Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Frankfurt am Main

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.12.17, 15:08   #841
yyyves
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von yyyves
 
Registriert seit: 06.05.2003
Beiträge: 432
yyyves ist ein geschätzer Menschyyyves ist ein geschätzer Menschyyyves ist ein geschätzer Menschyyyves ist ein geschätzer Mensch
beim BuB Hotel ist mittlerweile ein Restaurant ins Erdgeschgoss gezogen..


__________________
Grüße yyyves

....die ganze Welt ist ein Verein...
yyyves ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.18, 11:55   #842
sipaq
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 21.03.2011
Ort: Mainhattan
Beiträge: 671
sipaq ist ein Lichtblicksipaq ist ein Lichtblicksipaq ist ein Lichtblicksipaq ist ein Lichtblicksipaq ist ein Lichtblicksipaq ist ein Lichtblick
Überblick über aktuelle Hotelprojekte in Frankfurt

Wer mittlerweile den Überblick verloren hat, wo in Frankfurt mittlerweile überall Hotels entstehen, der sollte den heutigen Artikel in der FAZ mal lesen, der immerhin einen Teil-Überblick über die aktuellen Entwicklungen gibt.

Aufhänger ist die Eröffnung des Hyatt Place in Gateway Gardens. So erfährt man unter anderem, dass das Hyatt das komplette Küchenteam vom benachbarten Holiday Inn abgeworben hat und das im Holiday Inn nach einem Jahr bereits der Direktor und die gesamte Geschäftsführung ausgetauscht wurden.

Weitere Eröffnungen, die besprochen werden:
  • Intercity-Hotel am Hauptbahnhof mit 400 Zimmern
  • Motel One im ehemaligen Bundesrechnungshof mit 450 Zimmern
  • Hampton by Hilton im Ostend mit 182 Zimmern
  • Das Scandic Frankfurt Hafenpark mit 500 Zimmer (Eröffnung erst 2021)
  • Scandic Frankfurt Museumsufer (ehemals Wyndham Grand ehemals City Wing des gegenüberliegenden Intercontinental Hotels)
  • Zusätzlich erwähnt wird auch, dass die beiden Frankfurter Hoteliers Alex Urseanu und Micky Rosen zwei neue Häuser in Frankfurt eröffnen wollen. Die Standorte sind aber wohl noch nicht spruchreif. Ob darunter auch das og. "Gekko House" fällt bleibt unklar.
Eine vollständige Liste aller aktuellen Hotelprojekte findet Ihr im Artikel #1 dieses Threads.

Geändert von sipaq (19.01.18 um 10:52 Uhr) Grund: Hinweis auf Infobeitrag eingefügt, Doppel-Liste entfernt
sipaq ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.18, 12:30   #843
penultimo
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von penultimo
 
Registriert seit: 14.09.2010
Ort: ffm
Beiträge: 398
penultimo ist ein wunderbarer Anblickpenultimo ist ein wunderbarer Anblickpenultimo ist ein wunderbarer Anblickpenultimo ist ein wunderbarer Anblickpenultimo ist ein wunderbarer Anblickpenultimo ist ein wunderbarer Anblickpenultimo ist ein wunderbarer Anblickpenultimo ist ein wunderbarer Anblick
Danke für die Übersicht. Aktuell kann man wirklich den Überblick verlieren. Mir fiel auf, dass die "Neckar-Villen Boutique Hotels" in der Neckartstraße fehlen. Da war mal die Dresdner drin.

Infos hier entlang
__________________
Bild(er) von mir, wenn nicht anderweitig gekennzeichnet.
penultimo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.18, 10:29   #844
sipaq
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 21.03.2011
Ort: Mainhattan
Beiträge: 671
sipaq ist ein Lichtblicksipaq ist ein Lichtblicksipaq ist ein Lichtblicksipaq ist ein Lichtblicksipaq ist ein Lichtblicksipaq ist ein Lichtblick
Hinweis an alle:
Nach Rücksprache mit den DAF-Mods habe ich die wesentlichen Infos aus Artikel #841 in einen Infobeitrag am Beginn dieses Threads geschoben. Dort werden jetzt zukünftig alle Aktualisierungen eingepflegt.
sipaq ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.18, 09:45   #845
epizentrum
DAF-Team
 
Benutzerbild von epizentrum
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 4.345
epizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehen
Wyndham Grand (Scandic Frankfurt Museumsufer)

Der rückseitige Anbau hat seit dem letzten Update seine Endhöhe erreicht, eine Dämmung erhalten, die Fenster wurden montiert, und derzeit ist die Verkleidung mit elegant langformatigen Steinplatten in der Farbe des Hauptbaus dran:


Bild: epizentrum
epizentrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.18, 21:14   #846
thomasfra
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von thomasfra
 
Registriert seit: 07.08.2007
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 60
Beiträge: 2.666
thomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehen
B&B-Hotel (Mainzer Landstr. 78)

Eine Komplettansicht von heute

__________________
Soweit nicht anders angegeben, sind die Bilder von thomasfra
thomasfra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.18, 12:57   #847
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 7.966
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Hotelneubau Mainzer Landstraße 167 ("Gekko House")

Eine erste Visualisierung des Hotelneubaus der Gekko Group, Mainzer Landstraße 167, Ecke Wilhelm-Schickard-Straße, erstes Haus einer neuen Hotelmarke mit Arbeitstitel "Gekko House":


Bild: Scharnberger Architekten / Arthur Wiener

Aktuelle Daten: 120 Zimmer, Grundfläche 5.800 m², umbauter Raum 19.500 m³, Fertigstellung 2019. Mehr Umgebung, ähnlicher Blickwinkel, vor knapp zwei Wochen:


Bild: Schmittchen
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.18, 10:31   #848
epizentrum
DAF-Team
 
Benutzerbild von epizentrum
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 4.345
epizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehen
Intercontinental-Hotel (Wilhelm-Leuschner-Str. 43)

Das Intercontinental-Hotel am Mainufer hat jeder schon einmal gesehen - und kaum jemand wird diese riesige graue Trutzburg mögen. Die Fassade sieht von weitem aus, als bestehe sie aus verwittertem Sichtbeton. Tatsächlich bestehen die endlos langen horizontalen Bänder aus Naturstein, der allerdings in die Jahre gekommen ist. Vom nördlichen Pavillon-Anbau abgesehen, hat sich in den letzten Jahren äußerlich nichts am Gebäude getan, Sanierungspläne tauchten allerdings öfters aus. Von Schneider + Schumacher beispielsweise gibt es eine Visualisierung mit hellen Steinplatten. Zu den letzten größeren Sanierungen des Hauses recherchierte El Kremada an dieser Stelle einige Daten.

Jetzt tut sich etwas an der südlichen Fassadenseite. Mit einem großen Teleskopkran hat man in den letzten Tagen einen Fassadenaufzug eingerichtet, nachdem in den letzten Monaten an einer Ecke der Fassade Steinplatten abmontiert und wohl auf Schäden untersucht wurden. Möglicherweise kommt jetzt - endlich - zumindest eine kleine Sanierung der heruntergekommenen Fassade in Form neuer Platten. Schnappschuss gestern abend vom Holbeinsteg - am Fuß liegen die Arbeitsbühne und Gerüstteile:


Bild: epizentrum
epizentrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.18, 11:52   #849
frank353
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von frank353
 
Registriert seit: 14.09.2006
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 374
frank353 ist ein geschätzer Menschfrank353 ist ein geschätzer Menschfrank353 ist ein geschätzer Menschfrank353 ist ein geschätzer Mensch
Ich meine der ursprüngliche Entwurf von 1960 hätte Balkone gehabt. Zumindest waren die Fensterreihen zurück gesetzt.

Wenn man schon nicht abreissen will, dann sollte man (meiner Meinung nach) möglichst nahe an den Originalzustand der 1960er Jahre gehen.
frank353 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.18, 12:35   #850
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 7.966
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Auf einem vermutlich aus der Planungsphase stammenden Modellfoto sind in der Tat Loggien zu sehen. Fraglich allerdings, ob das so realisiert wurde, denn auf einer der Angabe zufolge "nach 1965" erschienenen Ansichtskarte, das Hotel wurde 1963 eröffnet, sind keine Loggien zu erkennen.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.18, 13:17   #851
epizentrum
DAF-Team
 
Benutzerbild von epizentrum
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 4.345
epizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehen
^ Dass zur Eröffnung keine Loggien gebaut waren, bestätigt auch das Foto, das im Rahmen der ABB-Austellung im DAM letztes Jahr gezeigt wurde. Dort liefen übrigens auch Videos (hr-Beiträge) von der Eröffnung mit Bildern aus dem Inneren und Interviews der Architekten und der Frankfurter Politiker.

Noch eine Ergänzung zum Bild oben. Zugange ist Antal mit einem Teleskopkran von Riga aus Mainz sowie Alimak-Fassadenaufzügen mit breiten Arbeitsbühnen. Dass die Beteiligten kein Tam Tam um die Arbeiten machen, lässt eher auf absolut notwendige Arbeiten schließen, denn auf eine gestaltende Sanierung, aber wer weiß, was noch kommt:

Bild: http://www.dafmap.de/d/serve.py?2018/EPIAPC_0949.jpg Bild: http://www.dafmap.de/d/serve.py?2018/EPIAPC_0952.jpg
Bilder: epizentrum
epizentrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.18, 14:41   #852
RYAN-FRA
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 07.04.2009
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 985
RYAN-FRA ist essentiellRYAN-FRA ist essentiellRYAN-FRA ist essentiellRYAN-FRA ist essentiellRYAN-FRA ist essentiellRYAN-FRA ist essentiellRYAN-FRA ist essentiellRYAN-FRA ist essentiellRYAN-FRA ist essentiellRYAN-FRA ist essentiell
^ jetzt sind aber Löcher in den Fassadenplatten. Daher die Hoffnung, dass es etwas umfassender wird. Die Fenster sind ja auch nicht mehr die Besten.
RYAN-FRA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.18, 17:54   #853
epizentrum
DAF-Team
 
Benutzerbild von epizentrum
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 4.345
epizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehen
^ Ja, die Fassade ist seit langem sanierungsbedürftig, seit sehr langem sogar. Es ließ sich in Erfahrung bringen, dass die Stadt nachhelfen musste, bis die Eigentümerin tätig wurde. Das Minimalprogramm wäre der Austausch der gebrochenen Steinplatten, wobei dann ein Flickenteppich an alten und neuen Platten entstehen würde. Hoffen wir auf mehr.
epizentrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.18, 18:14   #854
m.Ro80
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von m.Ro80
 
Registriert seit: 03.12.2014
Ort: FFM
Beiträge: 291
m.Ro80 sorgt für eine nette Atmosphärem.Ro80 sorgt für eine nette Atmosphärem.Ro80 sorgt für eine nette Atmosphäre
Ja, Sanierung sehr gerne. Aber bitte keine komplette Veränderung der äusseren Erscheinung.
Das <Interconti> ist ein "Internationaler Stil". Dieses Gebäude war eines der ersten, welches nach WW2 den Weg unserer Stadt in Richtung "Alpha-Stadt" vorgaben.
Man muss es nicht unbedingt mögen, aber man sollte den Baustil im Allgemeinen und dieses Gebäude im Besonderen schon wertschätzen.
m.Ro80 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.18, 05:24   #855
Wahnfried
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Wahnfried
 
Registriert seit: 20.06.2008
Ort: Dubai /VAE
Beiträge: 488
Wahnfried ist ein LichtblickWahnfried ist ein LichtblickWahnfried ist ein LichtblickWahnfried ist ein LichtblickWahnfried ist ein LichtblickWahnfried ist ein LichtblickWahnfried ist ein Lichtblick
^

Warum?

Die Kiste ist unansehnlich und dominiert mit seiner grauen und ungepflegten Erscheinung, die Mainuferpromenade. Ich wäre für Abriss und Neubau von etwas ansprechenderem.
Wahnfried ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:18 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum