Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Frankfurt am Main

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.03.15, 16:30   #76
daKay
Fast ein Mitglied

 
Benutzerbild von daKay
 
Registriert seit: 03.03.2011
Ort: Schwerin
Beiträge: 5
daKay befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ich finde der Turm passt nicht nach Frankfurt. In Warschau oder Rotterdam(wie schon gesagt) wäre er besser aufgehoben. Die Langeweile mit versetzten Kanten zu durchbrechen gelinkt nicht wirklich... Der Glasturm hätte hier so gut gepasst Mit Messeturm(steinern), Kastor und Pollux(metall), T185(Mix aus all dem) und Tower 1 (reiner Glasturm) ES WÄRE PERFEKT!!!
daKay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.15, 17:58   #77
Xalinai
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Xalinai
 
Registriert seit: 22.05.2008
Ort: Köln
Alter: 56
Beiträge: 1.254
Xalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiell
Zitat:
Zitat von epizentrum Beitrag anzeigen
So ein Ausrufezeichen von Hochhaus hat mehr als ein kleines Vordächlein knapp über Passantenhöhe verdient. Zumal der Sockel dreigeschossig ist. EDIT: Das sind tatsächlich Sonnenschirme, kein Vordach. Was mir fehlt, ist eine markante Eingangssituation. Zwei mal drei schmalere Drehtüren sind sehr subtil.
Vordächer, Arkadenabschnitte (sehr schön: Der Taunusturm) und sonstiger Wetterschutz für Passanten und Gäste ist doch sowas von 70er-Jahre, das darf man doch nicht mehr bauen ohne dass man unter die Vollbartträger mit Halbglatze gerechnet wird.
Andererseits, so richtig geile Konstruktionen wie an der alten Hochtief-Zentrale - das hätte schon was. Da findet man auch auf dreihundert Meter den Eingang und läuft nicht stundenlang dran vorbei.

Davon ab: Ist das nur mein Eindruck vom Rendering oder ist die Etagendecke, die hinten rechts zum Dach des niedrigeren Teils wird, tatsächlich dicker als die der anderen Etagen? Das sieht nicht wirklich gut aus.
Xalinai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.15, 18:21   #78
AndoBrando
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 16.02.2014
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 82
AndoBrando sorgt für eine nette AtmosphäreAndoBrando sorgt für eine nette AtmosphäreAndoBrando sorgt für eine nette Atmosphäre
Ok, man hat offenbar die Kante verlegt. Die unteren Geschosse öffnen sich nun eher zum Kap-Europa. Gleichzeitig wird die Lobby wohl zu dem merkwürdigen Platz/Zwischenraum zwischen Tower1 und dem niedrigeren Neubau (wohl Parkhaus) ausgerichtet bzw. über diesen belichtet. Das macht eigentlich nur Sinn, wenn man die Lobby für die Büros, auf die andere Seite zum Kap-Europa legt. Dann könnte man die Funktionen des Turms im Erdgeschoss deutlich trennen. Wenn ich das aber richtig sehe, gibt es wohl eine Lobby für alles?! Was aber wird sich dann auf der Seite zum Kap-Europa befinden?!
Und warum ist die Lobby des Hotels (oder die Lobby überhaupt) nicht eher in Richtung des Eingangs des Skyline Plazas gelegen? Also dort, wo es auch Publikum gibt - an dem Weg, über den die Nachbargebäude erschlossen werden?
Stattdessen öffnet sich die Lobby des Turms/Hotels zu diesem merkwürdigen Platz zwischen dem Turm und dem niedrigeren Neubau (Parkhaus). Dieser Platz ist doch vollkommen überflüssig (vielleicht gibt es ja Brandschutz-Bestimmungen, die ihn notwendig machen?!) - niemand wird sich dort aufhalten wollen (zu eng) und als Weg führt er quasi als Sackgasse auf die Wand des Skyline Plaza zu (selbst wenn es einen Durchgang zum Eingang der Mall gibt, würde das bedeuten, dass man den Besucher über den Hinterhof des Towers, durch eine enge Gasse zum Haupteingang führt, was alles andere als eine optimale Wegführung wäre! Der Weg über den Platz der Einheit ist einladender).
Überhaupt ist die Ausrichtung des Gebäudes ein Problem. Es geht, wie ich finde, nicht Ausreichend auf seine Rolle am Platz der Einheit ein. Es schielt (daher wohl auch die Kanten) zum U-Bahn-Ausgang über den Hinterhof der Messe. Das mag zwar nachvollziehbar sein, aber es gibt ja noch die Möglichkeit, den U-Bahn-Ausgang auf dem Platz der Einheit endlich fertig zu stellen. Im Vergleich zu den Baukosten des Tower1 dürften das Peanuts sein! Wird das getan, dann sollte auch ein Entwurf gewählt werden, der der Rolle des Gebäudes auf diesem repräsentativen Platz der Einheit gerecht wird - z. B. den von Schneider+Schuhmacher oder gleich der alte Nouvel-Entwurf.
Wenn sich Schneider+Schuhmacher nicht doch final durchsetzten sollten, wünsche ich mir, bei aller Liebe zur deutschen Immobilienwirtschaft, dass der Bauplatz erstmal frei bleibt und dass in 10 Jahren ein neuer wirklich herausragender hoher Entwurf für diese Stelle gefunden wird. Es wird dieser Niedrigzins-Zeit so viel Mittelmaß hochgezogen, da darf man sich auch mal wünschen, dass auch den nächsten Dekaden noch Bauplätze für ihre Hochhäuser bleiben.
AndoBrando ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.15, 01:00   #79
Äppler111
Mitglied

 
Registriert seit: 06.12.2012
Ort: Frankfurt
Beiträge: 107
Äppler111 wird schon bald berühmt werdenÄppler111 wird schon bald berühmt werden
Das Dach sieht so abgeschnitten aus, kein Abschluss, nix... Wie nicht fertig geworden.
Äppler111 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.15, 16:16   #80
elloco
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von elloco
 
Registriert seit: 04.06.2010
Ort: FFM
Alter: 49
Beiträge: 31
elloco ist im DAF berühmtelloco ist im DAF berühmt
Also ehrlich Leute. Was für ein Gejammer.
Ich finde diesen Entwurf klasse!
Mächtig imposant mit schönen Ecken und Kanten. Der Versatz oben ist prima.
Ich wünsche mir genau so eine Umsetzung und mehr davon in FFM!
Jeder neue Wolkenkratzer verschönert unsere Stadt. Vor allem wenn er so modern und stylisch ist wie der Tower 1.
Steinigt mich nicht, aber so denke nicht nur ich
elloco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.15, 18:15   #81
Rohne
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.796
Rohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz sein
Ich schließe mich meinen Vorrednern an. Der Meurer-Entwurf wäre am ehesten noch in Rotterdam erträglich, dort hat man ja scheinbar eh ein Faible für seltsam ineinander verschobene Boxen, aber in Frankfurt will ich so einen Unkörper nicht sehen - das ist einfach ein Affront gegen jeglichen Sinn für guten Geschmack. Wenn schon, dann den von Schneider+Schumacher (aber mit mehr Höhe als nur 176m). Gruber + Kleine-Kraneburg fand ich auch nicht völlig daneben.
Rohne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.16, 14:03   #82
Adama
...
 
Benutzerbild von Adama
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 5.579
Adama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes Ansehen
Das spannende bei Hochhaus-Planungen ist ja das ständig abgeändert wird.

Daher habe ich ein kleines Gif erstellt welches die bisherige Evolution des Entwurfs gut zeigt.
Insgesamt wirkt der Turm nun breiter bei etwas grösserer Höhe, dank Technikaufbaus. Bekannt war ja schon das der obige Versatz nun auf die andere Seite gewandert ist (Besser wäre es ja ohne diesen Versatz, meiner Meinung nach).

Grundlage des Gifs sind die Luftvisualisierungen (einmal aus dem Wettbewerbsergebnis und die letzte momentan aktuelle Luftvisualisierung von 2016, das Grundbild ist exakt gleich)



Bilder: Meurer Architekten, CA IMMO, Animation von mir
Adama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.16, 14:46   #83
Äppler111
Mitglied

 
Registriert seit: 06.12.2012
Ort: Frankfurt
Beiträge: 107
Äppler111 wird schon bald berühmt werdenÄppler111 wird schon bald berühmt werden
Ohne den Versatz wäre das einfach ein lang gezogener Würfel. Damit soll wenigstens ein wenig kaschiert werden, dass in das sehr langweilige äussere Erscheinungsbild nur 3 Minuten an Aufwand investiert wurden.
Äppler111 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.16, 22:32   #84
cardiac
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 30.12.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 402
cardiac braucht man einfachcardiac braucht man einfachcardiac braucht man einfachcardiac braucht man einfachcardiac braucht man einfachcardiac braucht man einfach
Vorher hatte der Entwurf wenigstens noch ein klein bisschen etwas "Besonderes", jetzt ist es echt nur noch eine Kiste, die jeglichen Gestaltungswillen vermissen lässt. Unglaublich.
cardiac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.16, 08:55   #85
KoeBe
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 26.03.2013
Ort: FFM
Beiträge: 19
KoeBe ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Ich glaube der Winkel ist einfach mies. Wenn man vom Güterplatz oder zwischen Kastor und Pollux gucken wird, wird es um Einiges Spannender aussehen.
KoeBe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.16, 11:27   #86
Pumpernickel
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Adama Beitrag anzeigen
Daher habe ich ein kleines Gif erstellt welches die bisherige Evolution des Entwurfs gut zeigt.
Danke für deine Mühe! An anderer Stelle wird ja über zwei weitere Hochhäuser am Güterplatz FFM berichtet, laut Google Maps ist das quasi auf der anderen Straßenseite des Areals aus Skyline Plaza + Tower 1 + Tower 2.

Du hast ja selbst Details dazu gepostet: http://www.deutsches-architektur-for...&postcount=181

Könntest du vielleicht noch etwas zaubern und von diesen zwei Türmen "Baumasse-Platzhalter", die in etwa die bisher bekannte Höhe und BGF repräsentieren, in deine Animation einfügen?

Das wird ein interessantes Hochhauscluster zwischen Hbf und neuem Europaviertel geben. Auch frage ich mich, wie sich das wohl auf die Sichtachse eines Passanten auswirken wird, der die Europa-Allee gen "Downtown" entlang läuft. Das dürfte schon ein sehr beeindruckendes big city Panorama werden. Im Vordergrund dieses Cluster aus Gebäuden im 100-200 m Bereich, dahinter spitzelt das Bankenviertel durch und der Commerzbankturm als "Spitze" der Skyline (sorry für das teilweise offtopic @Schmittchen).
  Mit Zitat antworten
Alt 06.02.16, 13:15   #87
Eagle1
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 21.10.2012
Ort: Hamburg/Frankfurt
Beiträge: 296
Eagle1 ist im DAF berühmtEagle1 ist im DAF berühmt
Zu #82: Ich finde Tower 1 wirkt so deutlich besser, nicht optimal, aber es ist eine Verbesserung. So passt Tower 1 jetzt optisch zb auch besser zum PWC Tower. Das vorherige Design kann man ja in Paris bauen, aber nicht in Frankfurt. Wir brauchen einfachere klassischere Designs in der Bankenstadt.

Zu #86: Tower 1 und Tower 2 zusätzlich im Messecluster werden die Wirkung vervielfachen, die Downtown Skyline wird man aber so gar nicht wirklich wahrnehmen, zumindest nicht von Strassenlevel/Europaviertel aus, maximal wirklich nur ein wenig "gespitzel", dies geht dann so richtig nur vom Dachgarten Skyline Plaza...interessanter wird es, wenn das HHamPolizeipräsidium kommen sollte, das würde die Wirkung dann sogar nochmal weiter verstärken (vor allem bei dem Design). Kann es jetzt aber erstmal kaum erwarten, dass es endlich richtig los geht mit T1 und T2.
Eagle1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.16, 13:43   #88
ChriSto
Mitglied

 
Registriert seit: 09.08.2015
Ort: Frankfurt
Alter: 42
Beiträge: 109
ChriSto sitzt schon auf dem ersten Ast
Über die Architektur des Tower 1 kann man wirklich streiten. Ich bin immer noch zwiegespalten. Einerseits ist es gut, wenn die Kubatur eher etwas zurückhaltend ist - der Messeturm ist und bleibt der ultimative Blickfang in dem Cluster. Andererseits ist der präsentierte Entwurf - auch mit der aktuellen Überarbeitung - etwas zu monoton. Insbesondere im Hinblick darauf, dass er als Ende der Blickachse durch den Platz der deutschen Einheit schon eine exklusive Lage hat.

Insgesamt ist die Entwicklung aber klasse. Ich verfolge seit Jahren die Entwicklungen und genau diese jetzt hatte ich mir erhofft. Ein zweites Cluster in Richtung Messe. Und wenn man vor Augen hat, was noch kommt, gibt das ein tolles Gesamtbild. Einzig fehlt: der "Milleniumturm". Ich habe kürzlich auf skyscrapercity ein Bild dazu gesehen, wo ich dachte: JA! Das würde passen und dann wäre auch Tower 1 im jetzigen Entwurf passender.
ChriSto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.16, 14:00   #89
Adama
...
 
Benutzerbild von Adama
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 5.579
Adama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes Ansehen
Ganz so monoton wird er nicht werden, denn die obere Auskragung ist nur auf die andere Seite gewandert die man auf den aktuellen Renderings perpektivisch nicht sehen kann.
Adama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.16, 14:53   #90
Pumpernickel
 
Beiträge: n/a
An Tower 1 würde ich kritisieren, dass er weder Fisch noch Fleisch ist.

An einem richtigen, "ehrlichen" Hochhausquader kann man sich durchaus erfreuen. Am besten noch in der dunklen Optik der 60er/70er, das hat schon was. Die Skyline Frankfurts ist für meinen Geschmack etwas zu sehr im Zeitgeschmack der 90er und 00er Jahre geprägt und Revitalisierungen haben dies noch verstärkt, indem andere Stile kurzerhand damit überformt wurden. Siehe Selmi oder Poseidon. Alles ein bischen fantasielos und bieder, wie der Kleinwagen von meinem Opa: Metallic und Glas.

Ein Quader im Stil von Mies, das kann schon gefallen. Das fehlt Frankfurt wirklich ein bischen.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:02 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum