Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > Nürnberg/Fürth/Erlangen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.03.10, 23:22   #91
KurushiX
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 30.03.2007
Ort: Nürnberg
Beiträge: 449
KurushiX sitzt schon auf dem ersten Ast
@mattes .. meinst Du das im Ernst ? sowas wie der Cortal-Bau wäre in Ordnung. Hmmmmm .. Der Cortalbau ist wie z.B. auch die Motel One's so ziemlich das langweiligste und banalste was man bauen kann. Wenn .. falls es das "knappe" Budget hergiebt .. dann sollte der Bau sich an dem gegenüberliegenden FH-Bau anlehnen... mit viel Glas und etwas luftig leicht .. aber bitte kein verputzter Cortalklotz. Bitte nicht !
KurushiX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.10, 13:23   #92
Mattes
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Mattes
 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: Nürnberg
Alter: 34
Beiträge: 865
Mattes wird schon bald berühmt werdenMattes wird schon bald berühmt werden
Ich würde mich mit einem ähnlichen Bau zufrieden geben, da mir in diesem Falle die benötigten Lehrräume vor gehen! Es gab Zeiten, da wurde auch bei Universitäten vor Brutalismus nicht zurückgeschreckt...
__________________
"Eine Stadt ist niemals fertig!"
Mattes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.10, 15:27   #93
Dexter
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Dexter
 
Registriert seit: 01.10.2008
Ort: Berlin
Alter: 37
Beiträge: 734
Dexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfach
Die Volks- und Raiffeisenbank stellte ihre Pläne für ihren Neubau auf dem Milchhofgelände vor. Geplant sind:


- Ein elfstöckiger Turm
- Ein sechstöckiger Turm
- ein zweistöckiges Gebäude als Verbindungsglied


Die Kosten für die 9000qm betragen 25 Millionen Euro.
Der große Turm wird durch die Bank und ihre 16o Mitarbeiter, der kleine durch einen noch nicht fest stehenden Mieter genutzt. Der Einzug ist 2012 geplant.
Die Architektur solle Bezüge zu den erhalten gebliebenen Bauten von Jürgen Bisch und Otto-Ernst Schweitzer schaffen und einen hochwertigen Eindruck vermitteln. Dies habe sich auch die Stadtspitze gewünscht. Die VR-Bank wolle sich auch für den Erhlat des E-Werkes auf dem Gelände einsetzen, dort wäre ein Restaurant und eine Kindertagesstätte ideal.


Der bisherige Standort am Lorenzer Platz wird komplett aufgegeben, die Suche nach einer neuen Filiale in der Innenstadt laufe.


http://www.nz-online.de/artikel.asp?...6&kat=11&man=4
(mit Bild)

http://www.neue-vr-bank.de/
(mit mehreren, kleinen Bildern)


D.
Dexter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.10, 07:30   #94
Mattes
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Mattes
 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: Nürnberg
Alter: 34
Beiträge: 865
Mattes wird schon bald berühmt werdenMattes wird schon bald berühmt werden
Na da war jemand mal richtig einfallsreich! :-( Ich hoffe die Fassadengestalltung macht einiges wett. Wenigstens gliedern sich die Türmchen gut an den Noricus an... ;-)
__________________
"Eine Stadt ist niemals fertig!"
Mattes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.10, 07:35   #95
harher
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 15.11.2009
Ort: Nürnberg
Alter: 59
Beiträge: 641
harher könnte bald berühmt werden
Schon wieder Lego-Architektur (ich hoffe ich beleidige Lego nicht).
Wieso können Architekten nur noch solche stumpfsinnigen Klötze entwerfen?

Wenn man sich überlegt, dass die Produktionshallen der Milchversorgung einfallsreicher waren als diese Bürotürme ...
harher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.10, 20:11   #96
DS-17
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 30.04.2009
Ort: Fürth
Beiträge: 260
DS-17 könnte bald berühmt werden
Sicher kann man die Banktürmchen nicht mit den Wolkenkratzern aus Frankfurt vergleichen, aber dafür fehlt Nürnberg einfach der Name bzw. ist hier die Attraktivität eben (immer) noch zu gering. Natürlich hätte man hier besseres herausbringen können, aber mit dem aktuellen Entwurf bin ich trotzdem zufrieden, wenn man bedenkt, dass man sonst in Nürnberg zum größten Teil maximal 4-5 Stockwerke verwendet.
DS-17 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.10, 13:47   #97
harher
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 15.11.2009
Ort: Nürnberg
Alter: 59
Beiträge: 641
harher könnte bald berühmt werden
Zitat:
Zitat von DS-17 Beitrag anzeigen
Sicher kann man die Banktürmchen nicht mit den Wolkenkratzern aus Frankfurt vergleichen, aber dafür fehlt Nürnberg einfach der Name bzw. ist hier die Attraktivität eben (immer) noch zu gering. Natürlich hätte man hier besseres herausbringen können, aber mit dem aktuellen Entwurf bin ich trotzdem zufrieden, wenn man bedenkt, dass man sonst in Nürnberg zum größten Teil maximal 4-5 Stockwerke verwendet.
Es geht doch gar nicht um die Höhe oder die Zahl der Stockwerke.
Es geht um die Gestaltung.
Ein 08-15-Quader ist langweilig, ganz gleich ob er 30 oder 200 m hoch ist.

Nur mal ein paar etwas kreativere Beispiele:
http://www.flickr.com/photos/41147002@N04/3791167769
harher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.10, 14:42   #98
DS-17
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 30.04.2009
Ort: Fürth
Beiträge: 260
DS-17 könnte bald berühmt werden
Ich meinte das eigentlich auch nicht auf die Höhe bezogen, aber wie z. B. den Commerzbank-Turm in Frankfurt finde ich auch sehr gelungen.
http://www.diro-online.com/wordpress...hhaus_turm.jpg
Gut, das Beispiel ist jetzt auch wieder recht hoch, aber auch nicht so hohe Gebäude finde ich gelungen, wie z. B. das Hochhaus in Frankfurt an der Ecke Neue Mainzer Straße und Junghofstraße. Weiß aber gerade nicht, welcher Firma das gehört oder wie das Gebäude heißt.
Aber wie gesagt in Nürnberg befindet sich eben nicht die Hauptzentrale und muss demnach auch nicht so viel her machen, wie z. B. in anderen wichtigeren Städten. Dafür fehlt Nürnberg eben einfach die Attraktivität.
DS-17 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.10, 18:57   #99
harher
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 15.11.2009
Ort: Nürnberg
Alter: 59
Beiträge: 641
harher könnte bald berühmt werden
Ja das stimmt schon, die Metropolregion Nürnberg ist eben nur ein Wunschtraum. Es gibt hier ganz wenig bedeutende Firmensitze (sogar in Herzogenaurach ist ja da wesentlich mehr los...). Nürnberg ist allenfalls meist nur ein Betriebsstandort, den man ja auch mal locker schließen kann (siehe z.B. AEG).
Wir sind da eben wieder bei dem alten Problem. Teilweise wurde die Region vor allem von München drastisch benachteiligt, teilweise hat man aber selbst Chancen komplett versemmelt (z.B. BMW).
Das ist in der Tat ein ganz schlimmes strukturelles Problem, das sich auf die allgemeine Wirtschaftskraft und dadurch auch auf architektonische Aspekte auswirkt.
Hoffen wir, dass wenigstens die paar Schwergewichte da künfitig etwas mehr bieten: Datev, GfK, Diehl.

Ungeachtet dessen sollte doch ein wenig mehr Wert auf Ästhetik gelegt werden - muss deshalb wohl nicht unbedingt wesentlich mehr kosten ...
Die Primitivarchitektur von Bürocontainern, die in Nürnberg um sich greift, ist jedenfalls sehr ärgerlich.
Oder kennt jemand so richtig gelungene Neubauten der letzten Jahre?

Geändert von harher (21.03.10 um 12:31 Uhr)
harher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.10, 19:00   #100
Mattes
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Mattes
 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: Nürnberg
Alter: 34
Beiträge: 865
Mattes wird schon bald berühmt werdenMattes wird schon bald berühmt werden
Also auch die Visualisierung in der neuen "... Baustelle Zukunft..." ruft keine Jubelstürme bei mir hervor! Wenn man davor steht wird das bestimmt einigermaßen Hochwertig aussehen, doch was sagt der Burgblick?

Ich hab einfach einen Hass gegen simple Flachdach Architektur... Da lobe ich mir das Merianforum am Leipziger...!
__________________
"Eine Stadt ist niemals fertig!"
Mattes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.10, 21:13   #101
harher
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 15.11.2009
Ort: Nürnberg
Alter: 59
Beiträge: 641
harher könnte bald berühmt werden
Hab das so meine Zweifel ob das überhaupt hochwertig aussehen wird.
Wahrscheinlich ein Container aus Glas und Stahl ...
... die Kreativität ist ja fast erdrückend ...
harher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.10, 22:06   #102
KurushiX
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 30.03.2007
Ort: Nürnberg
Beiträge: 449
KurushiX sitzt schon auf dem ersten Ast
Am Dach könnte man was machen .. und ich denke das würde nicht mal so wahnsinnig viel kosten. So ein reines Flachdach ist wirklich nicht besonders hübsch.
Ein Vorrredner hat das Merian-Forum angesprochen .. da wirkt ein einfacher Aufsatz auch Wunder. Merian Forum ist meiner nach eh ein gelungener Bau.. unaufdringlich, elegant.
Aber zur Fassadengestaltung muß ich sagen ... wieso soll eine klare, schlichte Fassade schlech aussehen ? .. kommt halt auf die verbauten Materialen an.
Beispiel.. der Opernturm in Frankfurt
KurushiX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.10, 17:28   #103
Planer
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 28.11.2008
Ort: Nürnberg
Beiträge: 299
Planer könnte bald berühmt werden
Zitat:
Zitat von Dexter Beitrag anzeigen
Der bisherige Standort am Lorenzer Platz wird komplett aufgegeben, die Suche nach einer neuen Filiale in der Innenstadt laufe.

D.
Das hatte ich weiter oben schon befürchtet.

Ist dann wohl der "Kollateralschaden"...

Die GEstaltung finde ich allerdings gelungen. Um entscheiden zu können ob die Baukörper die richtige Höhe im Vergleich zu Norikus und HID-Hochhaus haben, wären aber Fotomontagen, speziell aus Richtung Burg, bzw. Pläne hilfreich. Ich vermute fast, dass die Gebäude zu niedrig sind und kaum auffallen.
Planer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.10, 17:34   #104
Mattes
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Mattes
 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: Nürnberg
Alter: 34
Beiträge: 865
Mattes wird schon bald berühmt werdenMattes wird schon bald berühmt werden
Dürft ich mal fragen was dir an dem Bau gefällt? Ist doch wirklich nichts besonderes... Ich hoffe allerdings nur, dass die Fensteranordnung einen modernen - geordneten Eindruck macht.
__________________
"Eine Stadt ist niemals fertig!"
Mattes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.10, 17:35   #105
harher
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 15.11.2009
Ort: Nürnberg
Alter: 59
Beiträge: 641
harher könnte bald berühmt werden
Natürlich sind die verbauten Materialien nicht unwichtig.
Doch dürfte man da sich wohl nicht viel arbeiten - eben Stahl und Glas. Das ist ja nicht besonders kreativ.

Ich finde die grundsätzlichen Umrisse sind schon entscheidend.
Und da ist so ein primitiver Quader eben nicht gerade einfallsreich.

Der Baukunstbeirat hat ja das Metropol-Hotel sehr gelobt (ist ja auch OK), hat dagegen das angedachte "Airport Business Center" total verrissen, weil zu wuchtig.
Also ich weiß nicht, ich finde das z.B. gar nicht so schlecht, eben weil man da ein wenig mit den Formen spielt.
http://www.nuernberg-architektur.de/...tagungsraumen/
http://www.nz-online.de/artikel.asp?art=1197864&kat=11
harher ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:53 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum