Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Frankfurt am Main

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.03.07, 09:35   #136
mik
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 09.04.2003
Ort: Hanau
Alter: 33
Beiträge: 622
mik ist ein Lichtblickmik ist ein Lichtblickmik ist ein Lichtblickmik ist ein Lichtblickmik ist ein Lichtblickmik ist ein Lichtblickmik ist ein Lichtblick
Ich würde die "Preise" jetzt aber mal als Grundstückspreise interpretieren, was prinzipiell gut für mehr Bautätigkeit, aber schlecht für mehr Höhe ist.
Allerdings wird gerade der Kauf von Grundstücken für z.B. Firmenzentralen dadurch interessant.

Jourdan hat mit sicherheit ein Modell bauen lassen, mindestens am PC.
Hoffentlich gibts davon dann mal ein paar Bilder.
Wenn die alten Standorte wirklich bestehen blieben, wobei es im Bankenviertel außer beim MAX gar nicht anders sein kann, wären die neuen Standorte trotzdem ein bischen außer Konkurenz! Gerade Wohntürme oder die Planungen in der Nähe vom Osthafen ziehen ganz andere Investoren an, als die klassischen Spitzenlagen.
Schließlich hatten wir ja auch wären der letzten Krisenjahre unseren "Ostend-Boom"
mik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.07, 10:55   #137
Adama
...
 
Benutzerbild von Adama
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 5.579
Adama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes Ansehen
Mir gefällt die aktuelle Entwicklung des Hochhausrahmenplans sehr gut.
Gerade der Campanile mit möglichen 160m würde an diese Stelle meiner Meinung nach sehr gut passen. Er würde einen guten Akzent setzen, ich befürchte auch nicht eine weitere Streckung der Skyline.
Besonders reizvoll auch für die Öffentlichkeit gerade wegen des möglichen Busbahnhofes, die heutige Lösung am Bahnhof ist nicht akzeptabel.

Was das Osthafenmolenhotel angeht glaube ich sogar dass dieses sehr gute Chancen hätte, natürlich würden hier andere Investoren auftreten als im Bankenviertel, ich denke im besonderen an Ardi Goldman der ja ein Faible für solche Entwicklungen hat.

Überhaupt kann ich mir durchaus vorstellen dass einige der genannten Projekte verwirklicht werden könnten, zudem dieser Plan auch eine gewisse Sicherheit für Investoren darstellt, desweiteren bin ich überzeugt dass auch einige potientelle Investoren beraterisch tätig waren.
Das wird sich dann bestätigen wenn plötzlich diese neuen Projekte schnell an den Start gehen.

Ich bin gespannt!

Geändert von Adama (21.03.07 um 11:08 Uhr) Grund: 2 kleine rechtschreibfehler :)
Adama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.07, 17:18   #138
Patrick
Herschber Spielmann
 
Benutzerbild von Patrick
 
Registriert seit: 05.04.2003
Ort: Grafschaft Wied
Alter: 31
Beiträge: 869
Patrick sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphärePatrick sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphärePatrick sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
aus der FNP http://www.rhein-main.net/sixcms/lis...cle&id=3593374

- Schwerpunkte seien Banken- und Messeviertel zur Verdichtung bisheriger Cluster, weitere Standorte an Bahnhof, Innenstadt und am Main
- vor Verabscheidung Erörterung durch die Parteien
- Campanile bis zu 200m
- Alianz bis zu 90m
- Degussa mindestens 150m
__________________
1. Fahrstuhl-Club Köln
Patrick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.07, 18:26   #139
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.092
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Ein weiteres Mosaiksteinchen aus einem aktuellen IZ-Artikel. Demnach gibt es 20 neue Hochhaus-Standorte:
  1. Hochhaus im Europaviertel #1 (Vivico bzw. Aurelis)
  2. Hochhaus im Europaviertel #2 (Vivico bzw. Aurelis)
  3. Hochhaus im Europaviertel #3 (Vivico bzw. Aurelis)
  4. Hochhaus im Europaviertel #4 (Vivico bzw. Aurelis)
  5. Hochhaus im Europaviertel #5 (Vivico bzw. Aurelis)
  6. Hochhaus im Europaviertel #6 (Vivico bzw. Aurelis)
  7. Hochhaus nahe FrankfurtHochVier #1 (Stadt Frankfurt, d. h. Turmkino-Block)
  8. Hochhaus nahe FrankfurtHochVier #2 (Stadt Frankfurt, d. h. Turmkino-Block)
  9. Hochhaus nahe FrankfurtHochVier #3 (Telekom)
  10. Hochhaus auf dem Degussa-Areal #1 (DIC)
  11. Hochhaus auf dem Degussa-Areal #2 (DIC)
  12. Marieninsel (Deka)
  13. Poseidon-Haus an der Messe (Deka)
  14. Hochhaus an der Hafenstraße #1 (Post)
  15. Hochhaus an der Hafenstraße #2 (Post)
  16. Campanile (Vivico)
  17. Osthafen-Mole (Stadt Frankfurt)
  18. Hochhaus am Ratswegkreisel #1 (Stadt Frankfurt)
  19. Hochhaus am Ratswegkreisel #2 (Stadt Frankfurt)
  20. Matthäusgemeinde (evangelische Kirche)
Das scheint eine weitgehend abschließende Aufzählung zu sein. Reicht ja auch erst einmal. Das Allianz-Hochhaus fehlt allerdings.

Zwei Überraschungen: Zum einen das Poseidon-Haus. Steht schon lange leer - ob hier gar ein Abriss und eine Neubebauung vorgesehen ist? Zum anderen sogar noch ein zweites Hochhaus auf dem Post-Grundstück am westlichen Ausgang des Hafentunnels.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.07, 18:49   #140
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.092
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Heißa, es geht Schlag auf Schlag weiter! Weitere Neuigkeiten in einer FNP-Vorabmeldung:
  • Nicht alle diskutierten Standorte wurden aufgenommen
  • daher u. a. kein Hochhaus am Baseler Platz und an der Hanauer Landstraße
  • Höhe Degussa-HH umstritten, Jourdan will bis zu 200 Meter
  • außerhalb der Innenstadt keine fernwirksamen Türme, nur "Hochpunkte" mit 60 bis 80 Metern
  • das Poseidon-Haus (60 Meter) könnte tatsächlich abgerissen und durch 160-Meter-HH ersetzt werden (dieselbe Höhe wie das Marriott-Hotel gegenüber)
  • Marieninsel mit 220 Metern als einziges Hochhaus über 200 m
Ich find's gut, was in IZ und FNP zu lesen ist. Das mit den Hochpunkten in Abgrenzung zu fernwirksamen Türmen leuchtet durchaus ein. Klingt aber auch ziemlich arrogant ("80-Meter-Turm? In Frankfurt nennen wir das Hochpunkt!")
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.07, 19:39   #141
Adama
...
 
Benutzerbild von Adama
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 5.579
Adama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes Ansehen
Klasse, eigentlich bin ich ganz zufrieden, mit den bestehenden Planungsrechten der alten Standorte ergibt dies nun eine Vielzahl an Möglichkeiten für viele Jahre.

well done.
Adama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.07, 19:44   #142
CYFI
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von CYFI
 
Registriert seit: 10.04.2003
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 769
CYFI ist essentiellCYFI ist essentiellCYFI ist essentiellCYFI ist essentiellCYFI ist essentiellCYFI ist essentiellCYFI ist essentiellCYFI ist essentiellCYFI ist essentiellCYFI ist essentiell
Ich mag mich noch gar nicht richtig freuen, aber wenn das so durchkommt, wäre das klasse.

Das Hochhaus anstelle des Poseidonhauses ist wohl die letzte "große" Überraschung der letzten Tage. 220 Meter für die Marieninsel sind eine hervorragende Diskussionsgrundlage, die "Frankfurter Höhenumsetzungsregel" angewendet, dürfte es am Ende reichen.
CYFI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.07, 19:44   #143
Rohne
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.796
Rohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz sein
Sollte die Marieninsel nicht mal 250m hoch werden? Jetzt ist auf einmal nur noch von 220m die Rede. Wenn ich mir die Skyline so anschau und die Marieninsel dazudenk: egal aus welcher Perspektive, 250m wirken deutlich besser, zumal damit auch der höhenmäßige Schwerpunkt vom Rand der Skyline (Commerzbank aus Richtung Süden) weiter ins Zentrum rückt. Von daher versteh ich die 220 nicht wirklich.
Rohne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.07, 19:48   #144
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.092
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Das ist doch alles verhandelbar. Ich bin sicher: Wenn die Deka 250 Meter bauen möchte, dann werden 250 Meter genehmigt. Ohne nennenswerte Diskussion.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.07, 19:51   #145
Adama
...
 
Benutzerbild von Adama
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 5.579
Adama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes Ansehen
^
Davon gehe ich auch aus.
Ausserdem wird es wirklich mal Zeit, vorausgesetzt man findet einen Investor, Mieter etc.etc. einen neuen Hochpunkt in Frankfurt zu setzen, die Commerzbank ist mir immer noch viel zu mächtig im Stadtbild.
Ein ordentlicher gegenpol würde wichtig sein.

Aber für mich das herausragendste am neuen Plan ist die Miteinbeziehung von Planungen für Wohnhochhäuser.
Das könnte eine längst überfällige Initialzündung bedeuten.
Das Image des sozialen Brennpunkt Hochhausbunker dürfte in Frankfurt allmählich keinen Bestand mehr haben.
Adama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.07, 20:52   #146
planeraphi
easy-taker
 
Registriert seit: 11.01.2006
Ort: Stuttgart
Alter: 33
Beiträge: 66
planeraphi könnte bald berühmt werdenplaneraphi könnte bald berühmt werden
Was ist eigentlich mit den beiden Hochhäusern der Stadt Frankfurt am Ratswegkreisel??? Gibt es dazu schon nähere Informationen? Wie sollen die Riederhöfe da eingeplant werden?
Bin seit längerem mal wieder in Frankfurt, und es ist einfach unglaublich, was sich vor allem an der Hanauer Landstraße so alles tut....
planeraphi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.07, 22:39   #147
CYFI
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von CYFI
 
Registriert seit: 10.04.2003
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 769
CYFI ist essentiellCYFI ist essentiellCYFI ist essentiellCYFI ist essentiellCYFI ist essentiellCYFI ist essentiellCYFI ist essentiellCYFI ist essentiellCYFI ist essentiellCYFI ist essentiell
Und jetzt noch die heutige FAZ zu diesem Thema, mit leider viel zu kleinem Modellfoto dazu. Wahrscheinlich gibt die Printausgabe etwas mehr her.

Allerdings differieren die Details etwas:
  • der "Poseidon"-Turm soll etwa 170 Meter hoch werden
  • es sollen drei HH's am Ausgang des nördlichen Hafentunnel entstehen, rund um die 100 Meter
  • 180 Meter für den hohen Turm auf dem Degussagelände
  • Campanile - 170 Meter
  • 140 Meter für das Hotel auf der Osthafenmole
  • 50-80-100 sind die Maße für die drei Türme zwischen Skylight, Hochhaus am Turm und FFHV
CYFI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.07, 22:44   #148
Patrick
Herschber Spielmann
 
Benutzerbild von Patrick
 
Registriert seit: 05.04.2003
Ort: Grafschaft Wied
Alter: 31
Beiträge: 869
Patrick sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphärePatrick sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphärePatrick sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
selbst der millennium tower ist auf dem modellbild noch mit drauf. man hat ihn wohl also eventuell doch noch nicht aufgegeben

im artikel wird außerdem geschrieben, dass außerhalb des rahmenplanes ein wohnhochhaus beim interconti angedacht sei. irgendwie könnte dieser turm am ende noch derjenige sein, der am ehesten realisiert wird
__________________
1. Fahrstuhl-Club Köln
Patrick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.07, 23:11   #149
CYFI
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von CYFI
 
Registriert seit: 10.04.2003
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 769
CYFI ist essentiellCYFI ist essentiellCYFI ist essentiellCYFI ist essentiellCYFI ist essentiellCYFI ist essentiellCYFI ist essentiellCYFI ist essentiellCYFI ist essentiellCYFI ist essentiell
Viele der neuen Türme sind aus konkretem Investorinteresse in diesen Plan aufgenommen worden... wer weiß, wie's kommt? Bei der Marieninsel sollen sich "einige" der drei Eigentümer mit konkreten Bauabsichten tragen, das wird im Klartext zwei von dreien heißen, und Schwierigkeiten politischer Natur oder in Form von Nachbarschaftsansprüchen seien hier kaum zu erwarten. Das hört sich jedenfalls konkreter an, als man bis dato meinen könnte.

Ich habe hier mal kurz das Modellfoto, quick and dirty, etwas nachbearbeitet. Die weißen Türme sind neu hinzugekommen. Apropros, selbst MAX steht noch da...
CYFI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.07, 23:27   #150
Rohne
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.796
Rohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz sein
Wäre ja auch schlimm wenn MAX und co nicht mehr da stehen würden. Gibt ja keinen Grund sie nicht weiterzuverfolgen, nur weil die Umsetzung im Moment nicht ganz realistisch ist. Aber gerade MAX und die Metzler Bank sind Türme die der Skyline noch fehlen, und sollten von daher auf keinen Fall gestrichen werden.
Rohne ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:11 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum