Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Essen/Duisburg

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.02.18, 09:59   #481
DesignDuisburg
Mitglied

 
Registriert seit: 03.07.2015
Ort: NRW
Beiträge: 170
DesignDuisburg sitzt schon auf dem ersten Ast
Weitere Neubauten für die Duisburger Altstadt

Der RP-Artikel von gestern gibt umfangreiche Infos zu Projekten in der Duisburger Innenstadt, auch einige noch unveröffentlichte Projekte sind darunter zu finden.

In dem Artikel heißt es:

"Ein anderer Interessent, eine Stiftung, hat sich gemeldet, der der Altstadt einen Schub geben will. Und zwar mit dem Bau eines 140-Betten-Hotels und eines Gebäudes mit mehr als 100 Studenten-Appartements. Durch den Verkauf des alten C&A-Gebäudes an einen Investor erhofft sich die Stadt einen weiteren Schub. Er will dort Wohn- und Geschäftsräume schaffen."

Ein sehr gutes Signal, welches die Entwicklung der Altstadt weiter beschleunigt und vorantreibt.
So soll eine Stiftung in der Altstadt ein 140-betten Hotel, sowie ein Gebäude mit 100 Studenten Apartments bauen.

Wo denkt ihr soll beides hinkommen? Mögliche Standorte in der Altstadt?

Ich werte dies als sehr positiv da gerade durch die Apartments eine Belebung der Altstadt erfolgt. Ob ein weiteres Hotel an dieser Stelle so sinnvoll ist bezweifle ich jedoch.

Was denkt ihr ? (;
DesignDuisburg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.18, 22:00   #482
Duis.burg.er
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Duis.burg.er
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.633
Duis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein Lichtblick
^^

Als einziger möglicher Standort fällt mir eigentlich nur das alte Ordnungsamt ein. Für alle weiteren größeren Entwicklungsflächen in der Altstadt gibt es momentan Investoren und Projektentwickler (Innenhafenerweiterung, C & A-Gebäude, DUO und Beekstraße). Passen würde auch, dass an dieser Stelle schon lange ein Hotel geplant ist. Platz für ein Studentenwohnheim sollte in diesem Bereich auch sein. Dort würden sich Studentenwohnungen zudem deshalb anbieten, weil die U-Bahn direkt vor Ort hält. Grundsätzlich sehe ich die Errichtung von Studentenwohnungen ganz positiv, weil die Studenten die Altstadt beleben könnten.

Die Hotelansiedlung ist dagegen differenzierter zu betrachten. Generell hat der Hotelmarkt in Duisburg im Vergleich zu anderen Städten noch Nachholbedarf und besitzt eine unterdurchschnittliche Kapazität. Diese betrifft vor allem die Segmente der 4- und 5-Sterne-Hotels. Abhilfe schaffen hier die Vorhaben bei The Curve oder im Mercatorviertel. Ein 4-Sterne-Hotel in der Altstadt würde ich auf jeden Fall begrüßen. Angesichts der anderen in der Altstadt geplanten Hotelprojekte könnte man so ein breites Angebot schaffen.
__________________
Liebe kennt keine Liga - einmal Zebra, immer Zebra!
Duis.burg.er ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:33 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum