Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.09.09, 16:10   #1
Philo
Debütant

 
Registriert seit: 26.09.2009
Ort: Berlin
Alter: 31
Beiträge: 1
Philo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Bauforschung - Burg Goldbeck bei Wittstock

Hallo,

im Mai diesen Jahres habe ich an einem Bauaufnahmeseminar teilgenommen.
Hierzu haben wir die Burg vermessen und haben per Fotodokumentation Auffälligkeiten aufgenommen.
Nun steht noch die Interpretation genau dieser Dinge aus und ich wollte um ein wenig Hilfe dabei bitten.

Literaturtips zur zeitlichen Einordnung von Tür- und Fenstertypen, Wandaufbauten usw. wären sehr hilfreich.

Im Anhang befinden sich mehrere Aufnahmen, evtl. kann der eine oder andere ja auch schon eine eigene Einschätzung schreiben.

Vielen Dank!
Philipp





Philo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:12 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum