Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > Nürnberg/Fürth/Erlangen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.07.13, 20:56   #16
Mattes
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Mattes
 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: Nürnberg
Alter: 35
Beiträge: 875
Mattes wird schon bald berühmt werdenMattes wird schon bald berühmt werden
Einen ähnlichen Entwurf in Anlehnung an die Sebalder Kontore schwebte mir ebenso vor! Die Fassadengestaltung durch den Sandstein finde ich ebenso gut. Aber ein Flachdach neben einem Satteldach ist für mich einfach ein "no-go"

Können wir zukünftig über die Stadtbibliothek nicht einfach schweigen? :-)
__________________
"Eine Stadt ist niemals fertig!"
Mattes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.13, 22:27   #17
nothor
DAF-Team
 
Benutzerbild von nothor
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: In der Noris
Alter: 39
Beiträge: 2.495
nothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiell
Hier kann man die Wettbewerbsergebnisse in Gänze ansehen:

https://www.competitionline.com/de/ergebnisse/128579

Für die Eiligen.

Der Sieger:

Architekten: ZILA Leipzig

Der 2. Preis: Mattes, das hier wäre wohl dein Favorit! Finde den Entwurf ebenfalls ganz gut, nur leider sagt dieses Baumassenmodell etwas zu wenig zu den Details, wie Materialität, Fenster einpassung, Fugen usw... aber es hat das Satteldach:


Architekten: Hascher Jehle, Berlin.

3. Preis:


Architekten: Pussert & Kosch, Dresden

4. Preis:


Architekten: Schaltraum Architektur, Hamburg

Anerkennung (einziges Nürnberger Büro):


Architekten: Baum+Kappler

Quelle aller Bilder: https://www.competitionline.com/de/ergebnisse/128579

Der Baum+ Kappler-Entwurf ist nicht so meins. Er geht zu sehr auf Konfrontation mit dem altehrwürdigen Gerichtsgebäude.
__________________
Fotos von mir, andernfalls ist die Urheberschaft angegeben.

nothor ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.16, 22:01   #18
nothor
DAF-Team
 
Benutzerbild von nothor
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: In der Noris
Alter: 39
Beiträge: 2.495
nothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiell
Endlich, ein weiterer Schritt zur Entwicklung des historischen Teils des Justizpalastes als "Memorium Nürnberger Prozesse" ist getan. Die Stadt hat das Grundstück erworben, auf dem derzeit noch eine Autowerkstatt untergebracht ist.



Am Donnerstag berichtete die NZ über den unterzeichneten Kaufvertrag zwischen der Stadt Nürnberg und der Eigentümergemeinschaft. Diese hatte wohl vor, dort ein Bürogebäude hochzuziehen. Die Stadt arbeitet ja schon längere daran, den Standort aufzuwerten und isnbesodnere das Memorium, den Schwurgerichtssaal 600 als Informationszentrum zu etablieren. Im jahr 2015 haben wohl 90.000 Besucher den Saal gesehen, mit steigender Tendenz.Gedacht wird an den Bau eines Besucherzentrums mit Cafe und Souvenirshop. Damit man den vom eigentlichen Justizpalast zurückgesetzten Flügel (Bildmitte), in dem sich das Memorium befindet, etwas prominenter von der Fürther Straße aus in Szene setzen kann, soll nicht zu hoch gebaut werden. Es wird wohl ein Pavillion.



Mit dem Kauf ist der Weg nun frei die Werkstatt dort zu entfernen und den Platz passend zur Umgebung zu gestalten.
__________________
Fotos von mir, andernfalls ist die Urheberschaft angegeben.

nothor ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.16, 13:30   #19
nothor
DAF-Team
 
Benutzerbild von nothor
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: In der Noris
Alter: 39
Beiträge: 2.495
nothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiell
Wie die Presse berichtete (Link: http://www.nordbayern.de/region/nuer...?searched=true) hat man diese Woche Richtfest gefeiert am Neubau des Justizpalastes. Ein wichtiges und gutes zeichen, dass es hier nun auch gut voran geht.

Vor Ort ist der interessierte Passant aber ein wenig verwundert:





Mehr als ein Betongerippe ist nämlich noch nicht vor Ort zu sehen, und wenn ich mich nicht täusche ist auch die Endhöhe von 5 Stockwerken noch nicht erreicht. Vielelicht geht es aber auch darum die Negativberichte vom Anfang diesen Jahres endlich abzuschütteln, als die beauftragten Bauunternehmer durch Verdacht auf Schwarzarbeit und Razzien auf der staatlichen Baustelle (pikant) Aufmerksamkeit erregten (Bericht hier und hier). Ich jedenfalls habe mich doch etwas gewundert angesichts des so plötzlich gefeierten Richtfests. Der Termin muss wohl schon sehr lange in den Terminkalendern der Minister gestanden haben, sodass es egal war wie weit der Bau jetzt sein würde.
__________________
Fotos von mir, andernfalls ist die Urheberschaft angegeben.

nothor ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.17, 10:48   #20
nothor
DAF-Team
 
Benutzerbild von nothor
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: In der Noris
Alter: 39
Beiträge: 2.495
nothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiell
In dem heutigen Stadtanzeiger auf Seite 27 ist ein ganzseitiger und reich illustrierter Artikel zum Schwurgerichtssaal 600 zu lesen. Darin geht es um einen Wettbewerb unter den Architekturstudenten des Ohm-Hochschule zum Bau eines Besucherzentrums anstelle des noch stehenden "pit-stop".

Am 03.05. fand die Präsentation der Abschlussarbeiten der Studenten an der Ohm im Offenen Büro in der Lorenzer Straße statt:

https://www.nuernberg.de/presse/mitt...sse_51056.html

leider hab ich davon nichts mitbekommen, daher keine Bilder davon. Die Hochschule hält sich leider auch ziemlich zurück mit Veröffentlichungen dazu:

http://www.th-nuernberg.de/index.php...a12da09c5accf3

Nur soviel kann ich sagen, die Vielfalt der Vorschläge ist groß, von gruselig-schauderhaft bis innovativ-repräsentativ ist alles dabei!
__________________
Fotos von mir, andernfalls ist die Urheberschaft angegeben.

nothor ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.17, 23:24   #21
nothor
DAF-Team
 
Benutzerbild von nothor
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: In der Noris
Alter: 39
Beiträge: 2.495
nothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiell
Der Neubau des Justizzentrums schreitet voran. Das Gebäude erhält derzeit seine Fassadenverkleidung aus Kunststein:



Das Kunststeinmaterial ist sehr hell geraten und passt so noch nicht so recht zum Altbau aus fränkischem Sandstein. Aber die Oberfläche ist recht porös und vielleicht entwickelt sie dadurch im Laufe der Zeit eine gewollte Patina.



Mal sehen wie es aussieht wenn es fertig ist.
__________________
Fotos von mir, andernfalls ist die Urheberschaft angegeben.

nothor ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.17, 20:57   #22
Dexter
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Dexter
 
Registriert seit: 01.10.2008
Ort: Berlin
Alter: 38
Beiträge: 766
Dexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfach
Die Lokalpresse berichtet über den Baufortschritt mit einem Artikel samt Bilderstrecke.


- Fertigstellung des Erweiterungsbaus ist im Herbst 2019
- Nutzung des alten Saals 600 dann ausschließlich für das Memorium Nürnberger Prozesse
- Baldiger Wegzug des Pit Stop vom Gelände vor dem Saal 600, dann dortige Errichtung eines Info-Zentrums


http://www.nordbayern.de/region/nuer...rums-1.6874173


d.
Dexter ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:26 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum