Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Dresden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.09.16, 00:18   #901
Saxonia
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Saxonia
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Werdau/Erfurt
Beiträge: 2.940
Saxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz sein
Der Stellwerk Entwurf für die Fläche des Chiapponischen Hauses hat ja auch eher unschöne Ähnlichkeiten mit der Schubert/Horst-Bau des Swissotels an der Schloßstraße/Sporergasse.
__________________
Für den Erhalt der Zittauer Mandaukaserne
Kontoinhaber: Freunde der Mandaukaserne e.V.
IBAN: DE17 1207 0024 0568 8833 60 BIC:DEUTDXXX Deutsche Bank PGK
Saxonia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.16, 07:05   #902
Arwed
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Arwed
 
Registriert seit: 02.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 326
Arwed wird schon bald berühmt werdenArwed wird schon bald berühmt werden
Ehe sich hier noch jemand mit Mistgabeln und brennenden Fackeln auf den Weg zu den Stellwerkern macht: der Entwurf für das Eckhaus Frauenstraße/Galeriestraße ist von Alexander Pötzsch Architekten und ist durchaus auf deren Seite sichtbar, siehe hier: http://alexanderpoetzsch.de/webseite...markt-dresden/
Absolut zustimmen muss ich aber der ärgerlichen Tatsache, dass man zu dem gesamten Quartier sehr wenig erfährt. Verantwortlich ist dafür aber mittlerweile die Patrizia, die das ganze Quartier von der USD gekauft hat.
Zum Chiapponischen Haus dürften alle Messen gelesen sein. Die Spundwand, der Aushub und teils schon die Gründung sind fertig und das sicher nicht für die Rekonstruktion.
Herr Blobel nervt mich zwar mit seiner Geheimniskrämerei ebenfalls. Wobei er tatsächlich noch Zeit hat, weil ja auf seinem Grundstück nichts passiert.
Arwed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.16, 10:20   #903
Odysseus
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 01.07.2014
Ort: Deutschland
Beiträge: 647
Odysseus ist essentiellOdysseus ist essentiellOdysseus ist essentiellOdysseus ist essentiellOdysseus ist essentiellOdysseus ist essentiellOdysseus ist essentiellOdysseus ist essentiellOdysseus ist essentiell
Oh, sorry, dann hatte ich das falsch in Erinnerung. Sorry den Stellwerkern. Aber da eh alle Füllbauten gleich aussehen ist es eh wurst von wem sie kommen. Und du sagst es ja, die Reko kann man sich wohl abschminken.
Odysseus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.16, 21:50   #904
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.296
Chris1988 ist im DAF berühmtChris1988 ist im DAF berühmt
Frische Bilder vom Neumarkt.

Am QVII/2 werden die Erdgeschosse fertiggestellt. Es kommen auch schöne Laternen an die Fassaden.
Das Triersche Haus ist auch abgerüstet.

http://www.bausituation-dresden.de/2...-vii2.html?m=1

http://www.arstempano.de/blog/beitra...351344d4a2968/
Chris1988 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.16, 11:28   #905
calabrone
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 28.09.2012
Ort: Dresden
Beiträge: 60
calabrone ist im DAF berühmtcalabrone ist im DAF berühmt
Hier mal einige Gegenüberstellungen aus dem vorletztem Blogbeitrag von Arstempano. Diese zeigen ganz gut den erheblichen Fortschritt der letzten Jahre. Mehr Bilder der Zeit von 1990 bis 1995 vom Neumarkt gibt es in der entsprechenden Bildgalerie
Damals waren die meisten Flächen im Besitz von Baracken, Wiesen, Buschwerk oder Parkplätzen. Wenn auch nicht alles hohen Qualitätskriterien entspricht, zeigt doch beispielsweise die Reko von Schütz und Köhlerschem Haus sehr gut, das die Kritik, dass sei alles Disneyland mitnichten zutrifft und eigentlich auch eine Beleidigung für all jene darstellt, die sich da erheblich ins Zeug gelegt haben. Hierzu dann der jüngste Blogbeitrag auf Arstempano, der auch mal etwas auf die Prozesse des Wiederaufbaus dieser beiden Häuser eingeht.






2012, 2016 und 2018? Q VI leider aus urheberechtlichen Gründen nicht im Detail darstellbar


Portal Köhlersches Haus - die dunklen Bereiche sind originale Spolien


Originalstück vom Köhlerschen Haus unterhalb des Erkers (Türsturz)
Bilder sind von mir
calabrone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.16, 06:13   #906
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.296
Chris1988 ist im DAF berühmtChris1988 ist im DAF berühmt
Am Erker des Trierschen Hauses muss übrigens kein Sandstein mehr abgeschlagen werden.
Die jüdische Gedenktafel(ca. 20x30cm) hängt nun in der Sporergasse zwischen Erker und Sparkassenautomat.
Chris1988 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.16, 17:01   #907
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.198
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
zunächst: Nachreichung von Bildern vom 6. Oktober:

diesmal: abendliche Runde zur Blauen Stunde










^ Detail am Kurländer Palais - Eingangsbereich
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.16, 08:37   #908
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.198
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Prisco feierte 10-Jähriges an seinem QF...Quartier an der Frauenkirche - mit einer kleinen Lichtshow innen wie auch draussen.


Dass für die Einstimmung eine Musikcombo im Stadtreinigungsdress aufspielte, durch die Zuschauer tingelte und samt Besen quasi mal kräftig reinemachte am Platze, war sicherlich nicht ganz unpolitisch intendiert. Den echten Dreck, der sogleich gefegt wurde, musste freilich in Form von bissel Laub hingeschmissen werden.


innere Illumination im QF - etliche Promis konnten sich im Dunkeln ein plauderhaftes Stelldichein geben



weitere Motive des abendlichen Neumarkts:
hier eine dreigeschossige Gastronomie direkt an der Frauenkirche



Landhaus / Stadtmuseum



Rampisches Eck
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.16, 19:49   #909
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.296
Chris1988 ist im DAF berühmtChris1988 ist im DAF berühmt
Quartier VI - USD / Patrizia Immobilien AG

Die USD hat zusätzlich zur bekannten Webcam(http://panorama.dresden.de/​) noch eine eigene Webcam aufgestellt:

http://www.usd-immobilien.de/images/...one.jpg​

Hier sieht man die komplette Baugrube immer aktuell.
Chris1988 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.16, 21:42   #910
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.198
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Am Stellwerk-Häusel (Q7.2-Kim) wurden unlängst die Scheiben der Fensterbrüstungen angebracht und damit die Fassade nahezu vollendet.


__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.16, 22:43   #911
Arwed
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Arwed
 
Registriert seit: 02.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 326
Arwed wird schon bald berühmt werdenArwed wird schon bald berühmt werden
Ein klein wenig transparenter hätten die Scheiben nach meinem Geschmack sein müssen. Die Brüstungen sehen mir so zu geschlossen aus.
Arwed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.16, 22:59   #912
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.198
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
^ in der Tat. Auch ich hoffte auf Klarglas bzw nur leicht getrübtes Glas. Dass es jetzt mal wieder dresden-übliches Milchglas geworden ist, in nicht wirklich optimal. Die Höhe der Dinger ist mir auch zu hoch, aber ok, da gehts ja um Sturzsicherung. (Obwohl: bei verrammelten Fenstern?! )

Der städtische Milchglasfetisch sollte nun mal endlich ad acta gelegt werden.
Und die schon turnusgemäße Untersagung von "spiegelndem (Fenster)Glas" muß abseits des Neumarkts nun auch nicht länger zum Heiligtum verklärt werden.
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.16, 23:00   #913
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.296
Chris1988 ist im DAF berühmtChris1988 ist im DAF berühmt
Man will damit vermutlich dafür sorgen, dass der Hotelbesucher nicht nackt auf der Straße steht
Chris1988 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.16, 23:09   #914
antonstädter
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von antonstädter
 
Registriert seit: 20.10.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 764
antonstädter ist ein wunderbarer Anblickantonstädter ist ein wunderbarer Anblickantonstädter ist ein wunderbarer Anblickantonstädter ist ein wunderbarer Anblickantonstädter ist ein wunderbarer Anblickantonstädter ist ein wunderbarer Anblickantonstädter ist ein wunderbarer Anblickantonstädter ist ein wunderbarer Anblick
Hässlich wäre für diese Hütte wahrhaft ein Euphemismus. Milchglas hin, Klarglas her. Das ist der mit Abstand hässlichste Füllbau, den der Neumarkt aufzubieten hat. Wahrlich eine Sehens(un)würdigkeit.
__________________
Cependant, qui sait? La terre a des limites, mais la bêtise humaine est infinie! (Gustave Flaubert)
antonstädter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.16, 20:19   #915
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.198
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Archäologische Grabung auf Q 7.1 (Baywobau)

Die DNN berichten, und geben grobe Infos zum Bauablauf am Q7.1.

Im Quartier werden 70 WE und 11 Läden entstehen. Invest 36 Mio Euro.
Wer mal bis ins 12. Jahrhundert hinabsteigen will, kann dies am 7.12. mit den Archos tun.
Diese Grabung ist eine der letzten großen in der Stadt, bei der man hofft, doch noch Interessantes aus den Aborten der Vergangenheit herauszuwühlen.
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:41 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum