Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.08.17, 17:22   #91
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.135
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Neue Bahnstadt Opladen: Spatenstich Europa-Allee

PM: "Mit einem gemeinsamen Spatenstich eröffnete am 29.08.2017, die Baufeldfreimachung für die geplante Europa-Allee. Im Rahmen der bauvorbereitenden Maßnahme wird der Boden des Baufelds von überschüssigen Altlasten befreit. [...]

Die Europa-Allee markiert nicht nur den nächsten Meilenstein in der Entstehung der Bahnstadt West, sondern wird zukünftig als Haupterschließungsstraße das Opladener Zentrum von Durchgangsverkehren entlasten. Sie wird parallel zum 1,2 Kilometer langen neuen Gütergleis verlaufen."

Quelle: http://www.neue-bahnstadt-opladen.de...62291e44391825
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.17, 15:05   #92
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 34
Beiträge: 1.512
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
Spatenstich Rheinbrücke Leverkusen (A1)

Gestern war der erste Spatenstich zum Neubau der Rheinbrücke Leverkusen (A1), der letzte Beitrag dazu hier.

Im November 2016 erließ die Bezirksregierung Köln den Planfeststellungsbeschluss zum Neubau der Rheinbrücke Leverkusen, im Oktober 2017 hat das Bundesverwaltungsgericht die Rechtmäßigkeit des Planfeststellungsbeschlusses festgestellt. Damit sind alle Instanzen erschöpft, wobei ein Anwohner Beschwerde beim Bundesverfassungsgericht eingereicht hat. Grund ist, dass für die Erweiterung der Brücke auf 4 Fahrstreifen je Richtung Fundamente in die den Grund einer benachbarten Giftmülldeponie getrieben werden müssen. Der Anwohner (und etliche andere) sehen die Gefahr, dass dadurch hochgiftige und damit gesundheitsgefährdende Substanzen wieder an die Oberfläche kommen. Bleibt die Klage ohne Erfolg und der Bau im Zeitplan, soll die erste Brückenhälfte Ende 2020 und die zweite Brückenhälfte 2024 fertiggestellt werden. Weiterführende Infos und eine kleine Chronik der bisherigen Ereignisse gibt es auf Straßen.NRW.
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.17, 19:00   #93
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.135
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Neubau Serviced-Apartment-Haus [92 WE]

In der Nähe des Hauptbahnhofes plant der Projektentwickler Pantera ein Serviced-Apartment-Haus zu errichten. Es entsteht ein viergeschossiger Neubau mit einer oberirdischen BGF von rd. 2.100 m². Insgesamt verfügt der Neubau über 92 Wohneinheiten zwischen 20 und 40 m². Die Fertigstellung ist für 2020 geplant.

Quelle: Thomas Daily Morning News vom 29.11.2017

__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:06 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum