Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Frankfurt am Main

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.05.05, 08:48   #16
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.097
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Nach einer Meldung in der heutigen Print-FR soll der Hochhaus-Rahmenplan von 1998 noch im Jahr 2005 fortgeschrieben werden. Jochem Jourdan wurde bereits damit beauftragt.

Dabei ginge es nicht nur um Standorte für neue Bürotürme, unter anderem auf dem Dugussa-Gelände. Auch Wohn-Hochhäuser "in zentralen Lagen" sollen vorgesehen werden.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.05, 09:13   #17
trianun
Mitglied

 
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: frankfurt
Beiträge: 127
trianun befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Exklusive Wohn-Hochhäuser (keine Wohnsilos) sind genau das Richtige - die Innenstadt wird belebt, mehr gutverdienende Steuerzahler für Frankfurt und nicht zuletzt wird die Skyline vedichtet! Ich hoffe das solche Projekte kommen und auch vom Markt angenommen werden.
trianun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.05, 12:29   #18
CityHai
HAIterkeitsfaktor
 
Benutzerbild von CityHai
 
Registriert seit: 11.05.2004
Ort: Cologne / FFM
Alter: 37
Beiträge: 884
CityHai ist einfach richtig nettCityHai ist einfach richtig nettCityHai ist einfach richtig nettCityHai ist einfach richtig nettCityHai ist einfach richtig nett
Das klingt viel versprechend. Sanfte Urbanisierungsansätze oder doch schon ein wichtiger Schritt zurük zur urbanen Stadt?
Egal, denn es scheint endlich wieder in die richtige Richtung zu laufen, hoffen wir das wir nicht enttäuscht werden
__________________
Deutschland - Der Worte sind genug gewechselt - lasst mich endlich Taten sehen.
CityHai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.05, 14:11   #19
Adama
...
 
Benutzerbild von Adama
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 5.586
Adama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes Ansehen
Sehr schön, vielleicht wird nun auch das Allianz Hochhaus mit einer grösseren Höhe eingefasst.
Weiss jemand oder vermutet jemand wie Jourdan zu einem Hochhaus oder mehreren auf dem Degussa Gelände steht?

Wo könnten Eurer Meinung nach Standorte für Wohnhochhäuser in der Innenstadt sein?
Adama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.05, 14:35   #20
DMS
Hochhäusi
 
Registriert seit: 02.05.2003
Ort: Nidderau
Alter: 46
Beiträge: 273
DMS ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
eigentlich könnten fast überall Hochhäuser stehen, bzw. es gibt ja genug schandflecke in der City die längst weg sollten. Vielleicht ist ja der eine oder andere dabei. Nicht zu vergessen ist das alte Polizeipräsidium nahe der Messe oder rings um den Hauptbahnhof. Bestimmt gibt es auch nloch Flecken rund um die IG Metall Zentrale zur verdichtung.
DMS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.05, 14:40   #21
Ahligator
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Ahligator
 
Registriert seit: 27.07.2004
Ort: (wieder) Frankfurt
Alter: 40
Beiträge: 1.173
Ahligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle Zukunft
Leider hatte damals das Land beim Polizeipräsidium zu hoch gepokert und einen zu hohen Preis gefordert, sodass die Investoren abgesprungen sind .... und zack kam die Immobilienkrise und die Preise im Keller. Jetzt ärgert man sich und wäre froh das Gelände damals verkauft zu haben. Wie auch immer: dieser Ecke würde der 140-Meter-Turm (wie im Plan) sicherlich gut tun.
Ahligator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.05, 14:41   #22
Adama
...
 
Benutzerbild von Adama
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 5.586
Adama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes Ansehen
Obwohl ja gerade das Bahnhofsviertel "Hochhausfrei" bleiben soll, wie man immer wieder lesen konnte in den letzten Jahren.
Adama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.05, 15:03   #23
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.097
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
DMS, genau das halte ich für falsch - überall, wo scheinbar eine Lücke ist, ein Hochhäuschen hinzusetzen. Gerade um das zu verhindern, wird ja eine Rahmenplanung ausgearbeitet. Das Bahnhofsviertel ist leider immer noch ein Problembezirk, dort will doch niemand wohnen. Außerdem soll das Gründerzeitviertel erhalten bleiben, da wird - mit Recht - bereits der Denkmalschutz ein Hindernis sein.

Grundsätzlich würde ich es für gut halten, keine Hochhäuser mit jeweils nur Wohn- bzw. nur Büronutzung vorzusehen. Hervorragend geeignet für eine Mischnutzung aus Büro und Wohnen wäre zum Beispiel das Kaiserkarree. Und eigentlich auch die FrankfurtHochVier-Türme. Auch Umnutzungen sollten in Betracht gezogen werden, beispielsweise des alten, kleinen Hochhauses der Deutschen Bank. Vielleicht könnte das dann wieder die Realisierung des Max forcieren.

Die wünschenswertesten Standorte sind im aktuellen Rahmenplan jedenfalls schon drin, gegen ein Hochhaus im Hof des mainBuilding (Allianz) hätte ich nichts einzuwenden, solange man die Verschattung in Grenzen halten kann. Auch Mäcklers Torlösung auf dem Degussagelände würde mir zusagen. Und eventuell auf dem Khasanagelände, dem damals für den Campanile vorgesehenen Standort, wobei mir dort eine Blockrandbebauung besser gefallen würde.

Das alte Polizeipräsidium ist übrigens ein Gründerzeit-Juwel, ich wäre unbedingt dafür, auf diesem Areal den Denkmalschutz auf alle Gebäude aus dieser Zeit auszudehnen. Soweit ich weiß, gilt er bisher nur für den Trakt an der Ebert-Anlage. Garstig ist allerdings der Erweiterungsbau an der Ludwigstraße / Ecke Mainzer Landstraße, vermutlich aus den Sechzigern. An dieser Stelle könnte ich mir ein Hochhaus gut vorstellen.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.05, 15:20   #24
CityHai
HAIterkeitsfaktor
 
Benutzerbild von CityHai
 
Registriert seit: 11.05.2004
Ort: Cologne / FFM
Alter: 37
Beiträge: 884
CityHai ist einfach richtig nettCityHai ist einfach richtig nettCityHai ist einfach richtig nettCityHai ist einfach richtig nettCityHai ist einfach richtig nett
Ich bin sehr gespannt, ob einige der Projekte (deren Bauplätze) aus dem Plan verschwinden werden, die wir noch vor einem Jahr teilweise berechtigt favorisiert haben. Sprich was wird aus diesen Wackelkandiaten:

- Metzler Bank Turm (das dauert)
- Kaiserkarree (dauert zu lange)
- Messe Torhaus zwei (Beginn ungewiss?)
- Hochhaus der Frankfurter Sparkasse und der Württembergischen Hypo (auf Eis?)
- Marieninsel (wird nie gebaut?)
- Tower One (wird nie gebaut?)
- Millenium Tower (wird nie gebaut?)
- HH Europagarten (wird nie gebaut?)
- HH Güterplatz (wird nie gebaut?)
- MAX (wird nie gebaut?)
__________________
Deutschland - Der Worte sind genug gewechselt - lasst mich endlich Taten sehen.
CityHai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.05, 15:28   #25
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.097
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Warum sollten die denn aus dem Plan verschwinden, das sind doch ideale Standorte? Der Plan hat ja nicht die Realisierungschancen wiederzugeben, sondern die Stellen, an denen Hochhäuser grundsätzlich genehmigt werden sollen. Außerdem bin ich zuversichtlich, dass wenigstens zwei oder drei Projekte von deiner Liste in den nächsten fünf, sechs Jahren in Bau gehen. Sofern es zu einem Regierungswechsel kommt und die Konjunktur dann wieder anspringt.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.05, 15:39   #26
Ahligator
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Ahligator
 
Registriert seit: 27.07.2004
Ort: (wieder) Frankfurt
Alter: 40
Beiträge: 1.173
Ahligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle Zukunft
Denke auch, dass die Standorte beibehalten werden, denn es ist - wie der Name ja schon sagt - ein Rahmenplan. Der Plan wird wohl in der Richtung angepasst werden, dass die Standorte auf dem Vorfeld des Hbf rausfliegen (weil ja Frankfurt21 nicht kommt), dafür die EZB hinzukommt
.... war das Zürichareal eigentlichh drin?

Hoffe ja noch immer, dass wenigstens Kaiserkarree und Frankfurter Sparkasse realisiert werden. Das Haus auf dem Gelände der Frankfurter Sparkasse steht ja nun auch schon ein paar Jahre leer, allerdings hat man anscheinend die Tiefgarage vermietet .... wird noch dauern bis da was passiert.
Ahligator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.05, 16:14   #27
CityHai
HAIterkeitsfaktor
 
Benutzerbild von CityHai
 
Registriert seit: 11.05.2004
Ort: Cologne / FFM
Alter: 37
Beiträge: 884
CityHai ist einfach richtig nettCityHai ist einfach richtig nettCityHai ist einfach richtig nettCityHai ist einfach richtig nettCityHai ist einfach richtig nett
Zitat:
Zitat von Schmittchen
...Außerdem bin ich zuversichtlich, dass wenigstens zwei oder drei Projekte von deiner Liste in den nächsten fünf, sechs Jahren in Bau gehen. Sofern es zu einem Regierungswechsel kommt und die Konjunktur dann wieder anspringt...
Ein Regierungswechsel und damit verbunden eine schwarz-gelb wirtschaftlich orientiertere Politik. In der Tat das wäre ein Indiz für einen Aufschwung wie es in Deutschland lange keines mehr gab. Dazu die WM...
Aber wir schweifen ab. Sag mal Schmittchen, bei welchen 2-3 Projekten rechnest Du mit einer Realisierung in den nächsten Jahren?
__________________
Deutschland - Der Worte sind genug gewechselt - lasst mich endlich Taten sehen.
CityHai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.05, 18:36   #28
Adama
...
 
Benutzerbild von Adama
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 5.586
Adama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes Ansehen
Mich interessiert mehr in diesem Thread ob es wohl neue Hochhausstandorte geben könnte oder ob es grundsätzlich bei den altbekannten bleiben wird.
Ob gewisse Projekte an den Start gehen wird ja zB. in diesem Thread besprochen.
Adama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.05, 19:22   #29
Adama
...
 
Benutzerbild von Adama
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 5.586
Adama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes Ansehen
Ein interessanter Artikel zum Hochhausrahmenplan in der FAZ:

http://www.faz.net/s/RubABE881A66697...~Scontent.html

Einige Informationen aus dem Artikel

-Die Hochhausstandorte von Frankfurt 21 ( Hauptbahnhof-Untertunnelung und 6 Hochhäuser ) werden aus dem bearbeiteten Plan herausgenommen, da die Planungen endgültig verworfen sind.
-Es werden nur Türme höher als 80m berücksichtigt
-Architekt Jourdan wird seinen Henninger Büroturm sicherlich mit in den Rahmenplan aufnehmen
-Schwarz spricht sich für ein ca. 60m Hochhaus aus auf dem Degussa Areal, Jourdan wird wohl grosszügiger sein.
-Deutsche Post baut evtl. einen Hochhausturm am nördlichen Ausgang des Hafentunnels. Das gebäude dürfte geringfügig höher sein als der bereits bestehende 92m Turm der Commerzbank.
-Schwarz drängte darauf die Höhe des Marieninsel-Hochhauses um 100m zu verringern...PK: warum denn das bitte????
-Evtl. Baurecht für das Messehochhaus gegenüber des IBCs.
-3 neue Standorte für Hochhäuser auf dem AFE Areal bis zu 140m
-Planungen für das Telenorma Areal sind wohl weit fortgeschritten, es fehle ein Investor.
-Wieder einmal hat die Allianz eine Absage für Ihr Wunschhochhaus am Opernplatz bekommen, maximal 90m, so Schwarz.
-Standort des Campanile denkbar geeignet für ein Hochhaus
Adama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.05, 19:29   #30
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.097
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Wollt grad sagen!

Sind einige Neuigkeiten enthalten, wie Deutsche Post am Hafentunnel (ca. 100 Meter) und die Tatsache, dass das Marieninsel-Vorhaben (250 Meter) weiter verfolgt wird. Aber natürlich auch Dauerbrenner wie Campanile, das Messe-Projekt und das Projekt auf dem Telenorma-Areal am Güterplatz.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:07 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum