Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Norden > Hamburg

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.01.18, 22:02   #1216
Häuser
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Häuser
 
Registriert seit: 30.05.2014
Ort: Hamburg
Alter: 41
Beiträge: 3.330
Häuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz sein
Hanse-Viertel

Gute Nachricht. Das Hanseviertel steht inzwischen unter Denkmalschutz . Damit sollten die Abrisspläne vom Tisch sein
Häuser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.18, 10:24   #1217
Gordon
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 20.09.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 266
Gordon wird schon bald berühmt werdenGordon wird schon bald berühmt werden
^^ Sorry, da musste ich kurz auflachen.
Denkmalschutzstatuts als Garantie für Nicht-Abriss? In Hamburg???
Gordon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.18, 13:08   #1218
nairobi
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 27.11.2009
Ort: Seevetal
Alter: 51
Beiträge: 794
nairobi wird schon bald berühmt werdennairobi wird schon bald berühmt werden
^
Garantie nicht, allerdings erschwert es den Abriss. Es ist ja bei dem beliebten Hanseviertel nicht damit zu rechnen, dass das gleich passiert wie bei den unbeliebten Cityhäusern.
nairobi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.18, 22:52   #1219
Häuser
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Häuser
 
Registriert seit: 30.05.2014
Ort: Hamburg
Alter: 41
Beiträge: 3.330
Häuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz sein
Es ist schon sensationell, dass so ein junges Gebäude unter Denkmalschutz steht und dadurch der Architekt Volkwin Marg noch lebt und bei der Wiederherstellung der Passage mit behilflich sein kann, weil er die Grundidee seines damaligen Entwurfs noch einmal vermitteln kann.

Der Abendblatt Bericht

https://www.abendblatt.de/hamburg/ha...e-Viertel.html

Der NDR Bericht

https://www.ndr.de/nachrichten/hambu...iertel114.html

Bilder in der Fotolounge

http://www.deutsches-architektur-for...31&postcount=2

Bin großer Fan des Hanseviertels und finde die Kleinigkeiten wie z.B die Lampen einfach genial
Häuser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.18, 21:12   #1220
HelgeK
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von HelgeK
 
Registriert seit: 05.02.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 259
HelgeK ist im DAF berühmtHelgeK ist im DAF berühmt
Wow.

Eine Nachricht, die hoffen lässt.

Perfekt wäre eine sorgsame Wiederherstellung des baulichen Originalzustandes inklusive des Untergeschosses unter der großen Kuppel, ohne das die Raumwirkung eine ganz andere ist. M.M.n. war der Rückbau des Untergeschosses mit dem Wegfall der stark frequentierten Gastronomie der Wendepunkt, von dem an es mit dem Hanseviertel bergab ging.

Geändert von HelgeK (17.01.18 um 19:27 Uhr)
HelgeK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.18, 20:01   #1221
Donjon05
weniger ist mehr
 
Registriert seit: 24.07.2005
Ort: HH
Beiträge: 1.045
Donjon05 wird schon bald berühmt werdenDonjon05 wird schon bald berühmt werden
Diese Nachricht fasse ich erstmal mit Erleichterung auf. Im NDR-Bericht wird gesagt, dass es innen etwas zeitgemäßer werden solle. Meiner Meinung nach sollte man aber nicht wirklich viel verändern.

Die Wiederherstellung des baulichen Originalzustandes inklusive des Untergeschosses unter der großen Kuppel wäre mit einem guten Gastro-Konzept erstrebenswert. Im aktuellen Zustand wirkt die Passage wie amputiert.
Donjon05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.18, 11:11   #1222
Surffranc
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 31.07.2015
Ort: Hamburg
Alter: 43
Beiträge: 19
Surffranc hat die ersten Äste schon erklommen...
Freie Hanse- und Abrissstadt Hamburg

Für alle Abriss-fans oder -gegner eine Auflistung:

https://www.shz.de/regionales/hambur...d18825001.html
Surffranc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.18, 11:26   #1223
nairobi
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 27.11.2009
Ort: Seevetal
Alter: 51
Beiträge: 794
nairobi wird schon bald berühmt werdennairobi wird schon bald berühmt werden
^
Am besten find ich die Aufregung über den möglichen/wahrscheinlichen Abriss der Köhlbrandbrücke. Diese ist ein Zweckbau, der den Anforderungen (Durchfahrtshöhe) nicht mehr gerecht wird.

Bei der Commerzbank hoffe ich auf den Erhalt des Altbaus, auch ohne Deckmalschutz. Ist zwar kein Perle, aber ich fürchte er würde sonst durch einen gesichtslosen Neubau ersetzt.
nairobi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.18, 09:31   #1224
ichliebehäuser
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von ichliebehäuser
 
Registriert seit: 24.09.2017
Ort: HH Neustadt
Alter: 34
Beiträge: 27
ichliebehäuser befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Das ist eine gute Nachricht. Ich bin ein Fan des Hanseviertels und hoffe das es durch ein wenig Modernisierung im inneren noch attraktiver wird. Ich finde den dem Hanseviertel gegenüber liegenden Teil der Großen Bleichen sehr ansprechend.

Auf den letzten Bereich der Straße zwischen Bleichenbrücke und Stadthausbrücke hingegen könnte ich gut verzichten. Das riesige Parkhaus und das Gebäude mit der Haspa im Erdgeschoss ist genauso unschön wie die Häuser auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Vor allem das Parkhaus finde ich an dem Standort sehr unattraktiv.
ichliebehäuser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.18, 19:14   #1225
Häuser
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Häuser
 
Registriert seit: 30.05.2014
Ort: Hamburg
Alter: 41
Beiträge: 3.330
Häuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz sein
Noch einmal Hanse Viertel

Ich wollte mir mal die Stelle angucken, über die sich Volkwin Marg im Abendblatt Bericht bei Who's Perfect so aufregt. Das Zugeklebte ruiniert den Sinn der Schaufenster und lässt das ganze tatsächlich schäbig aussehen.

Falsch



Richtig


Bilder (c) Häuser
Häuser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.18, 11:57   #1226
DocHH
Mensch
 
Benutzerbild von DocHH
 
Registriert seit: 28.02.2009
Ort: Berlin
Alter: 42
Beiträge: 173
DocHH ist im DAF berühmtDocHH ist im DAF berühmt
Schäbig

^^ Schäbig ? Mag sein, dass die Scheibe weniger Einblicke zulässt, allerdings ist "schäbig" etwas ganz Anderes. Sry. aber ich finde diese Ausdrucksweise ein wenig übertrieben, angesichts der Optik, die trotz Aufkleber immer noch eine recht hochwertige Ansicht zulässt. Ist halt Geschmackssache..... mal davon abgesehen, dass die "Chicken" Käufer in HH`s Konsumszene mittlerweile sowieso in ihrer eigenen Welt leben.... da ist "Schäbig" halt anders definiert schätze ich mal :-) Irgendwann ist der Teller so tief, dass über dessen Rand nicht mehr hinausgeschaut werden kann....
DocHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.18, 22:17   #1227
Häuser
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Häuser
 
Registriert seit: 30.05.2014
Ort: Hamburg
Alter: 41
Beiträge: 3.330
Häuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz sein
die Spiegelelemente in Verbindung mit quadratischen Glasprismen in den Eingangsbereichen der Passage und der Läden sollen Weite und Höhe vortäuschen.

Volkwin Marg zeigt auf Who‘s perfect: "Hier wird der Gag zerstört. Sie sehen, was das ausmacht: Da kann man auch in ein Einkaufszentrum nach Billstedt fahren."

Hier wird eine gute Architektur ramschig. Und das zieht andere Läden mit runter. Nicht umsonst ist bei der Europapassage das Aufstellen von bunten Neon Firmenlogos an der Außenfassade verboten. In der Hafencity ist einheitliches Außengastronomie Mobiliar Pflicht. Das ist nicht elitär, sondern erhält somit ein Maß an Qualität des Gebäudes. Gerade wenn das Hanseviertel strauchelt würde ich als Betreiber doch auf solche Kleinigkeiten achten.

Lustig, dass dann ein Laden mit italienischen Designermöbel wirbt und dann wie ein Ramschladen auftritt, naja wer ist schon perfekt
Häuser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.18, 14:33   #1228
Häuser
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Häuser
 
Registriert seit: 30.05.2014
Ort: Hamburg
Alter: 41
Beiträge: 3.330
Häuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz sein
Motel One Fleetinsel

Zitat:
Zitat von Häuser Beitrag anzeigen
Neubau eines Hotelgebäudes an der Admiralitätstraße 55

Lage Maps

"Auf dem Areal des Mineralölhandels Marquard & Bahls, der in die HafenCity umgezogen ist, soll ein siebengeschossiger Neubau mit rund 430 Zimmern entstehen" Abendblatt-Bericht und die Abrisspläne hier



alle Bilder (c) LV Baumanagement

Bild (c) Häuser

http://www.lv-ag.com/baugrund-baugru...915bd9514e427a
Häuser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.18, 17:49   #1229
HH_Jung
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 18.08.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 359
HH_Jung sitzt schon auf dem ersten Ast
Wenn die neue Saturn Fassade fertig ist, wird die Straße Lange Mühren (zwischen Saturn und Kaufhof) umgebaut zur Fußgängerzone – Bänke, freundliches Pflaster und auch ein Brunnen, die Parkplätze fallen weg

Rendering
(wegen unsicherer Bildrechte nur verlinkt)

Artikel
HH_Jung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.18, 21:00   #1230
ichliebehäuser
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von ichliebehäuser
 
Registriert seit: 24.09.2017
Ort: HH Neustadt
Alter: 34
Beiträge: 27
ichliebehäuser befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Oh, ich finde die Umwandlung in eine Fußgängerzone toll. Sehr gute Idee. Wäre auch für den Rest der Mönckebergstraße angebracht.
ichliebehäuser ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:26 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum