Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.12.11, 13:12   #31
Waiyne
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von Waiyne
 
Registriert seit: 05.07.2008
Ort: Solingen/Bochum
Beiträge: 43
Waiyne sitzt schon auf dem ersten Ast
EKZ am Neumarkt

Als Nachtrag noch zwei schnelle Fotos vom 23.12:

1. Die Überreste


2. Das Bauschild

eigene Bilder
Waiyne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.12, 23:00   #32
Waiyne
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von Waiyne
 
Registriert seit: 05.07.2008
Ort: Solingen/Bochum
Beiträge: 43
Waiyne sitzt schon auf dem ersten Ast
Neubebauung Beckmann Brauerei

Laut Solinger Tageblatt plant ein Investor auf dem Areal der 1989 stillgelegten Brauerei Beckmann an der Schützenstraße in der Südstadt einen Supermarkt, ein Low-Budget-Hotel sowie einen Bio-Markt und mehrere Praxen. Im denkmalgeschützten "Brauereiturm" soll unter anderem Platz für Gastronomie geschaffen werden. Projektentwickler ist Frank Muders von "Dualis", es sollen 15 Mio Euro investiert werden. Hier ein Foto des Areals.

Ob ein zusätzliches Hotel in dieser Lage und in Solingen allgemein rentabel zu betreiben ist wage ich zu bezweifeln, auch wenn es sich dabei um ein Low-Budget-Haus handeln soll. Am Rathausanbau/Neubau in der Nordstadt war ursprünglich auch ein Hotel geplant. Dort fand sich kein Betreiber, deshalb wurde das dritte Obergeschoss nur Teilweise gebaut. Hoffentlich hat der Investor dieses Projektes mehr Glück. Trotzdem freut es mich, dass auf dieser Brachfläche endlich etwas passiert. Hoffentlich kann die Architektur überzeugen.
Waiyne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.12, 10:56   #33
Waiyne
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von Waiyne
 
Registriert seit: 05.07.2008
Ort: Solingen/Bochum
Beiträge: 43
Waiyne sitzt schon auf dem ersten Ast
Neubebauung Beckmann Brauerei

^^
Im Solinger Tageblatt gibt es einen ausführlichen Artikel über das Bauvorhaben auf dem 8000 qm großen Beckmann-Areal. In der letzten Sitzung der Bezirksvertretung Burg/Höhscheid wurde ein vorhabenbezogener Bebauungsplanentwurf zu dem Projekt abgesegnet. Dazu auch eine Visualisierung mit unter Denkmalschutz stehendem Brauerei "Turm":

Quelle: Solinger Tageblatt.de/Dualis

Und noch eine zweite aus der Solinger Morgenpost, auf der man das geplante Hotel samt Biomarkt entlang der Schützenstraße besser erkennen kann:

Quelle: RP-Online/Stadt Solingen

Sieht meiner Meinung nach ganz ordentlich aus, endlich wird diese Baulücke geschlossen.
Waiyne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.12, 20:40   #34
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.220
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Städtebauvertrag für "O-Quartier"


Quelle: rathke-architekten

Der Planungsausschuss hat den städtebaulichen Vertrag für das geplante "O-Quartier" gebilligt. Dort sollen ab Herbst rd. 9.800 m² Verkaufsfläche sowie 5.000 m² Büro- und Gewerbeflächen entstehen. Die Unternehmensgruppe Graf von Thun & Hohenstein Veith plant zudem mit 85 Wohneinheiten. Die Fertigstellung ist zum Frühjahr 2014 vorgesehen. Nach früheren Angaben werden bis zu 70 Mio. Euro investiert.

Quelle: Thomas Daily
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.12, 13:41   #35
Waiyne
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von Waiyne
 
Registriert seit: 05.07.2008
Ort: Solingen/Bochum
Beiträge: 43
Waiyne sitzt schon auf dem ersten Ast
EKZ am Neumarkt

Ein kleines Update zum Einkaufszentrum am Neumarkt: Auf der Website von MAB Development findet man folgende neue Visualisierung mit Blick über den Busbahnhof zum neuen Zentrum:

Quelle: MAB Development
Waiyne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.12, 18:23   #36
Waiyne
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von Waiyne
 
Registriert seit: 05.07.2008
Ort: Solingen/Bochum
Beiträge: 43
Waiyne sitzt schon auf dem ersten Ast
EKZ am Neumarkt

Ein kleines Bildupdate von der Baugrube am Graf-Wilhelm-Platz/Neumarkt von danebenliegendem Ärztehaus fotografiert. Unter der Straße sieht man noch die ehemalige Karstadtpassage, die teilweise in das neue Center integriert werden soll.


Und über den Busbahnhof zum Tückmantel-Eckhaus:


eigene Bilder, schlechte Qualität weil mit Handy und durch Scheibe...
Waiyne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.12, 14:41   #37
Waiyne
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von Waiyne
 
Registriert seit: 05.07.2008
Ort: Solingen/Bochum
Beiträge: 43
Waiyne sitzt schon auf dem ersten Ast
Fassadensanierung Neumarkt/Peter-Knecht-Straße

Nach längerer Abwesenheit mal wieder was neues aus Solingen. Schon vor einiger Zeit habe ich folgende Bilder gemacht, die sich auf Beitrag 21 beziehen:

1. Das vorher mit Fliesen verkleidete Haus an der Peter-Knecht-Str.


2. Das Eckhaus am Neumarkt.


Das erste Haus mit seinen dunklen Fensterrahmen ist meiner Meinung nach eine Verbesserung. Das Eckhaus dagegen ist eine Verschlechterung, jetzt wirkt es mir zu grau und langweilig. Vorher war es bläulich verkleidet, wie man in Beitrag 11 im letzten Bild erkennen kann.
Waiyne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.12, 13:05   #38
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.220
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Sanierung der Müngstener Brücke


Quelle: Wikipedia// Creative Commons-Lizenz// Urheber: Landersen


Nach einigen Pannen geht diesen Sommer die 30 Mio. Euro teuere Sanierung der Müngstener Brücke nun in die nächste Runde.

Quelle: Müngstener Brücke: Bald startet die Millionen-Sanierung
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.12, 18:17   #39
Waiyne
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von Waiyne
 
Registriert seit: 05.07.2008
Ort: Solingen/Bochum
Beiträge: 43
Waiyne sitzt schon auf dem ersten Ast
Sanierung C&A am Neumarkt

Wie das Solinger Tageblatt (mit Bild) heute berichtet, wird das C&A- Gebäude aus dem Jahr 1977 bis September 2012 saniert. Die Maßnahmen beinhalten die Renovierung der ca. 2000qm Verkaufsfläche, die sich über zwei Etagen erstreckt sowie der Fassade des Gebäudes. Weiter wird im Artikel beschrieben, dass C&A nun endgültig kein Mieter im schräg gegenüber entstehenden Einkaufszentrum wird und die Fassade "in kräftigem Grau-Weiß erstrahlen" soll.

Sehr erfreulich, dass das Gebäude aufgewertet werden soll, hoffentlich pinselt man die Fassade nicht nur neu an, sondern gibt sich mehr Mühe und bringt eine neue Verkleidung an (was ich allerdings nicht glaube). Abwarten...Gut auch, dass das Geschäft nicht in das neue Center zieht.

Zu den anderen laufenden Projekten in Solingen:

EKZ am Neumarkt: Grundsteinlegung ist erfolgt und mit dem Rohbau wurde begonnen.

Neubau Finanzamt: Endhöhe erreicht und Fassade an einer Seite schon vollständig angebracht.

Fotos folgen, wenn ich die Zeit dazu finde.
Waiyne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.12, 09:33   #40
Waiyne
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von Waiyne
 
Registriert seit: 05.07.2008
Ort: Solingen/Bochum
Beiträge: 43
Waiyne sitzt schon auf dem ersten Ast
Neubau Finanzamt

Wie angekündigt hier ein paar Fotos vom neuen Finanzamt an der Goerdeler Straße. Die Arbeiten sind schon weit fortgeschritten.

1.


2.


3.

eigene Bilder

Die Farbe der Ziegel gefällt mir gut, auch die Fenster sind in Ordnung. Besonders schön in Bild 3 zu erkennen ist die Teilung des Gebäudes mit den dunklen Fenstern. Was mich etwas stört sind die grün verputzten Stellen. Insgesamt gesehen aber recht ordentlich, vor allem dann, wenn man sieht wie die Qualität der Architektur bei anderen Bauprojekten in Solingen ist.
Waiyne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.12, 14:02   #41
Hadrian
Mitglied

 
Registriert seit: 06.02.2012
Ort: Köln
Beiträge: 214
Hadrian sorgt für eine nette AtmosphäreHadrian sorgt für eine nette AtmosphäreHadrian sorgt für eine nette Atmosphäre
Finanzamt Solingen

Als ich Bild 1 gesehen hatte, dachte ich zuerst, es wird ein 60er-Jahre bau saniert. Ich finde die Ähnlichkeit erschreckend. Nur die Details die in den Bilder 2 und 3 zu erkennen sind, lassen das erdrückende Gefühl etwas sinken, zumal ich die Farbe der Klinker ebenfalls sehr ansprechend finde.
Hadrian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.13, 21:42   #42
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.220
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Richtfest für EKZ Hofgarten

Für das 120 Mio. Euro-Projekt Ekz-Hofgarten, das Sonae Sierra zusammen mit MAB entwickelt, wurde am 11.03.2013 Richtfest gefeiert. Die Gesamtfläche von 29.000 m² ist bislang zu knapp 80 % vorvermietet. Die Eröffnung des EKZ ist für Herbst 2013 vorgesehen.

Quelle: https://www.thomas-daily.de/news/mor...BaBWBP9w1tlB1t
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.13, 12:26   #43
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.220
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Finanzamt Solingen eingeweiht

PM: "Das neue Finanzamt Solingen an der Goerdeler Straße 50 wurde am 17.07.2013 eingeweiht.

Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW Düsseldorf (BLB NRW) stellte termingereicht zum 31. März 2013 den Neubau für die 230 Mitarbeiter des Finanzamtes Solingen fertig. Das vier- und fünfstöckige Gebäude erhielt eine Fassade aus rotblaubuntem Klinker, die mit grün patinierten Kupferpaneelen aufgelockert ist. Die Fenster sind mit Sonnenschutz, innenliegendem Blendschutz und Nachlüftungsflügel ausgestattet.
Im Bereich des öffentlichen Gehwegs an der Goerdeler Straße wurde die ehemalige Brunnenskulptur als beleuchtete Skulptur neu aufgestellt. Der Parkplatz hinter dem Gebäude weist 72 Stellplätze und begrünte Flächen auf.

Über eine Rampe ist das Gebäude behindertengerecht zugänglich, taktile Kennzeichnung hilft im Inneren weiter. Im Erdgeschoss wurde Betonwerkstein für die Böden verwendet, in den oberen Fluren Linoleum, in den Büros Nadelvlies. Das Farbkonzept für Flure und Treppenhäuser folgt den Fassadenfarben und bewegt sich von blaugrün zu gelborange.
Die Kantine mit 84 Sitzplätzen ist durch die zweiseitig raumhohe Verglasung lichtdurchflutet.

28 Erdsonden versorgen das Gebäude mit Geothermie. Über die Betonkernaktivierung der Stahlbetongeschossdecken wird Wärme oder Kühle abgegeben. Mit zusätzlichen Flachheizkörpern kann die Raumtemperatur individuell gesteuert werden."

Generalplaner: pbs-Architekten, Aachen
Projektvolumen: 16,5 Mio. Euro
Bruttogeschossfläche: 7.900 qm
Fertigstellung: März 2013

Quelle: https://www.blb.nrw.de/BLB_Hauptauft...0717/index.php
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.13, 15:24   #44
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.220
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Ekz-Hofgarten: Eröffnung für 24.10.2013 geplant

Laut Immobilien Zeitung soll der Neubau des des 120 Mio. Euro teuren Ekz-Hofgarten-Projekts am 24. Oktober 2013 eröffnet werden. Laut Entwickler Sonae Sierra liegt der Vorvermietungsstand etwa bei 2/3.

Quelle: http://www.immobilien-zeitung.de/100...-am-24-oktober
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.13, 16:05   #45
Waiyne
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von Waiyne
 
Registriert seit: 05.07.2008
Ort: Solingen/Bochum
Beiträge: 43
Waiyne sitzt schon auf dem ersten Ast
Eröffnung Hofgarten

Es ist endlich soweit! Nach knapp zwei jähriger Bauzeit eröffnet morgen das EKZ Hofgarten am Graf-Wilhelm-Platz in der Solinger Innenstadt. Im Solinger Tageblatt ist heute dazu ein Artikel mit ersten Fotos der Innenraumgestaltung erschienen. Heute Abend findet die Voreröffnung statt, ich werde versuchen dort ein paar eigene Bilder zu machen.
Zwischen den zahlreichen positiven Entwicklungen, die der Bau des Centers nach sich gezogen hat, wie beispielsweise diverse Haussanierungen am Neumarkt oder der Umgestaltung des Alten Markts, bleibt bis jetzt der erhoffte Aufschwung für die City aus. Es gibt keine Neuansiedlungen von Einzelhändlern außerhalb des Centers zu beobachten, ganz im Gegenteil, es stehen immer mehr Geschäfte in der Haupteinkaufsstraße leer, weil ein Großteil der im neuen Center vertretenen Geschäfte bereits vorher in Solingen ansässig war (z.B Saturn, Deichmann, H&M, dm, Hussel, Thalia, Douglas etc.). Dadurch geraten die im Jahr 2000 eröffneten Clemens Galerien in ernsthafte Schwierigkeiten, weil eine Umlagerung zu Gunsten des Hofgartens stattfindet.
Trotzdem wird der Hofgarten die Solinger Innenstadt ohne Zweifel bereichern, weil diverse neue Anbieter im Modebereich (z.B. TK Maxx, Vero Moda, Jack&Jones, Camp David, Tom Tailor) oder im Gastronomiebereich (Yellow River, Foodcourt, diverse Cafés zum Neumarkt) anzutreffen sind. Ich hoffe jedenfalls, dass das Center ein voller Erfolg wird und die gesamte Innenstadt von größeren Kundenströmen profitiert.
Waiyne ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:26 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum