Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Düsseldorf

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.01.18, 19:55   #721
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 3.452
DUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiell
Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
Baugrube- auf gut der Hälfte der Fläche wächst die Konstruktion nach Oben und nach Unten.
Das ist so nicht richtig, es wird zwar in der Tiefe gebaut, aber die Konstruktion wächst, zumindest sichtbar, nur nach oben - wenn sie denn auch schon nach unten wachsen sollte, wäre das auch nicht sichtbar, da dies unter den bereits betonierten Utergeschossen passieren würde.

Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
Dazu zwei Blicke auf den Neubau am Schadowplatz aus Perspektiven, aus den man gut sieht, dass es das höchste Haus am Platz wurde
Man sollte nicht unterschlagen, dass der Kö-Bogen I am selben Platz liegt und genauso hoch ist....
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.18, 19:10   #722
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 11.352
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
Kö-Bogen II

^ Die beiden neuesten Bauten am Platz sind damit die höchsten - zumindest wächst die Stadt in ihrer Mitte ein wenig, auch wenn nur minimal.

Heute habe ich bemerkt, dass ein dritter fester Baukran aufgebaut wird, im südlichen Teil des Areals - viel höher als 1. und 2. Ich vermute, dass er bereits für die Hochbau-Konstruktion genutzt wird:





Dazu noch ein paar Blicke auf das Geschehen als Thumbs, der erste vom Osten, mit dem Kö-Bogen I im Hintergrund. Auf dem dritten sieht man, dass der Baukran so hoch ist, dass man ihn aus weiter Distanz sehen kann (hier vom Wehrhahn, rechts sieht man das eingerüstete Haus am Wehrhahn 2) - ich habe das Aufstellen im Osten Wehrhahns bemerkt:

__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.18, 14:18   #723
Gestalt
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 23.03.2009
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 418
Gestalt ist im DAF berühmtGestalt ist im DAF berühmt
Dem Schadowplatz insgesamt muss man eine hervorragende Note ausstellen. Ein äußerst gelungener Platz. Düsseldorf macht sich, was Plätze angeht...
Gestalt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.18, 20:34   #724
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 11.352
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
Grube u.a.

Der neue Baukran ist aufgebaut und in Betrieb, auch im Süden der Baugrube werden Wände betoniert:





Dazu noch Blicke auf das Geschehen als Thumbs - zwei mit dem südlichen Teil der Baustelle, einer mit dem nördlichen, wo über der bereits betonierten Decke eine weitere entsteht. Auffällig die auf den Bewehrungen liegenden Rohre auf dem zweiten Bild:



Der Bereich nördlich vom Gastro-Pavillon wurde fast vollständig gepflastert:



Die Südseite des Schauspielhauses wurde weitgehend eingerüstet:

__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.18, 22:05   #725
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 3.452
DUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiell
Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
Auffällig die auf den Bewehrungen liegenden Rohre auf dem zweiten Bild:
Finde ich jetzt nicht so ungewöhnlich - das sind ganz normale Leerrohre für die Stromversorgung....
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.18, 20:49   #726
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 11.352
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
Unterführung (?)

^ Bist Du beim Zweck sicher? Es sind jeweils viele Rohre, die in kurzen Abständen parallell verlaufen - und das für die Tiefgarage, wo es bloß hin und wieder eine Leuchte gibt. Ich könnte den Sinn vieler Leitungen im Bürobau einsehen, mit PCs, Tischlampen usw. pro Arbeitsplatz, hier weniger.

----

Es scheint, die Unterführung, die beide Teile des Hofgartens verbindet, wird gerade wiederhergestellt (die städtische Webseite zeigt keine so genaue Planung, dass man gleich sehen könnte, ob es eine Fußgängerunterführung oder welche für die Düssel sein soll):





Dazu ein Blick auf die Baustelle von der anderen Seite sowie auf die Arbeiten am Flussbett der Düssel:



Zuletzt zeigte ich die Arbeiten am Kö-Bogen 2.0 vom Westen, jetzt noch zwei Blicke vom Osten - näher am Geschehen. Auch das Schauspielhaus wird weiter eingerüstet und verhüllt (2. Thumb hinter dem Baukran):



Auf dem zweiten Thumb rechts sieht man Bewehrungen für die zweite Betonplatte über der ersten - an der Stelle hinter dem Baukran kann man ablesen, dass das Platzniveau gut einen Meter höher liegen dürfte.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.18, 21:51   #727
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 3.452
DUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiell
^ Ich glaube, meine fachliche Ausbildung und meine praktische Erfahrung in diesem Bereich sollte ausreichen, um dass sicher beurteilen zu können - also ja, ich bin mir sicher.

Wie man an den Leerrohren gut sehen kann, versorgen diese nicht nur den Bereich unterhalb der Decke, sondern auch den oberhalb der noch zu giessenden Betondecke - der Bereich könnte übrigens auch schon im Bereich der Markthalle bzw. der unterirdischen Verbindung zum Hauptgebäude liegen und muss nicht zwingend im Tiefgaragenbereich sein.

Auch wenn es in der Tiefgarage wäre, da werden ein paar mehr Leitungen als nur für die Beleuchtung (gibt auch noch Flure, Schleusen, Treppenhäuser, Nebenräume, Technikräume usw die aus mehr als ein paar Leuchten besteht (ok, wenn man keine Auto fährt, kennt man vermutlich keine Tiefgarage von innen ), die Beleuchtung wird normalerweise Abschnittweise auf Stromkreise aufgeteilt, dazu kommen immer noch 2 Notstromlichtkreise und 2 Fluchtwegleuchtenstromkreise, weiterhin noch Lichttaster und Bewegungsmelder.
Aber das ist noch nicht alles, es gibt ja auch noch alle möglichen elektrische Geräte, Sicherheitseinrichtungen oder Steuerungseinrichtungen, die Steckdoesen oder Anschlüsse brauchen, wie z.B. Lüftungen, Brandschutzklappen, Tore, elektrische Antriebe, CO-Warnanlagen, ELA, BMA, Feuerwehrfunk usw.

Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
Es scheint, die Unterführung, die beide Teile des Hofgartens verbindet, wird gerade wiederhergestellt (die städtische Webseite zeigt keine so genaue Planung, dass man gleich sehen könnte, ob es eine Fußgängerunterführung oder welche für die Düssel sein soll):
Das wird natürlich keine Fußgängerunterführung, die Zeiten sind vorbei, der Mensch geht (oder fährt mit dem Fahrrad) oben und nicht mehr durch einen Angstraum!
Das sind Arbeiten an den Düsselquerungen (insgesamt entstehen dort 3 Stück), unter denen dann die nördliche Düssel in die Landskrone fließt.
Darüber wurde Ende letzen Jahres überall in der Presse berichtet, hier die Presseinfo der Stadt.

Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
an der Stelle hinter dem Baukran kann man ablesen, dass das Platzniveau gut einen Meter höher liegen dürfte.
Ich kann nicht erkennen, welche Stelle du meinen könntest (wo die Autos stehen?), aber der Baukran dürfte im Gebäudebreich sein und die Tiefgarage wird noch mindestens mit einem Meter Erde bedeckt werden, damit da auch Bäume wachsen können....
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.18, 19:37   #728
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 11.352
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
Grube / Corneliusplatz

^ Sicher hat eine Tiefgarage neben den Stellplätzen auch Flure und Treppenhäuser, doch an bestimmter Stelle gibt es entweder dies oder jenes - so überzeugt mich die Erklärung der Leitungendichte nicht ganz.

Nach der jährlichen Katastrophe (tä-tä) wird wieder gearbeitet. Es scheint, dass das Schauspielhaus im Hintergrund komplett verhüllt wird - angesichts aller Beteuerung dessen Rolle als Sehenswürdigkeit bin ich gespannt, ob die Hotelbuchungen einbrechen, wenn das Ding unsichtbar wird (natürlich nicht, es war nur Sarkasmus):





Dazu noch zwei Blicke als Thumbs:



Am Schadowplatz wurde die Westseite des Neubaus noch nicht ganz abgerüstet, schon wird die Nordseite wieder eingerüstet - warum auch immer:



Der Corneliusplatz wurde von der Eislaufbahn befreit und wird weiter begrünt. Im nördlichen Teil wird gebuddelt - es scheint, dass die alten Strab-Gleise endlich entfernt werden:

__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.18, 22:59   #729
Betonrüttler
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Betonrüttler
 
Registriert seit: 26.08.2014
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 414
Betonrüttler ist ein wunderbarer AnblickBetonrüttler ist ein wunderbarer AnblickBetonrüttler ist ein wunderbarer AnblickBetonrüttler ist ein wunderbarer AnblickBetonrüttler ist ein wunderbarer AnblickBetonrüttler ist ein wunderbarer AnblickBetonrüttler ist ein wunderbarer AnblickBetonrüttler ist ein wunderbarer Anblick
Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
Am Schadowplatz wurde die Westseite des Neubaus noch nicht ganz abgerüstet, schon wird die Nordseite wieder eingerüstet - warum auch immer...
Mal abgesehen davon, dass ich auf der „Nordseite“ keine Einrüstung auf dem Foto erkennen kann, es liegen nur Teile auf einem Container, wenn man doch etwas nicht weiß („...warum auch immer“), wieso es überhaupt erwähnen oder sich sogar noch darüber lustig machen, als ob so nach Lust und Laune Gerüste abgebaut und wieder aufgebaut werden würden?
Betonrüttler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.18, 08:24   #730
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 3.452
DUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiell
^ Doch, auf dem 2. Bild wird gerade an einem Gerüst gearbeitet (da wo die Person verunstaltet statt unkenntlich gemacht wurde! ).

Der Grund für den Gerüstbau ist eigentlich auf den Fotos gut ersichtlich, an der Gebäudekante zum Nebenhaus muss noch angearbeitet werden.
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.18, 10:14   #731
mamamia
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 09.12.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.452
mamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfach
Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
Der Corneliusplatz wurde von der Eislaufbahn befreit und wird weiter begrünt. Im nördlichen Teil wird gebuddelt - es scheint, dass die alten Strab-Gleise endlich entfernt werden ...
Dann dürfte ja endlich der noch fehlende Teil der Freitreppen / Sitzstufen gebaut werden, die Bahn fährt ja dort schon fast zwei Jahre nicht mehr entlang.
Der Bodenbelag auf dem nördlichen Teil des Schadowplatzes muss ja auch noch bis zur Fassade des Kö-Bogen ergänzt werden.

Vielleich bin ich ja auch schon Teil der ungeduldigen Generation IKEA; für mein Dafürhalten geht es in Bezug auf die Freianlagen nur sehr langsam voran.
mamamia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.18, 12:07   #732
Betonrüttler
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Betonrüttler
 
Registriert seit: 26.08.2014
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 414
Betonrüttler ist ein wunderbarer AnblickBetonrüttler ist ein wunderbarer AnblickBetonrüttler ist ein wunderbarer AnblickBetonrüttler ist ein wunderbarer AnblickBetonrüttler ist ein wunderbarer AnblickBetonrüttler ist ein wunderbarer AnblickBetonrüttler ist ein wunderbarer AnblickBetonrüttler ist ein wunderbarer Anblick
^^ Ja eben, das 2. Foto zeigt doch die Westseite und der Bauteufel behauptet doch, dass die Nordseite wieder eingerüstet wird. Was kann ich dafür, wenn er mit seinen angegebenen Himmelsrichtungen selbst nicht mehr klarkommt? Also warst Du mit deiner Korrektur meines Beitrags etwas zu voreilig, kann doch mal vorkommen.
Betonrüttler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.18, 12:35   #733
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 3.452
DUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiell
Mit der Nordseite hat unser Teufelchen schon recht.
Die Nordseite ist dort, wo die Straßenbahn am Kö-Bogen vorbei fuhr und der Joachim-Erwin-Platz beginnt und auf dem 2. Foto ist auch links das Nachbargebäude Jan-Wellem-Platz 3 zu sehen, wo Hennig drin ist, zu sehen.
Die Westseite ist zum Schadowplatz hin, wo rechts daneben das Haus der Universität ist.
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.18, 13:13   #734
mamamia
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 09.12.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.452
mamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfach
Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
Am Schadowplatz wurde die Westseite des Neubaus noch nicht ganz abgerüstet, schon wird die Nordseite wieder eingerüstet - warum auch immer ...
Es ist nichts ungewöhnliches, dass Gerüste in Teilbereichen erneut aufgebaut werden; bei manchen Arbeiten (z.B. Montage Fassadenelemente) sind Gerüste eher hinderlich und werden dann entsprechend entfernt.

Sehr wahrscheinlich ist das Gerüst für die noch ausstehende Verkleidung der auskragenden Brandwand des Nachbargebäudes.
mamamia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.18, 13:21   #735
Betonrüttler
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Betonrüttler
 
Registriert seit: 26.08.2014
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 414
Betonrüttler ist ein wunderbarer AnblickBetonrüttler ist ein wunderbarer AnblickBetonrüttler ist ein wunderbarer AnblickBetonrüttler ist ein wunderbarer AnblickBetonrüttler ist ein wunderbarer AnblickBetonrüttler ist ein wunderbarer AnblickBetonrüttler ist ein wunderbarer AnblickBetonrüttler ist ein wunderbarer Anblick
Zitat:
Zitat von DUS-Fan Beitrag anzeigen
Mit der Nordseite hat unser Teufelchen schon recht. Die Nordseite ist dort, wo die Straßenbahn am Kö-Bogen vorbei fuhr ...
Also einer von uns beiden scheint verkatert zu sein. Mit Deinen Angaben „Nordseite = Straßenbahn“ und „Westseite = neben Haus der Uni“ liegst du vollkommen richtig und ich auch, denn das ist doch mein Reden. Nun habe ich aber durch Deine Beharrlichkeit die Erkenntnis gewonnen, dass Foto 1 die Nord- und Westseite zeigt, Foto 2 aber nur die Nordseite und nicht wie von mir ursprünglich vermutet die Westseite. Dieses kleine Gerüst auf Foto 2 konnte und kann ich aber auf Foto 1 nicht sehen. Somit nahm das Unheil für mich seinen Lauf. Jetzt bin ich nur gespannt, wie hoch dieses Gerüst noch klettern wird, habe aber auch für mich die Erkenntnis gewonnen, dass ich auf solche geposteten Kleinigkeiten nicht mehr reagieren werde. Da kann man nur verlieren.
Betonrüttler ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:24 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum