Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Norden > Hamburg > Hanse-Lounge

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.02.18, 09:57   #811
ichliebehäuser
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von ichliebehäuser
 
Registriert seit: 24.09.2017
Ort: HH Neustadt
Alter: 34
Beiträge: 27
ichliebehäuser befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
So schnell muss ich meinen Beitrag von oben korrigieren . Wie ich gestern feststellen konnte würde doch etwas gutes für die Wege um die Alster getan. Er ist jetzt viel breiter da der sinnlose Grünstreifen in der Mitte großteils verschwunden ist. Auch wurde das ganze begradigt und endlich haben die Fußgänger und Jogger ein wenig mehr Platz.
Die Radfahrer können sehr schnell und sicher auf der Fahrradstrasse radeln. Ich hoffe das funktioniert weiterhin so gut
ichliebehäuser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.18, 17:12   #812
Askan
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von Askan
 
Registriert seit: 08.03.2017
Ort: Hamburg
Beiträge: 84
Askan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Rick Steve - Germany's Hamburg and the Luther Trail

Nicht ganz sicher ob das hier reinpasst, doch eine Art Doku hat ja schon etwas mit Info zu tun. Jeder der auch gleichzeitig noch sein englisch etwas auffrischen will ist hier genau richtig. Hätte mir gewünscht, dass vielleicht noch etwas mehr auf die Alster eingegangen wird aber sonst eigentlich ein super Guide, für das was es sein möchte, wie ich finde.
https://youtu.be/NgCOE9tv8eI?t=1s
Askan ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.18, 12:04   #813
Donjon05
weniger ist mehr
 
Registriert seit: 24.07.2005
Ort: HH
Beiträge: 1.045
Donjon05 wird schon bald berühmt werdenDonjon05 wird schon bald berühmt werden
Neuer Oberbaudirektor

Im HA gibt es einen Artikel über unseren neuen Oberbaudirektor Franz-Josef Höing:

https://www.abendblatt.de/hamburg/ar...s-Hamburg.html
https://www.google.de/search?q=+Ober...J6PL8gef2rWgAQ
(Google-Suche)
Donjon05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.18, 21:49   #814
ichliebehäuser
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von ichliebehäuser
 
Registriert seit: 24.09.2017
Ort: HH Neustadt
Alter: 34
Beiträge: 27
ichliebehäuser befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Danke Donjon
ichliebehäuser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.18, 16:14   #815
HH_Jung
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 18.08.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 359
HH_Jung sitzt schon auf dem ersten Ast
"Wir bauen nun auf schwierigem Gelände" Gastbeitrag von Franz-Josef Höing (Oberbaudirektor) in der ZEIT (Registrierung erforderlich).
HH_Jung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.18, 11:52   #816
Midas
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.09.2007
Ort: Paris/Hamburg
Beiträge: 4.394
Midas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiell
18.06.2018- Heute hat CDU-Fraktionschef André Trepoll die CDU-Pläne zur Attraktivitätssteigerung der Hamburger Innenstadt rund um die Binnenalster der Öffentlichkeit vorgestellt. Geplant sind schwimmende Pontons sowohl auf der Seite des Ballindamms als auch auf der gegenüber liegenden Seite des Neuen Jungfernstiegs. Auf den Pontons werden jeweils 5-7 gastronomische Betriebe ein abwechslungsreiches kulinarisches Angebot bis in die späten Abendstunden bieten sowie weitere Freiflächen mit einer hohen

Pressemeldung


Bild: Fehmi Dere/Jan Morische

Weitere Render finden sich in der Pressemeldung verlinkt.
Midas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.18, 13:19   #817
Askan
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von Askan
 
Registriert seit: 08.03.2017
Ort: Hamburg
Beiträge: 84
Askan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Die Mopo über das Heine Denkmal

https://www.mopo.de/hamburg/hamburgs...box=1533586383

Zuerst war ich skeptisch, doch der Forderung das alte, von den Nationalsozialisten, zerstörte Denkmal wieder zu errichten könnte ich doch etwas abgewinnen.
Was denkt ihr?
Askan ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.18, 07:38   #818
ichliebehäuser
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von ichliebehäuser
 
Registriert seit: 24.09.2017
Ort: HH Neustadt
Alter: 34
Beiträge: 27
ichliebehäuser befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Danke für den Artikel.
Das Denkmal sagt mir persönlich auch nicht so zu. Das Original gefällt mir besser.

Wobei ich zugeben muss das mir auch das jetzige Denkmal bisher nicht negativ (oder überhaupt) aufgefallen ist.
ichliebehäuser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.18, 12:00   #819
spoonetti
Archibald
 
Registriert seit: 28.09.2007
Ort: Berlin
Alter: 44
Beiträge: 206
spoonetti sitzt schon auf dem ersten Ast
Ich poste die Info erst einmal hierein:
In Finkenwerder soll auf dem Gelände am Hein-Saß-Weg 38, wo sich in direkter Nachbarschaft auch das Hotel Rilano Hotel befindet, der sog. "Landmark Tower" entstehen. Ein 15-Geschossiger Klotz direkt am Wasser, vorraussichtlich mit Wohnungen und Hotel. 15 Geschosse sind jetzt für Hamburg nicht viel, aber für Finkenwerder ein ganz schöner Brummer. Auf mopo.de und Hamburger Abendblatt gibt es eine Grafik mit einer Idee für dieses Gebäude. Erstellt vom bekannten Architekturbüro Störmer Murphy. Ein Wettbewerb steht dagegen noch genauso aus, wie ggf Proteste und Klagen.

Weitere Infos hier:

Abendblatt

Mopo
spoonetti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.18, 00:49   #820
PES_God
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 20.05.2018
Ort: Hamburg
Beiträge: 18
PES_God befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Kühne+Nagel verlegt Deutschland-Hauptsitz von Hamburg nach Bremen
https://www.abendblatt.de/hamburg/ar...Bremen-ab.html


Bauen die ihre Zelte hier komplett ab ?
So richtig schlau wird man aus dem Artikel irgendwie nicht.
PES_God ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.18, 08:13   #821
nairobi
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 27.11.2009
Ort: Seevetal
Alter: 51
Beiträge: 794
nairobi wird schon bald berühmt werdennairobi wird schon bald berühmt werden
Im Gegenteil, Hamburg wird Europazentrale.
nairobi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.18, 15:21   #822
Midas
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.09.2007
Ort: Paris/Hamburg
Beiträge: 4.394
Midas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiell
Stadtentwicklungssenatorin Dr. Dorothee Stapelfeldt, Oberbaudirektor Franz-Josef Höing und SAGA-Vorstandssprecher Dr. Thomas Krebs stellen heute das Konzept für das SAGA Systemhaus vor, mit dem Hamburgs große Vermieterin in einer überhitzten Baukonjunktur nachhaltig hohe Neubauzahlen absichern will. Ziel dieses flexiblen Systemhaus-Konzeptes ist es, den kosteneffizienten und gleichwohl architektonisch anspruchsvollen geförderten wie freifinanzierten Wohnungsbau im 8-Euro-Haus-Segment zu ermöglichen. Ein symbolischer Spatenstich für einen ersten Systemhaus-Neubau in der August-Krogmann-Straße markiert heute einen Meilenstein der SAGA-Projektentwicklung.

Pressemitteilung & Bilder
Midas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.18, 00:58   #823
Askan
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von Askan
 
Registriert seit: 08.03.2017
Ort: Hamburg
Beiträge: 84
Askan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ein Mopo-Redakteur fordert, dass man sich Frankfurts neue Altstadt zum Vorbild nimmt und auch in Hamburg Altes wiederauferstehen lässt. Meiner Meinung nach ein guter Vorschlag, wenn man damit die richtigen Gebiete wiederaufbaut. Mir würde es schon erstmal reichen wenn man alte Gebäude die im Krieg beschädigt worden sind eine Reparatur verpasst, sodass diese ihrem Orginal ästhetisch gerecht werden.

https://www.mopo.de/hamburg/mopo-sta...box=1539032723
Askan ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.18, 20:15   #824
allday
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 26.03.2005
Ort: Kreis Segeberg
Beiträge: 958
allday wird schon bald berühmt werdenallday wird schon bald berühmt werden
Unbequeme Bauwerke an die niemand gern erinnert wird

In der Stabi ist eine Abendveranstaltung, die euch interessieren könnte - mich auch, aber ich baue nicht mehr und mein Einfluss ist auch gleich Null
https://blog.sub.uni-hamburg.de/?p=2...fsqw4Wdw72609w

Abschlussveranstaltung Visuelle Skepsis im öffentlichen Raum (19.11.)
Die sollen ja meist auch im Stadtbild integriert werden, oder Abriss, was der Denkmalpflege dann auch zuwider läuft.
__________________
Alldays Fotowiese
allday ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:31 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum