen in der 47. Etage verkauft wurden - wohl die höchsten und teuersten Wohnungen in Deutschland aktuell.
kfkffm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.18, 10:44   #414
merlinammain
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 15.08.2010
Ort: RheinMain
Beiträge: 914
merlinammain hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
^ Und hier ist der Link zu diesem Artikel. Es wird auch erwähnt, dass 11 Wohnungen noch zu haben sind. Diese befinden sich alle in den Etagen 43 bis 46; d.h. auch, dass gerade die teuersten Wohnungen sich - verständlicher Weise - erst sehr spät verkaufen lassen (siehe auch Verkaufsverlauf beim Henninger Turm oder als Negativbeispiel den GEWA-Turm in Fellbach).

Was ich mich frage, ist, ob der Käufer der beiden obersten Wohnungen beide zusammen selbst beziehen/nutzen will und ob die beiden Wohnungen sich wohl überhaupt sinnvoll miteinander verbinden lassen.

Im Übrigen habe ich mich schon früher gefragt/gewundert, wieso es ganz oben 2 Wohnungen gibt. Wer sich eine solch teure und spezielle Wohnung leistet, will idR etwas EX(!)klusives, sprich keine Nachbarn an irgendeiner Zimmerwand. So wundert es mich nicht, dass der Käufer direkt beide Wohnungen kauft (eine zu kleine Wohnfläche wird wohl kaum der Grund sein).

P.s./Edit: Da der Rohbau bei weitem noch nicht die obersten Etagen erreicht hat, dürften Grundrissanpassungen relativ unproblematisch sein ... das wird mit Sicherheit eine der spektakulärsten und luxuriösesten Wohnungen Deutschlands werden.
__________________
Alle Bilder sind von mir, es sei denn, es ist etwas anderes angegeben.

Geändert von merlinammain (04.01.18 um 12:41 Uhr)
merlinammain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.18, 17:54   #415
merlinammain
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 15.08.2010
Ort: RheinMain
Beiträge: 914
merlinammain hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Die FNP spricht heute in einem Artikel sogar davon, dass der Kaufpreis für die beiden obersten Penthäuser höchstwahrscheinlich rund 27000 € / qm bzw. in der Summe 16 Mio. € betragen haben dürfte.

Der Artikel enthält auch die Info, dass 80 Käufer aus der Rhein-Main-Region und rund 200 aus dem Ausland kommen und Käufer aus dem asiatisch-pazifischen Raum dabei eine größere Gruppe als Europäer darstellen würden. Das Verhältnis zwischen Selbstnutzern und Kapitalanlegern dagegen halte sich in etwa die Waage.
Interessant ist auch noch, dass die Käufer mit der vorgeschlagenen Ausstattung sehr zufrieden seien, denn es habe bisher keinen einzigen Sonderwunsch gegeben.

Scheint so, als ob die Ausländer, allen voran Asiaten, den deutschen/Frankfurter hochpreisigen Wohnimmobilienmarkt für sich entdeckt zu haben.

Interessant ist auch, dass obwohl die Ausländer die grössere Gruppe darstellen, die Zahl der Selbstnutzer und Kapitalanleger sich auf gleichem Niveau befinden. Daraus kann man vielleicht darauf schliessen, dass in nächster Zeit einige Zuzüge aus dem Ausland stattfinden werden. Falls diese Vermutung zutreffen sollte, dann liegt das mit Sicherheit auch am Brexit.
__________________
Alle Bilder sind von mir, es sei denn, es ist etwas anderes angegeben.
merlinammain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.18, 18:07   #416
Infobeitrag
Information galore
 
Benutzerbild von Infobeitrag
 
Registriert seit: 11.03.2007
Ort: Meist oben
Beiträge: 33
Infobeitrag sitzt schon auf dem ersten Ast
Alle diese "Artikel" sind Übernahmen ein und derselben Pressemitteilung von JLL Residential Development. Diese wurde gestern auch dem Forum zugesandt. Zur Abkürzung dieser Sache, die mit dem hier interessierenden Bauprojekt an sich wenig zu tun hat, hier der komplette Text:

Zitat:
JLL Residential: Höchste Penthouses Deutschlands sind verkauft
  • Käufer sichert sich 574 Quadratmeter Wohnfläche in 172 Meter Höhe
  • 97 Prozent der Wohnungen im Grand Tower erfolgreich vermarktet
  • 80 Käufer aus dem Rhein-Main-Gebiet
Berlin/Frankfurt am Main, 4. Januar 2018 – JLL Residential Development (vormals Zabel Property), exklusiver Vertriebspartner des von der gsp Städtebau entwickelten Grand Tower in Frankfurt am Main, hat nach einer Vertriebszeit von nur 20 Monaten und weit vor der Fertigstellung bereits 401 der 412 Wohnungen erfolgreich vermarktet. Nun wurden die beiden obersten Penthouses des 172 Meter hohen Gebäudes verkauft. Sie befinden sich in der 47. Etage von Deutschlands höchstem Wohnhochhaus und sind 299 beziehungsweise 275 Quadratmeter groß.

Die elf noch verfügbaren Wohnungen befinden sich zwischen dem 43. und 46. Obergeschoss. Fünf der Wohnungen, vier mit 60 Quadratmeter Wohnfläche sowie eine mit 90 Quadratmetern, verfügen über eine hochwertige Ausstattung. Die sechs anderen Einheiten sind Penthouses mit Wohnflächen zwischen 184 und 299 Quadratmetern. „Die letzten verfügbaren Wohnungen befinden sich quasi am Gipfel des Grand Tower. Wer mit der Höhe kein Problem hat, kann sich über ein spektakuläres und exklusives Panorama freuen“, erläutert Thomas Zabel, Head of Residential Development Germany, JLL.

„Auch die bisherigen Käufer sind eine interessante Mischung, mehr als 50 Prozent der Käufer kommen aus dem Ausland, wobei die Gruppe asiatisch-pazifischer Käufer größer ist als die Gruppe der EU-Ausländer. 80 Käufer, also rund ein Fünftel der gesamten Käuferschaft, kommen aus dem Rhein-Main-Gebiet. Insgesamt hält sich die Käuferschaft aus dem In- und Ausland sowie das Verhältnis von Selbstnutzer und Kapitalanleger etwa die Waage“, führt Zabel aus. „Wir konnten auch schon 300 Wohnungen bemustern, unsere ausgewählten Ausstattungslinien haben den Geschmack aller Käufer getroffen, sodass es bisher keinen einzigen Sonderwunsch gab“, ergänzt Zabel.

Der Grand Tower im Europaviertel in Frankfurt am Main hat bereits mehrere Auszeichnungen erhalten, unter anderem bei der Verleihung der Europe Property Awards und der International Property Awards. Das von Zabel Property in Auftrag gegebene Imagebook des Grand Tower wurde zudem mit dem begehrten iF Design Award 2017 ausgezeichnet.
Infobeitrag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.18, 19:08   #417
Adama
...
 
Benutzerbild von Adama
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 5.516
Adama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes Ansehen
Ähnlich wie auch beim Marienturm macht Platznot erfinderisch.

(Hier wird wohl die ehemalige Lagerungsfläche auf dem Gelände der zukünftigen U-Bahn, sowie dem Bauplatz für den Spin für die beiden Projekte benötigt.)

Hierzu wird eine massive vorgelagerte Lagerungsplattform (Logistik-Plateau) erweitert, gut erkennbar in der Vergrößerung:



Bild: Adama
Adama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.18, 13:46   #418
toledo2390
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 31.05.2016
Ort: Frankfurt
Alter: 28
Beiträge: 59
toledo2390 ist ein geschätzer Menschtoledo2390 ist ein geschätzer Menschtoledo2390 ist ein geschätzer Menschtoledo2390 ist ein geschätzer Mensch
Ah ich habe mich schon gefragt wozu diese Platform dienen soll...





toledo2390 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.18, 13:57   #419
Ahligator
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Ahligator
 
Registriert seit: 27.07.2004
Ort: (wieder) Frankfurt
Alter: 40
Beiträge: 1.167
Ahligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle Zukunft
Danke für die Bilder von oben.

Auf der Seite zum Skyline Plaza wird die Lagerfläche bereits fleißig genutzt:



__________________
Falls keine andere Quellenangabe vorhanden, Foto(s) von Ahligator.
Ahligator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.18, 11:27   #420
RYAN-FRA
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 07.04.2009
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 986
RYAN-FRA ist essentiellRYAN-FRA ist essentiellRYAN-FRA ist essentiellRYAN-FRA ist essentiellRYAN-FRA ist essentiellRYAN-FRA ist essentiellRYAN-FRA ist essentiellRYAN-FRA ist essentiellRYAN-FRA ist essentiellRYAN-FRA ist essentiell
Cladding Start

Tolle Bilder, die gut das Baugeschehen dokumentieren.

Die Fotos werden in den nächsten Tagen wieder neue Motive zeigen, wenn der Anbau der Fassadenteile losgeht. Die Voraussetzung dafür wird gerade geschaffen: die Kletterarbeitsbühnen.
RYAN-FRA ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:39 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum