Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > Nürnberg/Fürth/Erlangen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.11.14, 19:16   #16
nothor
DAF-Team
 
Benutzerbild von nothor
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: In der Noris
Alter: 38
Beiträge: 2.362
nothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiell
Abriss IHK Querriegel Waaggasse

Die IHK hat einen straffen Zeitplan, um recht bald an den angestammten Standort Hauptmarkt zurück kehren zu können. Daher hat der Abriss der Gebäudeteile, die durch neubauten ersetzt werden sollen, begonnen.

August 2014:



heute:



Man gibt sich viel Mühe die zu erhaltenden Nachbarbauten, eines davon aus dem 16. Jahrhundert, nicht zu beschädigen.



Ich denke das Ziel ist es, noch vor Wintereinbruch die Abbrucharbeiten erledigen zu können. Wenn der Winter mild wird, kann man sogar noch Tiefbauarbeiten vorbereiten.
__________________
Fotos von mir, andernfalls ist die Urheberschaft angegeben.

nothor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.14, 15:08   #17
nothor
DAF-Team
 
Benutzerbild von nothor
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: In der Noris
Alter: 38
Beiträge: 2.362
nothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiell
Das Gebäude an der Waaggasse ist nun weg. Die IHK hatte die Baustelle sogar weihnachtlich geschmückt:

__________________
Fotos von mir, andernfalls ist die Urheberschaft angegeben.

nothor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.16, 11:36   #18
Beggi
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Beggi
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 2.626
Beggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes Ansehen
Archäologische Funde, Nürnberg älter als angenommen

Nach dem Abtragen des IHK-Querriegels wurden im Kellerbereich zahlreiche interessante archäologische Funde gemacht, die sich stark auf die Zeitplanung für den Neubau auswirken. Die Sensation ist, dass sich in Nürnberg anhand von Keramikscherben eine menschliche Siedlung aus dem Jahr 850 nachweisen lässt. Somit ist Nürnberg 150 Jahre älter, als bisher angenommen. Die Kosten der Ausgrabungen von ca. 1 Mio. Euro trägt die IHK. Auch die Sanierung der Bestandsbauten wird teurer als geplant, die Statik lässt zu wünschen übrig. Die Kosten für das Neubauprojekt steigen somit auf über 30 Mio. Euro.

Interessante Links zum Thema: MarktSpiegel, FocusOnline, BR24 (mit Video)

Hinter dem Bauzaun finden Ausgrabungen statt:



So wird der Neubau aussehen:



Zahlreiche Archäologen leisten Feinarbeit:



Angeblich wurde jetzt auch ein Brunnen gefunden.



Archäologen bei der Arbeit:

__________________
Foto(s) von Beggi, falls keine andere Quellenangabe vorhanden.
Beggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.16, 17:55   #19
Dexter
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Dexter
 
Registriert seit: 01.10.2008
Ort: Berlin
Alter: 37
Beiträge: 744
Dexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfach
Auf der Baustelle der IHK sind offenbar die Ausgrabungen beendet.
Das historische Haus zur Winklerstr./Ecke Schulgasse, welches leider noch immer sein Notdach aus Nachkriegszeiten trägt, ist offenbar leergezogen. Es wurde durch die IHK gekauft und soll (zu einem noch nicht genannten Zeitpunkt) denkmalgerecht saniert/rekonstruiert werden. Derzeit sieht es mit der Bewachsung recht verwunschen aus...


Bilder anbei:



Dexter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.16, 00:00   #20
nothor
DAF-Team
 
Benutzerbild von nothor
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: In der Noris
Alter: 38
Beiträge: 2.362
nothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiell
Auf das Projekt freue ich mich sehr. Soweit ich gehört habe, will die IHK das Haus Winklerstraße 36 nicht selbst rekonstruieren, sondern an jemanden verkaufen, der diesen Plan verfolgt.... Wer weiss wie sich das entwickelt, vielleicht kommt die IHK durchaus auf den Geschmack und würde am Ende ein rekonstruiertes Haus in seinen Sitz einbinden.
__________________
Fotos von mir, andernfalls ist die Urheberschaft angegeben.

nothor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.16, 23:16   #21
nothor
DAF-Team
 
Benutzerbild von nothor
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: In der Noris
Alter: 38
Beiträge: 2.362
nothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiell
Kunst an Baustellen - in top Lagen kommt das immer gut:

__________________
Fotos von mir, andernfalls ist die Urheberschaft angegeben.

nothor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.16, 13:36   #22
nothor
DAF-Team
 
Benutzerbild von nothor
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: In der Noris
Alter: 38
Beiträge: 2.362
nothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiell
Der Kran wurde aufgestellt. Nun geht es endlich los mit der Erstellung der Bodenplatte und dem Kellergeschoss. Da wo der Kran jetzt steht wird wohl mal das Atrium sein, das man in den Visualisierungen erkennen kann. Spektakulär wird wohl die Demontage des Krans, wenn der Bau rundherum fertig ist und man die Teile über das Dach herausheben muss.



Aus planerischer Sicht herausfordernd ist sicherlich die Anbindung der Gebäudestrukur an die Nachbarhäuser mit den passenden Durchgängen und Geschosshöhen, die wohl nicht einheitlich sein dürften.



Das Haus Winklerstraße 36 wurde aufwändig gesichert und harrt nun der Dinge, solange gebaut wird.



Ich bin mir sehr sicher, dass die IHK ein großes Interesse daran haben wird, dieses Gebäude wieder zu einem Schmuckstück werden zu lassen. Denn der dann neu entstandene IHK-Palast lässt dieses Haus wie eine Ruine aussehen.

__________________
Fotos von mir, andernfalls ist die Urheberschaft angegeben.

nothor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.16, 20:37   #23
Metamizol
Absolut schmerzfrei
 
Benutzerbild von Metamizol
 
Registriert seit: 25.11.2012
Ort: NRW
Alter: 40
Beiträge: 56
Metamizol könnte bald berühmt werden
Wieso schreibst Du eigentlich immer Winklerstraße 36? Ist das nicht eher die Nummer 24? Zumindest war in den Medien immer die Rede davon.

Ich habe die IHK vor einiger Zeit mal angeschrieben und nach dem Wiederaufbauprojekt gefragt. Daraufhin sagte man mir, daß es für das Objekt Winklerstraße 24 keine konkrete Planung gäbe. Ob sie das Haus wieder aufbauen, ist also fraglich.
__________________
Was nicht geht, wird gefahren!

Geändert von Metamizol (12.09.16 um 20:56 Uhr)
Metamizol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.16, 22:09   #24
nothor
DAF-Team
 
Benutzerbild von nothor
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: In der Noris
Alter: 38
Beiträge: 2.362
nothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiell
Sorry, ich bin kein Zahlenmensch und merke mir Hausnummern schwer. Du hast natürlich recht, es ist die Hausnummer 24.
Das mit der nicht konkreten Lösung stimmt wohl, zumal der Neubau im Fokus steht. Heisst aber gleichzeitig auch dass man auf eine gute Lösung hoffen kann. Ich würde mir den Wiederaufbau der Fassade zur Winklerstraße wünschen.
__________________
Fotos von mir, andernfalls ist die Urheberschaft angegeben.

nothor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.16, 15:59   #25
Dexter
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Dexter
 
Registriert seit: 01.10.2008
Ort: Berlin
Alter: 37
Beiträge: 744
Dexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfach
Grundsteinlegung IHK-Neubau


Wie die Lokalmedien berichten, wurde nun (endlich) der Grundstein gelegt. Durch die "Überraschungen" bei der Baugrundvorbereitung - die Nürnbergs Stadtgeschichte durch archeologische Entdeckungen modifizieren - seien die prognostizierten Kosten von knapp 40 auf ca. 50 Millionen Euro angestiegen.


Ende 2018 möchte man fertig sein und eingezogen sein.


http://www.nordbayern.de/region/nuer...rale-1.5542875


d.
Dexter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.17, 22:32   #26
nothor
DAF-Team
 
Benutzerbild von nothor
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: In der Noris
Alter: 38
Beiträge: 2.362
nothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiell
Inzwischen hat der IHK-Neubau Endhöhe erreicht. Die Bauarbeiten laufen auf Hochtouren, und umfassen jetzt auch die Altbautrakte der Anlage:



An der Kriegsruine in der Winklerstraße sind noch keine Aktivitäten zu sehen.
__________________
Fotos von mir, andernfalls ist die Urheberschaft angegeben.

nothor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.17, 12:48   #27
nothor
DAF-Team
 
Benutzerbild von nothor
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: In der Noris
Alter: 38
Beiträge: 2.362
nothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiell
Am Freitag wurde Richtfest gefeiert! Vor dem Wintereinbruch kommen noch die Fenster und das Glasdach hinzu, und später wird die Sandsteinfassade ergänzt. Vielleicht konnen wir den Komplex im Frühjahr bereits ohne Gerüste sehen, ich bin schon sehr neugierig!
__________________
Fotos von mir, andernfalls ist die Urheberschaft angegeben.

nothor ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:48 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum