Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Norden > Hamburg

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.02.07, 22:47   #31
Gordon
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 20.09.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 266
Gordon wird schon bald berühmt werdenGordon wird schon bald berühmt werden
Hoffentlich kein Abriss!!!
Gordon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.07, 16:03   #32
remy.
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von remy.
 
Registriert seit: 18.05.2005
Ort: List
Alter: 41
Beiträge: 235
remy. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
na ich hoffe doch auch sehr mit einer Renovierung und nicht mit einem Neubau!!!
remy. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.07, 20:29   #33
maegis
°
 
Benutzerbild von maegis
 
Registriert seit: 21.08.2005
Ort: _zürich
Beiträge: 678
maegis ist ein geschätzer Menschmaegis ist ein geschätzer Menschmaegis ist ein geschätzer Menschmaegis ist ein geschätzer Mensch
haus kleiner/großer burstah



fassade:
__________________
alle von mir eingestellten photos © maegis, außer es steht was anderes dran
maegis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.07, 20:32   #34
Tessenow
Situationist
 
Benutzerbild von Tessenow
 
Registriert seit: 30.04.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 4.031
Tessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer Anblick
Erinnere mich nicht mehr an den Vorbau. Das Gebäude ist nicht der Hit, schlimm aber auch nicht. Die beigene Bereich sehen in der Realität übrigens bedeutend besser aus. Hatte auch vor Fotos on zu stellen, die Maserungen kommen aber auf Fotos leider kaum zur Geltung.
Tessenow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.07, 20:36   #35
Donjon05
weniger ist mehr
 
Registriert seit: 24.07.2005
Ort: HH
Beiträge: 1.045
Donjon05 wird schon bald berühmt werdenDonjon05 wird schon bald berühmt werden
Die Fassade ist ja ausgefallener als ich erwartet habe. In Kombination mit den dezenten Farbtönen wirkt es auf mich sehr gelungen. Mal sehen, wie es nach der kompletten Enthüllung um die Ecke ausschaut.
Donjon05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.07, 20:44   #36
Tessenow
Situationist
 
Benutzerbild von Tessenow
 
Registriert seit: 30.04.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 4.031
Tessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer Anblick
Auf der anderen Seite wurde der schmale Neubau enthüllt. In Kürze müsste auch die Sanierung dahinter, also zum Rödingsmarkt hin, abgeschlossen sein.

Bild von mir
Tessenow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.07, 21:00   #37
maegis
°
 
Benutzerbild von maegis
 
Registriert seit: 21.08.2005
Ort: _zürich
Beiträge: 678
maegis ist ein geschätzer Menschmaegis ist ein geschätzer Menschmaegis ist ein geschätzer Menschmaegis ist ein geschätzer Mensch
der schmale neubau ist auch schon seit über einem jahr enthüllt. den haben übrigens die gleichen architekten geplant wie die eckbebauung gegenüber
__________________
alle von mir eingestellten photos © maegis, außer es steht was anderes dran
maegis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.07, 21:05   #38
Tessenow
Situationist
 
Benutzerbild von Tessenow
 
Registriert seit: 30.04.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 4.031
Tessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer Anblick
Pardon. War mir nie aufgefallen. (So toll ist er ja auch nicht.)
Tessenow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.07, 12:13   #39
Tessenow
Situationist
 
Benutzerbild von Tessenow
 
Registriert seit: 30.04.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 4.031
Tessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer Anblick
Gefällt mir sehr gut. Ist der Raum öffentlich zugänglich?

_________________

Was neues:
Lotz Gnosa hat ein Gebäude am Nikolaifleet, Ecke Willy-Brandt-Straße geplant. Scheint zwar ein wenig besser zu sein als die Ist-Situation, allerdings mag man sich so gar nicht freuen:
von Osten

~von Nord-Osten

von Norden

von Nord-Westen

Quelle: http://www.gnosalinnekogel.de/projek...t_strasse.html

Der Bestandsbau:

Bild von mir
Tessenow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.07, 13:16   #40
Waxo Khana
Li La Launischbär
 
Benutzerbild von Waxo Khana
 
Registriert seit: 13.02.2007
Ort: Ehlersberg/Stormarn
Alter: 38
Beiträge: 1.857
Waxo Khana ist einfach richtig nettWaxo Khana ist einfach richtig nettWaxo Khana ist einfach richtig nettWaxo Khana ist einfach richtig nettWaxo Khana ist einfach richtig nett
naja, mal wieder ein Block....
Waxo Khana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.07, 14:59   #41
wmeinhart
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von wmeinhart
 
Registriert seit: 16.01.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 501
wmeinhart ist ein hoch geschätzer Menschwmeinhart ist ein hoch geschätzer Menschwmeinhart ist ein hoch geschätzer Menschwmeinhart ist ein hoch geschätzer Mensch
Aus dem Rendering ist kein nennenswerter optischer Fortschritt gegenüber dem Jetzigen Hamburg.Süd Zweckbau zu erkennen. Es scheint höchstens mehr Geschoßfläche zu geben.
__________________
W.Meinhart, Hamburg
wmeinhart ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.07, 16:49   #42
Donjon05
weniger ist mehr
 
Registriert seit: 24.07.2005
Ort: HH
Beiträge: 1.045
Donjon05 wird schon bald berühmt werdenDonjon05 wird schon bald berühmt werden
Altbau Große Johannisstraße 19

An der Großen Johannisstraße 19 wird die mehr als 100 Jahre alte Fassade erhalten. Ab Oktober wird saniert. Seit einem halben Jahr gibt es einen neuen Eigentümer. Der aktuelle Entwurf sieht einen staffelgeschossigen Aufbau wie beim Opernhof am Gänsemarkt vor.

http://www.abendblatt.de/daten/2007/07/04/765669.html

Vielleicht kann jemand das Bild dazu scannen und einstellen. Danke.
Donjon05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.07, 17:08   #43
Tessenow
Situationist
 
Benutzerbild von Tessenow
 
Registriert seit: 30.04.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 4.031
Tessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer Anblick
Großartige Neuigkeiten. Haben hier im Forum ja bereits auf dem Nagelbett gekaut.
Bilder von wmeinhart:




Im Artikel steht: "Das Erd- und Galeriegeschoss werden dann als Laden- und Verkaufsfläche genutzt. In den sechs Obergeschossen werden Büros eingerichtet"
Über der Galerie zähle ich im Moment 3 Vollgeschosse. Heißt das, der neue Aufbau wird dann nochmals 3 Geschosse haben?
Zweite Frage die sich mich stellt: Was geschieht mit den verlotterten Gebäuden daneben? Hat der Investor die mitgekauft?

Können alle sehr froh sein, das uns dieses Stück historisches Hamburg erhalten geblieben ist und mehr noch: Jetzt saniert wird. Besonders glückslich weil diese Straßenecke in vielen Sichtbeziehungen den Entpunkt darstellt. So vom bald umgestalteten Adolfsplatz vom Rathausmarkt/Mönkebergstraße, sowie vom Rödingsmarkt, Hopfenmarkt kommend.
Tessenow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.07, 18:34   #44
Dykie
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Dykie
 
Registriert seit: 02.10.2005
Ort: Pinneberg/Hamburg
Alter: 30
Beiträge: 1.629
Dykie ist ein LichtblickDykie ist ein LichtblickDykie ist ein LichtblickDykie ist ein LichtblickDykie ist ein LichtblickDykie ist ein LichtblickDykie ist ein Lichtblick
Interessant in der tat, wie die sich das gedacht haben mit den 6 Börügeschossen. Ich vermute mal, dass zu dem einen zurückversetzten Stockwerk noch 2 hinzukommen, was anderes kann ich mir hier gerade nicht vorstellen. Eins noch oben drauf und dan ein Geschoss unterm Dach mit schicken Dachfenstern. Das wär gut.
Hab mal schnell gezeichnet, wie in etwa ich es mir vorstelle:

Bild © von wmeinhart, Änderungen von mir.
__________________
Fotos/Pics © Dykie. Bei Interesse bitte PN schicken.

Geändert von Dykie (08.07.07 um 19:00 Uhr) Grund: Bild eingefügt.
Dykie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.07, 18:59   #45
Tessenow
Situationist
 
Benutzerbild von Tessenow
 
Registriert seit: 30.04.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 4.031
Tessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer Anblick
Um hier nicht komplett neben dem Thema her zu reden, mal wieder ein kleines Bauprojekt. Zunächst zu einem alten Bekannten, dem Eckgebäude an der Willy-Brandt-Straße ggü. St. Nikolai. Nun stehen wieder Gerüste am Gebäude. Diesmal werkelt man am Dach herum-

Da das Gebäude auch nach der Sanierung letztes Jahr leer stand, könnte es doch sein, dass der Eigentümer nun zu Besinnung gekommen ist und das Gebäude nun ernsthaft attraktiver machen will.

Bleibt zu hoffen, dass man das Gebäude nicht wieder verschlimmbessert sondern vernünftig umbaut.

Täuscht das oder sehe ich den Ansatz einer Dachschräge?



Ein paar Meter weiter, am Nikolaifleet, entsteht nun das bereits diskutiere Bürogebäude. Nach langem Baustopp geht es jetzt endlich los. Das Kellergeschoss steht schon.

Die unterschiedliche Fassadengestaltung, die Holzelemente vor den Fenstern sowie die Balkone werden wohltuend wirken, neben den eintönigen Nachkriegsfassaden.

Mehere Chancen den Fleet anttraktiver zu machen wurden in der Vergangenheit nicht genutzt. Gerade in den letzten Jahren sind noch einge Glasgebäude hinzugekommen. Da muss man sich nicht wundern, dass der ansonsten wunderschöne Blick auf die St. Katharinenkirchen kaum fotografiert wird. Wenn man geschickt fotografiert sieht es allerdings ganz ansehnlich aus.

Visualisierung: ©nps tchoban voss GbR
Tessenow ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:46 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum