Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Frankfurt am Main

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.04.15, 15:57   #46
LukaTonio
Mitglied

 
Benutzerbild von LukaTonio
 
Registriert seit: 26.08.2010
Ort: Münster
Beiträge: 151
LukaTonio ist im DAF berühmtLukaTonio ist im DAF berühmt
Der erstplatzierte Grüntuchentwuf erinnert tatsächlich dank seiner umlaufenden Fassadenbänder an die 70iger, erreicht mit ruhigen hochwertig wirkenden Design am Ehesten das wofür Porschedesign steht.

Die Fensterbänder sollten in Frankfurt allerdings ein Einzelfall bleiben. Würde in Frankfurt oder Deutschland ein Hochhaus gebaut wie es gerade in Basel entsteht, wäre der Hochhaushype wieder auf Jahrzehnte tot und verrufen.

Was ich schade finde ist, dass Porschedesign auch für Formschönheit zB bei Messern, Booten, der Shisha etc steht, was ich dem Grüntuchentwurf nicht entnehmen kann. Helfen würde vllt, wenn die oberen Etagen abgerundet würden, als würden sie aus dem konservativen Entwurf ausbrechen.

Ich dachte, dass Delugan Meissl gewinnt. Vor allem nach dem Entwurf der in der Hafencity in Hamburg realisiert wird.

Insgesamt muss wohl gesagt werden, dass der Knaller im Europaviertel der Tower 2 wird.
__________________
Für Blockrandbebauung und Kleinteiligkeit, egal ob wirklich historisch oder wirklich modern!
LukaTonio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.15, 17:27   #47
Äppler
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Äppler
 
Registriert seit: 21.05.2003
Ort: Nordhessen
Alter: 42
Beiträge: 236
Äppler hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Hier ein Rendering aus anderer Perspektive:

http://upload.wikimedia.org/wikipedi...hhaus-1990.jpg

Da war man froh, daß aus dem SGZ Hochhaus was vernünftiges geworden ist und ein paar Jahre später kommt es offenbar wieder...
Äppler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.15, 17:19   #48
John Robie
 
Beiträge: n/a
Den Entwurf von Delugan Meissl assoziiere ich am ehesten mit Porsche Design. Warum hier kein Preis vergeben wurde, erschließt sich mir nicht, insbesondere wenn ich mir die zweit- und drittplazierten Entwürfen anschaue, die ich als ausgesprochen hässlich empfinde.

Der Behnisch-Entwurf ist sehr ansprechend, aber mit Porsche Design hat das wenig zu tun. Wäre schön, wenn er an anderer Stelle gebaut werden könnte.
  Mit Zitat antworten
Alt 01.05.15, 20:34   #49
Noc Aud
Bauzaunkönig
 
Benutzerbild von Noc Aud
 
Registriert seit: 21.11.2011
Ort: Aschaffenburg
Alter: 45
Beiträge: 129
Noc Aud sorgt für eine nette AtmosphäreNoc Aud sorgt für eine nette AtmosphäreNoc Aud sorgt für eine nette Atmosphäre
Dachte mir beim erstplatzierten Entwurf auch zuerst “Yeah, oldschool, baby!“ Die Beschreibung des Entwurfes und die Tatsache, dass das Rendering nicht sooo besonders aussagekräftig ist lässt mich dann doch auf deutlich zeitgemäßere Einflüsse und frische Ideen hoffen.
Die Idee z.B. dass sich die Höhenverhältnisse zwischen den Bändern
nach oben verändern halte ich für durchaus vielversprechend. Ebenso eine oberliskartige Verjüngung fände ich in dem Zusammenhang sehr spannend. Leider lässt sich dieses aber nicht zweifelsfrei auf dem Rendering erkennen

Der Delugan-Entwurf hätte m. E. ebenso mit einem Preis gewürdigt werden dürfen. Zwar nicht so kontrastreich in der Farbgebung aber Form, Fassade und Proportionen gefallen.

Der Drittplatzierte erinnert mich an einen kariösen und an Paradontose leidenden Zahn.

Und der Coop Himmelb(l)au-Bau... Naja... Da findet das Auge ja überhaupt keinen Ruhepunkt. Ein wildes Etagenrücken und -schieben
__________________
Bilder (soweit nicht anders angegeben) von mir!

Geändert von Noc Aud (01.05.15 um 20:51 Uhr)
Noc Aud ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.15, 11:31   #50
Adama
...
 
Benutzerbild von Adama
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 5.516
Adama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes Ansehen
Auch die FNP schreibt nun über den Wettbewerb und zeigt 3 grössere Visualisierungen welche auch mehr von der Umgebung zeigen, den 4. Platz zeigt sie jedoch (mir unverständlich) nicht.


Hier die 3 Renderings in grösserer Version:


Foto: Alfred Hildebrandt / Grüntuch Ernst Architekten


Foto: Alfred Hildebrandt / Blauraum Architekten


Foto: Alfred Hildebrandt / Meixner Schlüter Wendt Architekten

Geändert von Adama (02.05.15 um 12:19 Uhr)
Adama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.15, 19:27   #51
skyliner
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von skyliner
 
Registriert seit: 17.01.2008
Ort: Niederdorfelden
Alter: 47
Beiträge: 1.405
skyliner genießt höchstes Ansehenskyliner genießt höchstes Ansehenskyliner genießt höchstes Ansehenskyliner genießt höchstes Ansehenskyliner genießt höchstes Ansehenskyliner genießt höchstes Ansehenskyliner genießt höchstes Ansehenskyliner genießt höchstes Ansehenskyliner genießt höchstes Ansehenskyliner genießt höchstes Ansehenskyliner genießt höchstes Ansehen
In der Printausgabe ist der vierte Preis dabei! Sieht aber auch nicht anders aus als in der FAZ.
In der groesseren Darstellung der Renderings erkennt man beim Siegerentwurf nun das "Porsche Design"-Signet (was mir uebrigens gut gefaellt) unten rechts am Sockelgebaeude/Parkhaus besser!
Nachdem ich mir die Produktlinie der Porsche-Sachen nun genauer angeschaut habe, so muss ich sagen, das in der Tat dieser Linie der Siegerentwurf und vielleicht noch der 2. Blauraum am naechsten kommt (schwarz, dezent, schnoergellos).
Bin gespannt, fuer welchen Entwurf sich der Bauherr "in den kommenden Wochen" (FNP) entscheidet. Danach geht es an die Detailplanung und ich bin mir nach laengerem Studium der Visualisierung sicher, dass ich (auch) mit dem Siegerentwurf gut leben kann!
Die anfaengliche Enttaeuschung, auch weil ich etwas anderes (vor allem rundes oder ovales) erwartet habe, ist inzwischen gewichen.
P.S. Der Delugan Meissl Entwurf wuerde auch noch in diese Linie passen.

Geändert von skyliner (03.05.15 um 07:46 Uhr) Grund: P.S.
skyliner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.15, 20:34   #52
merlinammain
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 15.08.2010
Ort: RheinMain
Beiträge: 914
merlinammain hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Bezeichnend, dass für die ersten beiden Entwürfe bzw. für ihre Hauptvisualisierungen schlechtes Wetter/Regenwetter gewählt wurde ... einfach trostlos das Ergebnis dieses Wettbewerbs.

Ich selbst kann nur 2 positive Aspekte erkennen: Zum einen ist es die Höhe von 100m, die der Totgeburt "Europaviertel" eine kleine Aufwertung zuführt (traurig, dass man auf diesem Niveau argumentieren muss). Und zum anderen der Behnisch-Entwurf, der von allen noch am annehmbarsten war.

Bemerkenswert ist, wie weit im Vorfeld schon die Höhenfrage geklärt wurde. Alle Büros haben wohl 100m-Entwürfe abgegeben, so dass man davon ausgehen kann, dass mit der Stadt bzgl. höhenmäßiger BP-Abweichungen schnell und vorher eine Vereinbarung getroffen wurde. Würde mich mal interessieren, wie solche Dinge zwischen den betroffenen Parteien (Stadt & Investoren) geregelt werden und wie weit überhaupt belastbare/feste Zusagen seitens der zuständigen Behörden gemacht werden können.
__________________
Alle Bilder sind von mir, es sei denn, es ist etwas anderes angegeben.
merlinammain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.15, 22:30   #53
redxiv
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von redxiv
 
Registriert seit: 04.02.2014
Ort: Frankfurt
Beiträge: 250
redxiv ist im DAF unverzichtbarredxiv ist im DAF unverzichtbarredxiv ist im DAF unverzichtbarredxiv ist im DAF unverzichtbarredxiv ist im DAF unverzichtbarredxiv ist im DAF unverzichtbarredxiv ist im DAF unverzichtbarredxiv ist im DAF unverzichtbar
^Das Europaviertel würde ich erst als "Totgeburt" bezeichnen, wenn sich der monotone Blockrand der Südseite des östlichen Europaviertels im kompletten Boulevard Mitte fortsetzen würde. Genau das tut er aber nicht - auch schon ohne den Porsche Design Tower.

^^^Danke für die größeren Bilder Adama. Jetzt finde ich die Bänder inzwischen noch interessanter, da es in diesem Render nicht so wirklich ersichtlich ist, wie diese aufgebaut sind. Sind sie Teil der Brüstung, befinden sie sich vor der Absturzsicherung der umlaufenden Terassen; wie sind die einzelnen Wohneinheiten voneinander getrennt? Wie und ob setzen sich die Penthäuser oben ab?

Ein Blick nach ganz unten, im rechten Teil des Bildes: Fährt dort ein Fahrzeug in ein beleuchteten Einzelhandel hinein oder ist die Parkhauseinfahrt dermaßen pompös inszeniert?

Definitiv setzt sich der Entwurf optisch stark ab von allem was bisher im Boulevard-Mitte gebaut werden wird. Könnte es schon verstehen wenn sie sich für diesen Entwurf entscheiden.

Geändert von redxiv (03.05.15 um 09:50 Uhr) Grund: Fehlerkorrektur
redxiv ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.15, 23:08   #54
Noc Aud
Bauzaunkönig
 
Benutzerbild von Noc Aud
 
Registriert seit: 21.11.2011
Ort: Aschaffenburg
Alter: 45
Beiträge: 129
Noc Aud sorgt für eine nette AtmosphäreNoc Aud sorgt für eine nette AtmosphäreNoc Aud sorgt für eine nette Atmosphäre
Schade, immer noch keine aussagekräftigere Darstellung. Wurde bei dem Rendering des erstplatzierten Entwurfs nun bewusst auf eine "Entzerrung" verzichtet, oder verjüngt sich das Gebäude nach oben? Werden die dunklen Bänder immer schmaler oder ist der optische Eindruck der Perspektive und der zunehmenden Entfernung vom Betrachtungspunkt aus geschuldet? Wird das Gebäude tatsächlich der dargestellten strikten schwarz-weiß-Abfolge nachkommen, oder wurde bei dem Rendering nur der Kontrast-Regler hochgeschoben? Weitere Renderings aus anderen Blickwinkeln und mehr Details tun Not.
__________________
Bilder (soweit nicht anders angegeben) von mir!
Noc Aud ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.15, 00:04   #55
Adama
...
 
Benutzerbild von Adama
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 5.516
Adama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes Ansehen
Die schmale Nordseite des Erstplazierten Entwurfs erhebt sich schräg nach oben, analog dem Blauraum Entwurf. Die schmale Südseite ist auch schräg, so interpretiere ich diese zumindest.
Die dunklen Bänder verschmälern sich nach oben hin. Steht so im Artikel der FAZ.
Adama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.15, 08:56   #56
Xalinai
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Xalinai
 
Registriert seit: 22.05.2008
Ort: Köln
Alter: 56
Beiträge: 1.246
Xalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiell
Zitat:
Zitat von Noc Aud Beitrag anzeigen
Wurde bei dem Rendering des erstplatzierten Entwurfs nun bewusst auf eine "Entzerrung" verzichtet, oder verjüngt sich das Gebäude nach oben? Werden die dunklen Bänder immer schmaler oder ist der optische Eindruck der Perspektive und der zunehmenden Entfernung vom Betrachtungspunkt aus geschuldet?
Wenn Du die Laternen und die Kanten der anderen Gebäude auf dem Rendering betrachtest, ist klar, dass auch hier in der üblichen Weise "entzerrt" wurde.
Damit ist die Frage der Verjüngung beantwortet: Das Gebäude verjüngt sich.

Und auch die Relation zwischen den dunklen und hellen Streifen verstärkt sich mehr als es der Perspektive alleine entspricht - damit werden die Streifen tatsächlich schmaler.

Die Farbe schwarz/dunkles Anthrazit ist eines der typischen Merkmale der Posche-Design-Produkte, damit scheidet der überzogene Kontrast aus - dagegen spricht auch die detaillierte Zeichnung im Straßenbereich. Ein überzogener Kontrastregler hätte hier nur Matsch hinterlassen.

Mich interessiert aber viel mehr, wie man diese Reduzierung der schwarzen Bänder, bei denen es sich in den unteren Etagen ja auch um Balkonbrüstungen handelt, hinbekommen will.
Xalinai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.15, 12:47   #57
patbre
Mitglied

 
Registriert seit: 17.05.2010
Ort: B, HH
Beiträge: 198
patbre ist ein hoch geschätzer Menschpatbre ist ein hoch geschätzer Menschpatbre ist ein hoch geschätzer Menschpatbre ist ein hoch geschätzer Mensch
Zitat:
Mich interessiert aber viel mehr, wie man diese Reduzierung der schwarzen Bänder, bei denen es sich in den unteren Etagen ja auch um Balkonbrüstungen handelt, hinbekommen will.
Vielleicht, in dem der obere Teil der schwarzen Bänder durch Glas ersetzt wird und das Verhältnis Schwarz/Glas von Etage zu Etage verschoben wird.
patbre ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.15, 21:56   #58
merlinammain
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 15.08.2010
Ort: RheinMain
Beiträge: 914
merlinammain hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
^ & ^^
Ich gehe stark davon aus, dass das Band nur aus einem Element bestehen wird, und zwar aus Glas. Der untere Teil wird ganz einfach schwarz beschichtet (zB emailliert oder per Siebdruck) und der Anteil dieser Beschichtung wird mit der Höhe ganz einfach abnehmen.

Glasbeschichtung PDF-Link
__________________
Alle Bilder sind von mir, es sei denn, es ist etwas anderes angegeben.
merlinammain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.15, 08:01   #59
LugPaj
DAF-Team
 
Benutzerbild von LugPaj
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: M
Beiträge: 4.516
LugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiell
Zitat:
Zitat von Schmittchen Beitrag anzeigen
Den vierten Rang schließlich belegt das Büro Behnisch Architekten, Stuttgart. Das Preisgericht kritisierte eine deutliche Ähnlichkeit zum "Marco-Polo-Tower" in der Hamburger Hafencity.
Ein Gebäude ist zu einem in einer anderen Stadt ähnlich? So schlimm finde ich das nicht. Bei vielen Wettbewerben ist es sogar so, dass das gleiche Gebäude direkt daneben noch einmal gebaut wird. Ich weiss, unglaublich, aber es soll so 1-2 Fälle in Deutschland geben.
LugPaj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.15, 08:42   #60
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 7.973
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Das mag sein. Was aber wenn der künftige Bauherr, der wie üblich in der Jury vertreten war, ein "erkennbares Unikat" wünscht? So schrieb es die FAZ (der offensichtlich das Protokoll der Preisgerichtssitzung vorlag). Es werden Marketinggründe dahinterstehen, der Nimbus der Marke "Porsche Design" wird auch eine Rolle spielen. Legitim ist es allemal.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:48 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum