Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Norden > Hamburg

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.04.10, 18:41   #106
DocHH
Mensch
 
Benutzerbild von DocHH
 
Registriert seit: 28.02.2009
Ort: Berlin
Alter: 42
Beiträge: 173
DocHH ist im DAF berühmtDocHH ist im DAF berühmt
Forum

Ich war am WE auf der Ecke und habe gesehen, dass das Forum fast vollständig umzäunt war. Jetzt weiss ich allerdings nicht, ob das schon länger so ist oder doch zu den "News" gehört.....
Weiss da Jemand mehr drüber ?
DocHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.10, 18:44   #107
Waxo Khana
Li La Launischbär
 
Benutzerbild von Waxo Khana
 
Registriert seit: 13.02.2007
Ort: Ehlersberg/Stormarn
Alter: 38
Beiträge: 1.857
Waxo Khana ist einfach richtig nettWaxo Khana ist einfach richtig nettWaxo Khana ist einfach richtig nettWaxo Khana ist einfach richtig nettWaxo Khana ist einfach richtig nett
Die Arbeiten am Forum haben ungefähr im Oktober 2009 begonnen.
Waxo Khana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.10, 19:16   #108
Donjon05
weniger ist mehr
 
Registriert seit: 24.07.2005
Ort: HH
Beiträge: 1.045
Donjon05 wird schon bald berühmt werdenDonjon05 wird schon bald berühmt werden
Das Architekturbüro Schaltraum hat einen Alternativ-Entwurf für den Ikea-Neubau in Altona vorgestellt. Es wird eine Mischnutzung vorgeschlagen.

http://www.mopo.de/2010/20100424/ham...inen_ikea.html

Diese Schachtel-Kollage gefällt mir deutlich besser!
Donjon05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.10, 19:27   #109
Gordon
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 20.09.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 266
Gordon wird schon bald berühmt werdenGordon wird schon bald berühmt werden
^^ Jup, mir auch! Aber hieß nicht seitens Ikea, dass die endgültige Version jetzt im Sommer vorgestellt wird?! Oder bring da was durcheinander? Der Entwurf von Schaltwerk passt auch wesentlich besser zur Ikea-Produktpalette
Gordon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.10, 20:31   #110
Waxo Khana
Li La Launischbär
 
Benutzerbild von Waxo Khana
 
Registriert seit: 13.02.2007
Ort: Ehlersberg/Stormarn
Alter: 38
Beiträge: 1.857
Waxo Khana ist einfach richtig nettWaxo Khana ist einfach richtig nettWaxo Khana ist einfach richtig nettWaxo Khana ist einfach richtig nettWaxo Khana ist einfach richtig nett
Um etwas zu verhindern ist das zur Diskussion stellen von Alternativentwüfen immer gut zu gebrauchen ;-)
Waxo Khana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.10, 22:06   #111
Donjon05
weniger ist mehr
 
Registriert seit: 24.07.2005
Ort: HH
Beiträge: 1.045
Donjon05 wird schon bald berühmt werdenDonjon05 wird schon bald berühmt werden
@ Waxo Khana: Positiv finde ich die offenere Gastaltung der Fassade. Dieser Entwurf kann zu einer Verbesserung des Ikea-Entwurfs führen.

Die vorgeschlagene Mischnutzung halte ich nicht für praktikabel.
Donjon05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.10, 09:16   #112
Midas
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.09.2007
Ort: Paris/Hamburg
Beiträge: 4.385
Midas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiell
^^ Es ist natuerlich leicht, einen Entwurf ins Rennen zu schicken, der besser aussieht als der Vorentwurf von IKEA. Ich bin immer noch guter Hoffnung, dass der bisher gezeigte IKEA-Entwurf nur eine bessere Baumassenstudie ist und sich die tatsaechliche (Aus-)Gestalung des Baukoerpers noch verbessert.

Man darf auch nicht vergessen, dass solche Entwuerfe, vorgelegt auf Eigeninitiative und ohne Auftrag, immer auch ein Marketing/PR-Instrument fuer die Architekten sind. Sicherlich witteret das Buero hier auch die Gelegenheit seinen Namen auf die 'Seite 3' der Hamburger Zeitungen zu bekommen. Die Gefahr dabei ist, dass natuerlich in solchen Faellen immer irgendwo 'Volkes Stimme' im Entwurf bedient werden soll und man allerhand Nettigkeiten einplant, die sich am Ende nicht tragen wuerden oder neben dem tatsechlichen Bedarf liegen.

Auch wenn mir der in der Mopo gezeigte Altenativentwurf nicht so sehr gut gefaellt, ist es natuerlich ein Schritt in die richtige Richtung wenn artikuliert wird, dass man mit den bisheringen Neubauplaenen 'so' noch nicht zufrieden ist. Noch hat IKEA Zeit uns alle positiv zu ueberraschen und damit auch zukuenftiger Kritik an dem Innenstadtkonzept den Wind aus den Segeln zu nehmen - auch in anderen Staedten.

Was den Nutzungsvorschlag angeht: Ich glaube nicht an eine Nutzungstrennung/differenzierung innerhalb des Gebaeudes. Das ist zwar nett gemeint, aber nicht zielfuehrend. Niemand braucht ein Programmkino in der Neuen Grossen Bergstrasse. Wichtig waere, dass der Stadtteil um Ikea herum zukuenftig konsequent weiter entwickelt wird: Mit Wohnnutzung, Kultur und Gewerbe. Eigentlich braeuchte es (wir hatten da mal einen anderen Thread) endlich einen Masterplan fuer die Neugliederung des kriegszerbombten und wiederaufbaugeschaedigten Altona-Altstadt.
Midas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.10, 09:09   #113
k-roy
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 22.09.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 330
k-roy wird schon bald berühmt werdenk-roy wird schon bald berühmt werden
Die Spezies "Warenhaus" ist per se ein introvertierter Bau und hat fast allen deutschen Innenstädten großen Schaden zugefügt (bis auf die Egon-Eiermann-Fassadenmodule, die wahrscheinlich auch nur Architekten gut finden).
Deswegen finde ich die Idee der Mantelnutzung (Wohnen, Ateliers oder was auch immer) in diesem Fall wirklich hervorragend, da dem Bau echtes Leben eingehaucht wird.
k-roy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.10, 23:04   #114
Hamburg2010
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Hamburg2010
 
Registriert seit: 06.04.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 454
Hamburg2010 könnte bald berühmt werden
Eine weitere Hürde zum Baubeginn genommen

Habe heute in der Abendblatt gelesen das, nachdem die lang erwartenden "nachbarschaftliche Zustimmung für den Bau" vorliegt, der Bauvorbescheid erteilt werden kann

Bis zum Sommer werden alle städtischen Auflagen geprüft, sodass spätestens im Oktober mit dem Abriss der Frappant und folglich mit dem Bau von Ikea begonnen werden kann

Weiter Infos nebenssächliche Infos, sind im Artikel zu finden

Direct Link: http://www.google.de/search?q=http%3...ient=firefox-a
Hamburg2010 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.10, 23:52   #115
wmeinhart
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von wmeinhart
 
Registriert seit: 16.01.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 501
wmeinhart ist ein hoch geschätzer Menschwmeinhart ist ein hoch geschätzer Menschwmeinhart ist ein hoch geschätzer Menschwmeinhart ist ein hoch geschätzer Mensch
Im Stadtmodell an der Wexstraße habe ich dies gesehen:



Ist das nach der derzeitigen Plaung realistisch? Da kommt ja einiges an Massen zusammen.
__________________
W.Meinhart, Hamburg
wmeinhart ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.10, 15:24   #116
mrfahrenheit
Mitglied

 
Benutzerbild von mrfahrenheit
 
Registriert seit: 24.01.2006
Ort: Berlin/Hamburg
Alter: 39
Beiträge: 178
mrfahrenheit hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Die Planungen an der Nordkante der NGB, also in der westlichen Hälfte (auf dem Bild rechts) haben schon viele Jahre auf dem Buckel und gehen meines Wissens auf einen Wettbewerb zurück, der noch vor dem Abriss der Verkaufspavillions durchgeführt wurde. Das Alter kann man auch daran erkennen, dass das Holz des Modells im Vergleich zum IKEA-Modell schon deutlich nachgedunkelt ist. Ich schätze, das ist nur noch eine Denkanregung.
mrfahrenheit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.10, 22:12   #117
Donjon05
weniger ist mehr
 
Registriert seit: 24.07.2005
Ort: HH
Beiträge: 1.045
Donjon05 wird schon bald berühmt werdenDonjon05 wird schon bald berühmt werden
IKEA hat Bauvorbescheid

Der Bauvorbescheid für die Ansiedlung von Ikea in Altona wurde von der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt erteilt. Zu den Bedingungen und Auflagen zählen:
- Durchführung eines Fassaden-Wettbewerbs
- Aussagen zur Größe und Gestaltung des Gebäudes
- Erstellung einer Verkehrsplanung durch IKEA
- Abschluss eines städtebaulichen Vertrags mit der Stadt Hamburg

(Printausgabe Altonaer Wochenblatt Nr. 30, 28.0710)
Donjon05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.10, 12:38   #118
Waxo Khana
Li La Launischbär
 
Benutzerbild von Waxo Khana
 
Registriert seit: 13.02.2007
Ort: Ehlersberg/Stormarn
Alter: 38
Beiträge: 1.857
Waxo Khana ist einfach richtig nettWaxo Khana ist einfach richtig nettWaxo Khana ist einfach richtig nettWaxo Khana ist einfach richtig nettWaxo Khana ist einfach richtig nett
Neuer Termin Abrissarbeiten Frappant:
Start ende November mit entkernarbeiten.
Anfang 2011 Allg.Abriss.

http://www.altona.info/2010/10/28/ik...sprechpartner/
Waxo Khana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.10, 09:48   #119
Waxo Khana
Li La Launischbär
 
Benutzerbild von Waxo Khana
 
Registriert seit: 13.02.2007
Ort: Ehlersberg/Stormarn
Alter: 38
Beiträge: 1.857
Waxo Khana ist einfach richtig nettWaxo Khana ist einfach richtig nettWaxo Khana ist einfach richtig nettWaxo Khana ist einfach richtig nettWaxo Khana ist einfach richtig nett
02.12.2010
Ist die Entscheidung im Fassadenwettbewerbs für das IKEA Gebäude.
10.000 m² hat das Grundstück und wird bis an die Grenzen bebaut.

Eröffnung ist im Frühjahr 2013.
Waxo Khana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.10, 09:58   #120
Waxo Khana
Li La Launischbär
 
Benutzerbild von Waxo Khana
 
Registriert seit: 13.02.2007
Ort: Ehlersberg/Stormarn
Alter: 38
Beiträge: 1.857
Waxo Khana ist einfach richtig nettWaxo Khana ist einfach richtig nettWaxo Khana ist einfach richtig nettWaxo Khana ist einfach richtig nettWaxo Khana ist einfach richtig nett
IKEA möchte die vorhandene Fläche erweitern.

Für Sonderverkäufe und Fahradstellplätz möchte der Konzern in den öffentlichen Raum wachsen.

Zusätzlich will der Konzern Geld in den Goetheplatz investieren.
Waxo Khana ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:02 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum