Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Frankfurt am Main

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.03.11, 16:49   #91
Wikos
Mitglied

 
Benutzerbild von Wikos
 
Registriert seit: 11.07.2007
Ort: Frankfurt/M.
Beiträge: 160
Wikos befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
@RMA: Natürlich ist es besser wie die Kriegsruine. Aber ansonsten ist die Straße relativ geschlossen mit gründerzeitlicher Bebauung. An der Ecke Mainzer gab es bereits einen modernistischen Einschnitt mit dfem Hotelneubau und nun wird die Kriegsruinen-Lücke auch noch mit einen sehr streng-modernen Bau gefüllt.
Wikos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.11, 17:02   #92
Noisy
Mitglied

 
Registriert seit: 15.11.2010
Ort: Frankfurt/Düsseldorf
Beiträge: 102
Noisy hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Der Entwurf Ottostr. 16-18 hätte sich zumindest an dem Roten Haus links daneben orientieren können. Schön hätte ich an dieser Stelle ein Backstein ähnliches Gebäude gefunden, dessen Fassade sich am Rest orientiert.
Außerdem finde ich eine Sache ganz wunderbar an der Ruine, nämlich das fehlende Dachgeschoss, man hätte hier doch genau mit diesen 2 1/2 (?) Geschossen verbleiben können und ein 3. Versetzt nach hinten bauen zu können, damit dort eine kleine (oder große) Dachterrasse entsteht, dann hätte man die Straße von oben begrünen können

Wenn man da oben nicht mal ein kleine Dachcafé hin machen könnten [/Vision]

Aber mein Geschmack scheint ohnehin nicht selten den der Forenallgemeinheit zu treffen, seis drum ich nehme auch hier wieder schlechte Bewertungen in Kauf...

-----------------
Mod: Abgesehen davon, dass dies nicht das Wünsch-dir-was-Forum ist, hast Du nicht eine negative Wertung wegen Deines Geschmacks erhalten, ich habe mir das eben angesehen. Du solltest solches dann auch nicht behaupten. Wenn Du mit dem Renommee-System nicht zurecht kommst, kannst Du es deaktivieren.
-----------------


Nachtrag Noisy: Ich hab kein Problem damit, und es ist leider nicht das Wünsch-dir-was-Forum.

Geändert von Noisy (09.03.11 um 17:39 Uhr)
Noisy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.11, 17:17   #93
epizentrum
DAF-Team
 
Benutzerbild von epizentrum
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 4.248
epizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehen
Niddastraße 98-102

Zwei Ecken weiter ist mir heute aufgefallen, dass am sogenannten MERKUR-Haus in der Niddastraße 98-102 (Karte) gerade ein Gerüst aufgebaut wird. Vielleicht wird die Fassade nur ein wenig herausgeputzt, vielleicht aber auch verändert. Ebenso wie das zukünftige Wohnhaus in der Ottostraße ist es keine besondere Schönheit. Die Fassade stammt wohl aus den 80er-Jahren und besticht durch graue Natursteinplatten und horizontale Schutzgitterbänder. Letztere werden wegen des Gerüstes gerade abmontiert. Der Schnappschuss von heute zeigt das ganz gut:


Bild: epizentrum

Ich hatte nicht den Eindruck, dass die Arbeiter die Gitter mit Samthandschuhen anfassen. Daher spekuliere (hoffe) ich, dass man die Fassade in irgendeiner Weise verändern möchte. Das Haus bietet fast 3.700 qm Bürofläche und ist lt. Nachbarn gut belegt. Eine Grundsanierung ist also auszuschließen. Das Objekt gerhört der Thorhauer Mainstream Grundbesitz & Service GmbH & Co. KG (Objektseite).
epizentrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.11, 16:49   #94
Fizgig
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Fizgig
 
Registriert seit: 20.04.2007
Ort: Frankfurt
Beiträge: 391
Fizgig sorgt für eine nette AtmosphäreFizgig sorgt für eine nette AtmosphäreFizgig sorgt für eine nette Atmosphäre
Gallus-Update 1

Nach meinem letzten Update vom Quartierspavillion im Gallus in #842 hats sich einiges getan.
Mittlerweile ist der Rohbau fast fertig und der Innenausbau in vollem Gange. Eröffnung soll Ende Mai, Anfang Juni sein.

Gebäude im Überblick, links die zukünftige Außenterrasse, die sich bis unter die Bäume ziehen wird.


Der Haupteingang mit Kioskfenster


Hier noch Bilder vom Bauschild und der Blick von der Kreuzung.

Alle Bilder von mir.
__________________
21 is half the truth!
Fizgig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.11, 16:59   #95
Fizgig
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Fizgig
 
Registriert seit: 20.04.2007
Ort: Frankfurt
Beiträge: 391
Fizgig sorgt für eine nette AtmosphäreFizgig sorgt für eine nette AtmosphäreFizgig sorgt für eine nette Atmosphäre
Gallus-Update 2

Nach dem nun der Opel (ehemals Mercedes) Händler alles geräumt hat, wird wohl bald der Abrissbagger anrücken, um das Projekt des Mehrgenerationenhauses umzusetzen. Von den Plänen wurde hier schon gesprochen.

Bevor dann alles weg ist, habe ich den Block nochmal in Bilder eingefangen, insgesamt kein Verlust.

Blick von der Frankenallee


Blick in die Flörsheimer Straße


Eckgebäude Kriegkstraße/Frankenallee


Und noch ein Blick in die Kriegkstraße, den Hinterhof mit den Werkstatteinfahrten.

Falls jemand bei der Versteigerung war, es gab da wohl tolle Dinge ;-)
__________________
21 is half the truth!
Fizgig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.11, 13:04   #96
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 7.892
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Adler-Quartiere

Gestern fand im Planungsdezernat eine Pressekonferenz zu Wohnprojekten statt, wie an anderer Stelle schon berichtet, darunter auch zu den Adler-Quartieren. Ein paar weitere Einzelheiten aus einer Präsentation (Dank an El K.):
  • Grundstücksgröße: 24.215 m²
  • Nachbarschaft: Adlerwerke und Galluspark I
  • Fläche: ca. 44.000 m² oberirdische BGF + einer Erweiterungsmöglichkeit um ca. 2.000 m²
  • Nutzungen:
    • ca. 500 moderne Mietwohnungen (ca. 41.000 m² BGF)
    • Grundschule + Kindertagesstätte (ca. 3.500 m² BGF)
    • Handelsnutzungen (ca. 1.500 m² BGF)
Plan (links Galluspark I und rechts Adlerwerke):


Plan: PDI

Zum Vergleich das Google-Satellitenfoto von 2002:


Foto: Google

Modellfotos:




Fotos: PDI
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.11, 00:24   #97
Bob the Builder
Mitglied

 
Registriert seit: 27.03.2011
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 109
Bob the Builder ist einfach richtig nettBob the Builder ist einfach richtig nettBob the Builder ist einfach richtig nettBob the Builder ist einfach richtig nettBob the Builder ist einfach richtig nett
Bauschilder für Adlerquartiere aufgestellt



Alle Bildrechte bei mir.

An den zwei Ecken zur Kleyerstraße wurden schon Bauschilder aufgestellt. - Ob das
dann wirklich so schnell geht wie angekündigt, möchte ich bezweifeln. Ich bin gespannt.

Geändert von Bob the Builder (28.03.11 um 14:22 Uhr) Grund: Foto eingefügt
Bob the Builder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.11, 23:08   #98
teleny
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 08.10.2009
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 37
Beiträge: 58
teleny sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreteleny sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreteleny sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Frankenallee zwischen Schwalbacher Str. und Günderrodestr.

Und noch eine gute Neuigkeit aus dem westlichen Stadtgebiet:

In meinem Briefkasten war heute ein Fyler bzgl. einer Anwohnerversammlung. Es geht um die Umgestaltung der Frankenallee im Bereich zwischen Schwalbacher Strasse und Günderrodestrasse (S-Bahnstation Galluswarte) - ein Foto vom aktuellen Zustand ist zufällig im Beitrag #889 in diesem Thread zu sehen (Danke, Fizgig). Die Frankenallee ist bereits jetzt eine attraktive Strasse aus der sich aber noch weit mehr heraus holen lässt, finde ich.

Nachdem der erste Bauabschnitt der Frankenallee (zwischen Schwalbacher Strasse und der ev. Friedenskirche) wirklich toll neu gestaltet wurde, sind meine Erwartungen für den zweiten Abschnitt nun hoch. Gesäumt von altem Baumbestand wurde im ersten Abschnitt in der Mitte der Frankenallee ein breiter Weg eingerichtet und insb. der Fussgängerbereich an der Kreuzung Schwalbacher Strasse / Frankenallee ist sehr gut gelungen - gepflastert, mit dekorativen blauen Bodenelementen und Sitzgelegenheiten.

Im Flyer wird beschrieben, dass die vertrauten Grundelemente aus dem ersten Bauabschnitt nicht nur fortgeführt, sondern auch weiter entwickelt werden und dass besonders an den Kreuzungen Flörsheimer Strasse, Kriegkstrasse und Hufnagelstrasse noch viel Raum für Verbesserungen und neue Ideen ist.

Die Versammlung findet am 7.4. in der Gründerrodeschule statt.
teleny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.11, 10:22   #99
Fizgig
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Fizgig
 
Registriert seit: 20.04.2007
Ort: Frankfurt
Beiträge: 391
Fizgig sorgt für eine nette AtmosphäreFizgig sorgt für eine nette AtmosphäreFizgig sorgt für eine nette Atmosphäre
Auf dem Areal Frankenallee 139-149 sind die Abrissbagger schon zu Gange. Absperrungen an der Frankenallee zeugen davon, das es auch bald beim Hauptgebäude losgeht. Auf den Strassenschildern stand, ab 2. Mai darf man dort nicht mehr parken.
Mehr zu dem Projekt in #855

Bilder leider nur Handyqualität.


__________________
21 is half the truth!
Fizgig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.11, 23:17   #100
Bob the Builder
Mitglied

 
Registriert seit: 27.03.2011
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 109
Bob the Builder ist einfach richtig nettBob the Builder ist einfach richtig nettBob the Builder ist einfach richtig nettBob the Builder ist einfach richtig nettBob the Builder ist einfach richtig nett
Baggerbiss II

Laut Themenüberschrift geht es zwar um Projekte im 'südwestlichen Gallus', ich stelle die Bilder trotzdem hier ein. Und ich würde vorschlagen das Thema so umzubenennen, dass es für alle Projekte im Gallus offen ist. Was meint Ihr?

Aber hier zum eigentlichen Anlass: Der Abriss des Opelhauses an der Frankenallee geht in die zweite Runde.

Die Hallen auf dem ersten Bild sind inzwischen größtenteils verschwunden:




Und ein Bagger mit Langarm knabbert auch schon an dem Ausstellungs- und Bürogebäude:



Alle Bildrechte bei mir.
Bob the Builder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.11, 23:33   #101
Bob the Builder
Mitglied

 
Registriert seit: 27.03.2011
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 109
Bob the Builder ist einfach richtig nettBob the Builder ist einfach richtig nettBob the Builder ist einfach richtig nettBob the Builder ist einfach richtig nettBob the Builder ist einfach richtig nett
Nicht ungefährlich ...

... den Fußweg an der Frankenallee zu benutzen. Steinschlag ist da etwas untertrieben. "Liegt auch niemand drunter?"



Die Brüstung aus dem fünften Obergeschoss landete etwas außer Kontrolle auf dem provisorischen Fußweg an der Frankenallee,
als ich gerade vorbei fuhr. Ich dachte, da ist doch eben jemand vorbeigelaufen und konnte es mir nicht nehmen lassen, die
Situation abzulichten.

Wenn das normaler Beton ist, dürfte das Stück Brüstung bald eine halbe Tonne wiegen. Das wäre sehr ungesund gewesen,
da in der Nähe gewesen zu sein. Kurze Zeit später kamen weitere Arbeiter angelaufen - gleich mit Schaufel, Besen und Beißer.



Auch wenn es fast so aussieht. Das ist keine Fotomontage, der Beißer fuhr mir gerade ins Bild.

Alle Bildrechte bei mir.
Bob the Builder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.11, 17:41   #102
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 7.892
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Frank an der Frankenallee

Das im Titel wird wohl der Name des Wohnbauprojekts an Kriegkstraße, Frankenallee und Flörsheimer Straße (nach dem üblichen Muster der Frankgruppe). Die Altbauten waren heute schon weg:



Na ja, fast weg:


Bilder: Schmittchen
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.11, 11:50   #103
epizentrum
DAF-Team
 
Benutzerbild von epizentrum
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 4.248
epizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehen
Stadtteiltreff Quäkerwiese fertiggestellt

Die Stadt berichtet eben, der Stadtteiltreff "Quartierspavillons Quäkerwiese" sei fertiggestellt. Sie lädt deshalb für den 17. Juni, 17 Uhr, zur Einweihung ein. Im Gebäude werde demnächst ein "Bewohnercafé" eingerichtet, und es soll Veranstaltungsort als "Nachbarschaftstreff" werden. Steht in dieser Pressemitteilung. Schmittchen stellte das Projekt hier vor. Die Projektseite von DG/D Architekten zeigt ein aktuelles Bild des Gebäudes.

Eigentümer des Gebäudes bleibe die Stadt Frankfurt, Träger für mindestens die nächsten 25 Jahre sei aber die Caritas. Auch die Projektleitung lag bei der Stadt Frankfurt, und in diesem Zusammenhang ist erwähnenswert, dass der Bau pünktlich fertiggestellt wurde. Zur Erinnerung: Das Gebäude befindet sich hier, Ecke Schwalbacher Straße und Frankenallee.
epizentrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.11, 16:59   #104
Fizgig
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Fizgig
 
Registriert seit: 20.04.2007
Ort: Frankfurt
Beiträge: 391
Fizgig sorgt für eine nette AtmosphäreFizgig sorgt für eine nette AtmosphäreFizgig sorgt für eine nette Atmosphäre
Ich hab den Bau täglich beobachten können und freue mich schon auf die Eröffnung. Ich denke, mit dem Pavillion wird wirklich eine neuer Treffpunkt im Gallus entstehehen können. Also, ich bin am Freitag dort anzutreffen, wer noch? ;-)

Die Pläne in Schmittchen's Beitrag stimmen so nicht mehr genau. Es sind drinnen dann doch deutlich mehr Plätze für Tische zur Verfügung. Da kann man dann auch schön im Winter sitzen und nen Kaffee geniessen.
__________________
21 is half the truth!
Fizgig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.11, 16:33   #105
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 7.892
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Frank an der Frankenallee

Die Vermarktung der 48 Eigentumswohnungen hat begonnen. Dieser Bauabschnitt liegt an der Kriegkstraße und im Innenhof. Außerdem entstehen sieben Homeoffices in einem Bestandsgebäude. Die Planung dieser Bauteile stammt vom Büro Turkali Architekten. Beim Angebot der Innenhof-Wohnungen bei Immobilien Scout wird Dezember 2012 als Fertigstellungstermin genannt.

Ansicht der Blockrandbebauung zur Straße (oben) und zum Hof:



Lageplan, der ETW-Abschnitt ist farbig dargestellt, leider auch nur eine kleine Grafik:


Grafiken: Frank-Gruppe / Turkali Architekten
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:17 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum