Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Frankfurt am Main

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.05.10, 18:38   #16
Project
FRNKFRTMMN
 
Benutzerbild von Project
 
Registriert seit: 06.01.2009
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 624
Project sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreProject sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreProject sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Neubau einer Sporthalle (Ebelfeldschule, Praunheim)

Die 1930 eingeweihte Ebelfeldschule in Praunheim erhält 2011/12 erstmals eine Sporthalle. Mehrere Bäume mussten bereits weichen, auf der Grünfläche haben die ersten Vorbereitungen für den Neubau der Sporthalle begonnen. Vorgesehen ist dort eine sogenannte Ein-Feld-Sporthalle mit einer Größe von 15 mal 27 Meter und sieben Metern Höhe. Rund 3,1 Millionen Euro kostet die Halle (Quelle).

Geändert von Project (23.05.10 um 20:26 Uhr)
Project ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.10, 17:36   #17
Project
FRNKFRTMMN
 
Benutzerbild von Project
 
Registriert seit: 06.01.2009
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 624
Project sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreProject sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreProject sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Grundsteinlegung für 4,2 Millionen Euro teure Cafeteria der IGS Nordend

Für den Neubau einer Cafeteria wurde eine Lösung gefunden, die Grundsteinlegung erfolgte bereits. Weder wolle man die denkmalgeschützte Schule (Bild) baulich verändern, noch den Schulhof oder den angrenzenden Günthersburgpark bebauen. Die Cafeteria der IGS Nordend entsteht nun unterirdisch. Eine "großzügige Freitreppe" führt hinunter zum Speisesaal mit insgesamt 107 Sitzplätzen (Kleines Rendering). Ein großer, zwölf mal zwölf Meter großer Innenhof sorgt für Licht. Statt wie bisher rund 60m² in einer früheren Hausmeisterwohnung, haben die Schüler künftig einen 200m² großen Speisesaal, der durch Bestuhlung des Innenhofs noch vergrößert werden kann. Weitere 400m² dienen als Küche oder Lagerraum.

Rund 4,2 Millionen Euro lässt die Stadt sich die neue Cafeteria kosten, wobei der Umbau der jetzigen Cafeteria zur neuen Schulbibliothek bereits inbegriffen ist. Die Fertigstellung soll im ersten Quartal 2011 erfolgen (Quelle).

Geändert von Project (23.05.10 um 20:27 Uhr)
Project ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.10, 13:17   #18
Project
FRNKFRTMMN
 
Benutzerbild von Project
 
Registriert seit: 06.01.2009
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 624
Project sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreProject sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreProject sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Geschwister-Scholl-Schule (Römerstadt)

Das Erdgeschoss des denkmalgeschützten Hauptgebäudes der Geschwister-Scholl-Schule (aus den 30er Jahren) wird für 1,2 Millionen Euro umgebaut. Die 1,2 Millionen Euro sind bereits bewilligt, sobald der genaue Plan der Schule vorliegt, wird ein Bauantrag gestellt. Enstehen soll nach vorläufigen Plänen der Schule eine neue / größere Cafeteria (Quelle).

Geändert von Project (23.05.10 um 20:26 Uhr)
Project ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.10, 20:21   #19
Project
FRNKFRTMMN
 
Benutzerbild von Project
 
Registriert seit: 06.01.2009
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 624
Project sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreProject sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreProject sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Zwischenbilanz: Im Frühjahr 2009 hat die Stadt Frankfurt bekanntlich Schulprojekt-Maßnahmen im Umfang von 170 Millionen Euro beschlossen. Bislang wurden trotz europaweiter Ausschreibung mehr als die Hälfte aller Aufträge an Firmen aus dem Rhein-Main-Gebiet vergeben. Allein Frankfurter Firmen haben Verträge für knapp ein Viertel der bislang vergebenen Bauleistungen erhalten.

Zeitplan: Alle kleineren Projekte wurden bis einschließlich April 2010 verwirklicht, die Fertigstellungen größerer Bauvorhaben sind für spätestens Ende 2011 vorgesehen (Quelle: Planen + Bauen).

Geändert von Project (23.05.10 um 20:38 Uhr)
Project ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.10, 00:13   #20
Project
FRNKFRTMMN
 
Benutzerbild von Project
 
Registriert seit: 06.01.2009
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 624
Project sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreProject sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreProject sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Neubau für Grundschule am Landgraben (Bergen)

Am Landgraben in Bergen entsteht ein Neubau der Musikalischen Grundschule (Lage) für acht Klassen mit 200 Schülern.

Mit der Planung wurde das Darmstädter Architekturbüro sdks beauftragt. Aufgrund der stadträumlichen und topografischen Lage wird der Neubau in einem zwei- und einem dreigeschossigen Gebäudeteil im Passivhausstandard ausgeführt. Die Kosten für den Neubau und den Umbau des alten Schulhauses betragen voraussichtlich 9 Millionen Euro (Quelle ist die aktuelle Planen + Bauen).

Geändert von Project (27.05.10 um 02:46 Uhr)
Project ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.10, 22:17   #21
epizentrum
DAF-Team
 
Benutzerbild von epizentrum
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 4.130
epizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehen
Haupt- und Realschule Innenstadt (Lange Straße)

Äußerlich eher gemächlich ging es seit Januar am Um- und Erweiterungsbau der Haupt- und Realschule Innenstadt weiter. Letzter Beitrag: #404. Der Rohbau war damals fertiggestellt und das erste Fenster eingebaut. Jetzt sind alle Fenster eingebaut; bald dürften die ersten Naturstein-Fassadeelemente aufgesetzt werden. Hier ist der Stand von heute:



Der Eingangsbereich vorne links soll lt. Rendering (siehe #308) noch mit einem Baum begrünt werden. Auch der Einschnitt in der Front soll nicht etwa mit einem verglasten Treppenhaus gefüllt werden, sondern bleiben:



Die langen Fenster im Detail:



Die beteiligten Firmen hatten wir wohl noch nicht. Ich hoffe, die Schrift ist lesbar:


(Bilder von mir)

Geändert von epizentrum (01.06.10 um 22:19 Uhr) Grund: Bauschild
epizentrum ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.10, 09:52   #22
Project
FRNKFRTMMN
 
Benutzerbild von Project
 
Registriert seit: 06.01.2009
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 624
Project sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreProject sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreProject sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Goethe-Gymnasium (Kernsanierung)

Im Februar 2011 soll die vier Jahre währende Bautätigkeit am Goethe-Gymnasium in der Friedrich-Ebert-Anlage 22 (Lage) abgeschlossen sein. Das Schulgebäude ist dann denkmalgerecht saniert und verfügt dank intensiver Nachplanung auch über einen barrierefreien Zugang samt Aufzug. Ursprünglich war 2004 nur eine Brandschutzsanierung geplant gewesen. Im Zuge der Arbeiten erwies sich der unter Denkmalschutz stehende Bau jedoch als marode. Aufgrund der günstigen Wirtschaftslage seien deshalb Kernsanierung und Ausbau des Gebäudes beschlossen worden. Die Mehrkosten belaufen sich inzwischen auf rund 5,5 Millionen Euro. Die Gesamtkosten werden mit "mehr als 12 Millionen Euro" angegeben.

Gegenwärtig seien die Bauarbeiter damit beschäftigt, die elektrischen Leitungen zu verlegen. Um einen zügigeren Ablauf der Bauarbeiten gewährleisten zu können, soll die Bauleitung von Juni an ein Quartier direkt auf der Baustelle beziehen (Quelle).

Geändert von Project (03.06.10 um 14:53 Uhr)
Project ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.10, 14:47   #23
Project
FRNKFRTMMN
 
Benutzerbild von Project
 
Registriert seit: 06.01.2009
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 624
Project sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreProject sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreProject sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Heinrich-von-Stephan-Schule in Sachsenhausen (Sanierung)

Das klassizistische, denkmalgeschützte Gebäude der bisherigen Heinrich-von-Stephan-Schule (Oppenheimer Landstraße 15, Lage) wird nach einhundert Jahren für rund 9,25 Millionen Euro grundlegend saniert. Nach dem Umbau ziehen die Schüler der Wallschule vom Diesterwegplatz in den denkmalgeschützten Bau.

Der Beginn der Rohbauarbeiten wurde für Mai 2010 angesetzt. Die Architekten Voigt und Herzig aus Darmstadt haben die Aufgabe, die Grundrisse der neuen Nutzung entsprechend umzugestalten. Die denkmalgeschützte Fassade soll von außen erhalten werden und wird von innen mit einem Wärmeschutz versehen. Der Altbau wird auf die aktuellen Standards für Brandschutz, Akustik und Unfallschutz ertüchtigt. Im 2. Obergeschoss wird eine Beratungsstation des Zentrums für Erziehungshilfe untergebracht. Für einen barrierefreien Zugang wird ein Aufzug eingebaut. Die veraltete Haustechnik sowie die sanitären Einrichtungen müssen vollständig erneuert werden (Quelle ist die aktuelle Planen + Bauen).
Project ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.10, 14:58   #24
epizentrum
DAF-Team
 
Benutzerbild von epizentrum
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 4.130
epizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehen
Hellerhofschule (Idsteiner Straße 47)

Die Print-Ausgabe der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) berichtet über den gestrigen symbolischen ersten Spatenstich am Um- und Erweiterungsbau der Hellerhofschule an der Idsteiner Straße, welche direkt an der Grenze zwischen Gallus und Europaviertel (hinter der DB-Verwaltung) liegt und damit als "Schnittstelle" zwischen den beiden Stadtteilen funktionieren soll. Google Maps: klick!

Für die Planung zeichnen Kissler & Effgen Architekten aus Wiesbaden verantwortlich. Auf ihrer Webseite ist sowohl ein kleines Rendering als auch ein Lageplan zu finden:


(Bilder von Kissler & Effgen)

Aussagekräftiger ist das in der FAZ abgebildete Rendering:


(Bild-Scan aus heutiger FAZ. Bild ebenfalls von Kissler & Effgen Architekten, Wiesbaden)

Die Arbeiten sollen zu Beginn des Schuljahres 2011/2012 abgeschlossen sein. Die Hellerhofschule wächst damit von einer 3-zügigen zu einer 5-zügigen (= fünf parallele Klassen eines Jahrgangs) Schule. Die Rohbauarbeiten zu dem Projekt waren bereits letztes Jahr ausgeschrieben. Siehe auch Amtsblatt Nr. 39/2009 (https://www.frankfurt.de/sixcms/medi..._39.632964.pdf) mit einer damals geplanten Projektdauer von April bis September 2010. Die Kissler/Effgens-Webseite spricht von 9,3 Mio. Euro Baukosten, beim Spatenstich gestern waren es 11,5 Mio. Euro - "wenn alles plangemäß verläuft".
epizentrum ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.10, 20:25   #25
RMA
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von RMA
 
Registriert seit: 07.02.2006
Ort: Frankfurt-Höchst
Alter: 36
Beiträge: 1.500
RMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle Zukunft
^

Wäre es so schwierig gewesen, den Neubau an die ja nun wirklich schlichten Formen des Bestands anzupassen? Sprich ganz flach geneigtes Dach, nicht irgendwelche wirren Vor- und Rücksprünge der Fassade und sowas wie Fenster anstatt diesen Passivhauskuben in Reizfarben? Klar ist der Kostendruck für die Kommunen in diesem Bereich hoch, aber gerade bei der Schularchitektur denke ich jedes Mal, dass der Boden schon längst erreicht wurde – aber es geht wohl immer nochmal tiefer.
RMA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.10, 13:11   #26
Project
FRNKFRTMMN
 
Benutzerbild von Project
 
Registriert seit: 06.01.2009
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 624
Project sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreProject sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreProject sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Merianschule und Comeniusschule

Die umfassende Sanierung der Merianschule (Lage) steht auf der Kippe, weil 1,1 Millionen Euro fehlen. Dies teilte die stellvertretende Leiterin des Stadtschulamts, Ursula Scheuring, auf der jüngsten Sitzung des Ortsbeirats 3 mit.

Frau Scheuring erläuterte, dass mit den Arbeiten an der Schule erst begonnen werden könne, wenn das Geld für die gesamte Baumaßnahme vorhanden sei. Mit den vorhandenen 3,2 Millionen Euro könne man nicht anfangen, da sich die Arbeiten nicht sinvoll in Bauabschnitte unterteilen ließen. Dass soviel Geld zur Verfügung stehe, sei auf eine Kostenschätzung von 2008 zurückzuführen. Damals sei das Geld beantragt worden. Inzwischen habe man das Projekt aber weiter ausgearbeitet. Demnach werden heute 4,3 Millionen Euro benötigt.

Auch die Sanierung der 1886 erbauten und unweit entfernten Comeniusschule (Lage) gerät ins Stocken (Quelle).
Project ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.10, 08:30   #27
Project
FRNKFRTMMN
 
Benutzerbild von Project
 
Registriert seit: 06.01.2009
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 624
Project sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreProject sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreProject sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Hellerhofschule im Gallus

Die Hellerhofschule im Gallus wird umgebaut. Der erste Spatenstich erfolgte kürzlich. Bis zum Herbst 2011 soll der Erweiterungsbau sowie die neue Sporthalle der dann fünfzügigen Grundschule fertiggestellt sein.

Die eigene Turnhalle wird in diesen Wochen abgerissen und durch eine gestapelte Doppelturnhalle mit zwei Feldern an gleicher Stelle ersetzt. Zu den Neubauten gehört auch ein Erweiterungsbau mit acht zusätzlichen Klassen- und vier Erweiterungsräumen sowie einer Cafeteria, die 250 Schüler über eine Mischküche versorgen wird. Durch die Maßnahmen aus dem Investitionsprogramm des Bundes und des Landes Hessen kann die dreizügige Schule zukünftig rund 400 Schüler aus dem angrenzenden Europaviertel aufnehmen.

Alle Umbaumaßnahmen erfolgen in Passivbauweise, das behindertengerechte Treppenhaus wird Alt – und Neubau verbinden. Die ursprünglich auf 9,3 Millionen Euro geschätzten Kosten mussten zum Jahresbeginn auf 11,5 Millionen Euro korrigiert werden (Quelle).
Project ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.10, 19:39   #28
Rohne
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.765
Rohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz sein
Das ist dann wohl ein neuer Wettbewerb: "wer hat die hässlichste Schule?"
Die Freiherr-von-Stein-Schule, die ja haushoher Favorit für diesen Titel ist, scheint einiges an ernsthafter Konkurrenz zu bekommen...
Eigentlich müsste man drüber lachen, wenn es nicht so traurig (fürs Stadtbild) wäre.
Rohne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.10, 09:28   #29
Project
FRNKFRTMMN
 
Benutzerbild von Project
 
Registriert seit: 06.01.2009
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 624
Project sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreProject sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreProject sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Weitere drei Schulen werden saniert

Das Lessinggymnasium (Fürstenbergerstraße 166, Lage/Bing), die Franz-Böhm-Schule (Eichendorffstraße 67-69, Lage/Bing) und die Carlo-Mierendorff-Schule (Jaspertstraße 63, Lage/Bing) werden saniert. Die Kosten belaufen sich auf 24,7 Millionen Euro. Vorbehaltlich der Zustimmung der Stadtverordnetenversammlung, die noch vor der Sommerpause angestrebt wird, rechnet das Hochbauamt mit einem Baubeginn im Herbst 2010.

Das Bauvorhaben am Lessinggymnasium umfasst die Sanierung des Südflügels (10,8 Millionen Euro). Zusätzlich ist in einem weiteren Bauabschnitt die Sanierung des Nordflügels geplant. Die Franz-Böhm-Schule erhält einen Mensa-Anbau und wird barrierefrei umgebaut (6,8 Millionen Euro). Ferner wird das Bestandsgebäude der Carlo-Mierendorff-Schule saniert, durch Überdachung der Innenhöfe werden zusätzliche Flächen gewonnen (7,1 Millionen Euro). Auch ein Mensa-Neubau entsteht (3,6 Millionen Euro). Quelle.
Project ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.10, 17:00   #30
epizentrum
DAF-Team
 
Benutzerbild von epizentrum
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 4.130
epizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehen
Solardächer

Die Mainova EnergieDienste GmbH - ja, die schreiben sich so - stattet die Dächer von neun Frankfurter Schulen mit insgesamt 2400 qm Solarpanelen aus, die durchschnittlich jährlich gut 335 MWh liefern sollen, was typischerweise für 135 Haushalte reiche.

Die erste Anlage dieser Art ging heute in einer kleinen Feierstunde mit Petra Roth (OB-in) und Lothar Herbst (Mainova-Vorstand) in bzw. auf der Schule am Ried in Bergen-Enkheim in Betrieb. Das berichtet die Stadt Frankfurt. Die nächsten acht Anlagen folgen noch im Juni.

Insgesamt werden 1,2 Mio. Euro investiert. Obige GmbH wird die Anlagen 21 Jahre lang betreiben.
epizentrum ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:55 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum