Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Norden > Braunschweig

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.05.17, 15:18   #16
GreenLion
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 21.09.2014
Ort: Braunschweig
Alter: 34
Beiträge: 87
GreenLion sitzt schon auf dem ersten Ast
Bin gespannt wieviel von der Fassade bleibt oder ob doch nur die Straßenfront bleibt..
GreenLion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.17, 14:34   #17
Dvorak
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 15.07.2005
Ort: Braunschweig
Alter: 32
Beiträge: 1.056
Dvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfach
Mein Stand ist, dass nur der Giebel stehen bleibt und alles andere neu gebaut wird. Für den Erhalt des Giebels musste der Rat auch einen sechsstelligen Betrag zusätzlich locker machen.
__________________
Falls nicht anders angegeben, bin ich Urheber von Grafiken, Fotos und Plänen.
Dvorak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.17, 12:34   #18
HCKBS
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 01.03.2013
Ort: Braunschweig
Beiträge: 221
HCKBS könnte bald berühmt werdenHCKBS könnte bald berühmt werden
Hier ein Bild, wie das Gebäude später mal aussehen soll:

https://www.braunschweiger-zeitung.d...-im-Monat.html
HCKBS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.17, 13:17   #19
chief
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 18.10.2012
Ort: Bremen
Alter: 33
Beiträge: 806
chief könnte bald berühmt werden
Der Abriss ist erfolgt. Das Parkplatzproblem ist gelöst. Es gibt Probleme mit der Entsorgung des Bauschutts. Die Planungen für die Innenausstattung sind vorangeschritten. Fertigstellung ist im Herbst/Winter 2018 geplant.

Quelle Bz
chief ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.18, 19:06   #20
HCKBS
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 01.03.2013
Ort: Braunschweig
Beiträge: 221
HCKBS könnte bald berühmt werdenHCKBS könnte bald berühmt werden
Die Stadt hat nun die Baugenehmigung für das neue Soziokulturelle Zentrum am Westbahnhof erteilt. Kommende Woche erfolge nun der Baubeginn so Manfred Neumann, Geschäftsführer der Westand GmbH. Grund für die Verzögerungen seien Altlasten im Boden, die noch entfernt werden mussten. Die geplante Eröffnung schon zum Spätsommer muss verschoben werden und wird wohl erst 2019 erfolgen. Wie geplant bleibt der historische Giebel des alten Lagerhauses stehen und wird in den Neubau integriert.

Quelle: BZ vom 28.2.2018
HCKBS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.18, 21:23   #21
chief
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 18.10.2012
Ort: Bremen
Alter: 33
Beiträge: 806
chief könnte bald berühmt werden
Neubau Netzlink

Am Ringgleis gegenüber vom noch zu bauenden Soziokulturellen Zentrum ist
der Neubau der IT Firma Netzlink eingeweiht worden.

https://www.braunschweiger-zeitung.d...stbahnhof.html
chief ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.18, 18:08   #22
HCKBS
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 01.03.2013
Ort: Braunschweig
Beiträge: 221
HCKBS könnte bald berühmt werdenHCKBS könnte bald berühmt werden
Zwei aktuelle Fotos vom soziokulturellen Zentrum am Westbahnhof:





Fotos von mir
HCKBS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.18, 19:17   #23
GreenLion
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 21.09.2014
Ort: Braunschweig
Alter: 34
Beiträge: 87
GreenLion sitzt schon auf dem ersten Ast
Mit einem Meter Abstand zum Giebel, würde die Wand oben nicht ganz so schlimm aussehen...
GreenLion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.18, 19:35   #24
Braunschweiger
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 15.10.2012
Ort: Braunschweig
Beiträge: 567
Braunschweiger ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Das wird gut! Braunschweig verträgt mehr Kultur, mehr Gemeinschaft, mehr Bühnen...

Ja, etwas abzurücken wäre sicher schöner gewesen. Wahrscheinlich auch, wenn der selbe Ziegelstein benutzt würde und kein weißer Anstrich. Stichwort "Harmonie herstellen'. Am Ende war es eine Kostenfrage.

Naja, hauptsache es geht voran.
Braunschweig freut sich immer wieder über schöne, ansehnliche Fassaden.
Braunschweiger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.18, 19:47   #25
Architektenkind
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Architektenkind
 
Registriert seit: 02.09.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 522
Architektenkind braucht man einfachArchitektenkind braucht man einfachArchitektenkind braucht man einfachArchitektenkind braucht man einfachArchitektenkind braucht man einfachArchitektenkind braucht man einfach
Zitat:
Zitat von GreenLion Beitrag anzeigen
Mit einem Meter Abstand zum Giebel, würde die Wand oben nicht ganz so schlimm aussehen...
Auch wenn wir uns sonst gerne streiten, stimme ich Dir hier zu. Schon der Abriss des alten Gebäudes war traurig, dieser an die Backstein-Fassade angeklatschte Brocken ist ein Ärgernis. Ein, zwei Meter Abstand, vielleicht mit einem Übergang aus Glas, hätte die Sache erträglicher gemacht. So: peinlich.
__________________
"Bleiben will ich, wo ich nie gewesen bin." Thomas Brasch
Architektenkind ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:33 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum